Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eure Meinung hilft mich sicher weiter!

Eure Meinung hilft mich sicher weiter!

7. Juni um 17:40

Hallo ihr Lieben! Ich versuche mich so knapp wie möglich zu halten. Ich habe vor 2 Monaten einen wundervollen Mann kennengelernt. Wir haben uns erstmal 1 Monat täglich geschrieben bevor es zu einem Treffen kam. Das erste Date war super wobei ich etwas mit mir kämpfen musste. Sein Verhalten war mit zu viel ich war eher zurück haltend. Es folgten weitere Wochenenden zusammen. Er ist höflich, respektvoll, sehr aufmerksam, hat immer die Nähe zu mir gesucht. Immer meine Habd gehalten egal wo und egal wann. Sehr liebevoll zu mir. Ich lernte sogar einiger seiner Jungs kennen auch die Eltern hätte ich kennengelernt hätte ich es zugelassen. Ich habe ca. 6 Wochen gebraucht bis ich seinem Verhalten vertrauen konnte und ich merkte OKAY ER MEINT ES ERNST. Langsam öffnete ich mich ihm gegenüber habe aber nichts spezielles getan ich war so wie vorher. Habe seine Zuneigung erwidert. Und aufeinmal passierte es von einer Sekunde auf die andere distanzierte er sich etwas. Ich bemerkt es natürlich sofort und sprach ihn darauf an. Erst sagte er alles sei okay und so langsam kams zur Wahrheit. Es ginge ihm zu schnell er will wohl doch keine Beziehung! Ich natürlich super verwirrt weil sein Verhalten klar und deutlich ausdrückte dass er mich will. Trotzdem schreiben wir uns weiterhin wobei ich mir echt überlege es zu lassen da es mich traurig macht. Ich habe absolut nichts zu bemängeln er ist einfach klasse. Nun habe ich Kummer und das weil er es geschafft hat dass ich mich ihm gegenüber öffne und jetzt alleine da stehe. 
Frage an euch. Meint ihr es gibt in der Zukunft die Möglichkeit die kennenlernphase fortzusetzen bzw einen zweiten Anlauf zu wagen? Ich möchte ihn echt nicht missen !
Bin auf eure Meinungen gespannt.

Eure Lisa 

Mehr lesen

7. Juni um 17:44

Ich entschuldige mich im Vorraus. Die Autokorrektur hat es noch nie gut gemeint mit mir 🙈

2 LikesGefällt mir

7. Juni um 17:58
In Antwort auf lisa18.

Hallo ihr Lieben! Ich versuche mich so knapp wie möglich zu halten. Ich habe vor 2 Monaten einen wundervollen Mann kennengelernt. Wir haben uns erstmal 1 Monat täglich geschrieben bevor es zu einem Treffen kam. Das erste Date war super wobei ich etwas mit mir kämpfen musste. Sein Verhalten war mit zu viel ich war eher zurück haltend. Es folgten weitere Wochenenden zusammen. Er ist höflich, respektvoll, sehr aufmerksam, hat immer die Nähe zu mir gesucht. Immer meine Habd gehalten egal wo und egal wann. Sehr liebevoll zu mir. Ich lernte sogar einiger seiner Jungs kennen auch die Eltern hätte ich kennengelernt hätte ich es zugelassen. Ich habe ca. 6 Wochen gebraucht bis ich seinem Verhalten vertrauen konnte und ich merkte OKAY ER MEINT ES ERNST. Langsam öffnete ich mich ihm gegenüber habe aber nichts spezielles getan ich war so wie vorher. Habe seine Zuneigung erwidert. Und aufeinmal passierte es von einer Sekunde auf die andere distanzierte er sich etwas. Ich bemerkt es natürlich sofort und sprach ihn darauf an. Erst sagte er alles sei okay und so langsam kams zur Wahrheit. Es ginge ihm zu schnell er will wohl doch keine Beziehung! Ich natürlich super verwirrt weil sein Verhalten klar und deutlich ausdrückte dass er mich will. Trotzdem schreiben wir uns weiterhin wobei ich mir echt überlege es zu lassen da es mich traurig macht. Ich habe absolut nichts zu bemängeln er ist einfach klasse. Nun habe ich Kummer und das weil er es geschafft hat dass ich mich ihm gegenüber öffne und jetzt alleine da stehe. 
Frage an euch. Meint ihr es gibt in der Zukunft die Möglichkeit die kennenlernphase fortzusetzen bzw einen zweiten Anlauf zu wagen? Ich möchte ihn echt nicht missen !
Bin auf eure Meinungen gespannt.

Eure Lisa 

Ich würde mich ein wenig zurückhalten! DasVerhalten von ihm befremdet mich! Sobald du dich öffnest, entfernt er sich! Sei einfach vorsichtig! In einer Beziehung kann sich das immer wiederholen, auch wenn ihr zusammen seid!

1 LikesGefällt mir

7. Juni um 18:05

Das habe ich echt nicht. Deswegen bin ich über den Sinneswandel sehr überrascht. Er hat auch schon über die Zukunft gesprochen etc... 🤷🏽‍♀️

Gefällt mir

7. Juni um 18:06
In Antwort auf micky790

Ich würde mich ein wenig zurückhalten! DasVerhalten von ihm befremdet mich! Sobald du dich öffnest, entfernt er sich! Sei einfach vorsichtig! In einer Beziehung kann sich das immer wiederholen, auch wenn ihr zusammen seid!

Okay verstehe... danke. 

Gefällt mir

7. Juni um 18:16

Was bringt solchen Männern so ein Verhalten eigentlich?
Liest man ja doch recht  häufig hier.
Hast du eine Erklärung dafür?

Gefällt mir

7. Juni um 19:47

Er hat mir versichert dass es keine andere gibt. Muss natürlich nickt heissen dass es stimmt. Jedoch kann ich euch versichern dass man so ein verhalten nicht spielen kann. Es war alles so echt und intensiv. Ich kann mir auch nixbt vorstellen dass man von 100 auf 0 inmerhalb minuten verändern kann. Aber was weiss ich schon. Das beste ist echt den Kontakt zu meiden. Ich dachte einfach dass es vll doch ne zweite chance für uns gibt...

Gefällt mir

7. Juni um 20:12

Aber dann soll er es sagen, zumindest aber das Geschreibsel sein lassen.

Gefällt mir

7. Juni um 20:22
In Antwort auf lisa18.

Er hat mir versichert dass es keine andere gibt. Muss natürlich nickt heissen dass es stimmt. Jedoch kann ich euch versichern dass man so ein verhalten nicht spielen kann. Es war alles so echt und intensiv. Ich kann mir auch nixbt vorstellen dass man von 100 auf 0 inmerhalb minuten verändern kann. Aber was weiss ich schon. Das beste ist echt den Kontakt zu meiden. Ich dachte einfach dass es vll doch ne zweite chance für uns gibt...

Seitdem ich hier in diesem Forum lese, überrascht es mich immer wieder, wie echt und überzeugend anscheinend manche schauspielern können.Sicher sein kannst du in der Anfangsphase nie, ob das wirklich ehrlich ist, was der andere sagt und tut. Zuviel und zu früh Gelaber von Zukunft, Familie usw. sollte mit großer Vorsicht begegnet werden. Obwohl du gar nicht explizit geschrieben hast, dass er davon gesprochen hat, aber irgendwas in Richtung "Ernsthaftigkeit", was immer du darunter verstehst, wird er wohl gesagt haben, da du ja davon überzeugt warst.
Wie weit ist es mit euch eigentlich gegangen?

Gefällt mir

7. Juni um 20:24
In Antwort auf lisa18.

Hallo ihr Lieben! Ich versuche mich so knapp wie möglich zu halten. Ich habe vor 2 Monaten einen wundervollen Mann kennengelernt. Wir haben uns erstmal 1 Monat täglich geschrieben bevor es zu einem Treffen kam. Das erste Date war super wobei ich etwas mit mir kämpfen musste. Sein Verhalten war mit zu viel ich war eher zurück haltend. Es folgten weitere Wochenenden zusammen. Er ist höflich, respektvoll, sehr aufmerksam, hat immer die Nähe zu mir gesucht. Immer meine Habd gehalten egal wo und egal wann. Sehr liebevoll zu mir. Ich lernte sogar einiger seiner Jungs kennen auch die Eltern hätte ich kennengelernt hätte ich es zugelassen. Ich habe ca. 6 Wochen gebraucht bis ich seinem Verhalten vertrauen konnte und ich merkte OKAY ER MEINT ES ERNST. Langsam öffnete ich mich ihm gegenüber habe aber nichts spezielles getan ich war so wie vorher. Habe seine Zuneigung erwidert. Und aufeinmal passierte es von einer Sekunde auf die andere distanzierte er sich etwas. Ich bemerkt es natürlich sofort und sprach ihn darauf an. Erst sagte er alles sei okay und so langsam kams zur Wahrheit. Es ginge ihm zu schnell er will wohl doch keine Beziehung! Ich natürlich super verwirrt weil sein Verhalten klar und deutlich ausdrückte dass er mich will. Trotzdem schreiben wir uns weiterhin wobei ich mir echt überlege es zu lassen da es mich traurig macht. Ich habe absolut nichts zu bemängeln er ist einfach klasse. Nun habe ich Kummer und das weil er es geschafft hat dass ich mich ihm gegenüber öffne und jetzt alleine da stehe. 
Frage an euch. Meint ihr es gibt in der Zukunft die Möglichkeit die kennenlernphase fortzusetzen bzw einen zweiten Anlauf zu wagen? Ich möchte ihn echt nicht missen !
Bin auf eure Meinungen gespannt.

Eure Lisa 

Hm, zum einen schreibst du, dass es ihm zu schnell geht, was bedeuten würde, er würde schon eine  Beziehung wollen und zum anderen, dass er keine will.. wenn er wirklich keine will, lass ihn. Ich distanziere mich auch von Menschen, wenn ich nichts mehr mit ihnen zu tun haben will. Vielleicht gehört er auch zu den Beziehungsängstlichen. Hatte er denn schon mal eine? Es ist schon blöd, dass du dich ihm erst öffnest und er dann den Rückzug antritt ... aber bevor du dich ihm noch mehr öffnest in der Hoffnung, er käme zur Besinnung und er sich erst recht zurückzieht, ist es besser, du lässt ihn in Ruhe. Vielleicht kommt er dann wieder auf dich zu, wenn er wirklich Interesse hat

1 LikesGefällt mir

7. Juni um 22:06

etwas verwirrend ich weiß. Wir beide sind Anfang 30‘da spricht man ja schon gewissendinge direkt an. Wir beide haben / hatten ernste Absichten. Dann begann die kenenlernphase... es war super und entwickelte sich Richtung Beziehung bis er auf ein mal den Sinneswandel verspürte und mir sagte dass er nicht mehr weiß was er will. Er hat gemerkt dass es mir ernst wird was auch irgendwie klar ist nachdem was er dafür gemacht hat. Er sagte auch er weiß nicht was los ist er hätte vll auch Angst. 
Ps. Nach 5 Wochen hatten wir auch Sex. ( weil du fragtest wie weit wir gegangen sind) 

deswegeb frag ich mich ob wir zwei vll noch ne Chance haben ( nicht jetzt aber später) oder ob ich es einfach lassen soll. Wert wäre er es mir auf jeden Fall weiß nur nicht was ich tun soll... einfach vergessen ? 🙄 es ist schon Goldwert heutzutage wenn man jemanden findet mit dem man so schön harmoniert 

Gefällt mir

7. Juni um 22:21
In Antwort auf lisa18.

Hallo ihr Lieben! Ich versuche mich so knapp wie möglich zu halten. Ich habe vor 2 Monaten einen wundervollen Mann kennengelernt. Wir haben uns erstmal 1 Monat täglich geschrieben bevor es zu einem Treffen kam. Das erste Date war super wobei ich etwas mit mir kämpfen musste. Sein Verhalten war mit zu viel ich war eher zurück haltend. Es folgten weitere Wochenenden zusammen. Er ist höflich, respektvoll, sehr aufmerksam, hat immer die Nähe zu mir gesucht. Immer meine Habd gehalten egal wo und egal wann. Sehr liebevoll zu mir. Ich lernte sogar einiger seiner Jungs kennen auch die Eltern hätte ich kennengelernt hätte ich es zugelassen. Ich habe ca. 6 Wochen gebraucht bis ich seinem Verhalten vertrauen konnte und ich merkte OKAY ER MEINT ES ERNST. Langsam öffnete ich mich ihm gegenüber habe aber nichts spezielles getan ich war so wie vorher. Habe seine Zuneigung erwidert. Und aufeinmal passierte es von einer Sekunde auf die andere distanzierte er sich etwas. Ich bemerkt es natürlich sofort und sprach ihn darauf an. Erst sagte er alles sei okay und so langsam kams zur Wahrheit. Es ginge ihm zu schnell er will wohl doch keine Beziehung! Ich natürlich super verwirrt weil sein Verhalten klar und deutlich ausdrückte dass er mich will. Trotzdem schreiben wir uns weiterhin wobei ich mir echt überlege es zu lassen da es mich traurig macht. Ich habe absolut nichts zu bemängeln er ist einfach klasse. Nun habe ich Kummer und das weil er es geschafft hat dass ich mich ihm gegenüber öffne und jetzt alleine da stehe. 
Frage an euch. Meint ihr es gibt in der Zukunft die Möglichkeit die kennenlernphase fortzusetzen bzw einen zweiten Anlauf zu wagen? Ich möchte ihn echt nicht missen !
Bin auf eure Meinungen gespannt.

Eure Lisa 

Bei Männern funktionieren zwei Systeme. Das eine wird von unten gesteuert, das andere von oben. 
Das untere sagt Ja, das obere sagt Nein zu dir.
Da könntest du jetzt die Ursachen bei dir suchen, aber ich glaube eher bei ihm. Er will nicht, weil er glaubt, er kann alles auch ohne Beziehung haben. Letztlich bedeutet es, dich ein bisschen veralbern.

Gefällt mir

7. Juni um 22:59

"... und Männern, die gleich zu überschwänglich werden, mit gesunder Skepsis begegnest."

mein liebster vergleich ist in solchen fällen immer mein freund, der gebrauchtwagenhändler!

funktioniert aber sicher auch mit versicherungsvertretern oder tuppertanten.

wenn sich alles nur toll anhört, und jemand gar nicht mehr aufhören kann, seiner begeisterung ausdruck zu verleihen, dann ist in jeder situation des lebens vorsicht angesagt!!!

1 LikesGefällt mir

8. Juni um 10:24

Ich trau mich wetten, wenn du dein Interesse zurückschraubst, bist du plötzlich die Liebe seines Lebens.

Also, ich denke es passt bei euch nicht. Aber klar, das ist eine Ferndiagnose 

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen