Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Es ist bald soweit...brauche Rat!

Letzte Nachricht: 23. November 2007 um 19:54
A
an0N_1302391999z
23.11.07 um 16:10

Wenn man sich in den Dreissigern nach längerer Zeit wieder trifft...und die Karten neu gemischt werden können...wie sollte "frau" sich dann geben?

Ganz natürlich, nonchalant und gelassen - jaja, ich weiss schon. Aber ernsthaft: was würdet ihr machen? Was ist eure Strategie, eure Vision? Ich mache mich gerade ganz verrückt Das volle Programm: was anziehen, worüber reden, wo hingehen...Fragen über Fragen...???

Mehr lesen

A
an0N_1302391999z
23.11.07 um 17:12

Very stylish
ähem Apfel...Du trägst einen Minirock ÜBER der Jeans? Ich staune...

Das mache ich mal lieber nicht .

Holly Golghtly im kleinen Schwarzen (man könnte ja ins Theater gehen)...oder ganz schlicht winterlich mit Stiefeln und Winterrock in der Stadt...bah...mir gehen die Ideen aus und die Geduld...

grrr...bin am Durch-drehen!!

Gefällt mir

A
an0N_1234970599z
23.11.07 um 17:19
In Antwort auf an0N_1302391999z

Very stylish
ähem Apfel...Du trägst einen Minirock ÜBER der Jeans? Ich staune...

Das mache ich mal lieber nicht .

Holly Golghtly im kleinen Schwarzen (man könnte ja ins Theater gehen)...oder ganz schlicht winterlich mit Stiefeln und Winterrock in der Stadt...bah...mir gehen die Ideen aus und die Geduld...

grrr...bin am Durch-drehen!!

Ganz ruhig!
um welches Treffen gehts denn?
mit einem ehemaligen?

Ob "ihm" das Styling wichtig ist, solltest du selber wissen.

Ansonsten sag einfach, dass du ein wenig nervös bist. ihn nach so langer zeit wieder zu sehen...

viel Glück

Gefällt mir

A
an0N_1302391999z
23.11.07 um 18:22
In Antwort auf an0N_1234970599z

Ganz ruhig!
um welches Treffen gehts denn?
mit einem ehemaligen?

Ob "ihm" das Styling wichtig ist, solltest du selber wissen.

Ansonsten sag einfach, dass du ein wenig nervös bist. ihn nach so langer zeit wieder zu sehen...

viel Glück

Waaaah...
*durchdreh*

Was ist denn das für ein Rat?! Ich sage ihm ganz bestimmt nicht, dass ich nervös bin. Ich? Nervös? Aber nicht doch, aber nie! No sir. Ich bin die Gelassenheit in Person .

Ob ihm Styling wichtig ist? Ich glaube nicht so. Sein Rat: "Trage ein strahlendes Lächeln"

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1302391999z
23.11.07 um 18:26

Jaja, war ja auch nur eine subjektive Wahnidee mit dem kleinen Schwarzen..
...ich machs lieber nicht .

Ähemm...wo wir hingehen, weiss ich noch nicht...jedoch lassen mich meine Artikulationsfähigkeiten schon jetzt schnöde im Stich und ich fange womöglich an grenzdebil zu lallen...aber am besten irgendwo hin, wo die mahi im Wahn nicht so auffällt, wo es laut ist und man nicht so auf die Zwischentöne achtet...

*wahn*

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1302391999z
23.11.07 um 18:28

Kein Unbekannter...aber doch ein *söner (fremder) Mann*
Wir kannten uns vor unendlich langer Zeit. Es ist auch Lichtjahre her. Womöglich erkenne ich ihn nicht mehr und laufe halbblind an ihm vorbei...

Schlimmstenfalls ist er ganz dick und hässlich geworden!

Kombiniere: wir sollten nochmal ein paar Fotos tauschen...

Gefällt mir

W
willa_12865113
23.11.07 um 18:41

Hallo
Darüber hat wzar jeder andere Ansichten, aber ich persönlich halte z.B. vom besonders hübsch machen fürs Date gar nichts. Echt, ich find sowas total blöd.
Also wenn man natürlich immer das volle Programm durchzieht: Make-up, Lidstrich, Lidschatten, Rouge, Mascara,... dann sollte man das beim 1. Date auch machen, da man so eben immer aussieht.
Jemand, der im Alltag vielleicht nut ein wenig Rouge auflegt und für schöne große Augen Mascara, der sollte es dann auch beim Kennenlernen dabei belassen.

Ich finde einfach man sollte sich so geben, wie man IMMER ist, nicht besonders hübsch machen, keine besondere Kleidung tragen usw.
Was ist, wenn man sich jetzt z.B. ein tolles Autfit anlegt, sich schminkt, obwohl man sonst eher dezentes Make-up nimmt und eigemtlich immer recht sportlich (d.h. jetzt nicht Schlabberlook^^) gekleidet ist. Dann lern man jemanden kennen, der eigentlich auf den natürlichen, sprtlich gekleidet Typ steht und sich denkt ,,hm..die passt eigentlich doch nicht zu mir"

Lieber ganz natürlich bleiben, sich nicht verstellen. Auch nicht das lachen verkneifen oder ähnliches, denn vielleicht steht der hübsche Mann gegenüber ja genau auf diese Dinge, weil sie DICH ausmachen.

Hab keine Panik, eigemtlich kommt es immer besser an, wenn einem auch mal ein kleines Missgeschick passiert, denn das sind die Dinge die einem im normalen Leben halt passieren, dann ist nicht alles so gestellt und trocken.

Ehrlich gesagt, wenn ich jemanden kennen lerne und mich zum erstenmal mit ihm treffe ziehe ich das normalste an was ich habe, also keine einfache Hose und ein einfarbiges Shirt, aber halt jetzt nichts, wo man normalerweise denken würde ,,hm..das ist was zum ausgehen" oder so.

Worüber reden? Hmm..Ich würde immer mit was alltäglichem anfangen, damit nicht alles so gezwungen rüberkommt. Ihr sagt euch Hallo und du sagst z.B. du brauchst erstmal einen Tee zum aufwärmen (falls ihr ins Café geht). Das ist erstmal ein lockerer Einstieg. Halt was alltägliches, nciht gleich mit der Tür ins Haus fallen udn tausend fragen stellen, als wäre es ein Interview. Die ganzen Dinge die man durch direkte Fragen herausbekommt, kann man auch durch ein normales Gespräch erfahren
Du könntest auch sagen, du hattest heute viel um die Ohren, er wird dich sicher fragen wieso, erzähl halt was von deinem Tag, dann kannst du ihn fragen was er gemacht hat, ob das sein normaler Tagesablauf ist, oder er sonst noch was anderes macht. Dann kann man sich überleitend über Hobbies (Sport?,..) unterhalten.

Denke wenn du da ganz locker rangehst, als würdest du jemanden einfach so zum quatschen treffen, dann läuft das auch.

Also wo treffen wäre dann wie gesgat z.B. ein Café, kann man lecker heiße Schokolade trinken bei dem Wetter So ausgfeallene Orte finde ich auch immer so erzwungen, weil man glaibt, man müsste was besonderes machen, damits nicht so langweilig ist, aber normalerweise trifft man sich ja auch nicht gleich zum Schlittschuhlaufen (als Beispiel jetzt). Finde halt en Café recht neutral und locker. Kino usw. finde ich auch nicht passend, das ist dieses Klischee eines ersten Treffens, außerdem sitzt man da eh nur verkrampft da und weiß nicht wie man auf den anderen reagieren soll und reden kann man da auch nicht^^

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1302391999z
23.11.07 um 19:54
In Antwort auf willa_12865113

Hallo
Darüber hat wzar jeder andere Ansichten, aber ich persönlich halte z.B. vom besonders hübsch machen fürs Date gar nichts. Echt, ich find sowas total blöd.
Also wenn man natürlich immer das volle Programm durchzieht: Make-up, Lidstrich, Lidschatten, Rouge, Mascara,... dann sollte man das beim 1. Date auch machen, da man so eben immer aussieht.
Jemand, der im Alltag vielleicht nut ein wenig Rouge auflegt und für schöne große Augen Mascara, der sollte es dann auch beim Kennenlernen dabei belassen.

Ich finde einfach man sollte sich so geben, wie man IMMER ist, nicht besonders hübsch machen, keine besondere Kleidung tragen usw.
Was ist, wenn man sich jetzt z.B. ein tolles Autfit anlegt, sich schminkt, obwohl man sonst eher dezentes Make-up nimmt und eigemtlich immer recht sportlich (d.h. jetzt nicht Schlabberlook^^) gekleidet ist. Dann lern man jemanden kennen, der eigentlich auf den natürlichen, sprtlich gekleidet Typ steht und sich denkt ,,hm..die passt eigentlich doch nicht zu mir"

Lieber ganz natürlich bleiben, sich nicht verstellen. Auch nicht das lachen verkneifen oder ähnliches, denn vielleicht steht der hübsche Mann gegenüber ja genau auf diese Dinge, weil sie DICH ausmachen.

Hab keine Panik, eigemtlich kommt es immer besser an, wenn einem auch mal ein kleines Missgeschick passiert, denn das sind die Dinge die einem im normalen Leben halt passieren, dann ist nicht alles so gestellt und trocken.

Ehrlich gesagt, wenn ich jemanden kennen lerne und mich zum erstenmal mit ihm treffe ziehe ich das normalste an was ich habe, also keine einfache Hose und ein einfarbiges Shirt, aber halt jetzt nichts, wo man normalerweise denken würde ,,hm..das ist was zum ausgehen" oder so.

Worüber reden? Hmm..Ich würde immer mit was alltäglichem anfangen, damit nicht alles so gezwungen rüberkommt. Ihr sagt euch Hallo und du sagst z.B. du brauchst erstmal einen Tee zum aufwärmen (falls ihr ins Café geht). Das ist erstmal ein lockerer Einstieg. Halt was alltägliches, nciht gleich mit der Tür ins Haus fallen udn tausend fragen stellen, als wäre es ein Interview. Die ganzen Dinge die man durch direkte Fragen herausbekommt, kann man auch durch ein normales Gespräch erfahren
Du könntest auch sagen, du hattest heute viel um die Ohren, er wird dich sicher fragen wieso, erzähl halt was von deinem Tag, dann kannst du ihn fragen was er gemacht hat, ob das sein normaler Tagesablauf ist, oder er sonst noch was anderes macht. Dann kann man sich überleitend über Hobbies (Sport?,..) unterhalten.

Denke wenn du da ganz locker rangehst, als würdest du jemanden einfach so zum quatschen treffen, dann läuft das auch.

Also wo treffen wäre dann wie gesgat z.B. ein Café, kann man lecker heiße Schokolade trinken bei dem Wetter So ausgfeallene Orte finde ich auch immer so erzwungen, weil man glaibt, man müsste was besonderes machen, damits nicht so langweilig ist, aber normalerweise trifft man sich ja auch nicht gleich zum Schlittschuhlaufen (als Beispiel jetzt). Finde halt en Café recht neutral und locker. Kino usw. finde ich auch nicht passend, das ist dieses Klischee eines ersten Treffens, außerdem sitzt man da eh nur verkrampft da und weiß nicht wie man auf den anderen reagieren soll und reden kann man da auch nicht^^

Hallo Nachtigall,
danke für Deine extrem ausführliche, informative Schilderung! Du hast Dir ja richtig Mühe gemacht, vielen Dank.

Wahrscheinlich werden wir uns "am Ende eines langen Arbeitstags" treffen, also ein bisschen jobmässig, wenn nicht gerade casual friday sein wird. Das geht eigentlich, in solchen Kleidern fühle ich mich sicher. Makeup trage ich auch immer, nicht übertrieben, aber doch sichtbar, da mir der pure Naturlook nicht gefällt. Schwieriger ist die Wahl von Ort und Ereignis...

...wir werden sehen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige