Home / Forum / Liebe & Beziehung / Es ist mir sehr wichtig gute tipps zu bekommen

Es ist mir sehr wichtig gute tipps zu bekommen

17. Juni 2015 um 12:08 Letzte Antwort: 25. Juli 2015 um 8:38

Hallo , ich bin 16 Jahre alt und das jüngste von 3 Kindern. meine Eltern sind schon seit 25Jahren verheiratet und ich habe Neujahr 2013 meinen Vater mit einer Bekannten unserer Familie beim "rumturteln" erwischt. Als ich das meinem ältesten Bruder erzählt habe hat er mir gesagt dass er unseren Vater auch schon des öfteren ermahnen musste dass er verheiratet ist. ich habe auch schon oft in dem Chats meines Vaters "erotische" Nachrichten zu anderen Frauen gelesen ( und nein ich spioniere meinen Vater nicht aus das Handy lag mit den Chats offen so auf dem Tisch als ich nach Hause kam weil er scheinbar nicht dachte dass ich so früh komme weil er davon ausgegangen war bis 12Uhr allein zu sein) . außerdem hat meine Mutter selbst schon oft das Gefühl dass mein Vater sie betrügt weil er auch oft alleine in den Urlaub fährt zu dem Campingplatz wo seine vermeintliche Affäre auch ständig ist. was soll ich machen ? es meiner Mutter sagen oder nicht? oder vielleicht mal mit Papa reden ? die ehe zerbricht auch langsam aber sicher da meine Mutter immer ei en auf Herrscher macht und Papa sich das nicht gefallen lässt die Streiten sich echt jeden tag.. über Tipps würde ich mich sehr freuen

Mehr lesen

25. Juli 2015 um 8:38

Das kenne ich nur zu gut ...
hallo,

mir tut das schrecklich leid, was dir und deiner familie widerfahren ist, auch wenn das schwerste noch bevorsteht ...

damals hat mein vater meine mutter ebenfalls betrogen und ich wünschte, ich hätte die möglichkeit gehabt, es ihr viel früher zu erzählen, da nicht nur der betrug an sich sondern auch die dauer des betrogen werdens sehr schmerzhaft sein können! meine mutter hat nämlich monatelang gelitten ehe wir überhaupt davon erfahren haben und ich konnte ihr nicht helfen!

egal wie, ich finde deine mutter hat das recht zu erfahren (wenn sie es nicht schon lange weiß) was sache ist, auch wenn dad bedeutet, dass a) die beziehung daran zerbricht, b) sie endlich mal miteinander darüber reden können wieso weshalb warum, c) sie sich vielleicht wieder berappeln (wobei ich das am unwahrscheinlichsten halte - tut mir leid!)

und unterm strich betrachtet, können deine eltern den weg gehen, wofür sie sich entscheiden ...

ihr kinder hingegen müsst ohnehin am meisten leiden, aber auch ihr werdet nicht länger angelogen und bekommt eine vorgetäuschte happy family! :'(

ich hoffe, alles wird gut bei dir bzw. euch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper