Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eventuell schwanger und keiner steht hinter mir

Eventuell schwanger und keiner steht hinter mir

8. November 2011 um 9:29

ich wende mich heute an euch, weil mich etwas bedrückt, aber ich mich mit gesprächen zur zeit nicht ausdrücken kann...

ich bin seid über zwei jahren mit meinem freund glücklich zusammen, wir wohnen noch nicht zusammen...
unsere städte liegen zwar nur 40km auseinander, aber im winter ist der weg sehr gefährlich zu fahren....da ich im september eine weiterbildung begonnen habe, haben wir ausgemacht dass er zu mir kommt - nur bis jetzt wurde noch keine passende arbeit gefunden....

nun ist es so, dass ich seid zwei wochen auf meine tage warte und habe so mit ihm gesprochen was wäre wenn ich schwanger wäre....
er (total katholisch erzogen) meinte, dass er es nicht richtig finden würde, wenn ich das kind bekommen würde unter den jetzigen umständen...
also wäre er für eine abtreibung....
er meinte auch, dass wir keine rücklagen haben....was nicht stimmt, ich habe mir letztes jahr von meinem ersparten geld ein neues auto gekauft und habe jetzt schon wieder eine menge geld ansparen können.....er ist die person, die mit fast 25 noch nichts gespart hat - weil sein bausparer geht für sein nächstes auto drauf....das war für mich wie ein schlag ins gesicht....

dann habe ich mit meiner mama gesprochen und bin auch so allgemein auf das thema gekommen...auch sie war dafür das kind abtreiben zu lassen, denn sie hält es auch nicht für richtig....und noch ein schlag ins gesicht....

klar wäre es schöner, wenn wir schon zusammen wohnen würden, schon verheiratet wären und ich mit der weiterbildung fertig wäre....aber wir haben beide eine feste arbeit und lieben uns (naja ich jetz nicht mehr so wie vorher)....

mir kommt es so vor, als ob mein freund angst davor hat erwachsen zu werden....
wenn es nach ihm ginge, dann würden wir jedes wochenende feiern gehen und außerdem soll sein nächstes auto ja richtig teuer werden...

im allgemeinen bin ich grade fertig, weil er nur noch davon spricht dass er einen adventskalender möchte wo halbnackte weiber drauf sind und einen jahreskalender vom penthouse will er auch....
hallo???
das mit dem adventskalender ist ja noch in ordnung, aber warum sollte ich mit 365 tage lang retuschierte weiber ansehen, bei denen nichts echt ist und dann noch zusätzlich mit dem pc nachgeholfen wurde - ist er 13???
und dann wenn ich ihn frage warum er einen will, dann kann er kein argument finden außer ich wills halt ansehen....

als ich meinen freund kennen gelernt habe, da waren unsere rollen vertauscht....ich war die aufreißerin die alle hatte und für die das wort treue egal war (kam aber erst nach früheren beziehungen)....und er war der schüchterne der zwei stunden um mich rum gewuselt ist bis er mich endlich mal angesprochen hat...
ich habe mich total verändert, nicht dass es mich stört, habe bisschen zugenommen, schminke mich nicht mehr so arg, bin nicht mehr so sehr oberflächlich und treu....
aber er entwickelt sich zurück...gafft anderen weibern nach, zieht mich immer auf, wenn eine attraktive frau im fernsehen ist....

ich will ihn nicht verlieren, aber kann mir jemand sagen, wie ich ihn etwas ändern kann??
und seine einstellung zum leben auch???

Mehr lesen

8. November 2011 um 9:58


vielen dank für deine antwort....

ob ich mich für ihn verbiege denke ich nicht mal, ich denke eher, dass ich meine einstellung für nicht mehr akzeptabel empfunden habe und mich deshalb verändert habe...

sollte ich schwanger sein, behalte ich das kind, denn es war ein fehler aber für den ich gerade stehen muss....ich brauche dazu keinen mann, ich habe super freunde und einen klasse arbeitgeber was das anbelangt....
und wenn er noch nicht soweit ist, dann müsste er dafür sorgen, dass zu 100% kein kind entsteht und dürfte sich nicht nur auf die pille verlassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2011 um 10:00

Aber sorry...
wenn er so katholisch wäre, würde er das Kind nicht abtreiben wollen!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2011 um 10:02
In Antwort auf neo_12745416

Aber sorry...
wenn er so katholisch wäre, würde er das Kind nicht abtreiben wollen!!!


ja dass habe ich auch gedacht...
ich glaube eh, dass ich dass dann heimlich tun sollte, damit seine mama davon nichts erfährt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2011 um 10:03


ich wünsche mir schon seid jahren kinder, aber darauf angesetzt habe ich es nicht....
es wäre also keine geplante schwangerschaft gewesen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2011 um 10:10

...
kann man so sagen....
hatte vor drei monaten einen magenadarminfekt, vll liegt es auch damit zusammen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2011 um 10:14
In Antwort auf kit_12751564


vielen dank für deine antwort....

ob ich mich für ihn verbiege denke ich nicht mal, ich denke eher, dass ich meine einstellung für nicht mehr akzeptabel empfunden habe und mich deshalb verändert habe...

sollte ich schwanger sein, behalte ich das kind, denn es war ein fehler aber für den ich gerade stehen muss....ich brauche dazu keinen mann, ich habe super freunde und einen klasse arbeitgeber was das anbelangt....
und wenn er noch nicht soweit ist, dann müsste er dafür sorgen, dass zu 100% kein kind entsteht und dürfte sich nicht nur auf die pille verlassen


Folge deinem Herzen und höre in dem Fall nicht auf die anderen. Möglicherweise musst du ihn einfach nur ins kalte Wasser werfen damit er erwachsen wird. Wenn immer alles so bequem läuft, wird er keinen Grund sehen erwachsen zu werden. Das sind Männer - ok, Ausnahmen bestätigen die Regel^^ aber fast alle
Meine Mum sagt immer "Kinder passen nie in diese Gesellschaft. Es gibt keinen 'richtigen' Zeitpunkt." Warten hilft da nicht. Irgendwann ist es zu spät. Einfach tun, wenn du es möchtest und den Verstand nicht zu sehr einschalten (ein bisschen natürlich schon ) Ich würde nahezu alles geben für ein Kind. Ich kann auf fast alles verzichten, nur auf Kinder will ich nicht verzichten - koste es, was es wolle! (Kindesentführung oder so kommt aber nicht in Frage^^)

Viel Glück und alles Gute
SIssy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2011 um 10:16

...
ich weiß dass er auch super mit kindern kann, zwar noch etwas unbeholfen, aber ich weiß dass er es kann...

ich habe mir zwar jetzt grade kein kind gewünscht, wäre aber auch nicht schlimm wenn ich schwanger wäre...

eine abtreibung käme für mich nur in frage, wenn das kind behindert auf die welt kommen würde - aber wenn es gesund ist, dann würde ich es bekommen....und lieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2011 um 10:21

.-..-.-
ich habe es auch nie auf die pille geschoben, ich weiß nur, dass ich sie ordnungsgemäß genommen habe und es mir nicht erklären kann.....aber wie gesagt ich hatte nen magendarminfekt und glaube dass das der fehler war....

ich würde nie jemandem ein kind unterjubeln der keines will, aber wenn man ein aktives sexleben führt muss man auch mit einer schwangerschaft leben können....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2011 um 10:54
In Antwort auf kit_12751564


ja dass habe ich auch gedacht...
ich glaube eh, dass ich dass dann heimlich tun sollte, damit seine mama davon nichts erfährt

Heimlich auch noch...
na ganz ein großer!

Ich würde es an deiner Stelle nicht tun. Glaube mir, du würdest es (nach deinen Kommentaren zu urteilen) ewig bereuen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2011 um 11:36

.....
Und mal wieder so ein Parat Beispiel!
Magendarminfekt, Pille versagt, mein Freund will nicht erwachsen werden!!!!! GRRRRRRR zum Ausflippen! Willst Du ihn etwa erwachsen machen?!?!? Hat er Dich drum gebeten Vater zu werden???? Wenn man einen Magendarminfekt hat, WEISS man, dass die Pille versagen kann und verhütet zusätzlich!!! Weil DU Dir ja schon längere Zeit ein Kind wünschst, wäre das nicht schlimm gewesen, wenn Du schwanger geworden wärst, aber es sind eben DEINE Entscheidungen!!! Schon wieder ist ein Mann dem Handeln einer Frau einfach so überlassen!!!

Sorry, Frauen, die heut zu tage einfach so schwanger werden, bei all der Medizin die wir haben, sind einfach naiv und es selbst schuld!!!

Ich will Dich nicht fertig machen, wirklich! Aber dieses Thema ist bei mir ein rotes Tuch!!! Ich kann nur hoffen, für DICH, dass Dein Partner jetzt für Dich da ist und dass ihr trotz der ungeplanten Tatsache eine glückliche Familie werdet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 18:18

Und nu?
Bist du schwanger oder nicht??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 21:23

Wenn er so katholisch wäre
würde er weder verlangen, dass Du abtreibst, noch sich einen Kalender mit nackten Weibern an die Wand hängen.

Überleg Dir was Du willst. Wenn Du schwanger sein solltest und das Kind haben willst, dann krieg es.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 22:33

Hallo??
Schwanger oder nicht??

Damit erübrigt sich jede Diskussion.

Ich denke, sie ist es nicht, daher braucht sie uns auch nicht.
Viel Wind für nix.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 8:38




Genau so schauts aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 11:50

Wieso machst du keinen test
Du bist seit 2 Wochen überfällig, aber anstatt für fünf Euro bei dm nen SS-Test zu holen, fragst du wage deinen Freund und deine Mutter, was wäre wenn
Es ist immer etwas anderes, wenn es konkret so ist, dass man schwanger ist. Oder ob man nur spekuliert. Vielleicht hätten deim Freund und deine Mutter anders reagiert, wenn sie ein Ultraschallbild in den Händen hätten.
Finde das sehr theoretisch. Willst du denn schwanger werden?
Mach nen Test und poste dann erst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 11:59
In Antwort auf simin_12183478

Wieso machst du keinen test
Du bist seit 2 Wochen überfällig, aber anstatt für fünf Euro bei dm nen SS-Test zu holen, fragst du wage deinen Freund und deine Mutter, was wäre wenn
Es ist immer etwas anderes, wenn es konkret so ist, dass man schwanger ist. Oder ob man nur spekuliert. Vielleicht hätten deim Freund und deine Mutter anders reagiert, wenn sie ein Ultraschallbild in den Händen hätten.
Finde das sehr theoretisch. Willst du denn schwanger werden?
Mach nen Test und poste dann erst

Und du??
Hast du schon mit deinen Freund geredet???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram