Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eure Erfahrung 2 bzw 3 Versuch

Eure Erfahrung 2 bzw 3 Versuch

21. Juli um 11:40

Meine Ex Freundin hat mich im April (nach 11 Monaten )quasi mehr oder weniger für ihren Ex mit dem sie dann kurz danach wieder intensiven Kontakt hat und 8 Wochen nach unserer Trennung zusammen war verlassen.

Eine ausführlichere Story zu dem Thema steht hier
https://beziehung.gofeminin.de/forum/freundin-verlasst-mich-fur-ex-erfahrungen-wie-seht-ihr-meine-situation-chancen-fd989279#answer-after

Wie sind eure Erfahrungen? Alter 28-33

Kann ein 3. Versuch unter der Prämisse gutgehen?
Sie waren mehrere Jahre zusammen. Da schon kleinere Streitigkeiten (aber viel Erlebt).
Knappes Jahr zusammengewohnt. Dann wollte er mit ihr in ein Haus seines Opas ziehen und Familie planen. Sie konnte und wollte es nicht. Sie konnte es sich nicht vorstellen dort ihr Leben lang zu bleiben. Dann nach ein paar Monaten wieder zusammen gekommen.
Sie betrügt ihn einmal. Für sie ist es mit ein Zeichen, dass es nicht passt. 2. Trennung.

Sie kommt nach einer Zwischenstation als Single mit mir Zusammen.
Kann sich alles vorstellen Familie Zukunft etc. es scheitert aber an ein paar unglücklicken Sachen die von beiden Seiten ausgingen.  Dennoch war die Zeit total intensiv, harmonisch und glücklich. Auch sie sagte im Nachhinein das es geklappt hätte.
Aber hauptsächlich der Grund daran lag dass sie die lange Beziehung und Zeit mit ihrem Ex noch nicht ganz verdaut hat.
Für mich riecht das eher nach Kurzschlussreaktion, aber das ist noch ein anderes Thema.

Wie ist eure Meinung dazu. Gerade vielleicht die von den weiblichen Usern?
Wie kann eine Frau von der Liebe ihres Lebens sprechen (den sie betrügt) und sich 2x trennt. Das führt diese Sache ab adsurdum.

Vielen Dank.

Mehr lesen

21. Juli um 13:00

Ich denke nicht dass es klappt. Zwar geben sich die Pärchen immer Mühe aber früher oder später, steht man wieder am selben Punkt. 

Wsrum willst du die noch Zurück? Sie hat dich für jemand anderen verlassen. Sie soll bleiben wo der Pfeffer wächst. 

4 LikesGefällt mir

21. Juli um 13:24

Wir haben damals nicht im Detail drüber gesprochen.
Darum kenne ich nur den Grund, dass er sie wohl immer etwas mehr zu Sachen gedrängt hat, die sie nicht unbedingt wollte. Dann die Geschichte mit Haus und Familie hat für sie damals auch nicht gepasst. Sie bekam leichte Depressionen...

Grundsätzlich will sie aber eine Familie.
Es ist im Endeffekt ja auch nicht mehr mein Problem, ich würde es nur gerne mehr verstehen. Ob sowas überhaupt einen Sinn macht. Warum nimmt ein Mann eine Frau zurück die ihn erst betrogen und dann 1 Jahr in einer ernsthaften Beziehung war die beinahe zu Kinder etc geführt hat. (okay ich weiß nicht was sie ihm alles erzählt hat)

Sagen wir so, ich will sie nicht zwingend zurück. Ich weiß nur das wir uns einfach zum falschen Zeitpunkt getroffen haben und die größten Fehler von mir ausgingen.
Warmgewechselt ist sie auch nicht.

Nur jetzt ein 3. Versuch in das Altbekannte, Sichere, das nicht verdaute.
Wenn es die Liebe (nach ihrer Definition) gewesen wäre, hätte sie ihn weder verlassen, noch betrogen, bzw sich erstmal eine Auszeit gegönnt ohne in die nächste Beziehung zu gehen.
Jetzt macht es den Anschein okay, das muss jetzt klappen...Torschlusspanik.

Auch die Länge der Beziehung spielt da wohl eine Rolle, die Urlaube und das gemeinsame Wohnen.
Das hatte ich mit ihr ja nicht auf meiner Seite.
 

Gefällt mir

21. Juli um 17:04

Ja sie ist letztes Jahr berufsbedingt in meine Nähe gezogen.
Jetzt ist sie übers WE wieder an ihrem alten Wohnort, weil er quasi aus der gleichen Stadt kommt. Circa 60km Strecke..

Unglückliche Sachen...
Sie ist zu schnell in die Beziehung mit mir. Hat sich total verlieb,t wohlgefühlt und einfach die Zeit genossen. Aber aufgrund ihrer Vorgeschichte die Beziehung noch nicht sehr schnell auf ein tiefers Level geführt. Weil sie ja eben erst aus einer langen Beziehung kam.
Meine Verliebtheit kam mit jedem weiteren Treffen mit ihr. War erstmal froh das alles so in lockeren Bahnen lief..
Sie hat mir nicht erzählt, dass sie die Sache mit dem Exfreund noch nicht verarbeitet hat und quasi noch Depressionen hat bzw zur Therapie geht.
Ich habe ihr einige Dinge aus meinem Leben verschwiegen, weil ich Angst hatte das sie dann sofort geht bzw nicht versteht. (Im Nachhinein hätte ich es ihr aber sagen können sie hätte es verstanden - ich befand mich mental aber in einem Teufelskreis)

Dadurch haben wir beide nie den nächsten Schritt gemacht was Verliebtheit in tiefe Liebe und Vertrauen wandelt..weil wir beide irgendwo Unsicher waren.
Sie dadurch, dass ich keine richtig feste Beziehung wollte und ich, dass ich sie verliere.

Nach 10-11 Monaten sind dann meine Lügen etwas durchgestrahlt bzw in ein Verhalten ausgeufert das ich eigentlich nicht bin. (Keine Familientreffen mitgemacht, nicht über Kinder geredet über Urlaub über tiefe Gefühle und Ansichten). Wobei ich insgeheim genau die gleichen Vorstellungen und Wünsche hatte wie sie.

Dann hat sie sich unterbewusst an ihren Ex erinnert...und dann kam eines zum anderen.

Sie sagte selbst nach der Trennung noch, dass es mit uns wohl geklappt hätte..naja jetzt ist es so.
Selbst ihre Freunde sagen, ich passe besser zu ihr als ihr "ex-bzw aktueller freund".

Gefällt mir

21. Juli um 17:13

das ist wie mit den Speisen, aufgewärmt können sie noch gut schmecken, aber frisch gekocht ist halt besser. 

Gefällt mir

21. Juli um 17:30
In Antwort auf susi6girl

das ist wie mit den Speisen, aufgewärmt können sie noch gut schmecken, aber frisch gekocht ist halt besser. 

Ist das jetzt auf ihren Ex oder auf mich bezogen?!

Gefällt mir

21. Juli um 17:32
In Antwort auf phantasto

Meine Ex Freundin hat mich im April (nach 11 Monaten )quasi mehr oder weniger für ihren Ex mit dem sie dann kurz danach wieder intensiven Kontakt hat und 8 Wochen nach unserer Trennung zusammen war verlassen.

Eine ausführlichere Story zu dem Thema steht hier
https://beziehung.gofeminin.de/forum/freundin-verlasst-mich-fur-ex-erfahrungen-wie-seht-ihr-meine-situation-chancen-fd989279#answer-after

Wie sind eure Erfahrungen? Alter 28-33

Kann ein 3. Versuch unter der Prämisse gutgehen?
Sie waren mehrere Jahre zusammen. Da schon kleinere Streitigkeiten (aber viel Erlebt).
Knappes Jahr zusammengewohnt. Dann wollte er mit ihr in ein Haus seines Opas ziehen und Familie planen. Sie konnte und wollte es nicht. Sie konnte es sich nicht vorstellen dort ihr Leben lang zu bleiben. Dann nach ein paar Monaten wieder zusammen gekommen.
Sie betrügt ihn einmal. Für sie ist es mit ein Zeichen, dass es nicht passt. 2. Trennung.

Sie kommt nach einer Zwischenstation als Single mit mir Zusammen.
Kann sich alles vorstellen Familie Zukunft etc. es scheitert aber an ein paar unglücklicken Sachen die von beiden Seiten ausgingen.  Dennoch war die Zeit total intensiv, harmonisch und glücklich. Auch sie sagte im Nachhinein das es geklappt hätte.
Aber hauptsächlich der Grund daran lag dass sie die lange Beziehung und Zeit mit ihrem Ex noch nicht ganz verdaut hat.
Für mich riecht das eher nach Kurzschlussreaktion, aber das ist noch ein anderes Thema.

Wie ist eure Meinung dazu. Gerade vielleicht die von den weiblichen Usern?
Wie kann eine Frau von der Liebe ihres Lebens sprechen (den sie betrügt) und sich 2x trennt. Das führt diese Sache ab adsurdum.

Vielen Dank.

muss man alle bescheuerte menschen auf der welt verstehen ? nein muss man nicht. 
dir da ne antwort oder erklärung zu geben ist zeit verschwendung, sry. 

aber sei froh das sie weg ist, wäre nur zeit verschwendung. 

sollten dich dennoch weiter fragen quälen, gibt es nur eine antwort, die alte ist verrückt. 

1 LikesGefällt mir

21. Juli um 18:52

Andersrum an  die Männer die Frage. Würdet ihr eine Frau zurücknehmen, mit der ihr zwar lange zusammen gewesen seit, aber die sich 2x von euch getrennt. Einmalig betrogen und dann nach der Trennung ein ernste Beziehung einging die unter anderen Umständen so geändert hätte das ihr komplett Weg gewesen wärt?

Und jetzt bittet sie um Verzeihung will aufeinmal doch alles was ihr schon vor 1,5 Jahren vorgeschlagen habt. Aber anscheinend mehr Abhängigkeit und On/Off ...weil reine Liebe kann das ja nicht mehr sein..

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen