Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eure Meinung zum thema Gummipuppe!

Eure Meinung zum thema Gummipuppe!

13. Oktober 2007 um 12:42

Hallo,

ich bin seit 4,5 Jahren mit meinem Freund zusammen und hab gestern bei ihm eine Gummipuppe gefunden die er sich vor kurzem gekauft haben muß!
Als ich ihn darauf ansprach war das Theater schon vorprogrammiert....
Er meinte ich solle mich nicht so anstellen und sei total prüde!!
Was soll ich denn nun machen! Hat er wirklich recht???

Lg dizzy45

Mehr lesen

13. Oktober 2007 um 18:21

Wenns dich denn wirklich interessiert
dann werde ich hier auch mal meine Meinung kundtun.
Ist ja ein Thema das nicht so dermaßen existenziell ist.
Schadet auch mal nix.
Muss ich nicht so viel überlegen, was ich schreiben soll, sondern kann einfach mal drauf los philosophieren.

Er hat dich also mit ner Gummipuppe betrogen?!!
Und du hast es spitz gekriegt und wusstest nichts besseres als ihn drauf anzusprechen.
Ok, das Theater war denn vorprogrammiert.

Logisch, wie hätte er dann auch anders reagieren sollen.
Hätte er sagen sollen, super dass du die Puppe gefunden hast, das nächste Mal darfst du sie aufpumpen, dann machen wir nen Dreier?

Es ist schon erstaunlich wie wenig doch Frauen immer noch von der männlichen Sexualität wissen.
Es gibt tatsächlich Frauen die entsetzt sind, wenn sie merken, dass sich ihr Mann selbst befriedigt. Nachzulesen hier in den Foren.
Mit all den Fragen:
Reich ich ihm denn nicht?
Schlafen wir zu wenig miteinander?
Ist es für ihn nicht gut im Bett?
Liebt er mich nicht mehr?
...usw.

Oh je, ich kenne so gut wie keinen gesunden Mann, der sich nicht regelmäßig selbst befriedigt.
Egal, ob ich 20 oder 50 Jahre alt bin, egal ob in einer festen Partnerschaft lebe, wo regelmäßig Sex statt findet, oder ob ich ich von Disco zu Disco ziehe...
Warum aber denn ne Puppe? Dumme Frage, auf sowas kommen auch bloß Frauen.
Warum denn nicht.
Wir fragen auch nicht, ob ihr Frauen einen Vibrator in Delfin Form oder sonst was hernehmt (obwohl, interessieren tuts uns dann doch).
Entscheidend ist das Ergebnis und das es uns anmacht.
Jeder doch nach seiner Facon.
Sehe es doch mal so.
Dein Freund könnte sich ja auch eine Freundin suchen und sich so abreagieren.
Will er aber nicht, anscheinend liebt er dich wirklich.
Ein Punkt für dich.
Und noch was.
Wenn schon dieses Tabuthema bei euch gefallen ist, tja dann ist das doch sogar eine gute Gelegenheit.....
Ohne Geheimnisse lebt und liebt es sich bekanntlich besser.
Also baut seine Phantasien mit in euer Sexleben ein (muss ja nun nicht die Puppe sein) und lacht im Nachhinein über deine Reaktion.

Und akzeptiere, dass er das immer mal wieder braucht.

Und wenn er denn 50 ist, ihr immer noch in einer harmonischen Beziehung lebt und er sich wieder mal ein neues Gummipuppen-Modell zulegt, dann lies in diesem Forum nach, dann wirst du vielleicht auch erkennen, wie gut du es mit deinem Mann doch getroffen hast.

LG,

Konni

1 LikesGefällt mir

13. Oktober 2007 um 18:32
In Antwort auf konnis

Wenns dich denn wirklich interessiert
dann werde ich hier auch mal meine Meinung kundtun.
Ist ja ein Thema das nicht so dermaßen existenziell ist.
Schadet auch mal nix.
Muss ich nicht so viel überlegen, was ich schreiben soll, sondern kann einfach mal drauf los philosophieren.

Er hat dich also mit ner Gummipuppe betrogen?!!
Und du hast es spitz gekriegt und wusstest nichts besseres als ihn drauf anzusprechen.
Ok, das Theater war denn vorprogrammiert.

Logisch, wie hätte er dann auch anders reagieren sollen.
Hätte er sagen sollen, super dass du die Puppe gefunden hast, das nächste Mal darfst du sie aufpumpen, dann machen wir nen Dreier?

Es ist schon erstaunlich wie wenig doch Frauen immer noch von der männlichen Sexualität wissen.
Es gibt tatsächlich Frauen die entsetzt sind, wenn sie merken, dass sich ihr Mann selbst befriedigt. Nachzulesen hier in den Foren.
Mit all den Fragen:
Reich ich ihm denn nicht?
Schlafen wir zu wenig miteinander?
Ist es für ihn nicht gut im Bett?
Liebt er mich nicht mehr?
...usw.

Oh je, ich kenne so gut wie keinen gesunden Mann, der sich nicht regelmäßig selbst befriedigt.
Egal, ob ich 20 oder 50 Jahre alt bin, egal ob in einer festen Partnerschaft lebe, wo regelmäßig Sex statt findet, oder ob ich ich von Disco zu Disco ziehe...
Warum aber denn ne Puppe? Dumme Frage, auf sowas kommen auch bloß Frauen.
Warum denn nicht.
Wir fragen auch nicht, ob ihr Frauen einen Vibrator in Delfin Form oder sonst was hernehmt (obwohl, interessieren tuts uns dann doch).
Entscheidend ist das Ergebnis und das es uns anmacht.
Jeder doch nach seiner Facon.
Sehe es doch mal so.
Dein Freund könnte sich ja auch eine Freundin suchen und sich so abreagieren.
Will er aber nicht, anscheinend liebt er dich wirklich.
Ein Punkt für dich.
Und noch was.
Wenn schon dieses Tabuthema bei euch gefallen ist, tja dann ist das doch sogar eine gute Gelegenheit.....
Ohne Geheimnisse lebt und liebt es sich bekanntlich besser.
Also baut seine Phantasien mit in euer Sexleben ein (muss ja nun nicht die Puppe sein) und lacht im Nachhinein über deine Reaktion.

Und akzeptiere, dass er das immer mal wieder braucht.

Und wenn er denn 50 ist, ihr immer noch in einer harmonischen Beziehung lebt und er sich wieder mal ein neues Gummipuppen-Modell zulegt, dann lies in diesem Forum nach, dann wirst du vielleicht auch erkennen, wie gut du es mit deinem Mann doch getroffen hast.

LG,

Konni

Bravo!
Super Konni, 1a-Beitrag! Voll auf den Punkt!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Verliebt in viel älteren mann
Von: collina108
neu
13. Oktober 2007 um 17:52
Eine besondere liebeserklärung
Von: tinkerbell1990
neu
13. Oktober 2007 um 16:39

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen