Home / Forum / Liebe & Beziehung / Es wird ihr zu viel, es geht ihr zu schnell

Es wird ihr zu viel, es geht ihr zu schnell

29. März um 20:20

Hi,

hoffe das ist die richtige Rubrik.

Ich bräuchte mal bitte Rat.

Zur Situation:
Wir kennen uns seit ca. 1.5 Jahren, haben uns aber vielleicht 3-4x gesehen. Wir haben mal eine Weile in WhatsApp gechattet, aber nichts von Bedeutung und sie hatte damals einen Freund.
Warum auch immer habe ich im Winter während meines Urlaubs an sie gedacht und hab ihr was mitgebracht. Wir haben uns dann getroffen und sie hat mir gesagt, dass sie sich zu Weihnachten getrennt hat. Ich hatte nie Interesse an ihr, auch in dem Moment nicht. Paar Tage später haben wir uns dann zufällig in einer Bar getroffen und später hat sie mir geschrieben, ob wir am nächsten Tag was trinken gehen wollen. Nach etwas hin und her haben wir das auf die Woche darauf verschoben. Der Abend war echt nett und später hat sich herausgestellt, dass keiner von uns beiden wusste, ob das ein Date sei. Wir haben mehr auf WhatsApp geschrieben und uns die Woche darauf zum frühstücken verabredet. An dem Morgen meinte sie, sie sei noch müde von dem Abend mit ihrer Freundin und ich kann doch was zu ihr mitbringen. Wir waren dann bei ihr und haben angefangen auf der Couch zu kuscheln und Händchen zu halten. Ihr Exfreund wollte später was aus der Wohnung holen und wir sind gegangen. Zum Abschied hab ich sie umarmt und meinte ich würde dich küssen, aber ich bin vielleicht krank. Worauf sie meinte du bist nicht krank und dann gabs den ersten Kuss. An dem Abend ist sie noch zum Essen gekommen und hat dabei einen Teil meiner Familie kennengelernt. Später haben wir noch gekuschelt und geknutscht und sie meinte, dass ich völlig unerwartet und ungeplant gekommen bin (sie will beruflich an das andere Ende von Deutschland ziehen). Das Wochenende darauf haben wir uns dann wieder verabredet und sind im Bett gelandet. Wir hatten keinen Sex, da wir der Meinung waren es sei zu früh und sie die Pille nicht nehme. Sie meinte, dass es hart sei und sie mit mir schlafen möchte. Nachts meinte sie dann ich kann gerne bleiben und muss nicht gehen. Nach einiger Überlegung hab ich eingewilligt. Die WhatsApp Nachrichten wurden dann ‚eindeutiger‘ und am Montag meinte sie, dass sie mich vermisse und ob ich abends vorbei will. Wir hatten kein Verhütungsmittel und es war für uns beide sehr schwer nicht miteinander zu schlafen. Wollten es dann doch unbedingt, aber im letzten Moment habe ich davon abgelassen. Sie meinte wieder, dass es echt hart sei und sie mit mir schlafen will. Und später, dass wir später miteinander schlafen werden müssen. In der Nacht habe ich gefragt, ob sie meine Freundin sein will und sie hat das bejaht. Wir haben uns dann für Freitag und Samstagabend verabredet und ich meinte zu ihr was ich mit machen werde und sie würde sich darauf freuen.
Als es dann Freitag soweit war, war sie zu müde und hat sich entschuldigt. In der Nacht ist sie dann krank geworden (hat was falsches gegessen). Es ging ihr wirklich schlecht und am nächsten morgen bin ich zur Apotheke gegangen, war für sie einkaufen und hab allgemein bei ihr aufgeräumt und hab sauber gemacht. Sie meinte ich solle das nicht tun, aber ich wollte, dass es ihr gut geht und sie sich um nichts sorgen muss, wenn es ihr nicht gut geht. Habe dann einen Fehler gemacht und habe ihre Schlüssel genommen und bin kurz nach Hause. Sie hatte geschlafen und ich wollte wieder kommen um mich um sie zu kümmern. Als sie später krank da lag hat sie mir erzählt, dass sie das nicht so kennt, dass man sich so um sie kümmert außer von ihrem Vater. Hat mir dann auch etwas sehr persönliches erzählt (woraus ich verstanden habe, weshalb sie es hasst, wenn man ihre Sachen in der Wohnung verschiebt oder woanders hinlegt) und das ihr exfreunde psychisch nicht ganz normal war und der andere einfach abgehauen ist, wenn sie krank war (sie war 4 Jahre mit ihm zusammen, die letzten 1-2 Jahre allerdings unglücklich). Sie meinte sie fühle sich etwas eingeengt, dass es etwas gruselig war, dass ich den Schlüssel genommen hab und es ginge ihr zu schnell und sie sei noch nicht bereit für eine feste Beziehung, ständig schreiben. Auf die Frage, ob ich sie erstmal in Ruhe lassen soll, meinte sie ja, hat dann aber noch meine Hand genommen bevor ich gegangen bin. Hab ihre Hand geküsst und bin los. Am folgeabend hat sie mir dann geschrieben, dass es ihr besser gehe. Haben dann ein wenig geschrieben.

2 Tage danach ist sie auf Dienstreise und ich hab gefragt, ob ich kurz zum HBF soll um ihr einen Abschiedskuss zu geben. Darauf meinte sie, ich soll nicht böse werden, aber das sei ihr aktuell noch zu viel.

Sie meinte immer wieder zu mir, dass sie die Befürchtung habe, dass es zu schnell ginge (glaube seit unserem ersten Date ist gerade mal 1 Monat vergangen) und sie nicht wisse was sie tue.
Sie ist allgemein auch schüchtern oder unsicher, wenn wir im Bett waren hat sie manchmal plötzlich weggedreht und kam dann wieder. Und das es echt fies sei, was ich mit ihr mache. Wenn wir uns unterhalten und sie nicht weiß was sie antworten soll sagt sie auch ‚du bist doof‘ und darauf auch ‚du weißt wie ich das meine‘.
Sie meinte zu mir, dass sie mich schon immer interessant fand und das obwohl wir uns bis dato nur 3-4x gesehen haben.
Auch sei ich der Hammer, weil so durchtrainiert sei und sie Schwierigkeiten hat die Finger von mir zu lassen.
Hat auch bei ihren Freunden davon erzählt und meinte dann verschmunzelt (das sie ja evtl den selben Satz immer wieder zu ihrer Freundin gesagt hat).

Als ich an dem Freitag meinte ‚eine ganze Woche ohne dich?‘ meinte sie ‚dann hast du dein Leben wieder’. Sie meinte dann auch, dass sie Sonntag früh zurück sei. Das war bevor das alles oben beschriebene passiert ist.
Hab ihr letzten Sonntagabend das letzte mal geschrieben. Seitdem ist es ruhig. Sie antwortet im Moment wenn auch nur. Von sich aus kommt nichts. Dieses Wochenende ist sie wieder verreist.

Ich frag mich die ganze Zeit, wie das passieren konnte, weil ich sie vorher nie interessant fand.

Ich weiß jetzt nicht so ganz was ich davon halten und wie ich mich verhalten soll. Wir schreiben allgemein wenig. Sie ist ja wieder nach nur einem Tag auf mich zugekommen, als ich sie in Ruhe lassen sollte. Was hat das ganze zu bedeuten?

Noch eins, demnächst fliegt sie zu einem ehemaligen Arbeitskollegen um ihn zu besuchen. Sie haben sich noch nie gesehen und wollten sich immer mal kennenlernen. Das hat sie mir sofort gesagt und als ich meinte ,solange ihr euch nicht küsst ist alles ok‘ meinte sie ‚das kriegen wir hin‘ (das war während wir am knutschen waren). Sie bleibt in seinem Gästezimmer. Als sie bemerkt hat, dass ich das nicht so toll fand, meinte sie, dass das vor mir war. Im nach hinein frag ich mich was dieses ‚das war vor dir‘ bedeuten soll?

Eine Freundin von mir meinte, dass der Fehler darin lag nicht auf ihr ,Stopp‘ zu hören beim aufräumen und es kein Wunder sei, dass sie komplett abblockt, wenn ich so sehr in ihr Privatleben eingreife. Allerdings sei dies nicht weiter schlimm. Es kam ja nicht zum Streit und sie denkt, dass das eh alles abgehakt ist. Ich solle einfach mal einen Gang runterschalten und sie sich sortieren lassen. Auch dass es sehr gut sein kann, dass sie nicht sofort von der einen in die andere Beziehing will und sie die alte erstmal verarbeiten muss. Im Gegenzug, dass es sehr gut sein kann, dass sie sich anscheinend viel mehr in mich verguckt hat als für sie im Moment wohl gut sei. Ich solle mir keine Gedanken machen, da alles zu laufen scheint. Ich muss nur akzeptieren, dass sie für den Moment nicht bereit ist für eine Beziehung.

Soll ich jetzt warten bis sie sich meldet? Oder einfach ab zu mich bei ihr melden ä?

Danke für die Ratschläge.

Mehr lesen

7. August um 10:35

Ich denke, es wäre gut ihr ab und zu mal zu schreiben. Mädchen mögen es allgemein eigentlich angeschrieben zu werden bzw beachtet zu werden. Vielleicht muss sie sich sortieren, aber du solltest ihr trotzdem das Gefühl geben, dass du ihr Freund bist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August um 17:30

Moin moin thierry,

mir ist durchaus bewusst, dass jeder seine Situationen/Probleme etc. anders händelt. Deshalb behaupte ich nicht, dass Folgendes richtig ist, es ist lediglich meine persönliche Meinung und ist bitte genau so zu verstehen.

Du bist viel zu passiv und vor allem reaktiv. Allein aus deiner Textform und der Schilderung der Situation kann ich gut rauslesen, dass du total auf sie fixiert bist und auf ihr Verhalten reagierst anstatt einfach das zu tun was du für richtig hälst unabhängig von der Situation.

Du erzählst überhaupt nichts über Dich.
Sie hat das gesagt, sie hat so reagiert, sie findet das und das, sie braucht das und das, sie fühlt sich so und so. ABER... "ich hatte nie Interesse an ihr"

"Ich weiß nicht was ich davon halten soll." Warum weißt du es in dem Fall nicht? Weil sie es dir nicht gesagt hat! Vorher konntest du auf sie "reagieren", jetzt nicht mehr und auf einmal bist du verloren.

Ich bitte Dich, dich dran zu erinnern, wofür diese ganze Sex/treffen/Beziehungskiste ist, sie ist für Dich! Fang an es aus dieser Perspektive zu sehen! 
Sei bitte nicht ihr verzweifelter Handlanger, der Versucht ihr alles recht zu machen. Natürlich solltest du auf ihre Signale achten und zuhören was sie dir sagt ABER! tun solltest du das was du denkst und nicht das, was sie deiner Meinung nach von dir verlangen könnte.

Sie sagt sie will Abstand und es geht ihr zu schnell? Dann entspann dich... oder wenn du es nicht aushälst, schreib ihr trotzdem und guck was passiert.
Es gibt tausend Wege eine Situation zu bestreiten, nur dafür musst du es erstmal angehen anstatt es zu zerdenken. 
Die perfekte Lösung gibt es nicht und sie braucht auch keiner, tu was du für angebracht hälst und guck wie es sich entwickelt. Es gibt nichts was einen Erfolg "garantiert". 
Wenn es in die Brüche geht weil du das getan hast was du für richtig hälst, dann war es von vorn herein zum scheitern verurteilt. Mach dir klar was du selber willst und handle entsprechend anstatt sie zu analysieren.

Du suchst dein Glück und keine Herrin der du dienen kannst! (glaub ich :b)

Gruß

Alex

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen