Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eure Meinung bitte!!!! Wieviel Aufmerksamkeit vom Schatz ist "normal"??

Eure Meinung bitte!!!! Wieviel Aufmerksamkeit vom Schatz ist "normal"??

28. Juli 2010 um 1:09

Angenommen, Ihr habt einen Mann kennengelernt, seit mit ihm in einigen Tagen verabredet.. einmal quer Deutschland..
Am ersten Abend wurde noch so lange telefoniert, bis er "schlief".. mittlerweile bekomme ich sms und Anrufe etc. nur wenn ich mich beschwere. Meines Erachtens gehört es sich so, dass wenn ich morgens ein paar nette Wörter schreibe, er innerhalb von wenigen Stunden schon zurück schreiben sollte?? Also meine SMS war so um acht Uhr morgens, um 23 h habe ich mich dann über mangelnde Aufmerksamkeit beklagt.... prompt kam sms, er wäre es nicht gewohnt, dass er sich STÄNDIG melden muß.... also einmal am Tag ist für ihn schon nicht üblich... ich wollte eigentlich nicht mein Bett mit jemandem teilen, der mir soviel Desinteresse entgegenbringt und das echt nicht rafft!!!!! *Kopfschüttel*
Ich finde, wenn mann/frau sich nahe steht, gehört regelmäßiger Kontakt einfach dazu. Und wenn das "zu tun haben" darauf hinausläuft, dass aber fleißig bei Facebook agiert wird... ICH FINDE DAS NICHT NORMAL. Für mich zeugt es von Gleichgültig- und Oberflächlichkeit..... und so ein Mann behauptet, es gäbe keine ehrlichen Frauen mehr (nicht auf mich gemünzt) und ich würde spinnen. Stimmt eigentlich. Ich spinne, wieso nehme ich nicht einen anderen nebenher. Bekommt er nicht mal mit, wenn mein Telefon den ganzen Tag besetzt...
Los Mädels Das können wir doch so nicht stehen lassen- oder?? Ich habe gesagt, dass ich jetzt eine Umfrage starte... weil ich diese Einstellung voll krass finde.. und eigentlich glaube ich ihm seine kindliche Naivität (AUA sogar.... Jetzt postet hier bitte, dass Eure Männer VVIIIEEELL aufmerksamer sind!!! Danke. Kampf der Lieblosigkeit

Mehr lesen

28. Juli 2010 um 1:25

Hey
Also ihr habt keine Fernbeziehung oder? Denn wenn nicht, ist es sowieso üblich das mal sich jeden bzw jeden 2. Tag sieht, und auch mal paar süße sms am Tag schreibt und wenn nicht das, dann telefoniert man. Sowas ist bei mir und meinem Freund normal und das schon 1 jahr land! Aber wenn ihr doch eine Fernbeziehung habt und er sich nur so wenig meldet dann scheiß erst recht auf ihn. Vorallem schon das du ihm sagen musst das er mal antworten soll bzw sich melden. Das ist heftig, wenn er selber nicht rafft das man kontakt halten muss und das NICHT über chat, sondern handy und real! Da würde ich mir schon gedanken machen wie sehr er dich liebt, fals er denn tut! Mein ex war genau so, nie gemeldet obwohl er nur 50 km von mir gewohnt hat, was eig auch schon bisschen weit war.. Musste ihn immer auf alles hinweisen damit er endlich mal anruft bzw schreibt! Las dir das nicht gefallen, es gibt so einen schönen spruch: Es gibt keine Hand voll, es gibt ein Land voll Männer

Gefällt mir

28. Juli 2010 um 1:34

Nun..
also ich telefoniere jeden abend mit meinem Freund. sogar Studen lange. Wir sehen uns nur am Wochenende da wir weit auseinander wohnen. Doch auch während dem Tag schreiben wir ein paar sms. Ich denke in einer festen Beziehung gehört dass dazu. Das man, wenn man sich nich jeden Tag sieht, sich meldet schreibt oder telefoniert.

Allerdings wenn es keine Beziehung ist, und erst mal so ein Kennen lernen und daten.. finde ich es persönlich i.O wenn man sich vlt nur alle 2-3 Tage hört. Viele denke ja auch so wäre man interessanter. So à la "den andern zappeln lassen". Aber in deinem Fall sagt er ja er habe keine Zeit aber verbringt die dann im Internet?!!! na dann.. ist doch alles klar! pack deine Mädels und unternehmt was .. auch andere Mütter haben schöne Söhne!

Gefällt mir

28. Juli 2010 um 10:21

Einerseits...
kann ich dich schon verstehen, gerade wenn man weiter voneinander entfernt ist, wünscht man sich natürlich das Gefühl zu haben, dass der andere einen vermisst. Mein Freund und ich hatten bis vor zwei Jahren eine Fernbeziehung, weil er weiter weg studiert hat. Wir haben uns dann eigentlich schon täglich gesprochen, das war dann so aus Gewohnheit. Aber es war auch kein Beinbruch wenn einer was vorhatte und dann mal keine Zeit zu telefonieren, dann war das halt so.
Mein Exfreund hat darauf bestanden dass wir jeden Abend telefonieren, Abends hatte ich mich ohne ihn sowieso nicht rumzutreiben. Ich fand das sehr nervig nachher, er hat mich total damit eingeengt. Ich denke mal es kommt drauf an wie man das so ausübt.

Gefällt mir

28. Juli 2010 um 13:30
In Antwort auf danone381

Einerseits...
kann ich dich schon verstehen, gerade wenn man weiter voneinander entfernt ist, wünscht man sich natürlich das Gefühl zu haben, dass der andere einen vermisst. Mein Freund und ich hatten bis vor zwei Jahren eine Fernbeziehung, weil er weiter weg studiert hat. Wir haben uns dann eigentlich schon täglich gesprochen, das war dann so aus Gewohnheit. Aber es war auch kein Beinbruch wenn einer was vorhatte und dann mal keine Zeit zu telefonieren, dann war das halt so.
Mein Exfreund hat darauf bestanden dass wir jeden Abend telefonieren, Abends hatte ich mich ohne ihn sowieso nicht rumzutreiben. Ich fand das sehr nervig nachher, er hat mich total damit eingeengt. Ich denke mal es kommt drauf an wie man das so ausübt.

DAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANKE
für die bisher von Euch geposteten Antworten!!!! Somit wird wohl dieser Kandidat aus dem Rennen scheiden.... mit einem lachenden und einem weinenden Auge, aber Tröster wartet auf seine Chance... Euch noch einen vergnügten Mittwoch!!

Gefällt mir

22. August 2010 um 1:46

Fällt es euch auch auf
wenn eure freund dann mal das wort schatz ein zwei tage nicht benutzt /nach bischen streit) und wenn man frägt iss alles ok, ja ja??? dann kommt immer nur ein : hey .... find ich immer voll komisch

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen