Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eure Meinung zu dieser Geschichte!!!!

Eure Meinung zu dieser Geschichte!!!!

3. November 2008 um 9:57

Hallo,

also, mitlwerweile weiß ich echt nicht mehr was ich machen soll! Deswegen hoffe ich, dass ihr mir da einfach eure Meinung darüber schreibt.

Mein Freund und ich wohnen seit 6 Monaten zusammen und ich bin jetzt im 9ten Monat schwanger und ca vor 1 Monat fing alles an.
Wir haben uns nur noch gestritten und er fing seine Ausbildun gerade an.Er macht eine ausbildung zum krankenpfleger und hat 26 Frauen in seiner Berufsschulklasse.Eine hat es ihm anscheinend besonders angetan.
Wie gesagt, bei uns lief es nicht mehr gut, da wir uns oft gestritten haben.Komischerweise hat er seit dem sein Handy bewacht wie noch nie, sonst konnte ich auch mal ran, oder ähnliches, aber gar nichts.er gab es nicht mehr raus.
Dann eines Abends eskalierte es und er meinte, er schläft jetzt eine Nacht bei ihr, denn ich sollte mal merken wie es ist, wenn ich alleine wäre (wir hatten voher über trennung gesprochen).
Es blieb aber nicht nur bei einer Nacht sondern bei einer Woche!!!!

Später habe ich dann erfahren, dass er mit ihr in einem Bett geschlafen hat und in der ersten Nacht eine Sms an einen bekannten geschickt hatte mit dem Inhalt ,, Ich habe scheiße gebaut, ich bin ihr fremd gegangen". Daraufhin meinter er nur, fremdgehen sei für ihn, weil er mit dem anderen in einem Bett geschlafen hat und so ein schlechtes Gewissen hat.
Dann erfuhr ich noch, dass sie mit ihrem langjährigen Freund schluß machte wegen meinem Freund, weil sie sich in ihn verliebt hatte.

Nach dieser Woche kam ich durch meine Schwangerschaft ins Krankenhaus mit Frühwehen.In der Zeit haben sie immer telefoniert (wie ich später rausbekam). Als ich dann wieder zu Hause war, kamen ständig Sms von ihr mit dem Ende " Ich liebe dich" . Es hörte auch nicht mehr auf und er schrieb ihr immer heimlich und telefonierte auch immer heimlich mit ihr. Eine Sms las ich dann auch mal und da stand dann auch drunter " Liebe dich" .

Auf einmal rief sie nachts bei uns zu Hause an und sagte mir, sie hätten immer miteinander geschlafen und er würde ihr sagen, dass er sie liebt und vermisse.

Er bestreitet natürlich alles und ich habe es aus Liebe zu ihm und unserem Kind so stehen gelassen. Seine Antworten waren immer nur, dass er jemanden zum reden gebraucht habe und deswegen immer zu ihr gefahren sei.

Wie gesagt, ich habe es so stehen lassen.

Ich würde gerne eure Meinung darüber hören, denn ich weiß nicht mehr, was ich denken soll!!

Lg

Mehr lesen

3. November 2008 um 10:26

Oh mann ...
mir kommt das alles so bekannt vor; mein ex machte ebenfalls im jahr 2005 ne 3-jährige ausbildung zum dipl. krankenpfleger, wir waren zu dem zeitpunkt 6 jahre zusammen und lebten auch zusammen. er war damals 29 und ich 34. er lernte dort ne 16jährige kennen. muss dazu sagen, dass unsere beziehung damals schon a.d. kippe stand wir uns aber immer wieder zusammenrauften. anf. november 2005 machte er dann schluss und es war für immer. anf. dezember 2005 zog ich dann aus seiner wohnung aus und ein paar tage später zog die 16 jährige ein. die beiden sind heute noch ein paar.

zu deiner situation kann ich dir nur sagen, dass es absolut nicht in ordnung ist, was er da abzieht - vor allem du bist schwanger von ihm! normalerweise würd ich sofort meine sachen packen und gehen, selbst wenn ich schcwanger wäre würde ich gucken, dass ich mal woanders unterkomme eltern oder freunde z.b. ich würde keine sekunde länger mit diesem typen unter einem dach wohnen wollen. es scheint so, dass er dich verarscht ... ich nenn sowas charakterschwach

im endeffekt ist es in so ner lage schwer etwas zu raten, weil du ein kind erwartest. du liebst ihn, er is 1 woche!!! bei ner anderen .. also das geht gar nicht - no way. du musst überlegen was für dich und das kind am besten ist. schaffst du den absprung und ziehst das kind alleine gross hast du meinen vollen respekt. bleibst du weiterhin bei ihm und hast ständig den gedanken dran, was er grade macht - ist sie dabei usw.usw. es wird dich kaputt machen - du musst jetzt in erster linie an dein ungeborenes denken und dass dieses kleine würmchen deine volle aufmerksamkeit brauchen wird - während er einen auf halligalli machen wird mit ihr. reden kann er auch mit einem seiner freunde, musst nicht unbedingt ne schulkollegin sein - meine meinung! wenn du wie gesagt die möglichkeit hast woanders unterzukommen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2008 um 18:58

Nur zum reden ...
Hallo, habe deine Geschichte gelesen. Leider muss ich sagen, dass dieser Satz : ich brauchte einfach jemand zum reden. mir sehr bekannt vorkommt.

Im Oktober 2006 bekam ich eine Handyabrechnung von meinem Mann in die Hände und sah darauf nur noch eine Nummer - täglich zu jeder Tageszeit! Und mein Mann sagte nur: ich habe jemand zum reden gebraucht!

Ich habe es auch so stehen lassen, da ich das andere nicht sehen wollte! Ich hätte für meinen Mann die Hand ins Feuer gelegt! Und er hat es mir immer wieder beteuert, mir dabei in die Augen gesehen. Leider habe ich dann 4 Monate danach die Wahrheit knallhart gesagt bekommen. Ein fremder Mann (vermutlich der rausgeworfenen Ehemann von der Geliebten meines Mannes) rief mich an und öffnete mir die Augen. Ich rief dann diese Geliebte an und sie sagte mir die Wahrheit ... seit Oktober haben sie ein Verhältnis, sie lieben sich und und und

Leider hat sich an diesem Zustand bis jetzt nichts geändert .. immer wieder habe ich meinem Mann geglaubt, als er sagte, er habe Schluss gemacht und will ganz wieder zu mir zurück aber er hat es nie geschafft! Auch hat diese Frau immer um meinen Mann gekämpft, für sie ist er ein Heiliger ...

Mein Mann sagt immer noch ... am Anfang war nur reden ... ja nur hat es sich in Liebe gewandelt. Und mittlerweile sagt er, er liebt 2 Frauen und kann sich nicht entscheiden!

Warum ich das mitmache? Frage nicht, denn ich weiß es nicht!

Gern würde ich dir Hoffnung machen, alleine wegen eurem Baby! Auch ich habe 2 Kinder (4 und 8 Jahre alt). Ich kann nur sagen, dass dieser Satz gelogen war und ich hatte auch die absoluten Beweise - sms Nachrichten in Mengen, emails usw. Aber mein Mann stritt es trotzdem immer wieder ab und sagte dann noch, sie schreibt dies alles, da kann er doch nichts dafür - HaHaHa

Vertrauen ?????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club