Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eure Meinung ist gefragt: sind schöne Frauen unglücklicher in der Liebe?

Eure Meinung ist gefragt: sind schöne Frauen unglücklicher in der Liebe?

6. Januar 2009 um 19:33 Letzte Antwort: 13. März 2009 um 16:05

Sind schöne Frauen unglücklicher in der Liebe, da Männer schöne Frauen wegen ihres Äusseren wählen und durchschnittlichere Frauen wegen ihres Charakters geliebt werden?

Bin gespannt auf eure Antworten!

Mehr lesen

6. Januar 2009 um 19:38

Nein
den ich denke Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters.

Meine Nachbarin sieht in meinen Augen nett, aber eben nur das aus, fuer ihren Mann ist sie die schönste Frau der Welt, er himmelt sie an.

Ein Freund von mir findet sie hässlich.

Die Geschmäcker sind verschieden und daher kann man das meiner Meinung nach nicht pauschalisieren.

Ich für mich habe auch schon festgestgestellt, dass, je mehr ich jemanden mag, desto attraktiver wird er für mich, ich entdecke dauernd neue huebsche Dinge an dem Menschen und umgekehrt genau so.

LG

nickvergeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2009 um 20:12

Mmmhh..
... nur wenn sie zu anspruchsvoll werden, weil sie genau wissen.. oder zu wissen glauben was sie wert sind

ich spreche eine fremde frau wegen ihrs aussehens und der ausstrahlung an... aber bleiben würde ich auch nur, wenn der rest auch passt...

hey zoko.. so unglücklich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2009 um 20:36

...
Man muss sich ja nicht "wählen" lassen sondern lieber selbst aktiv werden.
Man kann es sich, wenn man nicht auf einen Partner auf Biegen und Brechen angewiesen ist, immer auch leisten, selbst wählerisch zu sein und eben nicht auf die Männer anspringen, die einen besonders für das Aussehen loben. Worauf jemand eigentlich hinauswill, merkt man doch, wenn man seine Augen und Ohren aufsperrt und nicht bei jedem Kompliment gleich zerfließt wie Butter in der Sonne.

Ich habe einen Partner, für den ich eigentlich überhaupt nicht "sein Typ" bin, und ich fand das eigentlich aus einem ähnlichen Gedankengang heraus ziemlich vorteilhaft.

Übrigens: Ein richtiger Mann hat sicher auch kaum was dagegen, wenn die Frau an seiner Seite schön, intelligent UND charakterlich passend für ihn ist. Also ist auch für schöne Frauen sicher nicht alles verloren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2009 um 22:31

Ich denke eher nicht
Ich finde auch,dass Schönheit im Auge des Betrachters liegt.
Wenn man jemanden liebt,findet man diese Person doch auch automatisch schön,oder??

Mein Freund ist auch nicht das absolute Supermodel und es gibt garantiert Typen, die viel besser aussehen als er,aber für mich ist er trotzdem der schönste Mensch der Welt!

Außerdem gibt es doch auch hübsche Frauen,die einen tollen Charakter haben.
Obwohl auch der Charakter eine Frage des Geschmacks ist....

Liebe Grüße,
Melinda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2009 um 23:04

...
"Aber für den Mann an der Seite so einer Frau ist es einfach nur schlimm."

Wie fast alles, was dieses Thema anbelangt, ist das einfach nur eine Frage des Selbstwertgefühls des Mannes, sofern die Frau nichts mit diesen anderen Typen macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2009 um 23:27

Kommt auf die Frau an...
Schönheit gepaart mit Unsicherheit und mangelnder Menschenkenntnis wirkt sich u.U. verheerender aus als bei einer "durchschnittlich schönen" Frau, denn schöne Frauen werden besonders häufig von unpassenden Männern von der Sorte "oberflächlicher und selbstverliebter Blender" umworben. Gerade die sind oft besonders hartnäckig, und eine Frau mit wenig Selbstbewusstsein hat dem oft wenig entgegenzusetzen.

Noch problematischer ist es, wenn eine schöne Frau, der ihre Schönheit laufend bestätigt wird, anfängt, sich selber nur noch über ihr Aussehen zu definieren...

Und dann gibt es noch die zahlreichen prominenten schönen Frauen, für die es unbedingt ein prügelnder, saufender böser Junge/Rocker/Junkie sein muss...dass man mit so einem Kerl nicht unbedingt das dauerhafte Liebesglück findet, liegt auf der Hand....



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Januar 2009 um 23:45
In Antwort auf esterya1

...
Man muss sich ja nicht "wählen" lassen sondern lieber selbst aktiv werden.
Man kann es sich, wenn man nicht auf einen Partner auf Biegen und Brechen angewiesen ist, immer auch leisten, selbst wählerisch zu sein und eben nicht auf die Männer anspringen, die einen besonders für das Aussehen loben. Worauf jemand eigentlich hinauswill, merkt man doch, wenn man seine Augen und Ohren aufsperrt und nicht bei jedem Kompliment gleich zerfließt wie Butter in der Sonne.

Ich habe einen Partner, für den ich eigentlich überhaupt nicht "sein Typ" bin, und ich fand das eigentlich aus einem ähnlichen Gedankengang heraus ziemlich vorteilhaft.

Übrigens: Ein richtiger Mann hat sicher auch kaum was dagegen, wenn die Frau an seiner Seite schön, intelligent UND charakterlich passend für ihn ist. Also ist auch für schöne Frauen sicher nicht alles verloren.

Absolut richtig
Ich habe mich immer gefreut, wenn meine Freundin angesprochen wurde, weil sie gut aussah. Irgendwie hat mir das indirekt auch Bestätigung gegeben, weil ich mir dacht: Yeah, da kannste baggern wie Du willst, Kleiner, die gehört zu mir!

Dass man von allein nicht sein Selbstwertgefühl messen sollte, ist auch klar. Außerdem kommt es ja auch darauf an, von wem ein Kompliment kommt und wie es gemeint ist.

Ich glaube, die ursprüngliche Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Das wesentliche dazu ist gesagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Januar 2009 um 3:55

...
Was du dir für Typen aussuchst, liegt aber nicht an deinem Aussehen, sondern an deinem Beuteschema.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2009 um 11:13
In Antwort auf an0N_1273392399z

Nein
den ich denke Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters.

Meine Nachbarin sieht in meinen Augen nett, aber eben nur das aus, fuer ihren Mann ist sie die schönste Frau der Welt, er himmelt sie an.

Ein Freund von mir findet sie hässlich.

Die Geschmäcker sind verschieden und daher kann man das meiner Meinung nach nicht pauschalisieren.

Ich für mich habe auch schon festgestgestellt, dass, je mehr ich jemanden mag, desto attraktiver wird er für mich, ich entdecke dauernd neue huebsche Dinge an dem Menschen und umgekehrt genau so.

LG

nickvergeben

Doch...teilweise ist es so!
Hallo Zusammen!

Es kommt immer drauf an!
Habe für gewöhnlich immer lange Beziehungen geführt!
( kürzeste 3,5 Jahre-längste 5 Jahre)!
Da spielt das Aussehen keine Rolle!

Aber ich finde wenn man Single ist,
hat man es schwerer!

Ich suche nämlich nen Mann für`s Leben!
Die Männer finden mich sexy,attraktiv,
denken eben aber eher an Sex mit mir,
ne Affäre,
aber sehen in mir nicht so schnell
ne Frau die sie heiraten oder mit der Sie Kinder wollen!

Hab mir bereits überlegt,mein Aussehen zu verändern!
Lange Haare abschneiden zu lassen,andere Kleidung zu tragen,
womit man evt.nen anderen Eindruck hinterläßt & andere Männer
anspricht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. März 2009 um 15:34

Schönheit ist ein gehirnzustand
Schließe mich der Meinung melindas an: Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Ich bezweifle auch, dass man(n) sich allein um der Schönheit ihres inneren Wesens willen in eine Frau verliebt. Den Auftakt der Balz gibt wohl doch immer die physische Anziehung... . Für den Außenstehenden mag es häufig nicht nachzuvollziehen sein, was diesen oder jenen an dieser oder jener (und vice versa) angezogen haben mag, doch, - wie heißt es so schön in Köln - "jede Jeck is ahnders" ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. März 2009 um 16:05

...
Möglicherweise ist eine Tendenz dazu da.
Aber wenn eine schöne Frau auch was im Hirn hat, dann schaut sie sich die Kerle selbst auch erstmal genau an und merkt, weswegen diese ihr nachlaufen.
Auch als schöne Frau ist man nicht dazu verpflichtet, sich auf jeden einzulassen, der was will. Gut Ding braucht Weile.
Und nur weil man mit gutem Aussehen mehr Angebote bekommt, heißt das nicht, dass diese Angebote auch alle gut sind.

Übrigens findet jede Frau, die was zum Meckern braucht, auch den passenden Grund dazu.
Die eine jammert "er macht mir Komplimente zum Aussehen aber über sonst nichts", die andere "er sagt mir zwar, dass ich intelligent bin und voll lieb, aber nie dass er mich hübsch findet"... also wer sich einreden will, dass ihm das Glück nicht hold ist, der schafft das ohnehin, ganz egal, wie er aussieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram