Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eure Meinung zu: Gewalt in der Beziehung ?!

Eure Meinung zu: Gewalt in der Beziehung ?!

13. Dezember 2004 um 8:41

Es gab am Wochenende einen Streit zwischen meinem Freund und mir! Mein Problem ist, dass ich sehr schnell total aufbrausend werde und ihn beleidige und mit worten verletze.
Folgende Situation war: Er war betrunken und ich auch. (Wir waren feiern) Aufjedenfall ist es in der Disko zum Streit gekommen. Ich bin vor ihm nach hause gekommen. Irgendwie wollte er mit mir reden. In solchen Situationen bin ich aber sehr abweisend weil ich mich erstmal abreagieren muss. Er versteht das aber nie und hält mich dann fest und will unbedingt dikutieren. Wenn ich betrunken bin ist mir aber alles egal. Als wir dann ins schlafzimmer gegangen sind, er hat mir irgendwie ein Spruch gesagt. Daraufhin hab ich :"Halt die Fresse! Fahr zur Hölle!" zu ihm gesagt. Er hat dann meine sachen genommen(ich schlafe am We bei ihm) und sie in meine Tasche geworfen. Ich bin dann zu ihm gegangen und hab ihm die Sachen aus den Händen gerissen. Dabei gabs ein Gerangel.. Er hat mich gepackt und mich an die Wand gedrückt und mich leicht geschüttelt..
Was sagt ihr zu so einer Situation?

Mehr lesen

13. Dezember 2004 um 9:14

Versuchs,
in den Griff zu bekommen,sofern das mit Promille regelmässiger der Fall sein sollte.
Was den Ausraster angeht,erklärt vieles die Promille auf beiden Seiten.
Zur Regel sollte das nicht werden,sonst....wäre das nicht gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 9:26

Nein Wir trinken nicht regelmäßig alkohol!!!
Sowas ist auch schon öfters vorgekommen und zwar auch ohne alk!!! Es ist meistens immer dann wenn ich meine Eifersuchtsanfälle hab.. ich liebe ihn wirklich so stark dass es schon fast hass ist! Er behandelt mich immer total gut, ausser halt wenn ich ausraste.. da ist es schon öfters vorgekommon das er mich geschubst hat usw... Ich entschuldige das immer damit dass wenn ich ihn nicht beleidigt hätte er das niemals getan hätte... ich muss dazu sagen. Er hat mich noch nie beleidigt oder auf übelste beschimpft. Als ich ihn einmal gefragt hab wieso er das tut, hat er geantwortet:" Ich will das nie, aber du provozierst mich so stark mit deinem anschnauzen usw... ich weiß nicht mehr was ich sagen und machen soll damit du endlich ruhe gibst. Ich bin dann wirklich total verzweifelt und du tust mir schrecklich weh mit deinen Worten"
Ich nehme auch die schuld auf mich.
Ich weiß es klingt zwar jetzt doof, aber ich wurde von meiner mutter ständig angeschrien und beschimpft.Wegen jeder kleinsten scheiße. das gleiche hat sie mit meinem Vater gemacht. ich kenn es garnicht anders. weil ich noch nie gesehen habe , dass sich meine eltern mit respekt behandelt haben. Ich hab angst dass ich langsam so werde wie meine Mutter, obwohl ich das auf keinen fall will. Ehrlich gesagt, hab ich mir schon überlegt meinen Freund zu verlassen deswegen aber ich bin doch selbst nicht besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 10:21

Mal ganz ehrlich
er hat sich doch ganz schön in der Gewalt.
Sicher würde jeder anders auf andauernde Provokationen reagieren. Als solche sehe ich das, du scheinbar aber auch. Du kritisierst dich ja selbst.
Irgenwann ist aber mal Schluß. Nun sage bitte selbst, was er machen soll.
Bei mir währe dann ab einem Bestimmten Punkt Funkstille. Da ihr noch nich gebunden seid, würde ich es mir an seiner Stelle überlegen mit dir zusammenzubleiben
Du schätzt aber doch selbst ein, es gibt für dich ein Mittel solche Situationen zu unterbinden. Kein Alkohol. Du bist da nicht die Einzige auf der Welt, die drauf verzichten muß. Ist schwer aber geht.

Teddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 10:26
In Antwort auf jonny_12159999

Mal ganz ehrlich
er hat sich doch ganz schön in der Gewalt.
Sicher würde jeder anders auf andauernde Provokationen reagieren. Als solche sehe ich das, du scheinbar aber auch. Du kritisierst dich ja selbst.
Irgenwann ist aber mal Schluß. Nun sage bitte selbst, was er machen soll.
Bei mir währe dann ab einem Bestimmten Punkt Funkstille. Da ihr noch nich gebunden seid, würde ich es mir an seiner Stelle überlegen mit dir zusammenzubleiben
Du schätzt aber doch selbst ein, es gibt für dich ein Mittel solche Situationen zu unterbinden. Kein Alkohol. Du bist da nicht die Einzige auf der Welt, die drauf verzichten muß. Ist schwer aber geht.

Teddy

Muss was klarstellen...
Ich hab kein alkohol problem. Fast jeder trinkt wenn er am we rausgeht.
Es lag nicht am Alkohol...
Sowas passiert auch öfters im nüchternen zustand. hab das schon zu temptress gesagt.. sieh dir mal den unteren beitrag an. vielleicht kannst du dann alles besser nachvollziehen. lg lyn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 11:16

Danke!
Du kannst ja auch ganz nett sein wie ich sehe Ich musste dir das schreiben weil du ja ein ganz anderes bild von mir hattest... "Besoffene Kuh rastet aus"
Er hat schon mal Schluss gemacht. 4 Monate waren wir getrennt. ich hab mich danach verändert. Vor der Trennung war wirklich JEDEN Tag sowas!!! Jetzt kommt das höchstens einmal in 5 Monaten vor. Ich hab mich schon verändert, aber am schönsten wäre es wenn es niewieder vorkommt... Zur Vorgeschichte mein Freund hat mich in der Anfangsphase der Beziehung betrogen.Danach fing der Terror an.Ich hab ihm schon lange verziehen.Das ist ja heute auch nicht mehr das Thema unserer Beziehung. Ich find mich wirklich manchmal so schrecklich. Wieso kann ich nicht einfach eine ganz normale liebe Frau sein? Halt so ein Mäuschen.
Es ist halt bei mir so wenn ich nach hause komme dauert es noch nicht mal 20 min und schon schnauzt meine mutter rum. Sie macht das aber nur weil sie selbst mit ihrem leben unzufrieden ist, glaub ich.
Du wirst es nicht glauben, aber wenn mein freund und ich uns ein paar tage nicht streiten, werd ich immer total nervöus. Ich denke dann:"Das kann doch nicht sein, das es gut läuft!Es muss doch streit geben!"
Ich kenne das wirklich nicht anders. Seit dem ich denken kann haben sich meine eltern nur gestritten. Und wenn man als kleines Kind das alles mitbekommt, hat man irgendwann einen schaden. Ich bin total nervöus. Werde sehr schnell LAUT, aber das schlimmste ist, dass ich ständig seit meiner kindheit Herzstiche habe und Angstzustände,weine wegen jedem Pups. Und dann kommen dann noch so geile Sprüche von meiner Ma "Du bist ne Heulsuse" Sie hat schon setze zu mir gesagt:"Du wirst nie einen Mann bekommen!""Dein Freund verarscht dich doch eh" Für meine Mutter sind alle männer schweine und das hat sie mir ein lebenlang eingetrichtert. Meine erste Beziehung hatte ich erst mit 19 und zwar mit meinem jetzigen freund.

Eine Frage noch: Was bedeutet Borderline??

Lieben Gruß Lyn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 11:24
In Antwort auf rhonda_12361708

Danke!
Du kannst ja auch ganz nett sein wie ich sehe Ich musste dir das schreiben weil du ja ein ganz anderes bild von mir hattest... "Besoffene Kuh rastet aus"
Er hat schon mal Schluss gemacht. 4 Monate waren wir getrennt. ich hab mich danach verändert. Vor der Trennung war wirklich JEDEN Tag sowas!!! Jetzt kommt das höchstens einmal in 5 Monaten vor. Ich hab mich schon verändert, aber am schönsten wäre es wenn es niewieder vorkommt... Zur Vorgeschichte mein Freund hat mich in der Anfangsphase der Beziehung betrogen.Danach fing der Terror an.Ich hab ihm schon lange verziehen.Das ist ja heute auch nicht mehr das Thema unserer Beziehung. Ich find mich wirklich manchmal so schrecklich. Wieso kann ich nicht einfach eine ganz normale liebe Frau sein? Halt so ein Mäuschen.
Es ist halt bei mir so wenn ich nach hause komme dauert es noch nicht mal 20 min und schon schnauzt meine mutter rum. Sie macht das aber nur weil sie selbst mit ihrem leben unzufrieden ist, glaub ich.
Du wirst es nicht glauben, aber wenn mein freund und ich uns ein paar tage nicht streiten, werd ich immer total nervöus. Ich denke dann:"Das kann doch nicht sein, das es gut läuft!Es muss doch streit geben!"
Ich kenne das wirklich nicht anders. Seit dem ich denken kann haben sich meine eltern nur gestritten. Und wenn man als kleines Kind das alles mitbekommt, hat man irgendwann einen schaden. Ich bin total nervöus. Werde sehr schnell LAUT, aber das schlimmste ist, dass ich ständig seit meiner kindheit Herzstiche habe und Angstzustände,weine wegen jedem Pups. Und dann kommen dann noch so geile Sprüche von meiner Ma "Du bist ne Heulsuse" Sie hat schon setze zu mir gesagt:"Du wirst nie einen Mann bekommen!""Dein Freund verarscht dich doch eh" Für meine Mutter sind alle männer schweine und das hat sie mir ein lebenlang eingetrichtert. Meine erste Beziehung hatte ich erst mit 19 und zwar mit meinem jetzigen freund.

Eine Frage noch: Was bedeutet Borderline??

Lieben Gruß Lyn

Gene?
Verhalten kann auch an den Genen liegen? Ich wollte nur noch sagen dass meine Eltern mich gleichzeitig total einengen. Bei meiner ma ist es so: Sie beschimpft mich als Miststück und 2 min später redet sie ganz normal mit mir. ich verstehe das nicht.Mein Vater und sie haben sich noch nie bei mir entschuldigt!Für sie bin ich ein ungezogenes "Kind" weil ich ja auch ständig frech zu ihnen bin. ALs mein Vater mich mal angeschrien hat,hab ich zu ihm gesagt: "DU hast nicht das recht mich so anzuschreien und mich zu beleidigen!" Das gleiche hab ich auch mal zu meiner ma gesagt. Die antwort von denen war:"Doch wir haben das Recht!"
Dazu fällt mir NICHTS mehr ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 11:34
In Antwort auf rhonda_12361708

Muss was klarstellen...
Ich hab kein alkohol problem. Fast jeder trinkt wenn er am we rausgeht.
Es lag nicht am Alkohol...
Sowas passiert auch öfters im nüchternen zustand. hab das schon zu temptress gesagt.. sieh dir mal den unteren beitrag an. vielleicht kannst du dann alles besser nachvollziehen. lg lyn

Zu Bordeline

Ich habe eben mal bei yahoo nachgeschaut, da gibt es ein sehr informatives Forum. Die Adresse steht unten.

Nun Mußt du nicht denken, das ich dich so ganz verteufele. Wer hier im Forum um hilfe bittet hat den wichtigsten Schritt schon getan nämlich, die Einsicht, das etwas zu ändern ist.

Wegen Alkohol. Ich halte dich nicht für Alkoholkrank aber Alkohol enthemmt nun mal und da kommen bestimmte Wesenszüge noch viel krasser zu Tage. Deshalb schlage ich vor Alkohol zu meiden.
Nun zankt ihr euch auch so - versucht doch an Tagen wo nicht so dicke Luft ist das einmal richtig auszusprechen.

Zu Borderline
Als Borderlinestörung bezeichnete man ursprünglich eine bestimmte Gruppe von Störungen an der Grenzlinie (=Borderline) zwischen Neurose und Psychose. Recht bald erkannte man aber, daß diese Störungen in ihrer Gesamtheit als Persönlichkeitsstörung zu sehen sind.

www.borderline-community.de/borderline

LG
Teddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 11:54
In Antwort auf jonny_12159999

Zu Bordeline

Ich habe eben mal bei yahoo nachgeschaut, da gibt es ein sehr informatives Forum. Die Adresse steht unten.

Nun Mußt du nicht denken, das ich dich so ganz verteufele. Wer hier im Forum um hilfe bittet hat den wichtigsten Schritt schon getan nämlich, die Einsicht, das etwas zu ändern ist.

Wegen Alkohol. Ich halte dich nicht für Alkoholkrank aber Alkohol enthemmt nun mal und da kommen bestimmte Wesenszüge noch viel krasser zu Tage. Deshalb schlage ich vor Alkohol zu meiden.
Nun zankt ihr euch auch so - versucht doch an Tagen wo nicht so dicke Luft ist das einmal richtig auszusprechen.

Zu Borderline
Als Borderlinestörung bezeichnete man ursprünglich eine bestimmte Gruppe von Störungen an der Grenzlinie (=Borderline) zwischen Neurose und Psychose. Recht bald erkannte man aber, daß diese Störungen in ihrer Gesamtheit als Persönlichkeitsstörung zu sehen sind.

www.borderline-community.de/borderline

LG
Teddy

Oh mein Gott
Ich war gerade auf der internet seite.
Was da steht ist das was ich fühle, was ich in meiner familie erlebt hab!! WAHNSINN.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 12:00
In Antwort auf rhonda_12361708

Danke!
Du kannst ja auch ganz nett sein wie ich sehe Ich musste dir das schreiben weil du ja ein ganz anderes bild von mir hattest... "Besoffene Kuh rastet aus"
Er hat schon mal Schluss gemacht. 4 Monate waren wir getrennt. ich hab mich danach verändert. Vor der Trennung war wirklich JEDEN Tag sowas!!! Jetzt kommt das höchstens einmal in 5 Monaten vor. Ich hab mich schon verändert, aber am schönsten wäre es wenn es niewieder vorkommt... Zur Vorgeschichte mein Freund hat mich in der Anfangsphase der Beziehung betrogen.Danach fing der Terror an.Ich hab ihm schon lange verziehen.Das ist ja heute auch nicht mehr das Thema unserer Beziehung. Ich find mich wirklich manchmal so schrecklich. Wieso kann ich nicht einfach eine ganz normale liebe Frau sein? Halt so ein Mäuschen.
Es ist halt bei mir so wenn ich nach hause komme dauert es noch nicht mal 20 min und schon schnauzt meine mutter rum. Sie macht das aber nur weil sie selbst mit ihrem leben unzufrieden ist, glaub ich.
Du wirst es nicht glauben, aber wenn mein freund und ich uns ein paar tage nicht streiten, werd ich immer total nervöus. Ich denke dann:"Das kann doch nicht sein, das es gut läuft!Es muss doch streit geben!"
Ich kenne das wirklich nicht anders. Seit dem ich denken kann haben sich meine eltern nur gestritten. Und wenn man als kleines Kind das alles mitbekommt, hat man irgendwann einen schaden. Ich bin total nervöus. Werde sehr schnell LAUT, aber das schlimmste ist, dass ich ständig seit meiner kindheit Herzstiche habe und Angstzustände,weine wegen jedem Pups. Und dann kommen dann noch so geile Sprüche von meiner Ma "Du bist ne Heulsuse" Sie hat schon setze zu mir gesagt:"Du wirst nie einen Mann bekommen!""Dein Freund verarscht dich doch eh" Für meine Mutter sind alle männer schweine und das hat sie mir ein lebenlang eingetrichtert. Meine erste Beziehung hatte ich erst mit 19 und zwar mit meinem jetzigen freund.

Eine Frage noch: Was bedeutet Borderline??

Lieben Gruß Lyn

hi lyn,
frag dich (wenn du lust hast ...) doch mal ganz ganz wertfrei, was oder wozu dir der streit mit deinem freund nützt, was du - indirekt - damit erreichst bzw. erreichen willst.

kein verhalten ist *umsonst*, jedes hat seinen versteckten sinn.

es wird wohl nicht so viel bringen, wenn du dir *nur* klarmachst, dass deine reaktionen unangemessen sind - viel wichtiger finde ich es, zu schauen, was du damit bekommst oder erreichen willst - und vor allem, wie andere wege aussehen könnten, dies zu erlangen.

lieber gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 12:01

Ich denke, dass...
... Ihr beide entweder getrennt feiern gehen solltet oder demnächst einfach weniger saufen!

Ich finde die ganze Situation einfach sche1ße! Du mit Deinem (sorry, aber sehe ich so) Asi-Spruch "Halt die Fresse! Fahr zur Hölle!" und er mit seinem Verhalten Dir gegenüber.

Ihr habt beide den nötigen Respekt dem anderen gegenüber nicht gehabt. Und als Gewalt würde ich sein Verhalten nicht unbedingt bezeichen. Du warst verbal-gewalttätig und hast provoziert (ist bei "richtiger"Gewalt keine Aussrede!!!) da habt Ihr Euch beide nichts geschenkt! Beides finde ich asi....

Ich persönlich mag es nicht, wenn ich mit meinem Partner oder er mit mir so reden sollte! Respekt gehört IMMER dazu!!! Unter respektlos fällt für mich persönlich schon die Frage "Spinnst Du?, bist Du doof?" . SO rede ich nicht mit meinem Partner und so spricht er nicht mit mir.


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 12:04
In Antwort auf rhonda_12361708

Oh mein Gott
Ich war gerade auf der internet seite.
Was da steht ist das was ich fühle, was ich in meiner familie erlebt hab!! WAHNSINN.

Dann wars doch ein guter Tip
Dort kannst du dich ja anmelden und mit Betroffenen oder Familienmitgliedern austauschen.

Teddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 12:11
In Antwort auf winnie_12164884

hi lyn,
frag dich (wenn du lust hast ...) doch mal ganz ganz wertfrei, was oder wozu dir der streit mit deinem freund nützt, was du - indirekt - damit erreichst bzw. erreichen willst.

kein verhalten ist *umsonst*, jedes hat seinen versteckten sinn.

es wird wohl nicht so viel bringen, wenn du dir *nur* klarmachst, dass deine reaktionen unangemessen sind - viel wichtiger finde ich es, zu schauen, was du damit bekommst oder erreichen willst - und vor allem, wie andere wege aussehen könnten, dies zu erlangen.

lieber gruß

Es ist ein Hilfe schrei!
Es ist total krank, ich raste aus und dann weine ich und wünsche mir nichts sehnlicher dass er mich in den arm nimmt.Mir sagt dass er mich liebt usw. Natürlich macht er es in solchen situationen nicht.Ich würds auch nicht machen? ansonsten ist er wirklich super lieb zu mir. Ich bin auch irgendwie "erleichtert" wenn wir uns streiten. Ich weiß das hört sich jetzt total verrückt an!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 12:18

Ich weiß du hast recht !
Er wollte mich ja rauswerfen, deswegen hat er meine sachen "zusammengepackt"!

Er muss mich wirklich sehr lieben, sonst würd er nie im leben bei mir bleiben.Ich weiß dass er mich liebt und deswegen denke ich dass ich alles mit ihm machen kann was ich will. Ich hab schon in den weiteren Beiträgen erklärt wieso ich immer so ausraste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 12:23
In Antwort auf rhonda_12361708

Ich weiß du hast recht !
Er wollte mich ja rauswerfen, deswegen hat er meine sachen "zusammengepackt"!

Er muss mich wirklich sehr lieben, sonst würd er nie im leben bei mir bleiben.Ich weiß dass er mich liebt und deswegen denke ich dass ich alles mit ihm machen kann was ich will. Ich hab schon in den weiteren Beiträgen erklärt wieso ich immer so ausraste.

Dann...
...arbeite an Dir selber!!!! Deine Fehler scheinst Du ja zu kennen.
Frei nach dem Motto: Gefaht erkannt, Gefahr gebannt...
Sonst läufst Du Gefahr, dass Dein Freund Deine Sperenzchen nicht mehr mit machen möchte!


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 13:05

Was?
ist daran bitte gewalt! er wollte dich doch nur schütteln das du wieder zur vernumpft kommst!... man, probleme gibts... wenn ihr so streitschüchtig werdet wenn ihr alk trinkt warum trinkt ihr den überhaupt?!...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2004 um 13:15
In Antwort auf lindaria

Was?
ist daran bitte gewalt! er wollte dich doch nur schütteln das du wieder zur vernumpft kommst!... man, probleme gibts... wenn ihr so streitschüchtig werdet wenn ihr alk trinkt warum trinkt ihr den überhaupt?!...

@all
ICH KANN ES NUR MEHRMALS WIEDERHOLEN: ES LAG NICHT AM ALKOHOL. SOLCHE AUSRASTER HAB ICH ÖFTERS WENN ICH NÜCHTERN BIN.UND MIT GEWALT MEINTE ICH DA ES JA SCHON ÖFTERS VORGEKOMMEN IST... HAT ER AUCH MAL ANDERS HANDGREIFLICH REAGIERT!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2004 um 18:51
In Antwort auf rhonda_12361708

@all
ICH KANN ES NUR MEHRMALS WIEDERHOLEN: ES LAG NICHT AM ALKOHOL. SOLCHE AUSRASTER HAB ICH ÖFTERS WENN ICH NÜCHTERN BIN.UND MIT GEWALT MEINTE ICH DA ES JA SCHON ÖFTERS VORGEKOMMEN IST... HAT ER AUCH MAL ANDERS HANDGREIFLICH REAGIERT!

Kein grund zum schreien..
...wenn du auch sonst probleme damit hast, solltest du mal über ein therapie nachdenken!

gruß, tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2004 um 18:55

Hm
naja ich würde mir die frage stellen ob es beim nächsten mal dann noch weiter geht, irgendwann hält er dich nicht nur fest sondern geht vielleicht noch weiter.

und ich würde mir auch die frage stellen ob es notwendig ist sich so zu äußern, ich meine er ist doch dein freund, du hast ihn doch gern oder?
vielleicht schafft ihr es nicht unter die die gürtellinie zu gehn wenn ihr streitet und du solltest ihn nicht gleich auf so derbe art und weise beschimpfen. (nicht bös sein, nur gut gemeint)

lg manu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram