Forum / Liebe & Beziehung

Eure Erfahrungen bitte

6. Januar um 20:25 Letzte Antwort: 6. Januar um 21:55

Hallo ihr lieben, ich hätte gerne eure Erfahrungen. Es geht darum dass ich ein Tag vor heilig Abend ein Mann durch eine dating App kennen gelernt habe, wir haben uns total gut verstanden und hatte echt tolle Themen, es war wirklich alles gut. Wir haben uns paar Tage später getroffen und er gefiel mir auch richtig gut, wobei ich davor echt Angst hatte dass es nicht der Fall sein könnte. Auch beim Treffen war alles total schön haben uns unterhalten und auch gut verstanden. Jetzt "kennen" wir uns zwei Wochen und irgendwie setze ich mich total unter Druck für ihn Gefühle zu entwickeln, bin total unentspannt und denke viel zu viel nach. Er ist wirklich der Typ Mann den ich mir schon immer gewünscht habe, er sieht gut aus, ist aufmerksam, lieb, Empathisch etc.. aber bei mir ist noch kein kribbeln oder sonst irgendwas. Ich habe auch auch kein Interesse an anderen Männern oder so, die dating App habe ich auch schon gelöscht. Wir haben uns inzwischen auch schon das zweite mal getroffen. Ich habe gemerkt dass ich seine Nähe gesucht habe, letztendlich hat er mich dann auch geküsst. Der Abend an sich war schön aber immer noch kein kribbeln. Manchmal frage ich mich ob ich irgendwelche Störungen haben es sind gerade mal zwei Wochen aber ich bin es aber von mir gewöhnt dass sich relativ schnell bei mir was tut und deswegen bin ich etwas verunsichert. Ich muss aber auch sagen durch die Pandemie, kann man nicht wirklich was unternehmen, wo man sich besser kennen lernen kann, oder die Persönlichkeit des anderen. Einfach ein Moment wo ich ihn angucke ohne das er es vielleicht mitkriegt und ich einfach merke ok bei mir kommt langsam was. Hattet ihr selbst in der Hinsicht schon mal Erfahrungen gemacht? Ihr habt jemanden kennen gelernt und nach und nach entwickelten sich Gefühle.

Bitte macht mich jetzt nicht fertig 😅😅 ich weiß dass hier einige unterwegs sind die echt unschöne Sachen von sich geben.

lg

Mehr lesen

6. Januar um 21:00
In Antwort auf

Hallo ihr lieben, ich hätte gerne eure Erfahrungen. Es geht darum dass ich ein Tag vor heilig Abend ein Mann durch eine dating App kennen gelernt habe, wir haben uns total gut verstanden und hatte echt tolle Themen, es war wirklich alles gut. Wir haben uns paar Tage später getroffen und er gefiel mir auch richtig gut, wobei ich davor echt Angst hatte dass es nicht der Fall sein könnte. Auch beim Treffen war alles total schön haben uns unterhalten und auch gut verstanden. Jetzt "kennen" wir uns zwei Wochen und irgendwie setze ich mich total unter Druck für ihn Gefühle zu entwickeln, bin total unentspannt und denke viel zu viel nach. Er ist wirklich der Typ Mann den ich mir schon immer gewünscht habe, er sieht gut aus, ist aufmerksam, lieb, Empathisch etc.. aber bei mir ist noch kein kribbeln oder sonst irgendwas. Ich habe auch auch kein Interesse an anderen Männern oder so, die dating App habe ich auch schon gelöscht. Wir haben uns inzwischen auch schon das zweite mal getroffen. Ich habe gemerkt dass ich seine Nähe gesucht habe, letztendlich hat er mich dann auch geküsst. Der Abend an sich war schön aber immer noch kein kribbeln. Manchmal frage ich mich ob ich irgendwelche Störungen haben es sind gerade mal zwei Wochen aber ich bin es aber von mir gewöhnt dass sich relativ schnell bei mir was tut und deswegen bin ich etwas verunsichert. Ich muss aber auch sagen durch die Pandemie, kann man nicht wirklich was unternehmen, wo man sich besser kennen lernen kann, oder die Persönlichkeit des anderen. Einfach ein Moment wo ich ihn angucke ohne das er es vielleicht mitkriegt und ich einfach merke ok bei mir kommt langsam was. Hattet ihr selbst in der Hinsicht schon mal Erfahrungen gemacht? Ihr habt jemanden kennen gelernt und nach und nach entwickelten sich Gefühle.

Bitte macht mich jetzt nicht fertig 😅😅 ich weiß dass hier einige unterwegs sind die echt unschöne Sachen von sich geben.

lg

Guten Abend thalila

Uhh mein Lieblingsthema : Dating   Ich hoffe, dass ich dir helfen kann weil ich mich gerne mit dem Thema befasse und fiel darüber lese  

Ich date natürlich auch über so Apps .. Mhmm..grundsätzlich weiss ich von vielen Männern über die Dating Apps, dass sie Körbe von den Frauen bekommen WEIL wir Frauen uns den Funken beim ersten oder zweiten Date wünschen. 

Das fehlt dir ja scheinbar genau also der Funken oder das Kribbeln. Ich weiss nicht wie viel du bereits gedatet hast und wie du dich sonst fühlst?

Bei mir ist es aber so, dass der Funke bei den ersten Dates nie vorhanden ist ABER nach ca. 3 oder 4 Dates kann es Klick machen. 

Habe mich wie du früher extrem unter Druck gesetzt und dachte  ich wäre eine Beziehungsvermeiderin..die das emotional nicht hinkriegt. Irgendwann lies ich mich aber mit den Männern auf mehrere Dates ein und merkte, dass es sehr stark von ihnen abhängt. Gewisse Eigenschaften / Art lösten immer plötzlich bei mir Gefühle nach mehreren Dates aus.

Ich könnte mir vorstellen, dass etwas "passieren" müsste damit es bei dir "klick" macht. Etwas das er tut oder sagt, und unbewusst deine Emotionen so weckt..ich kanns schlecht beschreiben was ich damit meine..aber er scheint es noch nicht richtig geschafft zu haben. 

Bei mir ist es zum Beispiel die Kombination attraktiver / anziehender Mann und Humor...wenn wir bei den Dates uns kaputt lachen und der Mann wirklich gut aussieht..die Kombination löst bei mir irgendetwas aus. 

Bei meiner besten Freundin ist es was anderes: Sie liebt es über Arbeit und Politik zu reden bei den Dates..sie verliebt sich immer "plötzlich" nach mehren Dates in Männer die es lieben mit ihr zu diskutieren (irgendwie seltsam nicht )

Das spannende ist: Du findest in aber anziehend? Grundsätzlich muss am Anfang des Kennenlernens die Anziehung vorhanden sein - auch der Mann überlegt noch nicht weiter. Glaubt man an die vielen Dating Coaches denkt sich der Mann einfach mal: Die ist intressant und attraktiv die will ich weiter treffen!- er selbst hat aber für dich auch noch keine Gefühle (jedenfalls keine die schon etwas mit Beziehung zu tun haben
Die Sache mit dem berühmten Funken ist aber eine ewige Diskussion: Es gibt Menschen die schwören darauf und wie jetzt bei dir, sie überlegen sich den Kontakt abzubrechen weil man noch "nichts fühlt". 

Aus vielen negativen Erfahrungen die ich erlebt habe würde ich mir aber wünschen, dass mehr Menschen sich länger aufs Dating einlassen würden..
Ich will nicht mehr zählen wie oft ich nach dem 3. Date den Satz gehört habe "Sorry der Funke fehlt, ich fühle nichts"... Also vlt. willst du ihm diese Chance geben? Ich glaube daran, dass sich die Gefühle mit der Zeit entwickeln könnten 
 

1 LikesGefällt mir

6. Januar um 21:12
In Antwort auf

Guten Abend thalila

Uhh mein Lieblingsthema : Dating   Ich hoffe, dass ich dir helfen kann weil ich mich gerne mit dem Thema befasse und fiel darüber lese  

Ich date natürlich auch über so Apps .. Mhmm..grundsätzlich weiss ich von vielen Männern über die Dating Apps, dass sie Körbe von den Frauen bekommen WEIL wir Frauen uns den Funken beim ersten oder zweiten Date wünschen. 

Das fehlt dir ja scheinbar genau also der Funken oder das Kribbeln. Ich weiss nicht wie viel du bereits gedatet hast und wie du dich sonst fühlst?

Bei mir ist es aber so, dass der Funke bei den ersten Dates nie vorhanden ist ABER nach ca. 3 oder 4 Dates kann es Klick machen. 

Habe mich wie du früher extrem unter Druck gesetzt und dachte  ich wäre eine Beziehungsvermeiderin..die das emotional nicht hinkriegt. Irgendwann lies ich mich aber mit den Männern auf mehrere Dates ein und merkte, dass es sehr stark von ihnen abhängt. Gewisse Eigenschaften / Art lösten immer plötzlich bei mir Gefühle nach mehreren Dates aus.

Ich könnte mir vorstellen, dass etwas "passieren" müsste damit es bei dir "klick" macht. Etwas das er tut oder sagt, und unbewusst deine Emotionen so weckt..ich kanns schlecht beschreiben was ich damit meine..aber er scheint es noch nicht richtig geschafft zu haben. 

Bei mir ist es zum Beispiel die Kombination attraktiver / anziehender Mann und Humor...wenn wir bei den Dates uns kaputt lachen und der Mann wirklich gut aussieht..die Kombination löst bei mir irgendetwas aus. 

Bei meiner besten Freundin ist es was anderes: Sie liebt es über Arbeit und Politik zu reden bei den Dates..sie verliebt sich immer "plötzlich" nach mehren Dates in Männer die es lieben mit ihr zu diskutieren (irgendwie seltsam nicht )

Das spannende ist: Du findest in aber anziehend? Grundsätzlich muss am Anfang des Kennenlernens die Anziehung vorhanden sein - auch der Mann überlegt noch nicht weiter. Glaubt man an die vielen Dating Coaches denkt sich der Mann einfach mal: Die ist intressant und attraktiv die will ich weiter treffen!- er selbst hat aber für dich auch noch keine Gefühle (jedenfalls keine die schon etwas mit Beziehung zu tun haben
Die Sache mit dem berühmten Funken ist aber eine ewige Diskussion: Es gibt Menschen die schwören darauf und wie jetzt bei dir, sie überlegen sich den Kontakt abzubrechen weil man noch "nichts fühlt". 

Aus vielen negativen Erfahrungen die ich erlebt habe würde ich mir aber wünschen, dass mehr Menschen sich länger aufs Dating einlassen würden..
Ich will nicht mehr zählen wie oft ich nach dem 3. Date den Satz gehört habe "Sorry der Funke fehlt, ich fühle nichts"... Also vlt. willst du ihm diese Chance geben? Ich glaube daran, dass sich die Gefühle mit der Zeit entwickeln könnten 
 

Du hast es genau aufm Punkt getroffen! "Etwas was er tut oder sagt" und unbewusst meine Emotion weckt. Genau das ist es! Ich liebe humorvolle und Alberne Männer, aber er ist noch sehr zurückhaltend, zwar nicht schüchtern aber zurückhaltend. Er meinte das er sich noch vollständig öffnen muss und das er eig ein anders ist wenn er sich so richtig wohl fühlt. Ich hoffe das es bald mal passiert 😀 weil ich ihn wirklich mag. Danke dir für deine Antwort, endlich jemand der verstanden hat was ich meine. Ich werde den Kontakt nicht abbrechen, weil er sonst wirklich ein toller Typ ist.

Gefällt mir

6. Januar um 21:47

Yep! Das kenne ich!

Als ich meinen Schatz vor rund 2.5 Jahren kennenlernte, wusste ich ziemlich bald, dass ER es ist, obwohl die Schmetterlinge nicht wie wild geflogen sind. Es war von Beginn weg eine Vertrautheit da, wie ich sie noch nie erlebt hatte. Die grossartige Verliebtheit, von der man klassischerweise spricht, hatte ich nicht. Ist mir auch nicht wichtig. Denn die Beziehung, die wir jetzt miteinander führen, mit dieser Liebe und Zuneigung, die wir für den anderen empfinden, wird gefühlt immer stärker.

Da brauche ich zu Beginn keinen Liebesrausch, der u.U. nach kurzer Zeit entschwindet, wie ein Strohfeuer erlischt. 

Also: bleib dran! Gib dir und ihm eine Chance! 

1 LikesGefällt mir

6. Januar um 21:55

Freut mich das es bei euch geklappt hat eine Chance werde ich uns auf jeden Fall geben. Dankeschön 

Gefällt mir