Home / Forum / Liebe & Beziehung / Es tut so verdammt weh...

Es tut so verdammt weh...

9. Januar 2011 um 11:54

Hallo,

ich bin seit fast 5 Jahren mit meinem Freund zusammen. Damals bin ich von NRW nach BDW gezogen, weil ich bei ihm sein wollte. Damals war ich 17 und heute bin ich 21. Das erste Jahr verlief so das wir bei seinen Eltern waren und versucht haben soviel Zeit wie möglich miteinander zu verbringen. Dann haben wir beide in einem Eis Cafe gejobbt um kein Stress daheim zu haben. Dann sind wir zu seinem Bruder gezogen, weil wir dort bessere Chancen hatten arbeiten zu können. Dort ist es dann eskaliert weil sein Bruder sich an mich ran gemacht hat und mich mal an einem Abend wo wir DVDs geschaut haben angetatscht hat, obwohl mein Freund daneben lag und wir geschlafen haben. Ich bin dann aufgewacht und habs dann gemerkt und meinen Freund leise geweckt und ihm das dann später erzählt. Dann sind wir in unsere erste gemeinsame Wohnung gezogen und ich habe über eine Leiihfirma eine Arbeit bekommen die ich bis letztes Jahr September gemacht habe und dann eine Ausbildung angefangen habe. Mein Freund hat in dieser Zeit mind. 10 Arbeiten angenommen. Das Ende jener Arbeit war der Grund das er entweder Stress hatte, der Auftrag zu Ende war oder er selber gekündigt hat, weil er Nicht mehr konnte. Bei jeder seiner Entscheidung habe ich ihm geholfen und es akzeptiert. Aber irgendwann hatte ich auch zuviel gehabt, weil wir es vom Geld her einfach nur schwer hatten wegen seiner Arbeitslosigkeit.. außerdem habe ich den ganzen Rest was Haushalt betrifft und alles was dazu gehört selber gemacht. Ich habe mir mein geld irgendwie für meinen Führerschein zusammen gespart (1000 ) den rest habe ich zu meinem 18 bekommen...hab mir ein Auto gekauft weil ich wusste das ichs brauch für die ausbildung....und musste Miete, Strom u.s.w alleine zahlen. Das nächste Problem ist das mein Freund psychische Probleme hat. Ich war immer für ihn da und hab ihn unterstützt und was hat er gemaacht in der Zeit? Ab und zu aufgeräumt, ansonsten nichts... Seit September wohnen wir in einer anderen Wohnung. Er hat wieder einen neuen Job angefangen auf Teilzeit. Und ich habe ihn jedn morgen da hin bringen müssen. Um 5 uhr hat er angefangen und um halb sieben wurde ich von dort abgeholt und bin in die schule die fahrt dort hin hat zwei stunden hin und zwei stunden zurück gedauert und irgendwann um 18 uhr was ich wieder daheim und das 3 wochen lang.Ich habe es gerne gemacht.. In dieser zeit habe ich gemerkt das mir die beziehung nicht mehr gut tut, auch von den gefühlen her...ob ich ihn noch liebe das weiß ich gerade nicht.. aufjednfall hat er den Job wieder aufgehört weil er einen neuen angefangen hat...vollzeit. ok ist ja schön, aber den Sprit habe ich bezahlt damit er hin kommt und von dem teilzeitjob hat er bis heute angeblich noch kein Gled bekommen. So dann habe ich ihn zu dem neuen gefahren. Dort schichtet er `"3 Schicht"...ich musste ihn bis jetzt abholen und hinbringen und manchmal hatter mich nachts um 4 angerufen und gesagt..das ich früher kommen muss und ich habs gemacht. Gestern habe ich ihn gefragt...du wie lange geht des bis du deinen Führerschein machst.. weil ich kann das nicht mehr auf dauer, es ist zuviel für mich. Dann hatter mit voller Wucht auf den Tisch geschlagen und meinte das ich ihn doch endlich iin Ruhe lassen soll und ich soll nicht nur an mich denken. Ich habe in den letzten 4 Jahren nicht an mich gedacht. Ich hatte keine gescheiten Klamotten zum weg gehen, geschweige denn Freunde, weil alle zu mir gesagt haben, das isch nicht der richtige für dich.. aber ich wollte es nicht wahr haben..die habn sich von mir abgenabelt.. und jetzt hab ich mich getrennt..aber es tut so weh.. er meinte ich denke nur an mich..bin ego.. er hat mir kein gefühl der liebe mehr gegebn.. und ich wollte nichts wie nur ein liebes knuddeln und ein dankeschön und das er seinen führerschein macht das ich nimmer so belastet werde... ist das zuviel?????

bitte um eure meinungen

Mehr lesen

9. Januar 2011 um 12:59

Also...
ich verstehe dein problem absolut nicht. dein freund stört dich wenn er arbeitslos ist und wenn er arbeit hat und du ihn hin bringst stört es dich mittlerer weile wohl auch.

deine freunde sagen er ist nicht der richtige für dich. warum bist du dann nicht mit dienen freunden zusammen??? wahrscheinlich weil du sie nicht liebst.

vielleicht solltest du dir einmal darüber klar werden was liebe bedeutet. und hör doch bitte auf immer zu versuchen alles auf die waagschale zu legen.

trenn dich von dienem freund wen er nicht in diene welt passt. aber schieb es nicht auf ihn. finde deine einstellung absolut nicht schön. aber wie gesagt, wenn du ihn nicht liebst musst du dich halt trennen.

aber was genau erwartest du hier zu hören? mitleid für dich???

tut mir leid. ich find das einfach nur schade. wenn ihr kaum geld habt, wie soll dein freund da noch den führerschein machen? wenn du kein geld hast um dir klamotten zum weg gehen zu kaufen ziehst du halt das an was du jetzt hast. wo ist da das problem oder gibts in BDW eine bestimmte kleiderordnung um weg zu gehen?!? wenn ja ist das wohl das erste bundesland in deutschland wo das so ist. vielleicht gehts dir auch einfach noch zu gut, oder auch euch beiden.

ich komme aus sachsen-anhalt. hier darf man froh sein wenn man einen kleinen teilzeitjob bekommen kann.

Gefällt mir

9. Januar 2011 um 18:22
In Antwort auf sfah80

Also...
ich verstehe dein problem absolut nicht. dein freund stört dich wenn er arbeitslos ist und wenn er arbeit hat und du ihn hin bringst stört es dich mittlerer weile wohl auch.

deine freunde sagen er ist nicht der richtige für dich. warum bist du dann nicht mit dienen freunden zusammen??? wahrscheinlich weil du sie nicht liebst.

vielleicht solltest du dir einmal darüber klar werden was liebe bedeutet. und hör doch bitte auf immer zu versuchen alles auf die waagschale zu legen.

trenn dich von dienem freund wen er nicht in diene welt passt. aber schieb es nicht auf ihn. finde deine einstellung absolut nicht schön. aber wie gesagt, wenn du ihn nicht liebst musst du dich halt trennen.

aber was genau erwartest du hier zu hören? mitleid für dich???

tut mir leid. ich find das einfach nur schade. wenn ihr kaum geld habt, wie soll dein freund da noch den führerschein machen? wenn du kein geld hast um dir klamotten zum weg gehen zu kaufen ziehst du halt das an was du jetzt hast. wo ist da das problem oder gibts in BDW eine bestimmte kleiderordnung um weg zu gehen?!? wenn ja ist das wohl das erste bundesland in deutschland wo das so ist. vielleicht gehts dir auch einfach noch zu gut, oder auch euch beiden.

ich komme aus sachsen-anhalt. hier darf man froh sein wenn man einen kleinen teilzeitjob bekommen kann.

Weißt du
Ich antworte dir direkt mal auf deine Mail. Habe ich nicht geschriebn das ich es gerne gemacht habe? Habe ich jemals gesagt das ichs nimmer machen werde? Das einzige was ich von ihm wollte ist, zu wissen wann er ihn macht, weil wenn er seinen Lohn bekommt, dann kanner ihn ja anfangen oder etwa nicht? Findest du das nicht wichtiger einen Führerschein zu machen bevor man sich was anderes kauft? Mit 23? Wenn man keine Ausbildung hat und nur Hauptschule? Zu dem hatter letztes Jahr ne Ausbildung machen können als Gärtner. Wollte er aber nicht... hatter sausn lassn. Ich mache eine Ausbildung..wenn ich schule habe bin ich 12 stunden weg...ich muss nämlich nach Stuttgart...bis ich da bin das geht 2 stunden.. bis ich wieder da bin muss ich auch zwei stunden fahren...ich muss um 3 uhr morgens aufstehn mich rifchten meine sachen packen und ihn weg bringen dann warten bis ich zur schule kann und dann noch nen 12 stunden tag? ist das fair? ist das nicht wichtiger das er selber mobil ist und auch keine probleme hat mit seiner chefin? sonntags muss er um 3 uhr morgens irgendwie heim kommen...es kann ihn keiner fahren er hat keine busverbindung... soll ich aufstehn und ihn holen soll ich jedn tag 4 stunden pennen nur weil er sich erst ne gitarre kaufen will und dann den führerschein macht? ist das fair..????

und ich bin mit meinem freund zusammen ja weil ich ihn liebe... muss ich dann mich nach ihm richten? alles für ihn machen? und von ihm bekomm ich nur "du bist ego und denkst nur an dich" wenn ich ihn bitte endlich seinen führerschein anzufangen? muss ich mich fertig machn ? ich bin 21.. ich muss auch schlafen, essen, zeit haben zum lernen...sry bin auch nur ein mensch..

Meine Frage an dich ist...und sei ehrlich

Würdest du das aushalten morgens aufzustehen um 3 Uhr morgens, manchmal halb 4 wenn ich verpenne, dich zu richten usw was dazu gehört, dann muss ich ihn ja noch wecken sonst verpennt er. Danach ihn hin bringen, ewig warten bis die Bahn kommt... dann von 8 bis 16 uhr in der schule hocken...heim zu fahren...bin gegen 18 uhr manchmal halb 7, wenn die bahn verspätung hat...daheim. Dann sollte ich was essen, mich ausruhen, hausaufgaben machen lernen.. für ihn da sein ist ja ne beziehung.. ins bett gehn 4stunden pennen und dann wieder von vorne und das auf dauer? ich hab innerhalb von 2 jahren knapp 20 kg verloren wegen dem stress, der angst und wenn ich hilfe wollte kam nur denk doch nicht an dich... ich will kein mitleid... ich will darüber redn.. und vlt. irgendwelche hilfestellungen beziehen und nicht niedergemacht werden.. weil das kannst du dir sparen, weil dafür habe ich zuviel geleistet.. und das sage ich aus überzeugung

Gefällt mir

9. Januar 2011 um 18:52

Richtig so.
Der Junge ist mit seinem Abschluss zu wählerisch und generell zu faul. Hat sich bestimmt daran gewöhnt, von dir unterstützt zu werden - du hast ja ziemlich viel da mitgemacht. Generell sehe ich, dass es kein Problem in der Beziehung sein soll, dem Partner als Stütze zu dienen, es muss sogar so sein. Aber wenn der Partner jemandem auf der Nase herumtanzt, wird er zu Belastung. Früher war Mami da, jetzt du. Er kennt es nicht anders.
Klar tut es weh, aber lieber einmal und stark, als das ganze Leben lang und stumpf.

Gefällt mir

9. Januar 2011 um 19:02


Ich bin am verzweifeln gerade.. ich hab meine familie verlassen vor 4 Jahren mit ende 16 anfang 17 für ihn und dann sowas.. meine eltern wohnen 400 km weit weg von mir.. ich hab ihnen weg getan.. und jetzt sowas..

Gefällt mir

9. Januar 2011 um 21:56

...
Nein ich habe nichts von ihm gehört...es ist schwer ich mach ja grad die ausbildung und das einfach abzubrechen ohuje..

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Für die Ex-Freundin verlassen
Von: sonne12316
neu
9. Januar 2011 um 21:08
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen