Home / Forum / Liebe & Beziehung / ES IST AUS! Will er das nicht warhaben oder was hat er für ein Problem?!?

ES IST AUS! Will er das nicht warhaben oder was hat er für ein Problem?!?

4. August 2008 um 13:55

Ich habe ja eigentlich kein Problem mit meinem Wassermann da ich seit einer Woche entschieden habe ihn zu verlassen, da ich der Meinung war das er das auch möchte.
Am Montag wollte ich ihm sagen das ich mit seiner abweisenden Art nicht zurecht kommen und das ganze beenden will. Habe ihn erfolglos Angerufen und danach eine SMS geschrieben in der stand das wir reden müssen weils so nichtmehr weitergeht.
Er hatte ein Problem und wollte sich deshalb erst wieder melden wen es ihm wieder besser geht (das hat er mir am SO davor noch erzählt). Die ganze Woche habe ich nix von ihm gehört und er hat auf meine SMS nicht reagiert. Am FR habe ich ihn dann wieder angerufen da ich ja nicht wusste ob er überhaupt noch lebt. Da haben wir ausgemacht das er am SO zu mirkommt und ich hab ihm gebeten mir doch gleich meine Sachen mitzubringen. Am SO hat er nicht angerufen und ist auch nicht vorbeigekommen... Wie lange will er das spielchen noch spielen? Warum kann er denn keinen normalen schlussstrich ziehen so wie ich es schon seit einer Woche tun wollte. Kann mir einer erklären was in ihm Vorgeht? Wir sind jetzt ca. 1 Jahr zusammen, hatten eigenltich nie streit und auch zum schluss war es kein Streit sondern nur das er seine ruhe brauchte weil ihm etwas beschäftigt hat.
Danke für Tipps und Infos.

Mehr lesen

4. August 2008 um 14:59

???
Warum fährst Du nicht zu ihm hin, klärst die Sache und nimmst dann gleich Deine Sachen mit? Warum muss er denn zu Dir kommen und dann auch noch Deine Sachen mitbringen? Ist doch logisch, dass er sich nun denken kann, was ihm blüht.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 15:08
In Antwort auf koharu_12902280

???
Warum fährst Du nicht zu ihm hin, klärst die Sache und nimmst dann gleich Deine Sachen mit? Warum muss er denn zu Dir kommen und dann auch noch Deine Sachen mitbringen? Ist doch logisch, dass er sich nun denken kann, was ihm blüht.....

Würd ich zu..
ihm fahren dann wäre er wohl nicht da. Er ist meist nicht zuhause und ich habe bei ihm die meiste Zeit verbracht. Es würde mir sehr weh tun das nochmal alles zu sehen. Ausserdem weis ich das er seine Ex einmal nicht ins Haus gelassen hat kurz bevor er sich getrennt hat. Das wäre für mich sehr erniedrigend.
Allerdings bin ich fest davon überzeugt das er sich auch trennen will. Immerhin hat er einem Gespräch am SO zugestimmt. Ich frag mich ja nur warum er der ganzen Sache so aus dem Weg geht... Einmal kurz treffen, in Ruhe reden und die Sache ist erledigt.
Warum muss er jetzt so ein Drama draus machen?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 15:25
In Antwort auf shir_12652342

Würd ich zu..
ihm fahren dann wäre er wohl nicht da. Er ist meist nicht zuhause und ich habe bei ihm die meiste Zeit verbracht. Es würde mir sehr weh tun das nochmal alles zu sehen. Ausserdem weis ich das er seine Ex einmal nicht ins Haus gelassen hat kurz bevor er sich getrennt hat. Das wäre für mich sehr erniedrigend.
Allerdings bin ich fest davon überzeugt das er sich auch trennen will. Immerhin hat er einem Gespräch am SO zugestimmt. Ich frag mich ja nur warum er der ganzen Sache so aus dem Weg geht... Einmal kurz treffen, in Ruhe reden und die Sache ist erledigt.
Warum muss er jetzt so ein Drama draus machen?!?

...
Naja, aber im Grunde willst DU doch die Trennung. Insofern kann ich nicht nachvollziehen, warum er dafür zu Dir kommen muss. Seit wann kommt der Berg zum Propheten? Mag ja sein, dass er Dich nicht reinläßt, aber dann wird er im Gegenzug auch nicht zu Dir kommen und Du bist genauso weit wie jetzt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 15:31
In Antwort auf koharu_12902280

...
Naja, aber im Grunde willst DU doch die Trennung. Insofern kann ich nicht nachvollziehen, warum er dafür zu Dir kommen muss. Seit wann kommt der Berg zum Propheten? Mag ja sein, dass er Dich nicht reinläßt, aber dann wird er im Gegenzug auch nicht zu Dir kommen und Du bist genauso weit wie jetzt....

Willst du
damit sagen das er sich vieleicht garnicht trennen will?!?
Ich bin davon ausgegangen da er mit mir reden wollte am SO das er die ganze Beziehung mal wieder hinschmeisst (so wie meine X Vorgängerinnen) Er ist wirklich sehr geübt was Trennungen angeht... ich bin 22 und er 33.
Allerdings gehts hier in meiner Frage nicht wer jetzt zu wem fährt. Was meiner Meinung ja egal ist. Immerhin bin immer nur ich zu Ihm gefahren und erwarte nach dieser Scheiss aktion einfach das er mir meine Sachen bringt und dann wars dass.
Wens garnicht geht werd ich wohl eh mal rausfahren müssen... Aber das würde Wochen dauern bis ich den mal antreffe.... Puhhhh... Muss ich mir sowas wirklich noch antun? Ich mein mit 33 hätte ich mir mehr Respeckt und fairness erwartet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 16:00
In Antwort auf shir_12652342

Willst du
damit sagen das er sich vieleicht garnicht trennen will?!?
Ich bin davon ausgegangen da er mit mir reden wollte am SO das er die ganze Beziehung mal wieder hinschmeisst (so wie meine X Vorgängerinnen) Er ist wirklich sehr geübt was Trennungen angeht... ich bin 22 und er 33.
Allerdings gehts hier in meiner Frage nicht wer jetzt zu wem fährt. Was meiner Meinung ja egal ist. Immerhin bin immer nur ich zu Ihm gefahren und erwarte nach dieser Scheiss aktion einfach das er mir meine Sachen bringt und dann wars dass.
Wens garnicht geht werd ich wohl eh mal rausfahren müssen... Aber das würde Wochen dauern bis ich den mal antreffe.... Puhhhh... Muss ich mir sowas wirklich noch antun? Ich mein mit 33 hätte ich mir mehr Respeckt und fairness erwartet!

...
Ist es denn wichtig, ob er sich trennen will oder nicht?
DU hast doch für Dich die Entscheidung getroffen, dass Du Dich trennen willst. Das muss er dann doch akzeptieren, ob er nun will oder nicht
So wie Du es schilderst, hast Du ihm doch bisher nur mitgeteilt, dass Ihr reden müsst und er soll gleich Deine Sachen mitbringen. Daraus schließe ich, dass er den wahren Grund für Deinen Gesprächsgrund zwar nicht offiziell weiß, es sich aber sicher denken kann - warum sollte er sonst Deine Sachen mitbringen?

Und jetzt ist er plötzlich in Trennungen geübt und hat eine Sch...Aktion gemacht? Sorry, aber ich verstehe nur Bahnhof....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 16:26
In Antwort auf koharu_12902280

...
Ist es denn wichtig, ob er sich trennen will oder nicht?
DU hast doch für Dich die Entscheidung getroffen, dass Du Dich trennen willst. Das muss er dann doch akzeptieren, ob er nun will oder nicht
So wie Du es schilderst, hast Du ihm doch bisher nur mitgeteilt, dass Ihr reden müsst und er soll gleich Deine Sachen mitbringen. Daraus schließe ich, dass er den wahren Grund für Deinen Gesprächsgrund zwar nicht offiziell weiß, es sich aber sicher denken kann - warum sollte er sonst Deine Sachen mitbringen?

Und jetzt ist er plötzlich in Trennungen geübt und hat eine Sch...Aktion gemacht? Sorry, aber ich verstehe nur Bahnhof....

Meine Güte!
Bei dir dreht man sich ja auch nur im Kreis. Für dich gehts wohl nur darum zu erklären warumer zu mir fahren soll... Das ist doch so egal wo man jetzt schluss macht.
Er will auch das es aus ist. Sowas weis man einfach... Er wollte mit mir am SO reden und er wollte auch zu mir kommen.
Er ist 33 und hate schon an die 20 Freundinnen... jedesmal nach ca. 1 Jahr setzt er die Beziehung in den sand. Er hat fast jede Beziehung beendet. Warum fällt es ihm jetzt so schwer?
Nachdem ich ihn ja nicht fragen kann (unerreichbar) hätte ich mir gedacht finde ich hier eine Antwort.. Aber da dreht man sich ja echt nur im Kreis.
Ich war immer der Meinung er liebt mich nicht mehr... Deshalb auch mein radikaler entschluss die Sache für mich zu beenden. Ich habe ihn wirklich wahnsinnig gerne... Aber mir bleibt ja keine andere wahl wen er nicht sagen kann was jetzt sache ist.
Und ja: es ist eine Scheiss aktion sich einfach 1 ganze Woche nicht zu melden und nicht abzuheben!!!!! Ich hatte Panische Angst das ihm was schlimmes passiert ist... Und das wusste er! Also... Scheiss aktion..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2008 um 20:09
In Antwort auf shir_12652342

Meine Güte!
Bei dir dreht man sich ja auch nur im Kreis. Für dich gehts wohl nur darum zu erklären warumer zu mir fahren soll... Das ist doch so egal wo man jetzt schluss macht.
Er will auch das es aus ist. Sowas weis man einfach... Er wollte mit mir am SO reden und er wollte auch zu mir kommen.
Er ist 33 und hate schon an die 20 Freundinnen... jedesmal nach ca. 1 Jahr setzt er die Beziehung in den sand. Er hat fast jede Beziehung beendet. Warum fällt es ihm jetzt so schwer?
Nachdem ich ihn ja nicht fragen kann (unerreichbar) hätte ich mir gedacht finde ich hier eine Antwort.. Aber da dreht man sich ja echt nur im Kreis.
Ich war immer der Meinung er liebt mich nicht mehr... Deshalb auch mein radikaler entschluss die Sache für mich zu beenden. Ich habe ihn wirklich wahnsinnig gerne... Aber mir bleibt ja keine andere wahl wen er nicht sagen kann was jetzt sache ist.
Und ja: es ist eine Scheiss aktion sich einfach 1 ganze Woche nicht zu melden und nicht abzuheben!!!!! Ich hatte Panische Angst das ihm was schlimmes passiert ist... Und das wusste er! Also... Scheiss aktion..

...
Du glaubst also nur, dass er sich von Dir trennen will? Und jetzt willst Du ihm zuvorkommen? Nur weil er bisher alle Beziehungen nach einem Jahr beendet hat, muss das bei Dir doch nicht auch so sein.

Und wie kannst Du ernsthaft erwarten, dass Du hier im Forum die Antwort darauf bekommst, warum er nicht zu dem vereinbarten Termin erschienen ist und sich seit einer Woche nicht meldet? Tja, woher soll das hier jemand wissen? Du bist Dir doch nicht einmal sicher, ob er noch etwas für Dich empfindet, sondern vermutest nur

Wenn er Deine Anrufe nicht annimmt und Du davon ausgehst, dass er sich nicht meldet, bleiben Dir nicht viele Möglichkeiten. Schreib ihm einen Brief oder bitte einen gemeinsamen Freund um Vermittlung, damit Du zumindest Deine Sachen bekommst. Wenn es überhaupt das ist was Du willst.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2008 um 8:15
In Antwort auf koharu_12902280

...
Du glaubst also nur, dass er sich von Dir trennen will? Und jetzt willst Du ihm zuvorkommen? Nur weil er bisher alle Beziehungen nach einem Jahr beendet hat, muss das bei Dir doch nicht auch so sein.

Und wie kannst Du ernsthaft erwarten, dass Du hier im Forum die Antwort darauf bekommst, warum er nicht zu dem vereinbarten Termin erschienen ist und sich seit einer Woche nicht meldet? Tja, woher soll das hier jemand wissen? Du bist Dir doch nicht einmal sicher, ob er noch etwas für Dich empfindet, sondern vermutest nur

Wenn er Deine Anrufe nicht annimmt und Du davon ausgehst, dass er sich nicht meldet, bleiben Dir nicht viele Möglichkeiten. Schreib ihm einen Brief oder bitte einen gemeinsamen Freund um Vermittlung, damit Du zumindest Deine Sachen bekommst. Wenn es überhaupt das ist was Du willst.....

Die art
die er an den Tag legt ist für mich unerträglich. Ich leide sehr darunter und deshalb mache ich diesen Schritt. Ich erwarte ja keine Antwort auf all meine Fragen da das hier nicht möglich ist. Ich würde ihn nur gerne Verstehen... und du bleibst ja auch stur auf deinem Thema... das mit den Sachen holen.
Ich hab ihn wirklich sehr gerne. Aber ich kann nimmer. Er müsste sehr viel wieder gutmachen und das traue ich ihm nicht zu da er alles immer hinschmeisst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2008 um 12:49
In Antwort auf shir_12652342

Die art
die er an den Tag legt ist für mich unerträglich. Ich leide sehr darunter und deshalb mache ich diesen Schritt. Ich erwarte ja keine Antwort auf all meine Fragen da das hier nicht möglich ist. Ich würde ihn nur gerne Verstehen... und du bleibst ja auch stur auf deinem Thema... das mit den Sachen holen.
Ich hab ihn wirklich sehr gerne. Aber ich kann nimmer. Er müsste sehr viel wieder gutmachen und das traue ich ihm nicht zu da er alles immer hinschmeisst.

...
Siehst Du denn noch eine wirkliche realistische Perspektive für eine gemeinsame Zukunft, in der Du dann auch glücklich bist?
Diese Frage solltest Du Dir an allererster Stelle beantworten. Denn wenn Du eh keine siehst, dann brauchst Du Dir auch nicht die Frage zu stellen, warum er sich so verhält. Dann ist er nicht der Richtige, auch wenn das im ersten Moment seeeehr wehtut.
Siehst Du aber noch eine realistische Chance, bleibt Dir wahrscheinlich nichts anderes übrig als das Gespräch mit ihm zu suchen - denn so wie Du es schilderst, wird er den 1. Schritt wohl nicht tun.
Du musst das ja auch nicht sofort machen - manchmal ist es ganz hilfreich, erstmal Zeit vergehen zu lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2008 um 13:02
In Antwort auf shir_12652342

Willst du
damit sagen das er sich vieleicht garnicht trennen will?!?
Ich bin davon ausgegangen da er mit mir reden wollte am SO das er die ganze Beziehung mal wieder hinschmeisst (so wie meine X Vorgängerinnen) Er ist wirklich sehr geübt was Trennungen angeht... ich bin 22 und er 33.
Allerdings gehts hier in meiner Frage nicht wer jetzt zu wem fährt. Was meiner Meinung ja egal ist. Immerhin bin immer nur ich zu Ihm gefahren und erwarte nach dieser Scheiss aktion einfach das er mir meine Sachen bringt und dann wars dass.
Wens garnicht geht werd ich wohl eh mal rausfahren müssen... Aber das würde Wochen dauern bis ich den mal antreffe.... Puhhhh... Muss ich mir sowas wirklich noch antun? Ich mein mit 33 hätte ich mir mehr Respeckt und fairness erwartet!

Also meine Einschätzung
ist, dass er ein kleiner Feigling ist, der Trennungen zu praktiziert, in dem er einfach aus Deinem Leben verschwindet, weil er mit Konflikten nicht umgehen kann.

Also ist die Beziehung beendet oder nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2008 um 14:02
In Antwort auf noele_12695472

Also meine Einschätzung
ist, dass er ein kleiner Feigling ist, der Trennungen zu praktiziert, in dem er einfach aus Deinem Leben verschwindet, weil er mit Konflikten nicht umgehen kann.

Also ist die Beziehung beendet oder nicht?

Feigling würde
ich jetzt nicht sagen... Er hat wirklich schon viele Frauen verlassen und ich kenne ihn mitlerweile so gut das ich denke es ist so: Er hat bei mir nichts zum aussetzen. Alle anderen Frauen gingen ihm irgendwann auf die Nerven weil er oft seine Probleme alleine löst und dann muss man einfach abwarten bis er von selbst wieder aufsteht. Ich komme damit gut klar solange ich weis das es ihm Gut geht. Dadurch wird er keinen Grund finden um mich zu verlassen. Und deshalb wird es ihm Bewusst werden das er seine Beziehungen deshalb in den Sand setzt weil er einfach Beziehungsunfähig ist.
Meine Meinung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2010 um 12:13
In Antwort auf shir_12652342

Meine Güte!
Bei dir dreht man sich ja auch nur im Kreis. Für dich gehts wohl nur darum zu erklären warumer zu mir fahren soll... Das ist doch so egal wo man jetzt schluss macht.
Er will auch das es aus ist. Sowas weis man einfach... Er wollte mit mir am SO reden und er wollte auch zu mir kommen.
Er ist 33 und hate schon an die 20 Freundinnen... jedesmal nach ca. 1 Jahr setzt er die Beziehung in den sand. Er hat fast jede Beziehung beendet. Warum fällt es ihm jetzt so schwer?
Nachdem ich ihn ja nicht fragen kann (unerreichbar) hätte ich mir gedacht finde ich hier eine Antwort.. Aber da dreht man sich ja echt nur im Kreis.
Ich war immer der Meinung er liebt mich nicht mehr... Deshalb auch mein radikaler entschluss die Sache für mich zu beenden. Ich habe ihn wirklich wahnsinnig gerne... Aber mir bleibt ja keine andere wahl wen er nicht sagen kann was jetzt sache ist.
Und ja: es ist eine Scheiss aktion sich einfach 1 ganze Woche nicht zu melden und nicht abzuheben!!!!! Ich hatte Panische Angst das ihm was schlimmes passiert ist... Und das wusste er! Also... Scheiss aktion..

Sansidan
versteh einfach, dass du bei ein Man bist, dass er noch nichts für das weiteres reif ist, und lässt das Ganze auf sich berühen, spricht er will nichts aber vieleicht ist er auch nichts in der lage da mit umzugehen aber ratsam wäre aufjedenfalls das du dich zurücksiehst auf niemehr wiedersehen und in jeden fall deinen sachen selbst abholst, denn was ist für ein geschieckte, dass du nichts in seiner wohnung aus nostalgie oder weil er dich nichts eintretten lässt, püre ausrede ist das, fahr zu ihm und bestehe auf deine rechte deinen sachen mit zu nehmen oder wenn er lieber dich nichts rein lassen möchte aus sicherheits Grunden, so soll er auch sein aber es ist in ordnung wenn du nichts rein darfst, ist auch besser so, aber deine sachen darfst und musst so mitnehmen und mach auch keine große geschieckte da raus.

mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club