Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Es wird alles zu viel, wo steht mir der Kopf?

Letzte Nachricht: 26. August 2008 um 9:44
P
piera_12371625
25.08.08 um 23:22

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich bin ich sehr glücklich in meiner Beziehung. Mein Freund macht alles für mich, und er will immer, dass es mir gut geht. Alles andere ist ihm egal.
Allerdings haben wir das Problem, dass wir im Moment so viel um die Ohren haben, dass wir kaum Zeit füreinander haben. Wir wohnen nicht zusammen und wenn wir uns sehen, dann abends spät, so dass es gerade noch zum Emails abrufen und zum kurzen Blick in den Fernseher reicht bevor wir schlafen gehen. Am Wochenende stehen so viele Veranstaltungen und Verpflichtungen an, dass auch da keine Zeit für Zweisamkeit bleibt. Unsere ganze Aufmerksamkeit gilt dem Urlaub, den wir wohl hoffentlich in vier Wochen antreten können. Würden wir zb. eine Urlaub zuhause vebringen, dann würden wir vielleicht unter der Woche immer alleine etwas unternehmen, aber am Wochenende bin ich mir sicher, dass wir dann nur weggehen, wenn Freunde dabei wären...Es ist alles etwas stressig im Moment und das seit etwa April/Mai und es wird einfach nicht besser.
Eine meiner Freundinnen hat mich gefragt, ob ich aus der Beziehung raus möchte, sie hätte den Eindruck. Aber das ist eigentlich nicht der Fall, weil es mir bei ihm gut geht, ich ihn liebe und wir auch eine sehr schöne Zeit zusammen haben, wenn wir denn mal Zeit haben...
Wie schätzt ihr die Lage ein? Was würdet ihr tun außer immer wieder zu kommen mit "Schatz, wir müssen mal reden?"

Freu mich über eure Antworten

Mehr lesen

T
tai_12352726
25.08.08 um 23:47

Zeit zu zweit
Hallo

Freiräume muss man sich schaffen. Nicht jedes Wochenende muss verplant sein. Und ein kuscheliger Sonntag auf der Couch kann durchaus Wunder wirken

PS: Du hörst dich wirklich urlaubsreif an *g*

Wünsche dir alles Gute

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
P
piera_12371625
26.08.08 um 9:44
In Antwort auf tai_12352726

Zeit zu zweit
Hallo

Freiräume muss man sich schaffen. Nicht jedes Wochenende muss verplant sein. Und ein kuscheliger Sonntag auf der Couch kann durchaus Wunder wirken

PS: Du hörst dich wirklich urlaubsreif an *g*

Wünsche dir alles Gute

Ich bin auch wirklich...
urlaubsreif *g*. Wenn der Urlaub jetzt noch aus irgendeinen Grund ins Wasser fallen sollte, dann weiß ich auch nicht mehr weiter!
Ich hätte kein Problem auch ein Wochenende mal ohne Termine zu haben, aber von bis Anfang September ist ständig was anderes. Spaß macht es aber nicht wirklich, weil man nur hingeht, weil man weiß, dass man sich mal blicken lassen muss. =(

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige