Forum / Liebe & Beziehung

Etwas hat sich geändert

3. Februar um 21:41 Letzte Antwort: 7. Februar um 9:37

Hallo ihr Lieben!
Bitte um eure Einschätzung...
Ich habe mich in einen Arbeitskollegen verliebt (nicht die selbe Abteilung). Wir haben nun seit Mitte August 2020 bis vor ca 1 Monat täglich miteinander geschrieben, telefoniert, uns gesehen. Auch von seiner Seite aus waren die Gefühle die selben...
Nun, seit ca 1 Monat meldet er sich nur mehr selten bzw manchmal 2-3 Tage nicht. Er hat in unserer Firma eine leitende Position die ihn momentan sehr stark fordert, das weiß ich. Und auch ich stehe momentan sehr oft unter Strom. Aber diese Wandlung von 100% auf vl 20% Kontakt macht mich fertig... 
Wenn ich ihn darauf anspreche, entschuldigt er sich jedes Mal dass er mir das momentan zumuten muss und sagt mir dass sich an seinen Gefühlen nichts geändert hat. Würdet ihr weiterhin warten? Ich komme mir schon so dumm vor wenn ich immer wieder aufs Handy starre und warte... Eigentlich dachte ich dass ich mit meinen 33 Jahren eine starke, selbstbewusste Frau bin... Aber wohl doch nicht... 
Ich kann meine Gefühle nicht abstellen... Glaubt ihr es hat noch Sinn? 😞

Mehr lesen

3. Februar um 21:51

Ich muss noch dazu sagen dass er sich an Tagen, an denen es etwas ruhiger ist ab und zu meldet oder bei mir vorbei schaut. Also glaube ich nicht dass er gänzlich das Interesse verloren hat.... Andererseits denke ich mir, auch wenn ich noch so viel Stress habe... Die 1 Minute am Tag um mich kurz zu melden sollte ich doch finden können oder? 

2 LikesGefällt mir

4. Februar um 0:42

Es tut mir leid für dich.Männer  konzentrierten sich sehr auf die Arbeit, wenn die sie gerade sehr fordert. Versuch mal dir neue Hobbies zu finden, dann wäre es nicht mehr so schlimm. Z.B ein Tanzkurs am Abend? Momentan sind viele Kurse kostenlos, einfach mitmachen.

Gefällt mir

4. Februar um 6:09
In Antwort auf

Es tut mir leid für dich.Männer  konzentrierten sich sehr auf die Arbeit, wenn die sie gerade sehr fordert. Versuch mal dir neue Hobbies zu finden, dann wäre es nicht mehr so schlimm. Z.B ein Tanzkurs am Abend? Momentan sind viele Kurse kostenlos, einfach mitmachen.

Danke für deine Antwort. 
Das mit den Hobbys ist sicher keine schlechte Idee... Ich werd mir was zur Ablenkung überlegen.
Aber würdest du dich weiterhin bei ihm immer wieder mal als Erstes melden oder einfach abwarten? 

Gefällt mir

4. Februar um 7:35

Naja, seit Mitte August seid Ihr am Schreiben, seid Ihr Euch denn auch körperlich näher gekommen? Seid Ihr zusammen? Oder ist das eine mehr oder weniger digitale Beziehung, bei der physisch nicht mehr läuft als ein paar Gespräche und Blicke auf der Arbeit? Wenn das ganze seit 6 Monaten läuft, dann müsstet Ihr doch mittlerweile ein Paar sein, Euch nach der Arbeit sehen, Abende und Wochenenden miteinander verbringen? Tut Ihr das? 

Gefällt mir

4. Februar um 14:45

Hi Sam,

ich weiß nicht wie der Stand bei euch ist. Erzähl ihm was dich gerade eingeht und was du dir wünscht. Man kann ja dadurch eine Kompromiss finden, z.B einen festen Abend für euch zwei. Du fragst ob ich mich weiter bei ihm melden? Ja, das würde ich tun, wenn ich viele an jemanden denke und würde meine Gefühle auch zeigen. Sei dich selbst und vertrau dein Bauchgefühl.

Und vergiss nicht Hobbies und Sport, dein Glück hängt nicht nur von einer Person ab. Dann bist du attraktiv

Gefällt mir

7. Februar um 9:37

Täusche doch ein Leiden vor (Rücken- oder Bauchschmerzen), damit er schnell zu dir eilen und sich um dich kümmern kann... 

Gefällt mir