Home / Forum / Liebe & Beziehung / Es ist aus. ich hasse ihn und habe ihn lieb

Es ist aus. ich hasse ihn und habe ihn lieb

16. Februar 2003 um 12:50

Hi,
es ist das erste Mal, dass ich hier was schreibe und hoffe, ihr könnt mir helfen.
Kann meine Situation nur in kurze Worte fassen, weil ich momentan einfach nur fertig bin.
Gestern ist alles in mir kaputt gegangen und ich verstehe die Welt nicht mehr. Hatte meinen Freund eine Mail geschrieben, weil ich an verschiedenen Punkten merkte, dass in unserer Beziehung etwas schief läuft. In seiner ersten Mail schrieb er noch davon, dass er mich lieb hat etc.aber "beichtete mir" einige Dinge - da bin ich noch von ausgegangen, dass ich ihm wirklich was bedeute. Ich habe geantwortet und in seiner zweiten Mail kamen dann noch mehr Sachen heraus, mit denen ich auch nicht gerechnet habe. Und trotzdem dachte ich noch immer, der hat dich lieb, aber es reicht halt nicht. Wir haben abends gemailt - Fernbeziehung - und am Anfang sagte er mir, dass er in mich verliebt sei. Nach 2 Stunden mailen und drüber reden kam heraus, dass er mich sehr lieb hatte, dachte, dass wäre was wirklich besonderes, und eigentlich seit 4 Wochen merkt, dass er sich was vormacht. Seine Worte: Du bist mir sehr wichtig, aber meine Gefühle sind nicht so tief wie Deine, er mache sich da wohl was vor. Auf meine Frage hin, warum er nichts gesagt hat sagte er, er habe gehofft , dass das eine Phase sei, die wieder vorbei ginge. Bis dahin habe ich noch gedacht, ist zwar alles mehr als bitter aber okay, ist halt so und damit musst Du jetzt leben. Keine Beziehung mit ihm aber sicherlich noch weiterhin Freundschaft, wenn etwas Zeit vorbei gegangen ist.

Ich habe ihn gestern Abend auf einmal ertappt, kann ich jetzt alles schlecht erklären, dass da noch mehr dahinter steht. Es kam heraus, dass er mich seit letzten Mittwoch belogen hat.Hat da jm. kennengelernt, weiß selber nicht, was und ob da was ist, und schickt mir Freitag noch eine Valentinsmail mit ich hab Dich lieb und so einem Mist.
Auf meine Frage hin, warum er so handelt, warum er mir alles was passiert ist , so stückenweise erzählt, sagte er, dass er mich nie verletzen wollte. Er wüßte, dass er jetzt mit seinem Verhalten genau das getan habe, dass man das auch nicht entschuldigen könne.
Er hat geheult.
Ich habe geheult.
Ich hasse ihn dafür, dass er mir das antut. Nicht, dass er mich nicht mehr lieb hat... aber die Art und Weise, wie es jetzt gelaufen ist.
Weiß, ich kann sein Verhalten nicht entschuligen, dafür gibt es keine Entschuldigung... suche nach Entschuldigen, weil ich ihn noch lieb habe.
Will ihn nicht zurück.. würde daran kaputt gehen... kann mir nicht vorstellen, ihn aus meinem Leben zu streichen... will ihn verstehen können, warum er so gehandelt hat.
Ich will ihn nicht hassen müssen.
Ganz liebe Grüße

Mehr lesen

16. Februar 2003 um 18:02

Augen auf ....
Hallo


... und weitergelebt !!
So wie ich Deinen Beitrag auffasse, war da die Liebe.
War. War ?
Ist jetzt wohl immer noch, aber wohl nicht mehr so stark.
Aber immer noch stark genug, das er Dir nicht wehtun will, indem er Dir kurz angebunden sagt: "Hab mich in ´ne andere verliebt. War nett mit Dir. Und Tschüß"

Oder wäre Dir das so lieber ?

§->--

Gefällt mir

18. Februar 2003 um 16:08

Ich wollte nur sagen...
... dass es mir grade ähnlich geht.
mein freund hat mich betrogen. vor zwei wochen. ich muss es erst nachher mit ihm klären, wie das ist, aber da er mich angeblich auch nimmmer liebt, wird wohl schluss sein!!!
und das ist der punkt! ich sollte ihn hassen, dafür dass er gesagt hat ''sie wird es schon nicht erfahren'' und dafür, dass ich ihn bitten musste dass wir endlich reden und dafür, dass ich e4s von anderen erfahren hab!!!
aber ich weiß schon jetzt, dass ich so nicht handeln KANN. klar, hab ich mir gedacht, irgendwann wird schluss sein, wir werde abstand brauchen und uns dann wieder gut verstehn, aber jetzt is alles so ausweglos!
ich müsste ihn hassen, aber ich werde es nicht können!!!

das wollte ich mal sagen, damit du weißt dass du nicht alleine so denkst, weil du eh so wenige antworten hattest!

kopf hoch!

Gefällt mir

20. Februar 2003 um 20:55
In Antwort auf mauerblume

Augen auf ....
Hallo


... und weitergelebt !!
So wie ich Deinen Beitrag auffasse, war da die Liebe.
War. War ?
Ist jetzt wohl immer noch, aber wohl nicht mehr so stark.
Aber immer noch stark genug, das er Dir nicht wehtun will, indem er Dir kurz angebunden sagt: "Hab mich in ´ne andere verliebt. War nett mit Dir. Und Tschüß"

Oder wäre Dir das so lieber ?

§->--

Habe...
....vor einem halben jahr in der gleichen situation gesteckt. auch mein freund und ich hatten eine fernbeziehung und er erzählte mir unter anderem das gleiche, was dir gesagt worden ist.
wie ich über ihn hinweg gekommen bin?
gute freunde, die mir zuhörten, die für mich da waren. viel weg gehen und wichtig:

werde dir innerlich bewusst, dass du los lassen musst.

es ist schwer, es zerreisst dich, aber du hast keine andere wahl.
vergisst du ihn nicht, willst du ihn nicht vergessen, hat das zum resultat, dass nur du dir wehtust.

er ist noch nicht so weit. er braucht noch zeit, er ist nicht reif für das, was du empfindest, was du haben möchtest.

lass ihn los, schau nach vorne und werde dir deiner bewusst.
das leben geht weiter, auch wenn man im moment nicht weiß, wie .....

es geht weiter...denke immer daran, dass du immer noch DICH hast!!!

viel Glück und alles Liebe

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen