Home / Forum / Liebe & Beziehung / Es ist schon wieder aus!!! Hat er die Schuld, oder ich???

Es ist schon wieder aus!!! Hat er die Schuld, oder ich???

4. November 2002 um 22:12

Hallo!
Zuallererst will ich mal sagen, dass ich ja EIGENTLICH denke, dass er alles kaputt gemacht hat, aber ach... vielleicht versteht ihrs trotzdem, dass ich die Schuld auch bei mir suche!
Wir sind vor 4 Wochen zum 3. Mal wieder zusammengekommen. Davor waren es 3 Jahre und das andre Mal 7 Monate. Er hat immer Schluss gemacht, aber da er beim letzten mal bemerkt hat, dass ihm doch noch was an mir liegt, sind wir auch wieder zusammengekommen.
Die letzten 4 Wochen, waren wunderschön, einfach perfekt!!! Er war so oft wie noch nie bei mir, wir hatten so schönen Sex wie noch nie und besonders in der letzten Woche hat er 3 Mal bei mir geschlafen und es war jedes mal so wunderschön, auch so lustig, dass ich ihn echt nicht verstehn kann!
Also das kam so: Am Donnerstag ( Halloweenparty) hab ich von ner Freundin mitbekommen, dass mein Ex und sein bester Kumpel angeblich ein Mädel auf einer Party begrabscht hätten. Mein Ex hat sie anscheinend ''nur'' festgehalten! Ich hab ihn darauf angesprochen und er hat gesagt, dass er sowas ja wohl ja nicht machen würde ( er hat es aufs fremdgehen bezogen ) , nur mich liebt und blablabla!!! Ich hab ihm geglaubt, von Anfang an und später hab ich von seinem Kumpel erfahren, dass er wirklich so besoffen war, dass er das mit dem festhalten nicht mehr wusste, und das es für beide nur ein Scherz war. Ein Scherz der halt etwas zu weit ging, wobei man auch nicht weiß, wieviel man dem Mädel glauben kann!
Das Problem war damit aber nicht aus der Welt. Für mich schon, aber als ich dann mitbekommen hab, dass der Kumpel des Mädels meinen Ex verschlagen wollte, hab ich mir schon Gedanken gemacht. Der hat nämlich so ne richtige Gang...
Naja ein Kumpel hat dann zwischen denen geschlichtet und ich dachte alles wär ok. Ich hab weiter Party gemacht, bis ich irgendwann wieder rauskam und alle über den Vorfall geredet haben. Warum mein Ex es nicht zu gibt ( sein Kumpel hat es zugegeben ), und was jetzt mit dem Idiot ist, der ihn verschlagen wollte.
Ich hab mich dann zu meinem Ex gestellt und war ganz ruhig, ich hatte erwartet dass er mal lieb zu mir herkommt, mir nen Kuss gibt, mir sagt dass er mich liebt, aber nichts!!! Dabei sollte ich ihm doch glauben dass er nichts Schlimmes gemacht hat!
Bin dann wieder kurz weg und kurz darauf bekomm ich nur noch mit, wie er mit nem echt guten Kumpel halb rumschlägert ( mit dem, der eigentlich schlichten wollte ) Naja, daraufhin ist mein Ex dann total wüte4nd heimgegangen. Er hat mir nur kurz einen Kuss gegeben und ich hab ihm vorgeschlagen noch eine Rauchen zu gehn, aber er wollte nicht, er war so wütend!!! Eine andre Freundin ''durfte'' ihn umarmen. Ich nicht!
Naja, ich hab dabb erst mal geheult. Mir war das alles zu viel: Die Schlägerie, das mit der Tussi und sein abwertendes Verhalten!!!
Irgendwann kam dann ne Freundin zu mir und hat gesagt, dass er wieder kommt und ich ihm wichtig bin und er mich lieb. Ok, er kam auch wieder. Ich wollte eigentlich eine Entschuldigung für sein Verhalten, aber er hat nur gesagt, dass er nicht mehr über den Abend reden will, dann hab ichs halt gelassen. Esw r dann auch noch ganz gut. Wir haben viel getanzt, noch etwas getrunken und es war echt lustig!!!
Später ( um 4 ) sind wir dann noch mit ner Freundin und nem Kumpel zu mir, mein Ex auch und die haben auch alle bei mir geschlafen und es war auch lustig. Ich konnte zwar nicht MIT ihm schlafen, weil die andren da warn, aber trotzdem.
Am nächsten Morgen war auch alles ok.
Abends waren wir alle mit der Clique weg und es hat auch alles ganz gut angefangen, bis eine Freundin zu mir kam und gesagt hat, dass mein Ex sich bei ihr schon 3 x entschuldigt hat, dass er sie am Donnerstag so blöd behandelt hat! Ich hab halt nur gesagt, dass ichs mal besser finden würde, wenn er sich auch bei mir entschuldigen würde, schließlich war er zu mir genauso.
Das hat sie ihm gesagt und er hat halt gesagt, dass er das nicht einsieht, ich ihm zwar wichtig bin, aber halt nicht will. Das hat mich unheimlich enttäuscht. ICH hatte doch nichts gemacht und ER sollte sich auch mal für was entschuldigen! Es hat mich vorallem angekotzt, dass er dann nicht mal zu mir herkam!
Plötzlich dachte er dann ICh wolle Schluss machen, er hatte da was falsch verstanden und ich bin mit ihm reden gegangen um das klar zu stellen. ich wollte gar nicht über Donnerstag reden, aber irgendwie kams dann doch! Ich hab ne Stunde mit ihm geredet: Gesagt wie sehr ich ihn liebe, mich entschuldigt, weil ich mich am Donnerstag eingemischt hatte: ALLES! Von ihm kam kein einziges Wort! Er war einfach ruhig. das war schlimmer, wie wenn er gebrüllt hätte! Ich fands schrecklich und war auch irgendwann echt fertig und hab geheult! Er war sooo Komisch!!° Er hat sich nicht für mich interessiert, kein Wort gesagt und nur weggeschaut!! ich hab ihn noch nie so erlebt! Er ist dann gegangen: Ohne Wort, ohne Kuss , ohne Umarmung ... und ich stand da und hab geheult!!! Ich hatte doch gar nichts gemacht???
Ich wollte doch lediglich eine ganz kleine Entschuldigung und klarstellen, dass ich nicht Schluss machen wollte!
Am Samstag hat er dann Schluss gemacht. mal wieder! Aber er war so komisch wie noch nie! Das letze mal war er so lieb gewesen, hatte mich in de Arm genommen, mich getröstet, gewartet bis ich aufhör zu heulen. Er konnte mir am Smastag nicht mal einen Grund sagen.''Keine Lust mehr'' Es wurde ihm alles zu viel!! Was kann ich dafür, wenn er Stress mit den Leuten hab??? Ich wollte halt auch wissen, was mit meinem Freund ist!! Und ich wollte halt mal über alles reden, warum er so blöd zu mir war, was ich denn gemacht hab???
Ich hab ihn erst versucht zu überreden, es nochmal zu versuchen. Ich hab gesagt, dass ich ihn liebe, er es schonmal bereut hat, und dass es soch die ganze letzte Woche so schön war. Und ich hab gesagt, dass er doch wenigstens sagen soll, dass er mich nicht mehr liebt. Aber er hat nichts gesagt. NICHTS!!! Ich wollte wenigstens eine Erklärung! Irgendwann hab ich nur noch geheult und er ist dann gegangen. Er konnte mir nicht in die Augen sehn, nicht mal beim Tschüß sagen! Er war so komisch, so abweisend, so kalt!!!
Warum??? Was hatte ich denn gemacht??? Die Freundin hatte mit ihm über mich geredet, ohne dass ich davon wusste und er hat immer gesagt, wie sehr er mich liebt, und er lügt sie nicht an!!!
Ich verstehs nicht!!! Was hab ich gemacht???
Bitte schreibt mir, sonst wird das alles zu lang hier!!!
Bitte!

Die ganz traurige Nadine!!!

Mehr lesen

4. November 2002 um 22:38

Hallo nadine
also eines ist mal klar - er schuldet dir eine erklärung für sein unmögliches verhalten dir gegenüber. also so einen würde ich aber achtkantig rauswerfen. wenn`s um`s schluss machen geht hättest jetzt du, aber nicht er nen grund. also lass ihn doch ziehen, auch wenn`s weh tut, das geht vorbei und sowas musst du dir nicht bieten lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2002 um 10:19

Männer!!!!
Hy Nadine,

ganz schön krass was dein Freund... Ex-Freund mit dir da durchgezogen hat.

Mach dir keine Sorgen. Also du hast bestimmt keine Schuld. Er hat dich ja wie Luft behandelt. Er will ja nicht mit dir reden. (aber mit deiner Freundin schon????!! - Finde ich zwar oberkomisch aber janu, ich kenne eure Situation ja nicht genau)

Liebe Nadine. Ich fühle mir dir. Es ist obertragisch und zieht eine in ein Loch wenn man nicht weiss warum.
Ich denk du würdest gerne die Gründe für sein Verhalten hören. Warum er mit dir nicht mehr redet. Warum er bei deiner Entschuldigung keine Wort sagen wollte. Warum er Schluss gemacht hat.

Da er sich ja mit dieser Freundin von euch besser unterhalten kann als mit dir. Solltest du sie mal bitten ihn zu löchern.

Aber auf jeden fall würde ich mich nicht zu sehr damit kränken. Er ist das das ... (sorry für den Ausdruck, aber es nervt mich sehr wie er mit dir umgegangen ist).

Hoffe, konnte dir ein klitz kleines bisschen helfen

LG
missy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2002 um 10:32

Hallo Nadine,

es tut mir sehr leid für dich. Er hat dich mies behandelt, und sieht es nicht mal ein. Ich kann Dir nur raten, tu etwas für dich, arbeite an Deinem Stolz, so ein unreifes Bürschel wie deinen Ex, hast du wirklich nicht verdient! Schau, dass Du erstmal wieder zu Ruhe kommst und es Dir gut geht!
Und falls er wieder ankommt, überlege Dir gut, was tu tust.

Arianne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2002 um 10:32

Hi Nadine
Was ist denn das für eine Freundin, die da dauernd zwischen Dir und Deinem (Ex)Freund hin und her springt? Das kommt mir komisch vor... hat sie ihm vielleicht irgendwas komisches erzählt? Weiß nicht, aber das klingt alles sehr seltsam. Aber selbst wenn sie intrigieren sollte (weiß ja nicht, wie gut Du sie kennst und mit ihr befreundet bist), dann sollte Dein Freund Dich besser kennen und Dir vertrauen. Vielleicht solltest ihm mal mailen oder einen Brief schreiben? Ne Erklärung wöllte ich auch.. ist doch wohl das Mindeste... wer weiß, was da los ist. Eigentlich würde ich Dir am liebsten raten, ihn in den Wind zu schießen - aber klar, Du liebst ihn und wenn ich in Deiner Situation wäre, wöllte ich auch wissen, was los ist... also versuch es weiter.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2002 um 14:03

Wißt ihr...
... das Schlimmste ist halt, dass ich ihn einfach nicht SO kenn! Dabei bin ich schon insgesamt fast 4 Jahre mit ihm zusammen gewesen ( Bin jetzt fast 17 )
Er ist eigentlich ein furchtbar lieber Mensch! Ich weiß, dass er NIEMALS fremdgehn würde und auch ein toller Mensch ist. Also kein Weiberheld oder so! Ganz im Gegenteil: Er hatte noch nie jemanden andres, wie mich!!! Auch nicht auf ner Party oder so. Und er ist auch gefühlsvoll. Normalerweise halt. Das was er gerade mit mir abzieht, hätte er noch vor 2-3 Monaten total scheisse gefunden!
Und es enttäuscht mich dass ich halt nicht weiß, was los ist! Nur, weil er mit seinen Freunden Streß hat, kann er mich doch nicht einfach gehn lassen! Wie ein Spiel, dass man in eine Schublade steckt, wenn man ''keine Lust'' mehr hat und es wieder heraus holt, wenns grad passt!
Ok, ich hab auf der Halloween Party vor allen Leuten wegen ihm geheult und bin auch kurz lauter geworden ( was er nicht leiden kann ), aber was hätte ich denn machen sollen??? Er weiß, dass ich ein sehr emotionaler Mensch bin und wenn Tränen kommen, kann ich die nicht wegzaubern. Schön wärs!
Glaubt ihr, dass es eh keinen Wert hatte, wenn er wegen sowas Schluss macht?
Ich hab jetzt voll die Wut auf das Mädel das die andscheinend ''befummelt'' haben. Ich konnte sie noch nie leiden und irgendwie schieb ich die Schuld jetzt auch auf sie!!!
Eine Freundschaft will ich trotzdem! Versteht ihr, dass die mir wichtig ist??? Wir sind in einer Clique und ich seh ihn fast jeden Tag.

Danke, danke, danke auf jeden Fall mal für eure lieben Antworten!!!
Bye, Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2002 um 15:47

Och sch.....
Hallo meine liebe, kleine Nadine!
Sorry, dass ich erst jetzt schreibe, doch im war krank gewesen, und deswegen auch nicht am Pc, habe deine Offline-message erst gerade eben bekommen und mich dann direkt hierher begeben!
Na das ist ja wirklich mal ein ganz ganz bescheuerter Monatsanfang!
Ich kann dir wirklich nicht sagen, was in ihm vorgeht, ich kenne ihn nun gar nicht, aber auf jeden fall wundere ich mich, dass er nicht mit dir direkt darüber reden konnte/kann, und mit dieser einen komischen Freundin über alles redet, sogar über euch 2, und sich von ihr tröstem lässt.
Du kannst aber wirklich nicht mehr tun, denn du hast dich entschuldigt, und alles erdenkliche getan, doch er hat dies irgendwie nicht richtig gewertet, finde ich zumindest!
Ich werde jetzt bestimmt nicht sagen: vergiss ihn einfach, so schnell und so einfach geht das einfach nciht, und ich habe eure lezte Trennung ja quasi "miterlebt"

Ich finde den Vorschlag weiter unten mit dem schreiben nicht so schlecht, doch es liegt bei dir, und vor allem wäre dann ja die Frage, was du schreiben sollst, denn DU hast ihm ja an sich schon alles gesagt, nur er schuldet dir noch einige Antworten!!!

Vielleicht tröstet es dich ein bisschen: mein Halloween war auch so was von beschissen, das gibts echt nicht. Max ist für mich absolut gestorben, das is der größte MIstkerl den ich kenne!

Habe auch im Psychologie Forum eine Beitrag gestellt, mit dem Titel: was geht in solchen Menschen vor....

Achja, also eine kleine Veränderung gibt es da schon noch, der Max hat den fabian angesprochen, und darauf hin hat fabian stress gemacht!

Du wirst es verstehen, wenn du ihn liest, mein Liebes!

Also, fühl dich mal gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz fest umarmt!

LG,
Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2002 um 16:14

Lass ihm was Zeit
Liebe Nadine! Männer sind leider manchmal so, daß wenn ihnen alles zuviel wird, sie erstmal flüchten. Und hier ist das Flüchten das Schlussmachen. Lass ihm Zeit. Er muss erstmal seine Gedanken sortieren. Er wird Dich vermissen und zurückkommen.Bestimmt.
Ihr seid beide noch recht jung u da ist eine Kurzschlusshandlung etwas noch eher normales, weil (hier der Mann) seine Gefühle nicht einordnen kann und erstmal wegrennt.
Wünsch Dir viel Glück
Gruß Kamira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2002 um 16:52
In Antwort auf delyth_12169366

Hi Nadine
Was ist denn das für eine Freundin, die da dauernd zwischen Dir und Deinem (Ex)Freund hin und her springt? Das kommt mir komisch vor... hat sie ihm vielleicht irgendwas komisches erzählt? Weiß nicht, aber das klingt alles sehr seltsam. Aber selbst wenn sie intrigieren sollte (weiß ja nicht, wie gut Du sie kennst und mit ihr befreundet bist), dann sollte Dein Freund Dich besser kennen und Dir vertrauen. Vielleicht solltest ihm mal mailen oder einen Brief schreiben? Ne Erklärung wöllte ich auch.. ist doch wohl das Mindeste... wer weiß, was da los ist. Eigentlich würde ich Dir am liebsten raten, ihn in den Wind zu schießen - aber klar, Du liebst ihn und wenn ich in Deiner Situation wäre, wöllte ich auch wissen, was los ist... also versuch es weiter.

LG

@ gutelaune
Hallo!
Also ich bin inzwischen sehr gut mit dieser Freundin befreundet. Sie kam vor einem halben Jahr in unsre Clique und anfangs konnte ich sie überhaupt nicht leiden, weil sie halt viel jünger war/ ist ( 15 ) und sich überall eingemischt hat.
Aber seit wir nach meiner letzten Trennung viel über ihren und meinen Ex gerdet haben und auch oft zusammen geheult haben, verstehn wir uns immer besser.
Ich glaub dass sie es echt ehrlich meint und uns BEIDE mag. Sie trauert immer noch so sehr ihrem Ex hinter her und macht sich Hoffnungen, dass ich mir da echt keine Sorgen machen muss! Und sie ist doch noch sehr naiv und würde nichts schlechtes über mich sagen. Sie hat mich IMMEr ermutigt meine Hoffnungen nicht aufzugeben und sie hatte ja dann auch Recht!
Sie ist die Einzige Person mit der ich im Moment richtig gut über alles reden kann, weil meine beste Freundin mich komischerweise ziemlich im Stich läßt und mich gar nicht so lieb tröstet, wie sonst! Das enttäuscht mich sehr, weil ich doch auch nichts dafür kann! Ok, sie fand es von Anfang an nicht so toll, dass ich mit meinem Ex wieder zusammengekommen bin, aber das ist doch trotzdem kein Grund, oder?
Naja, die andre Freundin und mein Ex verstehn sich einfach gut! Es tut zwar schon weh, wenn sie mir erzählt, wie oft sie mit ihm redet, aber sie haben sich auch vor der Trennung toll verstanden.
Und als es um die Entschuldigung ging hat sie alles getan um ihn zu überzeugen.: Dass es mit ihm ja nicht leicht sei und ich doch wirklich geduldig bin und er stolz drauf sein kann ( Er hat ihr zugestimmt!!! ) und dass sie vielleicht schon Schluss gemacht hätte ( Dadurch kam es zu dem Missverständnis ) und dass er froh sein kann, dass er mich hat und dass sie weiß, dass er nicht ohne mich kann!
Nee,nee das war alles Ok! Die beiden haben sich ja sogar wegen mit gestritten!
Das mit dem mailen oder so überleg ich mir! Ich glaub er brauch echt mal Zeit, damit er wieder zu klaren Gedanken kommt! Dann merkt er vielleicht, was er an mir hatte und kommt wieder! Doch diesmal weiß ich nicht ob ich wieder darauf eingeh! Mein Verstand sagt NEIN, mein Herz aber JA! Aber soweit wird es wohl eh nicht kommen. Ich hab ihm ja vorgeschlagen darüber nachzudenken und er hat abgelehnt.
Diesmal muss ich versuchen damit abzuschließen. So weh es tut, denn ich kann mir einfach kein Leben ohne ihn und mit jemandem andren vorstellen!

Kann es sein das es das wirklich gibt???
Man kann nicht mit ihm, aber auch nicht ohne ihn??????????

So, jetzt hab ich aber weit ausgeholt!
Bye, Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2002 um 17:10
In Antwort auf rhetta_12244924

Och sch.....
Hallo meine liebe, kleine Nadine!
Sorry, dass ich erst jetzt schreibe, doch im war krank gewesen, und deswegen auch nicht am Pc, habe deine Offline-message erst gerade eben bekommen und mich dann direkt hierher begeben!
Na das ist ja wirklich mal ein ganz ganz bescheuerter Monatsanfang!
Ich kann dir wirklich nicht sagen, was in ihm vorgeht, ich kenne ihn nun gar nicht, aber auf jeden fall wundere ich mich, dass er nicht mit dir direkt darüber reden konnte/kann, und mit dieser einen komischen Freundin über alles redet, sogar über euch 2, und sich von ihr tröstem lässt.
Du kannst aber wirklich nicht mehr tun, denn du hast dich entschuldigt, und alles erdenkliche getan, doch er hat dies irgendwie nicht richtig gewertet, finde ich zumindest!
Ich werde jetzt bestimmt nicht sagen: vergiss ihn einfach, so schnell und so einfach geht das einfach nciht, und ich habe eure lezte Trennung ja quasi "miterlebt"

Ich finde den Vorschlag weiter unten mit dem schreiben nicht so schlecht, doch es liegt bei dir, und vor allem wäre dann ja die Frage, was du schreiben sollst, denn DU hast ihm ja an sich schon alles gesagt, nur er schuldet dir noch einige Antworten!!!

Vielleicht tröstet es dich ein bisschen: mein Halloween war auch so was von beschissen, das gibts echt nicht. Max ist für mich absolut gestorben, das is der größte MIstkerl den ich kenne!

Habe auch im Psychologie Forum eine Beitrag gestellt, mit dem Titel: was geht in solchen Menschen vor....

Achja, also eine kleine Veränderung gibt es da schon noch, der Max hat den fabian angesprochen, und darauf hin hat fabian stress gemacht!

Du wirst es verstehen, wenn du ihn liest, mein Liebes!

Also, fühl dich mal gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz fest umarmt!

LG,
Sarah

Danke Sarah!
Ich ''kenn'' dich jetzt gard mal seit 2 oder 3 Monaten und hab dich noch nie gesehn, aber irgendwie hab ich dich total lieb gewonnen!
Wir reden demnächst mal im Icq ( wenn ich mal da bin ) und später schreib ich dir auch noch was zu deinem Beitrag, denk ich!
Ich hab IHN heut gesehn. Es war ganz anders wie nach der letzten Trennung. Er hat nur ein ganz kleines ''Hi'' hervorgebracht und hat mir schon wieder kaum in die Augen geschaut! Und weißt du, sowas ist mirziemlich wichtig. Wenn er mir nicht in die Augen schauen KANN, dann soll er verdammt nochmal sagen, warum nicht!
Was ich über die Freundin denke, liest du am besten in meinem Beitrag an gutelaune, da hab ich das alles ganz genau erklärt!
Also, dass er was von der will, glaub ich nicht und das ist auch nicht so, wobei ich hoffe dass das auch so bleibt!

Weißt du im Moment gehts mir gar nicht sooo schlecht, aber ich kann mir einfach kein Leben ohne ihn vorstellen, bzw. mit einem andren!!!
Ich hab unsre Beziehung als etwas Besondres gesehn, vielleicht weil sie immer so chaotisch verlief, aber auf eine ganz besondere Art und Weise auch wunderschön. ( Zum Beispiel hat er mir gern mal nen Mohrenkopf ins Gesicht gedrückt, mich mit Kleider unter die Dusche gestellt, wir haben immer Klamotten getauscht ... )
Dabei muss ich sagen dass ich noch ein T-Shirt ( damit schlaf ich immer ), Socken und ne Kappe von ihm hab. hat er alles mal bei mir gelassen, als er vom Regen nass war.
Meinst du ich soll das alles dieser Freundin geben ( die sieht er ja manchmal ) oder warten bis er danach fragt????
Ich könnts ihm auch morgens vor der Schule geben, aber das ist doch blöd und das will ich eigentlich gar nicht!!!

*knudddddddddddddddäääääääääääääääl*
Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2002 um 20:48
In Antwort auf amice_12573955

Danke Sarah!
Ich ''kenn'' dich jetzt gard mal seit 2 oder 3 Monaten und hab dich noch nie gesehn, aber irgendwie hab ich dich total lieb gewonnen!
Wir reden demnächst mal im Icq ( wenn ich mal da bin ) und später schreib ich dir auch noch was zu deinem Beitrag, denk ich!
Ich hab IHN heut gesehn. Es war ganz anders wie nach der letzten Trennung. Er hat nur ein ganz kleines ''Hi'' hervorgebracht und hat mir schon wieder kaum in die Augen geschaut! Und weißt du, sowas ist mirziemlich wichtig. Wenn er mir nicht in die Augen schauen KANN, dann soll er verdammt nochmal sagen, warum nicht!
Was ich über die Freundin denke, liest du am besten in meinem Beitrag an gutelaune, da hab ich das alles ganz genau erklärt!
Also, dass er was von der will, glaub ich nicht und das ist auch nicht so, wobei ich hoffe dass das auch so bleibt!

Weißt du im Moment gehts mir gar nicht sooo schlecht, aber ich kann mir einfach kein Leben ohne ihn vorstellen, bzw. mit einem andren!!!
Ich hab unsre Beziehung als etwas Besondres gesehn, vielleicht weil sie immer so chaotisch verlief, aber auf eine ganz besondere Art und Weise auch wunderschön. ( Zum Beispiel hat er mir gern mal nen Mohrenkopf ins Gesicht gedrückt, mich mit Kleider unter die Dusche gestellt, wir haben immer Klamotten getauscht ... )
Dabei muss ich sagen dass ich noch ein T-Shirt ( damit schlaf ich immer ), Socken und ne Kappe von ihm hab. hat er alles mal bei mir gelassen, als er vom Regen nass war.
Meinst du ich soll das alles dieser Freundin geben ( die sieht er ja manchmal ) oder warten bis er danach fragt????
Ich könnts ihm auch morgens vor der Schule geben, aber das ist doch blöd und das will ich eigentlich gar nicht!!!

*knudddddddddddddddäääääääääääääääl*
Nadine

Halli hallo hallöle...
Also ich würde ihm nicht seine Sachen über die Freundin zukommen lassen, da es für ihn dann total unpersönlich ist, und es auf jeden fall so ausschaut, als würdest du das alle sso schnell wie möglich abhaken wollen, und es wär dir doch nicht so wichtig...ja ich weiß, an sich kennt er dich ja, aber wer weiß zu welchen Gedankengängen er fähig ist!

Ich habe ja auch die ganze Zeit nit geglaubt, dass der maxl was von mir will, und jetzt bin ich einfach nur froh, dass ich nit mehr so fixiert auf ihn bin!

Und ausserdem ist er ein Arsch! Der wird jetzt nur noch ignoriert....pfff....war lange genug so dumm!

Also,

*knutscha*

Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen