Home / Forum / Liebe & Beziehung / Es kann auch anders sein

Es kann auch anders sein

5. Januar 2015 um 0:20

Immer wInder lese ich von nicht funktionierenden Beziehungen zwischen Deutschen und Afrikanern.
Ist auch irgendwie verständlich, denn das negative fällt auf. Und wer Sorgen hat, der sucht sich Hilfe.
Wenn alles gut läuft, dann lohnt sich das berichten ja nicht.
Um einfach mal zu zeigen, dass Beziehungen mit Afrikanern auch gelingen können, schreibe ich meine, alles in allem recht unspektakuläre Geschichte.
Mein Freund kommt aus Togo, vor vier Jahren haben wir uns bei einer Freundin kennen gelernt.
Er war interessiert aber ich war sehr zurück haltend. Er hat mich umworben und durch seine charmante Art hat er mich nach sechs Monaten erobert.
Er hat Papiere und einen Job.
Jetzt haben wir zwei süße Jungs, ich bin grad in Elternteil.
Er ist ein toller Papa, er unterstützt mich in allem.
Und an Neujahr hat er mir einen Heiratsantrag gemacht.
Ich freue mich so.

Mehr lesen

5. Januar 2015 um 21:34

Ich kenne
auch einige sehr gut funktionierende Beziehungen zwischen einer Deutschen und einem Afrikaner. Allerdings muss ich ehrlich zugeben, dass all die funktionierenden Beziehungen darauf basieren, dass ER bereits einen Aufenthalt hatte. Jede Mischbeziehung, die ich kenne, die ohne Papiere geschlossen wurde sind leider gescheitert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2015 um 12:26

Liebe aus kenia
Ich habe vor 1 1/2 Jahren auch einen Mann aus Kenia kennen gelernt. Er wohnt lange hier und sein Vater ist deutscher also auch hellhäutig. Wir haben jeden Tag geschrieben und er wollte mich dauernd sehen. War allerdings total skeptisch und habe immer wieder den Kontakt abgebrochen. Er ließ aber nicht locker und ist charmant und wirklich sehr lieb. Irgendwann habe ich meine Nummer gewechselt und fing an zu vermissen was er mir alles gab und habe erst dann gemerkt wie wichtig er mir ist und dass meine Angst total dumm ist. Oft war ich in der Disco und stand an dem Ort wo wir uns kennenlernten und wo er, wie er sagte, immer sei. Nur leider habe ich ihn nie angetroffen.. Silvester war es soweit... Ich stand zwar ganz woanders und habe getanzt. Bis mich jemand von hinten umarmte und Küssen im Nacken gab und oft gesagt hat wie sehr er mich vermisst hat. Habe mich umgedreht und da stand er. Ich habe geweint vor Freude und ihn nicht mehr losgelassen. Dann haben wir uns zum ersten Mal geküsst und es War so schön wie noch nie. Noch nie habe ich solch einen Ausdruck von Liebe und Sehnsucht in den Augen eines Mannes gesehen wie Silvester bei ihm. Er ist erst um 3 Uhr in die disco gekommen wo ich Silvester gefeiert habe weil er im Gefühl hatte ich sei da. Nun haben wir uns wieder und ich bereue dass ich so dumm letztes Jahr war! Hört immer auf euer Herz. Es wird euch leiten! Wir sind zwar noch nicht zusammen weil er ein wenig weiter weg wohnt aber er könnte die Firma wechseln die hier bei mir auch einen Sitz hat und dass hat er wirklich vor!!! Nach langem bin ich wieder Happy! und hoffe so sehr dass es wirklich funktioniert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Kumpel und ich unterm Sternenhimmel (Ohje das geht nicht gut aus)
Von: sitchi
neu
6. Januar 2015 um 11:32
Vetrauen aufbauen
Von: tanya_12853355
neu
6. Januar 2015 um 10:30
Soll ich ihm nochmal schreiben oder lieber nicht??
Von: fran_12641469
neu
6. Januar 2015 um 10:16
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram