Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eure Meinungen

Eure Meinungen

25. Mai 2017 um 10:11

Hallo meine Lieben, ich weiß einfach nicht mehr was ich denken soll. Mein Partner hat sich in letzter Zeit sehr verändert. Es war zum Beispiel früher so, dass wenn wir ein halbes Jahr zusammen waren, oder ein Jahr dass er mir Blumen gebracht hat und wir essen gegangen sind. Den 14. Mai, an dem wir zweieinhalb Jahre zusammen Sind, hat er komplett vergessen. Als ich ihn darauf hin gesagt habe dass ich wenigstens ein Essen oder Blumen erwartet habe hat er es nicht so ganz verstanden, und als er ein paar Tage später gemerkt hat dass ich immer noch leicht sauer bin weil sie mir Blumen geschenkt. Er hat jetzt angefangen Sport zu machen. Irgendwie habe ich das Gefühl dass ihm das zur Zeit wichtiger ist. Zum Beispiel ist heute der Feiertag. Wir haben am Montag geredet dass wir gerne was am Feiertag und am Freitag machen würden weil wir beide frei haben und dass er sich was schönes überlegt. Und was hat er sich überlegt? Dass er morgens aufsteht zum Sport fährt, danach sein Auto waschen geht, und danach ins Solarium gehen. Natürlich alles alleine ohne mich. Ich habe ihm schon öfters gesagt das ich mehr Zuneigung von ihm brauche, und mir ein Pärchen Zeit. Mehr Pärchen Aktivitäten. Letzten Samstag waren wir im Kino. Ich habe mich gefühlt als wäre ich mit einem Kumpel im Kino, keine Zuneigung, keine Umarmung, kein Kuss.

Mehr lesen

25. Mai 2017 um 10:15

 Ist es jetzt wirklich so, dass eine Trennung unabdingbar ist? Des weiteren komme ich mit seinem Freundeverhalten nicht klar. Und das weiß er auch. Er muss mindestens 3-4 mal die Woche zu seinen Freunden gehen. Er ist 35. Als ich ihn daraufhin gesagt hab dass ich gerne am Feiertage was machen wollt Wollen würde wie eigentlich vereinbart meinte er nur wir hätten ja im Juli Urlaub eine Woche und könnten da was machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 10:32

Er hat immer sowas gerne gemacht, weil er wusste das ich mich freue. Ich mache viele Überraschungen Für ihn. Sind immer Kleinigkeiten. Das Gespräch über den Feiertag war zum Beispiel so das ich etwas vorgeschlagen habe er nicht so begeistert war ich ihn dann gefragt hat ob er sich was überlegt und er meinte ja gerne. Um das geht es mir und er hat sich eben überlegt dass er zuerst zum Sport gehe danach ins Solarium, danach dein Autowaschen, und später auch zu seinem Sohn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 10:32
In Antwort auf sonnenschein11151

 Hallo meine Lieben, ich weiß einfach nicht mehr was ich denken soll. Mein Partner hat sich in letzter Zeit sehr verändert. Es war zum Beispiel früher so, dass wenn wir ein halbes Jahr zusammen waren, oder ein Jahr dass er mir Blumen gebracht hat und wir essen gegangen sind. Den 14. Mai, an dem wir zweieinhalb Jahre zusammen Sind, hat er komplett vergessen. Als ich ihn darauf hin gesagt habe dass ich wenigstens ein Essen oder Blumen erwartet habe hat er es nicht so ganz verstanden, und als er ein paar Tage später gemerkt hat dass ich immer noch leicht sauer bin weil sie mir Blumen geschenkt. Er hat jetzt angefangen Sport zu machen. Irgendwie habe ich das Gefühl dass ihm das zur Zeit wichtiger ist.  Zum Beispiel ist heute der Feiertag. Wir haben am Montag geredet dass wir gerne was am Feiertag und am Freitag machen würden weil wir beide frei haben und dass er sich was schönes überlegt. Und was hat er sich überlegt? Dass er morgens aufsteht zum Sport fährt, danach sein Auto waschen geht, und danach ins Solarium gehen. Natürlich alles alleine ohne mich. Ich habe ihm schon öfters gesagt das ich mehr Zuneigung von ihm brauche, und mir ein Pärchen Zeit. Mehr Pärchen Aktivitäten. Letzten Samstag waren wir im Kino. Ich habe mich gefühlt als wäre ich mit einem Kumpel im Kino, keine Zuneigung, keine Umarmung, kein Kuss.

du bist böse, weil er den zweieinhalbjährigen jahrestag eures zusammenseins vergessen hat???
ehrlich, so etwas kann man nicht erwarten. wer merkt sich schon solche kruden daten? 2, 5 jahre?

​aber an deiner stelle würde ich deinen freund einfach fragen, ob er sich noch in einer beziehung mit dir wähnt? er scheint sein leben komplett ohne dich zu organisieren, da wäre ich auch im zweifel, ob ich überhaupt noch eine rolle spiele.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 10:35

Seit wir zusammen sind machen wir das eben. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 10:37
In Antwort auf apfelsine8

du bist böse, weil er den zweieinhalbjährigen jahrestag eures zusammenseins vergessen hat???
ehrlich, so etwas kann man nicht erwarten. wer merkt sich schon solche kruden daten? 2, 5 jahre?

​aber an deiner stelle würde ich deinen freund einfach fragen, ob er sich noch in einer beziehung mit dir wähnt? er scheint sein leben komplett ohne dich zu organisieren, da wäre ich auch im zweifel, ob ich überhaupt noch eine rolle spiele.

 Du hast es genau erkannt. Ist vielleicht in meinem Text hat etwas falsch rüber gekommen, aber es sind viele Dinge einfach wo ich mich frage ob es eigentlich immer so ist das ich mich nur an ihn richten muss. Er hat einen kleinen Sohn und das verstehe ich auch. Und dass er ihn sehen möchte. Aber dass er jetzt einen ganzen Tag verplant hat ohne mich, und ist dann auch noch so argumentiert dass wir im Juli eine Woche   Urlaub haben und da ja was machen können verstehe ich nicht so ganz. Ich muss dazu sagen er arbeitet jeden Samstag am Wochenende kommt spät nach Hause und der Sonntag ist damit auch gelaufen wir haben also nur solche Feiertage an denen wir wirklich was richtiges machen können. Einen ganzen Tag lang als Paar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 10:42
In Antwort auf sonnenschein11151

 Du hast es genau erkannt. Ist vielleicht in meinem Text hat etwas falsch rüber gekommen, aber es sind viele Dinge einfach wo ich mich frage ob es eigentlich immer so ist das ich mich nur an ihn richten muss. Er hat einen kleinen Sohn und das verstehe ich auch. Und dass er ihn sehen möchte. Aber dass er jetzt einen ganzen Tag verplant hat ohne mich, und ist dann auch noch so argumentiert dass wir im Juli eine Woche   Urlaub haben und da ja was machen können verstehe ich nicht so ganz. Ich muss dazu sagen er arbeitet jeden Samstag am Wochenende kommt spät nach Hause und der Sonntag ist damit auch gelaufen wir haben also nur solche Feiertage an denen wir wirklich was richtiges machen können. Einen ganzen Tag lang als Paar

genau so habe ich deinen text verstanden, dass er sich überhaupt nicht als teil eines "paares" sieht. und da bin ich voll an deiner seite, ich wäre auch masslos vor den kopf gestossen, würde mir mein freund erzählen: "wir können ja dann im juli etwas zusammen unternehmen"
das würde mir wirklich wehtun.
​da scheint mir eine grundsatzdiskussion fällig zu sein, ob die beziehung überhaupt noch einen sinn hat.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 10:45
In Antwort auf apfelsine8

genau so habe ich deinen text verstanden, dass er sich überhaupt nicht als teil eines "paares" sieht. und da bin ich voll an deiner seite, ich wäre auch masslos vor den kopf gestossen, würde mir mein freund erzählen: "wir können ja dann im juli etwas zusammen unternehmen"
das würde mir wirklich wehtun.
​da scheint mir eine grundsatzdiskussion fällig zu sein, ob die beziehung überhaupt noch einen sinn hat.

Solche Gespräche hatten wir schon. Ich kenne sogar schon seine Antwort. Er wird mir sagen, ob er jetzt kein Sport mehr machen darf oder seinen Sohn nicht mehr sehen darf er versteht mich und was ist mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 10:45

Du hast leider nicht verstanden um was es mir genauso geht. Es war ein Beispiel. Er arbeitet jeden Samstag nachts beziehungsweise auch schon am Abend. Der Sonntag ist damit gelaufen. Deshalb sind wir Feiertage in wichtige

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 11:29

ich kann es nachvollziehen dass es schmerzt wenn der partner einen etwas vernachlässigt. aber die frage ist, was machst du dagegen bzw. für dich???

wenn er seine freizeit lieber mit seinen dingen verbringt, dann such dir auch dinge die dir gefallen und die du ohne ihn machen kannst. eine klassische verhaltensregel besagt dass der mensch immer das haben will was er gerade nicht haben kann. also mach dich einfach mal ein bisschen rar und versuch ihn eifersüchtig zu machen. zb kannst du ja von dem "neuen, lieben kollegen" erzählen (den es ja garnicht gibt) und warte ab wie er sich verhält. wenn es ihn dennoch nicht interessiert dann machst du dir mal nen netten abend mit den mädels und erzählst ihm dass du mit dem kollegen essen gehst. dann muss er umdenken und wird sich wieder etwas bemühen.

verlustangst ist ein sehr guter ansporn bei männern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 11:33
In Antwort auf yogamaus1

ich kann es nachvollziehen dass es schmerzt wenn der partner einen etwas vernachlässigt. aber die frage ist, was machst du dagegen bzw. für dich???

wenn er seine freizeit lieber mit seinen dingen verbringt, dann such dir auch dinge die dir gefallen und die du ohne ihn machen kannst. eine klassische verhaltensregel besagt dass der mensch immer das haben will was er gerade nicht haben kann. also mach dich einfach mal ein bisschen rar und versuch ihn eifersüchtig zu machen. zb kannst du ja von dem "neuen, lieben kollegen" erzählen (den es ja garnicht gibt) und warte ab wie er sich verhält. wenn es ihn dennoch nicht interessiert dann machst du dir mal nen netten abend mit den mädels und erzählst ihm dass du mit dem kollegen essen gehst. dann muss er umdenken und wird sich wieder etwas bemühen.

verlustangst ist ein sehr guter ansporn bei männern.

 Danke für deine Meinung. Aber das würde nichts bringen. Das habe ich schon probiert. Und wenn ich mich anfange rar zu machen. Ist es nur gut für ihn, da er dann mehr Zeit für seinen Sohn, seine Tätigkeit beziehungsweise seinen Job hat, und seine Freunde. Deswegen weiß ich jetzt einfach nicht mehr was ich machen soll. Es hilft alles nichts mehr. Und ich fühle mich auch komisch, und manchmal als wäre ich der Grund, Beziehungsweise das Problem das ich einfach andere beziehungsweise Hohen Erwartungen an eine Beziehung habe. Wenn ich anfangen soll mich mehr auf mich zu konzentrieren, dann kann ich mich gleich trennen und Single bleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 11:38
In Antwort auf sonnenschein11151

 Danke für deine Meinung. Aber das würde nichts bringen. Das habe ich schon probiert. Und wenn ich mich anfange rar zu machen. Ist es nur gut für ihn, da er dann mehr Zeit für seinen Sohn, seine Tätigkeit beziehungsweise seinen Job hat, und seine Freunde. Deswegen weiß ich jetzt einfach nicht mehr was ich machen soll. Es hilft alles nichts mehr. Und ich fühle mich auch komisch, und manchmal als wäre ich der Grund, Beziehungsweise das Problem das ich einfach andere beziehungsweise Hohen Erwartungen an eine Beziehung habe. Wenn ich anfangen soll mich mehr auf mich zu konzentrieren, dann kann ich mich gleich trennen und Single bleiben.

dann hat es fast den naschein dass er dich nicht mehr als seine geliebte partnerin sieht, sondern als selbstverständliche mitbewohnerin..... klingt hart aber genauso wirkt es.

auch wenn dieser tipp einer fremden vielleicht unangebracht ist aber, was wäre wenn du dir einen anderen mann suchst? einen der dich auch schätzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 11:40
In Antwort auf yogamaus1

dann hat es fast den naschein dass er dich nicht mehr als seine geliebte partnerin sieht, sondern als selbstverständliche mitbewohnerin..... klingt hart aber genauso wirkt es.

auch wenn dieser tipp einer fremden vielleicht unangebracht ist aber, was wäre wenn du dir einen anderen mann suchst? einen der dich auch schätzt?

Er sagt immer beziehungsweise oft das ich nicht normal im Kopf bin. Dass ich mir das kannst du mir ausdenke. Als liebe Mitbewohnerin, ja so fühle ich mich auch. Ich wasche ich koche ich putze abends schlafen wir miteinander. Er macht einfach alles was er will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 11:41
In Antwort auf yogamaus1

dann hat es fast den naschein dass er dich nicht mehr als seine geliebte partnerin sieht, sondern als selbstverständliche mitbewohnerin..... klingt hart aber genauso wirkt es.

auch wenn dieser tipp einer fremden vielleicht unangebracht ist aber, was wäre wenn du dir einen anderen mann suchst? einen der dich auch schätzt?

Ich hänge einfach an meinem Partner einfach sehr. Und ich kann mich nicht auf einen anderen Mann konzentrieren, wenn ich ihn sozusagen noch an der Backe habe und langsam weiß ich aber auch nicht mehr, ob es Liebe ist, oder einfach schon Gewohnheit. Wir haben schon vieles zusammen gemeistert. Und wohnen seit letztes Jahr Sommer zusammen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 11:45
In Antwort auf sonnenschein11151

Er sagt immer beziehungsweise oft das ich nicht normal im Kopf bin. Dass ich mir das kannst du mir ausdenke. Als liebe Mitbewohnerin, ja so fühle ich mich auch. Ich wasche ich koche ich putze abends schlafen wir miteinander. Er macht einfach alles was er will

eine gute freundin von mir hatte so eine ähnliche beziehung. und obwoh sie noch gefühle für ihren freund hatte, hat sie sie beendet, weil sie gemerkt aht, dass es keine zukunft haben kann. das war vor ca. 3 jahren. nun hat sie einen aufmerksamen, lieben und bodenständigen freund der nach fast 2 jahren baziehung immernoch mit ihr tanzen geht, oder einfach mal ins museum. sie feiern zwar nicht alle 6 monate ihre beziehung aber das brauchen sie auch nicht weil es einfach passt.

bei dir hat es den anschein dass es nicht mehr so passt..... würdest du dich mit einem neuen partner nicht wohler füheln?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 11:59
In Antwort auf yogamaus1

eine gute freundin von mir hatte so eine ähnliche beziehung. und obwoh sie noch gefühle für ihren freund hatte, hat sie sie beendet, weil sie gemerkt aht, dass es keine zukunft haben kann. das war vor ca. 3 jahren. nun hat sie einen aufmerksamen, lieben und bodenständigen freund der nach fast 2 jahren baziehung immernoch mit ihr tanzen geht, oder einfach mal ins museum. sie feiern zwar nicht alle 6 monate ihre beziehung aber das brauchen sie auch nicht weil es einfach passt.

bei dir hat es den anschein dass es nicht mehr so passt..... würdest du dich mit einem neuen partner nicht wohler füheln?

 Weißt du, ich glaube mir würde es leichter fallen wenn wir zum Beispiel in zwei getrennten Wohnungen leben würden. Wir hatten schon mal eine richtige Krise, und immer wenn ich ihn gesehen habe beziehungsweise er zu Hause war war ich am Boden zerstört. Ich kann zu niemand anderem. Ich bin hier in die Region für ihn sozusagen gezogen. Meine Mutter wohnt 70 km weiter weg ich arbeite hier in der Nähe. Ich kann nicht einfach so weg. Deswegen fällt es mir glaube ich auch so schwer, eine Lösung zu finden. Ich weiß gar nicht mehr ob man das als Liebe bezeichnen kann, wenn man so oft verletzt worden ist. Ob es nicht einfach die Gewohnheit ist und die Angst vor Veränderung. Ich kann es mir einfach auch gar nicht vorstellen, dass er Kontakt zu anderen Frauen hat, dass er eine andere finden wird oder ihn mit einer anderen zu sehen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2017 um 12:05

da hast du es dir gerade selbst erklärt was am besten ist.... wir menschen sind gewohnheitstiere und wenn du dich einfach zu sehr daran gewöhnt hast mit ihm zu leben und für ihn zu sorgen wird es natürlich schwer los zu lassen. aber ich denke dass wirst du schon schaffen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ständige On/Off-Beziehung mit Landwirt
Von: leschill14
neu
25. Mai 2017 um 11:30
Ich will über mein ex hinweg kommen!
Von: seitschik1009
neu
25. Mai 2017 um 10:19
FLR Beziehung
Von: raschi1959
neu
24. Mai 2017 um 23:48
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen