Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eure Meinung ist gefragt - was ist eurer Meinung nach ein K.O. Kriterium für eine Beziehung?

Eure Meinung ist gefragt - was ist eurer Meinung nach ein K.O. Kriterium für eine Beziehung?

11. Mai 2018 um 2:10 Letzte Antwort: 11. Mai 2018 um 13:43

Hallo Leute,

mixh würde es interessieren, was eurer Meinung nach ein K.O. Kriterium in einer Beziehung ist? 

Eure Erfahrungen würden mich sehr interessieren

Mehr lesen

11. Mai 2018 um 7:35

Fremdgehen
schlechter sex
Unterschiedliche familienplanung
Gewalt 
Sucht
lügen
anhaltender/beständiger Misserfolg im job

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2018 um 7:51
In Antwort auf user1254

Hallo Leute,

mixh würde es interessieren, was eurer Meinung nach ein K.O. Kriterium in einer Beziehung ist? 

Eure Erfahrungen würden mich sehr interessieren

Für mich wäre die Beziehung dahin, wenn ich meine Partner nicht mehr vertrauen könnte, wenn die Liebe fehlt, wenn ich nicht mehr ich sein könnte oder wenn Gewalt im Speil wäre.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2018 um 9:50
In Antwort auf user1254

Hallo Leute,

mixh würde es interessieren, was eurer Meinung nach ein K.O. Kriterium in einer Beziehung ist? 

Eure Erfahrungen würden mich sehr interessieren

in einem Wort: Inkompatibilität.

(Zu) unterschiedliche Prioritäten / Einstellungen bei Punkten, die für mindestens einen von beiden wichtig sind.
Grundsätzlich beispielsweise:
- Nähe-/Distanz-Verhältnis
- Eifersucht
- Kinder / Familie
- Umgang mit Geld

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2018 um 9:51
In Antwort auf avarrassterne1

in einem Wort: Inkompatibilität.

(Zu) unterschiedliche Prioritäten / Einstellungen bei Punkten, die für mindestens einen von beiden wichtig sind.
Grundsätzlich beispielsweise:
- Nähe-/Distanz-Verhältnis
- Eifersucht
- Kinder / Familie
- Umgang mit Geld

oh und ein zweites Wort ist noch wichtig: Vertrauen.

Ich vertraue ihm und er vertraut mir - oder wir haben keine Beziehung (mehr).

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2018 um 11:14
In Antwort auf user1254

Hallo Leute,

mixh würde es interessieren, was eurer Meinung nach ein K.O. Kriterium in einer Beziehung ist? 

Eure Erfahrungen würden mich sehr interessieren

Das westentliche K.O.- Kriterium für mich wäre, wenn ich mich nicht geliebt fühle oder ihn nicht liebe(n) kann. Daraus resultiert auch, dass ich mich ihm nahe fühlen können muss. Wenn das nicht möglich ist - K.O.. Noch ein K.O.- Kriterium: er hat schon jemanden oder er hängt noch der Ex nach. Alle anderen Punkte hängen mit den genannten zuaammen. Leben und leben lassen ist meine Devise. Ich bin sehr kompromissbereit. Denn wenn ich jemanden wirklich liebe, dann liegt mir sein Glück am Herzen. Und wenn ich ihn gern in meinem Leben möchte, dann würde ich probieren was geht. Die Grenze merkt man dann schon irgendwann. K.O.-Kriterien sind das dann jedoch nicht mehr  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2018 um 13:15

Nein, das wäre Disqualifizierung. K.O. wird man eigentlich erst gehauen, wenn man mitten im Kampf ist. Und viele Dinge zeigen sich ja leider erst, wenn man mit jemandem zusammen ist. Am Anfang zeigen sich ja alle von ihrer Schokoladenseite.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Mai 2018 um 13:43
In Antwort auf loony88.

Nein, das wäre Disqualifizierung. K.O. wird man eigentlich erst gehauen, wenn man mitten im Kampf ist. Und viele Dinge zeigen sich ja leider erst, wenn man mit jemandem zusammen ist. Am Anfang zeigen sich ja alle von ihrer Schokoladenseite.

deswegen gehe ich Beziehungen grundsätzlich erst ein, wenn die "rosa-Wölkchen-Phase" schon durch ist.
Und weil für mich Vertrauen die Basis von allem ist - jemandem, den ich gar nicht kenne, kann ich nicht vertrauen.

Erst wenn ich jemanden schon sehr, sehr viel besser kenne, ist es möglich, zu sagen, ob eine Beziehung funktionieren kann - oder ob die K.O. Kriterien greifen. Und dann gehe ich eine Beziehung ein - oder eben auch nicht.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club