Home / Forum / Liebe & Beziehung / Eure Affärenerfahrungen und -geschichten

Eure Affärenerfahrungen und -geschichten

9. Oktober 2015 um 18:27

Liebe community, immer wieder spielen sich in meinem Bekanntenkreis unglaubliche Geschichten ab und ich stehe fassungslos da und denke, das kann doch nur ein Film sein, aber offenbar schreibt das Leben die besten Geschichten.

So ist rausgekommen, dass ein Kumpel von mir seit nun mehr drei Jahren eine Affäre hat und ganz offensichtlich sogar noch ein weiteres Kind gibt. Er selber hat mit seiner Frau, die übrigens erst im Februar geheiratet wurde einen Sohn, der ein halbes Jahr alt ist. Wie kann man bitte so etwas bringen. Es kommen immer weitere Details raus, unser ganzer Freundeskreis wurde verarscht. So war ich beispielsweise live dabei, als er bei einem Geburtstag angeblich das erste Mal auf das Kind seiner Affäre traf und fragte, wie sie denn heißt.... zu seiner eigenen Tochter. Welch Schmierentheater... Natürlich ist es für die Frau am krassesten, aber auch sonst bin ich einfach schockiert und Ich frage mich, ob ihr auch solche Affärengeschichten zu erzählen hat. Beispielsweise hat er bei der Hochzeit noch du bist das Beste, was mir je passiert ist, gesungen.... wir alle standen da und waren begeistert. Zu dem Zeitpunk war auch seine Affäre schon schwanger.... die beiden haben es sogar getrieben während die Ehefrau auf der Neugeborenenstation lag. Es sind so viele ungeheuerliche Details. Gibt es sowas häufiger? Warum heiratet man dann? Warum hat er die Affäre nicht zu seiner offiziellen Freundin gemacht, um wenigstens einen ehrlichen Schlussstrich zu ziehen. Man sagt ja in jeder zweiten Beziehung wird betrogen, aber kennt ihr wirklich auch so krasse Betrugsgeschichten? Überlege mir, ob ich den Glauben in die Männer verlieren sollte.

Mehr lesen

10. Oktober 2015 um 17:10

Männer wie Frauen betrügen
Hier die beste Story aus meinem Bekanntenkreis

Am Anfang des Studiums lernt ich eine kleine Blondine kennen, die aus meinem Nachbardorf kam. Sie war seit 5 Jahren mit einem Kerl zusammen, den ich vom Fußball kannte. Voll in Love, wahrscheinlich schon heimlich die Hochzeit planend. Im zweiten Semester lief sie nur noch traurig rum bzw. kam gar nicht weil sie krank war. Irgendwann sprachen die Mädels aus unserer Gruppe sie dann an. Da platzte es aus ihr raus. Ihr Freund betrog sie wohl schon seit 2 Jahren mit 3 weiteren Frauen. Die 3 Frauen wussten untereinander nichts von einander, jedoch wussten sie das er vergeben war. Allen 3 erzählte er, dass Sie seine große Liebe ist und er sich bald trennen würde. Sie glaubten ihm das alle. Eine von ihnen war sogar schwanger von ihm, mit den zwei anderen trieb er es wohl auch ohne Gummi.
Wie das alles rauskam? Er hatte meiner Studienfreundin eine Geschlechtskrankheit angehängt. Die Geschichte wurde noch bitterer, als sie feststellen musste, dass 80% ihres Freundeskreis über seine Affären bescheid wusste, aber keiner den Mut hatte sie davon in Kenntnis zu setzen. (Selbst ihre beste Freundin nicht)

Männer sind zwar oft die Betrüger, weil sie ihren Penis nicht unter Kontrolle haben...es gibt aber bestimmt auch genug Frauen die ihre Freunde/Männer hintergehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2015 um 22:46

Ja!
Ich kenne selbst so eine Geschichte, aber von einer Frau. Hierbei geht es sogar um ein ehemaliges Familienmitglied. Diese angeheiratete Dame hat sich in der Hochzeitsnacht, noch auf der Feier, von einem Gast auf der Toilette vögeln lassen...

Durchtriebene menschliche Desaster gibt es immer wieder. Einige Handeln erschreckend skrupellos. Es gibt zig Männer, die ihre Frauen betrügen, während diese mit dem eigenen Kind schwanger ist oder das grade geborene Kind zu Hause betreut. Und ja, es ist widerlich und für mich nicht verständlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich 15 aus deutschland er 21 aus amerika
Von: nadir_11899283
neu
11. Oktober 2015 um 21:53
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen