Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eure Erfahrungen bei russischen Frauen.

Eure Erfahrungen bei russischen Frauen.

30. Dezember 2010 um 15:29

Also,

ich hab vor kurzen meine letzte katastrophale ja beziehung kann man das nicht nennen ehrer affäre hinter mir. Wer lust hat kann sich mal meine threads dazu durchlesen.

Ich habe bis jetzt vier russinen kennengelrnt, wo ich auch dennen näher kam und ich muss ehrlich sagen, es waren alle ne katastrophe. Hab nur schlechte erfahrungen gemacht abgesehen kom sex, der war ganz gut. Aber sonst nur Probleme, unstimmigkeiten etc.

Ehrlich ich bin jetzt auf so einen trip, wenn ich nur höre ich bin russin, drehe ich mich um und gehe weiter.

Deshalb wollte ich mal eure meinung wissen, was ihr dazu sagt und welche erfahrungen ihr gemacht habt. natürlich wäre es bei männern gut zu wissen, wie ihr vom charakter so seid. vll. passe ich einfach vom charakter nicht zu deren kultur.

Bevor wieder antworten fallen, wie: es sind nicht aller Mensc hen gleich also sind auch nicht alle russinen gleich, bitte ch nur eure erfahrungen hier aufzuschreiben.

danke

Mehr lesen

31. Dezember 2010 um 16:45


--> Russinnen super Sex , werden anhänglich , wenn es nicht anch ihrer Nase läuft gibts ziemlich terz.
Sehr Dominant auf Dauer wenn man dem kein Einhalt gebieten kann gibts ziemlichen Ärger.

Nur für starke Männern zu emfehlen ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2011 um 2:11
In Antwort auf muiris_12067068


--> Russinnen super Sex , werden anhänglich , wenn es nicht anch ihrer Nase läuft gibts ziemlich terz.
Sehr Dominant auf Dauer wenn man dem kein Einhalt gebieten kann gibts ziemlichen Ärger.

Nur für starke Männern zu emfehlen ^^

Kommt auf die Herkunft an
Meine Frau ist Russin und ein Mann kann sich keine bessere Partnerin vorstellen. Alle richtigen Probleme die wir haben, haben nur mit uns selber zu tun und nichts mit Russland.

Du wirst aber generell unterschiedliche Frauentypen in Russland, finden. Wie die Stellung zum Partner ist hängt stark von Stadt oder Land und der Bildung ab.

Wie eine Frau ist, egal wo her, verraten Dir die Augen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2011 um 13:16

Russische Frauen sind noch echte Frauen
russische Frauen sind sehr attraktiv, weil sie sich mehr um ihr Äußeres kümmern. Sie sind auch weniger emanzipiert, das heißt sie suchen eher Männer, die noch Mann sind, stark sind, entscheidungsfreudig sind, und Ihnen den Hof machen. Der Mann darf auf keinen Fall Alkoholiker sein, Dauerpartybesucher, und er muss fleißig sein, zumindest was Männerarbeit betrifft.
Dafür sind sie sehr treu und temperamentvoll (wenn sie nicht betrogen werden).
Ich habe große Unterschiede zwischen europäischen Russinnen und asiatischen Russinnen festgestellt. Die westlich des Urals aufgewachsenen sind westlicher, moderner, die östlich vom Ural aufgewachsenen akzeptieren eher die klassische Frauenrolle. Daneben ist das Leben in Asien uns fremder als im westlichen Teil Russlands.
Das alles bedeutet aber nicht, dass es nicht auch faule Eier unter den Frauen gibt, die sich verkaufen, um ihre Heimat zu verlassen oder die dich gar ausnehmen wollen und nach einigen Jahren und deutschem Pass die Scheidung einreichen.
Hier gilt, was für alle Beziehungen gilt: Drum prüfe, wer sich ewig bindet...
Kultur, Essensgewohnheiten, Religion, Altersunterschied, Interessen, Gesprächsthemen, Vorstellungen vom Leben, Ziele, Kinderwunsch, Vorstellung von einer Ehe, Rollenverteilung und nicht zuletzt Sex, auch wenn der immer unwichtiger wird, je älter Du wirst. Das alles braucht Zeit. Und nebenbei kostet es auch eine Stange Geld: Heirat in Dänemark 1000 , jeder Besuch vorher in Deutschland oder in Russland 1000 , jeder Besuch Ihrer Verwandten 1500 (Flug+Geschenke), mehrere Geschenkpakete im Jahr (150 das Stück).
Ich bereue aber nichts, denn ich habe eine Traumfrau, trotz aller Schwierigkeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2011 um 13:49


Habe auch eher negative Erfahrungen mit russischen Frauen gemacht: selbstverliebt, sehr patriotisch (Russland ist das non-plus-ultra (leben aber in Deutschland)) und einfach Weltfremd.

Und wenn's mal nicht so läuft wie sie es wollen.. oha .)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2011 um 12:48

Wozu...
... sollte das gut sein?? Das hilft doch lediglich, Deine verletzten Gefühle zu untermauern nach dem Motto: Es geht auch anderen so und ich bin nicht allein der Dumme, der auf solche Frauen reingefallen ist... Aber weiterhelfen wirds Dir nicht. Und gute Erfahrungen willst Du sicherlich nicht hören, so wie sich Dein Text liest.

Frag Dich doch mal, warum es unbedingt immer eine Frau aus Russland sein musste, möglicherweise bist Du festgelegt auf einen bestimmten Typ Frau. Bei dem aber möglicherweise von vornherein klar ist, dass das nix wird, weil die Interessen in die gegensätzliche Richtung laufen. So wie bei Frauen, die eine Beziehung wollen, aber immer auf @rschlochtypen stehen und damit auf die Nase fallen, könnte es durchaus sein, dass Du als Mann, der offenbar ne Beziehung sucht, auch auf das weibliche Pendant des @rschlochtypen "abfährst", damit aber auf die Nase fällst!

In diesem Fall heißt es einfach mal, das Beuteschema ändern. Mal Frauen anschauen, die keine Russinnen sind bzw. die Merkmale, die diese Frauen haben, eben nicht haben. Und dann einfach mal schauen, ob da nicht doch was draus werden kann.

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2011 um 12:58
In Antwort auf matty_12654852

Kommt auf die Herkunft an
Meine Frau ist Russin und ein Mann kann sich keine bessere Partnerin vorstellen. Alle richtigen Probleme die wir haben, haben nur mit uns selber zu tun und nichts mit Russland.

Du wirst aber generell unterschiedliche Frauentypen in Russland, finden. Wie die Stellung zum Partner ist hängt stark von Stadt oder Land und der Bildung ab.

Wie eine Frau ist, egal wo her, verraten Dir die Augen.

Oh je.. Lauter Beschreibungen...
... die sich lesen wie Empfehlungen, welcher Hund sich als Haustier eignet oder nicht! Der eine hat mit dieser Hunderasse schlechte Erfahrungen gemacht, der andere lobt sie über den grünen Klee und gibt Tipps zur Haltung und Pflege...

Ein Hinweis: Wir sprechen hier von MENSCHEN.... !

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

2. September 2013 um 21:48

Hahaha!!!!
Der tread ist ja schon etwas älter, aber musste mal lesen.
Hmmmm.... Also ich dachte niemals das WIR Russinen so einen schlechten ruf in DE haben.
Ich lebe selber in der CH.
Ich glaube nicht das alle so gemeine hexen sind. Man muss sie nur verstehen und gehorchen( hihi spass natürlich) naja...
Arme arme Männer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 19:35

Altersunterschied
Das bin ich Männlich keine Altlast unverheiratet
55 Jahre jung
Wie viele Jahre sind möglich
Bei Frauen aus der Ukraine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Dezember 2013 um 0:13

Danke Mike
...dein Beitrag war wirklich hilfreich.
Sehr viel Wahrheit darin.
Wie hast du deine Frau kennengelernt, wenn ich fragen darf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2015 um 12:51

Meine Erfahrungen mit russischen Frauen
Die russischen / ukrainischen usw. Frauen suchen hier keinen Mann, sondern ein Medium, um sich selbst zu produzieren. Viele Männer fallen darauf rein, weil sie aufgrund ihrer, ich sage mal evolutionärer Eigenschaften eine solche Frau in Deutschland niemals bekommen würden. Die Frauen sind Profis und können den schwachen Männern leicht das Gefühl vermitteln, eine echte Beziehung mit ihnen zu wollen. Meist mit der Begründung, in Russland gibt es nicht genug Männer oder die Männer dort saufen alle und sie will deshalb einen anständigen deutschen Mann. Das stimmt aber so nicht: es gibt sehr wohl in Russland Männer, die phantastisch aussehen und extrem sportlich und gebildet sind.

Die meisten kommen zu einem kürzeren Aufenthalt hierher, weil es doch etwas leichter ist, jemanden zu treffen / zu finden wenn man schon hier ist. Die meisten nutzen dabei zwei Kanäle:

\ 1. Als AuPair:

1.1. Und versuchen in dieser Zeit schnell einen Mann zu finden. Meist gelingt das nicht, denn die Zeit von einem Jahr (maximale AuPair Zeit) ist etwas zu kurz dafür. Kein normaler Mann will so schnell heiraten wollen. Danach folgt meist das freiwillige soziale Jahr und dann das Studium. Prinzipiell geht es also darum, möglichst lange hier zu bleiben, um die Wahrscheinlichkeit für eine Heirat zu erhöhen.
Während des freiwilligen sozialen Jahres finden sie meist jemanden, der für das Studium unterschreibt(\*), denn das soziale Jahr hat einen Nebeneffekt und erweckt den Eindruck, dass die Person ja nicht schlecht oder böse sein kann, wenn sie eine karitative Tätigkeit ausübt. (\* Man kann als Russin in Deutschland nur studieren, wenn man knapp 10.000,- EUR auf der Bank hinterlegt oder wenn man einen Bürgen hat, der die soziale Absicherung unterschreibt). Trotz dem ist das soziale Jahr zu respektieren - egal aus welchen Gründen es gemacht wird.

1.2. Oder die ganz böse Version: sie haben einen verheirateten Mann übers Internet kennengelernt und kommen dann in seine Familie als AuPair, um sich während des Jahres bei den Kindern beliebt zu machen und danach wird die deutsche Frau entsorgt und die Russin bleibt.

\ 2. Als Studierende: Dafür benötigt man, wie gesagt, entweder Geld oder einen Bürgen. Das Geld haben die meisten nicht, was ja klar ist, denn sonst würden sie nicht in Russland / Ukraine usw. Freunde, Familie usw. stehen und liegen lassen und herkommen. Für eine russische Frau zu bürgen ist eine hochbrisante Angelegenheit - selbst ein bekannter von mir, der bei einem Amt arbeitet, warnt die völlig verliebten und verzauberten Männer vor solchen Aktionen.

Das alles bedeutet nicht, dass zwischen einem deutschen Mann und einer russischen Frau keine Liebe passieren kann. Aber diese Liebe passiert durch Zufall, irgendwo in der weiten Welt bei einer zufälligen Begegnung und bestimmt nicht im Internet oder bei einer Heiratsagentur. Das ist meine persönliche Meinung.

Meine Tipps für die Unverbesserlichen Frauensucher im Internet:

1. Sucht die Frau (egal wo ihr euch kennengelernt habt) immer auf vkontakte.com. Alle diese Frauen haben einen Account dort - das ist so etwas wie russisches Facebook, ihre Sache, ihre eigene Welt. Dort findet ihr meist ihre echten Freunde, Männer die sie umgeben und die Fotos (auf denen natürlich nie ein Mann zu sehen ist, denn sie waren natürlich immer alleine unterwegs oder mit einer Freundin in Urlaub). Auf dieser Plattform kann man übrigens alle neuesten Filme und Musik uneingeschränkt kostenlos konsumieren, was mir ein absolutes Rätsel ist, dass die deutschen Behörden noch nie etwas dagegen unternommen haben aber das ist jetzt ein anderes Thema.

2. Sucht euch eine Frau, in einer Qualität, die ihr auch hier in Deutschland bekommen würdet. Man kann Menschen zwar nicht mit Noten bewerten aber man sollte ungefähr wissen, wo man hingehört bildungstechnisch, optisch usw. und was einem zusteht.

3. Wenn ihr eine russische Frau kennenlernt, die aus einer guten, sehr wohlhabenden Familie kommt und kein wirkliches Interesse an den Papieren usw. hat - schnappt sie euch! Denn deren Schönheit, die starken Wangenknochen und die Haut sind TOP OF THE WORLD . Und die aus guten Familien sind auch meist sehr gebildet oder auch lustig und alternativ.

Ich wollte mit dieser Antwort niemandem zu nahe treten - es sind einfach meine persönlichen Erfahrungswerte. Also nichts für ungut.


Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. September 2016 um 15:17

Erfahrung mit russische Frauen...
So....ich komme aus der Ecke Ost-Europa und kann nur bestätigen, dass russische Fraue eher zu dem Typus von Frauen gehören, die leicht zu "haben "sind, um mal das ganz passende Wort nicht zu verwenden.
Es gibt sogar einen Witz darüber: Wie viel Mnuten braucht einen Mann ne Russin flach zu legen. Antwort: 30 min.
25 sie mal aus der Gruppe zu entfernen und 5 für sie zu piiiieps
Ich bin seit ca. 5 Jahre in einem russisch gehosteten Portal, mamba.ru, gemeldet. Ich kann nur über schlechte Erfahrung berichtet. Allgemein sind dort zu 80% Frauen vertretten, die alleinerziehnd und verlassen sind, dass spricht ja für sich selbst.. Der andere 20% bilden absolute Goldgräbberin, Verrückte, offensichtliche Hausfrauen die sich nur den Spass suchen und junge StudentInnen, die nur noch sich die Männern anschauen und gelegentlich zum Aufputschen des Egos treffen.
Die Strategie dieser Frau ist durch guten Sex solagen den Mann bei der Stange zu halten, bis er emotional und oder finanziell am Boden ist. Die meinsten sind sehr schnell auf ein Date, ja sogar Sex beim ersten Date am start. Aber dann kommt es da große Erwachen.
Ja der Sex war gut aber für mehr kannst Du diese Frauen nicht gebrauchen. Und ich spreche aus 5 jährige erbitterte erfahrung mit deisen Weibern. Ich würde von einer Beziehung mit solchen Frauen daher echt abraten. Geschweige von Heiraten und Familie gründen. Also Männer lässt euch nicht von der Schönheit solcher Frauen blenden. Das ist eine Strategie nur die emozionelle und finanzillen Ressoursen des Mannes zu erbeuten und ausnutzen. Mehr ist nicht drin!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2016 um 15:24
In Antwort auf chayim_12920081

Erfahrung mit russische Frauen...
So....ich komme aus der Ecke Ost-Europa und kann nur bestätigen, dass russische Fraue eher zu dem Typus von Frauen gehören, die leicht zu "haben "sind, um mal das ganz passende Wort nicht zu verwenden.
Es gibt sogar einen Witz darüber: Wie viel Mnuten braucht einen Mann ne Russin flach zu legen. Antwort: 30 min.
25 sie mal aus der Gruppe zu entfernen und 5 für sie zu piiiieps
Ich bin seit ca. 5 Jahre in einem russisch gehosteten Portal, mamba.ru, gemeldet. Ich kann nur über schlechte Erfahrung berichtet. Allgemein sind dort zu 80% Frauen vertretten, die alleinerziehnd und verlassen sind, dass spricht ja für sich selbst.. Der andere 20% bilden absolute Goldgräbberin, Verrückte, offensichtliche Hausfrauen die sich nur den Spass suchen und junge StudentInnen, die nur noch sich die Männern anschauen und gelegentlich zum Aufputschen des Egos treffen.
Die Strategie dieser Frau ist durch guten Sex solagen den Mann bei der Stange zu halten, bis er emotional und oder finanziell am Boden ist. Die meinsten sind sehr schnell auf ein Date, ja sogar Sex beim ersten Date am start. Aber dann kommt es da große Erwachen.
Ja der Sex war gut aber für mehr kannst Du diese Frauen nicht gebrauchen. Und ich spreche aus 5 jährige erbitterte erfahrung mit deisen Weibern. Ich würde von einer Beziehung mit solchen Frauen daher echt abraten. Geschweige von Heiraten und Familie gründen. Also Männer lässt euch nicht von der Schönheit solcher Frauen blenden. Das ist eine Strategie nur die emozionelle und finanzillen Ressoursen des Mannes zu erbeuten und ausnutzen. Mehr ist nicht drin!

Erfahrung mit russische Frauen...
So....ich komme aus der Ecke Ost-Europa und kann nur bestätigen, dass russische Fraue eher zu dem Typus von Frauen gehören, die leicht zu "haben "sind, um mal das ganz passende Wort nicht zu verwenden.
Es gibt sogar einen Witz darüber: Wie viel Mnuten braucht einen Mann ne Russin flach zu legen. Antwort: 30 min.
25 sie mal aus der Gruppe zu entfernen und 5 für sie zu piiiieps
Ich bin seit ca. 5 Jahre in einem russisch gehosteten Portal, mamba.ru, gemeldet. Ich kann nur über schlechte Erfahrung berichtet. Allgemein sind dort zu 80% Frauen vertretten, die alleinerziehnd und verlassen sind, dass spricht ja für sich selbst.. Der andere 20% bilden absolute Goldgräbberin, Verrückte, offensichtliche Hausfrauen die sich nur den Spass suchen und junge StudentInnen, die nur noch sich die Männern anschauen und gelegentlich zum Aufputschen des Egos treffen.
Die Strategie dieser Frau ist durch guten Sex solagen den Mann bei der Stange zu halten, bis er emotional und oder finanziell am Boden ist. Die meinsten sind sehr schnell auf ein Date, ja sogar Sex beim ersten Date am start. Aber dann kommt es da große Erwachen.
Ja der Sex war gut aber für mehr kannst Du diese Frauen nicht gebrauchen. Und ich spreche aus 5 jährige erbitterte erfahrung mit deisen Weibern. Ich würde von einer Beziehung mit solchen Frauen daher echt abraten. Geschweige von Heiraten und Familie gründen. Also Männer lässt euch nicht von der Schönheit solcher Frauen blenden. Das ist eine Strategie nur die emozionelle und finanzillen Ressoursen des Mannes zu erbeuten und auszunutzen. Mehr ist nicht drin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Jüngere
Von: huhu901
neu
21. September 2016 um 14:58
Diskussionen dieses Nutzers
Was ist los mit der Frau Nur Bahnhof
Von: kip_12512008
neu
13. Dezember 2010 um 21:02
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook