Home / Forum / Liebe & Beziehung / Etwas andere Trennung....

Etwas andere Trennung....

12. Juli 2012 um 11:44

Hallo,

ich will kurz meine Geschichte erzählen. Es hat natürlich mit der Trennung zu tun aber trotzdem gibt es Happy End.
Ich war mit meinem Freund drei Jahre zusammen. Wir hatten uns richtig ineinander verliebt und waren glücklich. Sehr schnell haben wir eine Wohnung gefunden und sind zusammengezogen. Mit der Zeit gab es natürlich kleine Auseinandersetzungen, die zu richtigen Streiten führten. Es war immer schlimmer, keiner wollte nachgeben und der Krieg hat eskaliert. Ich habe sehr oft an die Trennung gedacht, konnte aber nicht den ersten Schritt machen. Da war mein Freund etwas mutiger. Er hat sich nicht persönlich von mir getrennt, nein er hat einen Schlussmacher in Anspruch genommen. Es klingt etwas komisch, ist aber die Realität. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich keine Ahnung, dass es so etwas gibt. Mein Freund war drei Tage auf einer Geschäftsreise und da klingelt bei mir jemand an der Tür. Ich hatte kein Besuch erwartet und war etwas überrascht als er mit mir reden wollte.
Ich wollte ihn zuerst gar nicht reinlassen aber als er Name von meinem Freund nannte, fand ich das interessant. Der Trennungsexperte- ein Mitarbeiter von Trennungshilfe24 hat für mich eine Botschaft gehabt, nämlich, dass mein Freund sich von mir trennen wir. Ich habe am Anfang nicht richtig verstanden was das alles soll. Ich habe gedacht, das ist ein Witz. Aber nach kurzer Erklärung war mir klar, mein Freund hat ihn zu mir geschickt. Ich habe ihn reingelassen und wir haben uns unterhalten. Ich war zuerst sehr enttäuscht und sauer auf meinen Freund für solche Aktion, aber in Laufe des Gesprächs habe ich verstanden, warum mein Freund das gemacht hat. Er hatte nicht den Mut sich selbst von mir zu trennen und wusste nicht weiter. Der Trennungsexperte hat mir die Augen auf viele Sachen aufgemacht, die in unserer Beziehung nicht funktioniert haben. Ich habe in diesem Moment verstanden, dass ich etwas ändern will und mein Freund behalten will. Das war natürlich etwas kompliziert.ich fragte den Mann, ob er mir helfen kann und mit meinem Freund reden kann. Er war bereit mit meinem Freund zu reden und hat damit eine Verbindung zwischen uns hergestellt. Als mein Freund zurück kam, haben wir richtig ernst miteinander geredet und viele Sachen geklärt. Wir haben uns entschlossen uns und unser Liebe eine Chance zu geben. Die skurrile Idee von meinen Freund einen Schlussmacher zu engagieren hat uns nicht getrennt- wie zuerst geplant wurde- sondern zusammen getan.
Ich hoffe, dass ich mit meiner Geschichte manchen helfen konnte. Trennung ist nicht immer schlimm, man kann das auch als eine Chance sehen.

Viel Glück




Mehr lesen

14. Juli 2012 um 15:21

Werbung
Netter Versuch.....

Würde mein Freund mir einen fremden Kerl vor die Tür schicken um mit mir persönliche Dinge zu klären würde ich erst recht beide zum Teufel jagen! Seriös klingt DAS nicht.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen