Home / Forum / Liebe & Beziehung / Es ist vorbei...

Es ist vorbei...

4. Mai 2008 um 20:58

So, ich habe hier ja schon viel geschrieben.. jetzt habe ich es geschafft schluss zu machen.. aber es tut so unendlich weh...

Ich weiß das ich genug Gründe habe, dass es besser so ist.. aber es tut so verdammt weh.. Das schlimmste ist das es ihn nicht mal zu interessieren scheint! Er hat zwar gesagt er kommt damit nicht so gut klar, aber er ist eigentlich nur unterwegs.. es kümmert ihn einen dreck das ich schluss gemacht habe und das tut am allermeisten weh!

ich würde am liebsten zum handy gehen und ihn anrufen... aber wahrscheinlich erfahre ich dann auch nur was ich schon lange weiß.. das es ihn null interessiert!

man das ist soo schwer...

verzweifelte traurige grüße

hb

Mehr lesen

4. Mai 2008 um 21:06

:???
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2008 um 21:07

Ich habe gedacht es
würde ihm mehr bedeuten.. aber naja weit gefehlt..

ich war echt so dumm zu geluben das er mich liebnt?!?!

ich fühl mich schrecklich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2008 um 21:08

Eine demütigung nach der anderen.
schmeiss ihn komplett aus deinem leben. lass los

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2008 um 21:10
In Antwort auf m`iri_11976050

Eine demütigung nach der anderen.
schmeiss ihn komplett aus deinem leben. lass los

Das will
ich ja... aber ich denke an nichts anderes...

warum kann ich nicht einfach loslassen.. warum muss ich immernoch weinen... es ist doch so viel passiert.. ich will gehen.. aber ganz und ich noch mit den gedanken daran kleben..

das tut so verdammt scheiß doll weh!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2008 um 21:17

Jeder mensch macht alles so lange, wie er es braucht
und du hast ein recht auf deinen schmerz und deine trauer. du musst da jetzt durch. wirst sehen, danach steigst du auf, wie der phönix aus der asche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2008 um 21:17

Das
MACH ICH ja schon seit donnerstag.. aber es zerreist mich trotzdem dieses scheiß gefühl soll weggehen ich will mein leben zurück..

das ist ech blöd so...

ich hätte ehrlich gedacht ich bedeute ihm mehr! es erschüttert mich und ich frage mich wirklich was das nun soll warum???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2008 um 12:37

Danke für eure lieben
worte...

ich werde esa schonirgendwie schaffen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2008 um 12:52

Ruf ihn...
...nicht an. Du tust Dir nur selber weh damit!

Er lenkt sich ab. Deshalb ist er nur unterwegs. Mach es genauso. Die beste Therapie heißt nun "raus", geh unter Leute, hol Dir Dein Selbstwertgefühl wieder, laß die Männer hinter Dir her pfeifen...

Du kannst Dich ganz alleine wieder aufbauen! Aber nicht, wenn Du verzweifelt im Keller sitzt und der Vergangenheit hinterher trauerst!

Alles Gute,
Hamlet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2008 um 12:59

Gratuliere
...zu diesem Schritt,aber bleib auch dabei!
Ich hatte das Gleiche vor 5 Monaten und der Schmerz,die Sehnsucht-alles geht vorbei mit der Zeit.
Habe mich damals genauso gefühlt wie du,wußte,daß mein Ex mich voll mies behandelt und ich nie glücklich mit ihm sein werde,trotzdem dachte ich zeitweilig,alles wäre wieder zu ertragen,wenn ich ihn doch zurück nehmen würde.
Aber ich habe durchgehalten,viel mit Freunden unternommen,Spaß gehabt und inzwischen komm ich gut mit der Trennung klar.
Ich habe ihn ab und zu noch gesehen,aber mich auf seine Lügen nicht mehr eingelassen,auch wenns schwer gefallen ist.....
Mädel,atme tief durch,geh raus,schnapp deine Freundinnen und macht Party,geniese deine neue Freiheit und du wirst sehen,es wird dir bald besser gehen...
Die Last,der Druck von früher ist weg-mach was draus.
Andere Mütter haben auch schöne Söhne...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2008 um 18:54

danke
euch, heute geht es mir etwas besser, habe gestern alle meine Gefühle in einen Brief geschrieben natürlich nicht abgeschickt! ich glaube das werde ich jetzt öfter machen...

es ist lieb das ihr mir alle so liebe Worte sagt, und ich weiß das es von tag zu tag weniger werden wird mit dem Schmerz!

Aber wenn ich mal wieder so down bin wie gestern dann ist schön das ich hier schreiben kann und ihr mir "den Kopf wascht"

Vielen lieben dank, und wer sonst noch tips hat, ich nehm sie gern!

Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2008 um 19:43

Liebeskummer tut immer weh!
Aber das geht vorbei glaub mir. Wenn du ihn jetzt anrufst, fängst du nächste Woche wieder von vorne an. Dann machst du wieder Schluss, rufst ihn wieder an usw. das ist ein Teufelskreis und zwar deiner.

Für ihn ist dass ggf. sogar angenehm, die Gewissheit: Na, die kommt eh wieder! Er wird dich auch nicht mehr ernst nehmen. Mein Tipp, lebe deinen Liebeskummer aus, wein wenn dir nach weinen ist, schrei wenn du wütend bist und geh aus, wenn dir die Decke auf den Kopf fällt. Irgendwann hast du es geschafft.

Viel Glück wünsche ich dir und halt bloß durch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2008 um 21:56
In Antwort auf aleit_12855486

Liebeskummer tut immer weh!
Aber das geht vorbei glaub mir. Wenn du ihn jetzt anrufst, fängst du nächste Woche wieder von vorne an. Dann machst du wieder Schluss, rufst ihn wieder an usw. das ist ein Teufelskreis und zwar deiner.

Für ihn ist dass ggf. sogar angenehm, die Gewissheit: Na, die kommt eh wieder! Er wird dich auch nicht mehr ernst nehmen. Mein Tipp, lebe deinen Liebeskummer aus, wein wenn dir nach weinen ist, schrei wenn du wütend bist und geh aus, wenn dir die Decke auf den Kopf fällt. Irgendwann hast du es geschafft.

Viel Glück wünsche ich dir und halt bloß durch

Genau das ist es!
Dieser Teufelskreis.. ich denke auch das er sich denkt, die wird sich shcon melden.. wird sie aber diesmal nicht!

Ichkann gar nicht sagen wie oft ich mein Handy in der Hand hatte und schreibenoder anrufen wollte und ich will es auch immer noch aber ich versuche einfach stark zu bleiben, auch wenn mich seine Gelichgültigkeit sehr verletzt!
und wenns gar nicht geht texte ich wem anders!

es muss gehen...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2008 um 22:09

Mann zwing dich doch nicht zu irgendwas
mir hat mal jemand gesagt jeder mensch macht alles so lange, wie er es braucht. irgdwann war es dann mal eine verletzung zuviel und du trägst dein herz in zwei hälften. schnell einen tape-verband drum und heilungsprozess. verwundete ziehen sich zurück und dann wirst du noch noch von ihm angewiedert sein. tu, wonach dir ist. was der denkt ist doch egal. wahrscheinlich war es noch nicht genug aber der punkt wird kommen.irgendein stich sitzt dann mal zu tief.ich würde diese erfahrung bis zum bitteren ende gehen, damit es dann wirklich niewieder mit einem anderen passiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2008 um 6:55
In Antwort auf m`iri_11976050

Mann zwing dich doch nicht zu irgendwas
mir hat mal jemand gesagt jeder mensch macht alles so lange, wie er es braucht. irgdwann war es dann mal eine verletzung zuviel und du trägst dein herz in zwei hälften. schnell einen tape-verband drum und heilungsprozess. verwundete ziehen sich zurück und dann wirst du noch noch von ihm angewiedert sein. tu, wonach dir ist. was der denkt ist doch egal. wahrscheinlich war es noch nicht genug aber der punkt wird kommen.irgendein stich sitzt dann mal zu tief.ich würde diese erfahrung bis zum bitteren ende gehen, damit es dann wirklich niewieder mit einem anderen passiert.

Darf
ich fragen wie du das meinst???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2008 um 8:34
In Antwort auf hotbabe23

Genau das ist es!
Dieser Teufelskreis.. ich denke auch das er sich denkt, die wird sich shcon melden.. wird sie aber diesmal nicht!

Ichkann gar nicht sagen wie oft ich mein Handy in der Hand hatte und schreibenoder anrufen wollte und ich will es auch immer noch aber ich versuche einfach stark zu bleiben, auch wenn mich seine Gelichgültigkeit sehr verletzt!
und wenns gar nicht geht texte ich wem anders!

es muss gehen...

LG

Ich glaube, dieses erwartungsfrohe
Handyanstarren kennt jeder irgendwie. Die Hoffnung, das er/sie sich meldet....nur ein Anruf....eine SMS...irgendwas. Man macht das Handy aus...wieder an...legt ausser Sichtweite....holt es wieder raus....und starrt, es könnte ja klingeln. Er/sie könnte ja bemerkt haben, dass er einen doch vermisst.

Wenig effektvoll diese Methode, aber man hofft trotzdem, ich habe sogar schon mit meinem Handy gesprochen....hat aber auch nicht geholfen

Das dich seine Gleichgültigkeit verletzt glaub ich dir glatt, andererseits zeigt dir das aber auch, dass er sicher nicht der Richtige für dich ist. Ich bin nicht ganz im Bilde, was bei euch im Vorfeld los war, aber du scheinst mächtig mit dir gerungen zu haben, bevor du den Entschluss dich zu trennen getroffen hast.

Und ringen hättest du nicht müssen, wäre es dir in dieser Beziehung gut gegangen. Sicher hattest du dir vorgestellt, dass du ihn verlässt und er merkt wie blöde er war, sich entschuldigt und dich um eine 2 Chance bittet. Sowas kann zwar passieren-ist denke ich aber eher selten. Wie ich das verstanden habe war er ja auch in der Beziehung schon recht gleichgültig.

Wirklich helfen kann dir niemand, denn da musst du alleine durch. Was ich dir aber bestimmt sagen kann ist, dass je länger du dich mit ihm aufhälst, umso länger leidest du. Denn du bist ja mit ihm ebenso unglücklich wie ohne ihn.

Du findest ganz sicher einen anderen, einen den du lieben kannst und einen der dich auch liebt und es dir auch zeigt....und dem bist du dann nicht Gleichgültig

Kopf hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2008 um 21:46
In Antwort auf aleit_12855486

Ich glaube, dieses erwartungsfrohe
Handyanstarren kennt jeder irgendwie. Die Hoffnung, das er/sie sich meldet....nur ein Anruf....eine SMS...irgendwas. Man macht das Handy aus...wieder an...legt ausser Sichtweite....holt es wieder raus....und starrt, es könnte ja klingeln. Er/sie könnte ja bemerkt haben, dass er einen doch vermisst.

Wenig effektvoll diese Methode, aber man hofft trotzdem, ich habe sogar schon mit meinem Handy gesprochen....hat aber auch nicht geholfen

Das dich seine Gleichgültigkeit verletzt glaub ich dir glatt, andererseits zeigt dir das aber auch, dass er sicher nicht der Richtige für dich ist. Ich bin nicht ganz im Bilde, was bei euch im Vorfeld los war, aber du scheinst mächtig mit dir gerungen zu haben, bevor du den Entschluss dich zu trennen getroffen hast.

Und ringen hättest du nicht müssen, wäre es dir in dieser Beziehung gut gegangen. Sicher hattest du dir vorgestellt, dass du ihn verlässt und er merkt wie blöde er war, sich entschuldigt und dich um eine 2 Chance bittet. Sowas kann zwar passieren-ist denke ich aber eher selten. Wie ich das verstanden habe war er ja auch in der Beziehung schon recht gleichgültig.

Wirklich helfen kann dir niemand, denn da musst du alleine durch. Was ich dir aber bestimmt sagen kann ist, dass je länger du dich mit ihm aufhälst, umso länger leidest du. Denn du bist ja mit ihm ebenso unglücklich wie ohne ihn.

Du findest ganz sicher einen anderen, einen den du lieben kannst und einen der dich auch liebt und es dir auch zeigt....und dem bist du dann nicht Gleichgültig

Kopf hoch

Bin auch so traurig, vielleicht kann mir jemand helfen?
hallo ihr,

bin zum ersten mal hier, bin so verzweifelt und traurig, dass ich schon körperliche schmerzen habe.
nim sei acht monaten mit meinem freund zusammen, den ich aber schon 7 Jahre kenne.
wir waren den ganzen februar im urlaub, es war traumhaft und wir haben uns super verstenden.
bis dahin habe ich sein liebe auch von den zehnespitzen bis zum haaransatz gespürt. es war so eone schöne zeit mit ihm, ich konnte mich einfach in seiner liebe fallen lassen!!!
Aber jetzt ist er so gleichgültig, obwohl er mir schreibt und sagt dass er mich liebt.ich weiß nicht mehr weiter, auf meine frage ob sich irgendwas verändert hat bekomme ich immer ein nein zur antwort, aber da ich von Sternzeichen fisch bin, spüre ich manche sachen einfach..
Wir hatten so tolle pläne hund...geminsam
weggehen.

trauroge grüße
biggi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2008 um 4:45

Ohje süße...
ich kann das gut nachempfinden schon allein von den sachen wenn ich heulend in die augen meines freundes blicke, interessiet es ihn nicht,obwohl er schuld ist, wenn ich ihn drauf anspreche heißts nur: doch interessier ich mich dafür" so ein gelaber....naja

also ich hab au vieles schlimme in sachen liebe hinter mir und ich kann dir so gut nachempfinden.aber bevor man sich wie scheise behandeln lässt, macht man schluss. gratuliere zu deinem mut und deiner power als frau. natürlich tuts doppelt so weh wenns ihn nicht interessiert. aber du wirst auch drüber hinwegkommen.auch wenn du denkst: nein niemals. hab ich auch schon, aber man lernt damit zu leben ohne das man irgendwo unterschreiben muss.
das kommt von ganz allein, denn merke:
DIE ZEIT HEILT ALLE WUNDEN!

machs gut süße und viel glück du packsch des, wenn nötig such dir einen um dich zu trösten, wenns hilft zählt das als Notwehr

deine LADY PASSION

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest