Home / Forum / Liebe & Beziehung / Es ist aaaaaaaaauuuussss!!!!

Es ist aaaaaaaaauuuussss!!!!

14. November 2005 um 10:35

ja,es ist aus...
vorangegegangen mal wieder ein streit beruhend auf einer kleinigkeit!er ging fort,zum fussball,kam wieder und es ging weiter....anfangs sagte er nich,wenn du keine trennung möchtest denn brauchen wir das auch nicht...
aber trotzdem diskutierte man immer weiter und weiter....irgendwann sagt er denn ok,wir lassen es so weiter laufen....ich wollte ihn in den arm nehmen...das war ihm schon wieder zu viel nach dem streß,er fing an zu maulen,ein wort gab das andere wieder und letztendlich sagte er zu mir das er bemerkt hat,das er vorhin die falsche entscheidung getroffen hat!das er sich das nicht mehr antun möchte und hier in unserer beziehung nicht zur ruhe kommt,und das wir es zusammen nicht schaffen werden...

ich muss ja mal sagen,es gibt also doch leute die hellsehen können...

nun ja,ich fragte ihn denn ist es aus schluß vorbei,ende?er sagte ich würde ihn drängen zu einer entscheidung,er würde gar nicht zum nachdenken kommen..ja..aber letztendlich meinte er nur noch wir schaffen es nicht...

mit beendigung dieses satzes nahm ich meine 7 sachen und mein kind und bin losgefahren,einfach weg erstmal....letztendlich habe ich bei meiner tante übernachtet....mein mann hat sich nicht einmal gemeldet,wo ich bin,wies mir geht etc...

heute morgen um halb 6 habe ich es nicht mehr ausgehalten und habe ihn angerufen...er sagte es hätte sich nichts an seiner entscheidung zu gestern abend geändert,er ist durch damit,er kann und er will nicht mehr!er ist auch icht gewillt und noch einmal eine chance zu geben...er meint es würde wieder nur 4 wochen halten und dann streitet man sich bestimmt wieder.....und wieder kann er hellsehen...dann sagte er noch,so,ich will noch ein bisschen schlafen,muss ja bald zur arbeit....

ja,so ist das...ich habe mein kind heute morgen in die kita gefahren und bin dann nach haus...und was sehe ich da???mein mann ist noch da und liegt im bett!ich frage warum er nicht zur arbeit ist,da kommt die aussage,er könne in dieser verfassung nicht arbeiten...ja spinn ich???mir geht hundselend,er lässt uns einfach so im stich,er will die trennung weil er keinen streß mehr haben will und sagt nun er kann in dieser verfassung nicht arbeiten???alles klar,müsste ihm doch bestens gehen!irgendwann danach sagte er denn das er noch ein paar dinge nun zu klären hätte,dinge wie abzuwarten wann ich wieder nach hause komme,was passiert usw.sagt er!großes WARUM???????

er bleibt aber bei seiner entscheidung,er ist davon nicht abzubringen,für ihn ist es aus,wir schaffen es nicht mehr zusammen,er hat keine lust mehr auf streß und streitigkeiten!

und nun sitze ich hier,mir geht hundselend,habe sie ganze nacht nicht geschlafen,mir ist spei übel,nur am weinen,und er liegt oben im bett.....
habe ihm gesagt wenn er meint das es das ist was er will,dann hat er 24 stunden zeit hier raus zu sein,da ich es nicht ertrage,das ein mensch den ich liebe,der aber nicht mehr mit mir zusammen sein will hier mit mir noch 2 wochen unter einem dach lebt!!!!!
das kümmert ihn gar nicht,er liegt ganz cool im bett und wirkt eiskalt!ich sagte zu ihm er solle mal aufstehen und anfangen hier,da kam nur,wieso ist doch schnell gemacht...tja,da frage ich ich,wenn man es nicht mehr aushält und einen alles ankotzt,warum stehe ich denn nicht schleunigst auf ,packe und gehe????ja,weil er wahrscheinlich nicht weiß wo er jetzt so schnell hinsoll,aber ich denke mal er wird bei seinem bruder unterkommen,der ja auch gestern das ganze debakel hier mitbekommen hat!er hat noch wie ich glaube ein großes problem,unzwar führt er eine selbstständigkeit von hier zu haus aus,mit einer telefonnummer die zu meinem anschluß gehört...das ist wohl sein größtest problem,wie er das jetzt bis morgen hier raus zu seinem bruder kriegt....denke ich mal,aber denn könnte ich doch nicht so seelenruhig zu hause im bett liegen oder???was meint ihr,ist er einfach nur faul?????oder möcht er vielleicht doch gar nicht gehen???ich meine,wenn ich mich für etwas felsenfest entschieden habe,dann mache ich es doch sofort oder????oder wartet er darauf bis ich weg muss und legt dann los???er benimmt sich oben so eiskalt und unberechenbar,ich fragte ihn was wegen einer scheidung,das sagte er wieso jetzt scheiden,su hast es aber eilig???ja was will er denn????

diese gleichgültigkeit die er jetzt an den tag legt,ich versteh das nicht,weiß nicht ob ernst oder nur gespielt aus selbstschutz....

und denn die aussage,klar empfinde ich noch was für dich,es ist aber nicht mehr die ganz große liebe....aber wir schaffen es nicht zusammen,wir haben es oft genug probiert,es ändert nichts an der situation!

na wenn ihn da nicht vielleicht seine gefühle mal wieder einholen,oder???mein verstand sagt auch manchmal,ne,keinen sinn mehr,aber mein herz sagt mir,ich möchte bei ihm bleiben...

was haltet ihr davon????ich vermute mal,das wenn ich heute abend nach haus komme,das er weg ist hier....ich heule jetzt schon darüber!!!!!!


ich bin fix und fertig,auf und zuende,das war es mit meiner ehe,super,aus und vorbei....

Mehr lesen

14. November 2005 um 10:44

Liebe Sunny,
das tut mir unglaublich leid für DICH , aber dass war genau das was letzte Woche schon zu erkennen war.
Viel Trost kann ich Dir heute leider nicht geben da sich meine neue große Liebe gestern per sms verabschiedet hat , einfach so.
LG Harti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2005 um 10:50
In Antwort auf cornel_12240864

Liebe Sunny,
das tut mir unglaublich leid für DICH , aber dass war genau das was letzte Woche schon zu erkennen war.
Viel Trost kann ich Dir heute leider nicht geben da sich meine neue große Liebe gestern per sms verabschiedet hat , einfach so.
LG Harti

@hartibaby...
das tut mir auch sehr leid für dich,manchmal ist das leben einfach nur ungerecht!!

schluchz.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2005 um 11:02

Das erinnert....
mich so n bisschen an meine Ehe.
Bin seit 5 Jahren gluecklich und erleichtert geschieden und bereue es kein bisschen! Die Phase die du gerade durchmachst ist die schlimmste an dem ganzen Prozess. Er MUSS ausziehen und wenn er nicht geht dann halte die Option frei selber auszuziehen. Er ist wahrscheinlich genau so konfus im Moment weil er nicht genau weis wie oder was als naechstes passieren muss. Aber aendern muss sich bei euch was und ich muss ehrlich sagen das ich nicht denke das es bei euch ein zurueck gibt. Wenn ihr nicht auseinander zieht, werdet ihr euch irgendwann hassen und dann (wie viele Maenner es tun) lernt er ne andere kennen und du bekommst das alles mit.

Aber es gibt ein Leben danach =)
wenn alles zur Ruhe gekommen ist und die Fronten geklaert sind. Denk auch an euer Kind. Es wird bestimmt nicht gluecklich sein wenn es in einem zerstrittenen Haushalt aufwaechst. Das war auch meine Sorgen. Mein Sohn war 2 1/2 zu dem Zeitpunkt und ich bin stolz auf mich das ich uns da rausholte.
Halt die Ohren steif =)

Lg
klnrengel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2005 um 11:02
In Antwort auf clio_11971722

@hartibaby...
das tut mir auch sehr leid für dich,manchmal ist das leben einfach nur ungerecht!!

schluchz.....

Ach ja,
ich leide sehr und habe keine Tränen mehr. Da meine älteste Tochter (27) , die einzige Frau die mich jetzt noch in den Arm nimmt , im Januar in die USA auswandert , werde ich wohl alles was mir gehört verkaufen und ganz weit weg verschwinden vielleicht finde ich ja doch eines Tages einen Menschen der mit meiner Art Liebe klar kommt.
LG Harti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2005 um 12:00
In Antwort auf cornel_12240864

Ach ja,
ich leide sehr und habe keine Tränen mehr. Da meine älteste Tochter (27) , die einzige Frau die mich jetzt noch in den Arm nimmt , im Januar in die USA auswandert , werde ich wohl alles was mir gehört verkaufen und ganz weit weg verschwinden vielleicht finde ich ja doch eines Tages einen Menschen der mit meiner Art Liebe klar kommt.
LG Harti

Das ist alles so hart....
mir laufen auch kontinuirlich die tränen runter!!!ich will nicht ohne ihn sein....er liegt immer noch im bett und rührt sich nicht!

ich verstehen nicht was das soll!warum macht er das????warum steht er nicht auf,nimmt seine tasche,packt seine sachen rein,es ist ja nicht viel wie er slbst sagt,und geht?es muss doch dann überall besser sein für ihn wie hier oder?ich verstehe sein verhalten nicht,es tut alles so weh....

das er da liegt,das er wohl nachher wenn ich wieder nach haus komme nicht mehr da ist,ich ihn nie wieder so anfassen kann,küssen kann,im arm haben kann,er nicht mehr neben mir liegen wird....

ich halte das nicht aus...es bringt mich um....es ist ales so endgültig für ihn...nie wieder ich an seiner seite...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2005 um 12:05

Ich vermute mal
Hallo sunny,

wenn er sich so verhalten würde wie du das jetzt von ihm erwartest, dann hätte er tatsächlich nichts für dich empfunden.
du kannst davon ausgehen, dass er seelisch sehr angeschlagen ist nur während du drauflosplapperst und dir luft machst frist er es in sich rein.

jetzt zu dir.
du machst dir wiedermal reichlich gedanken, was er jetzt alles tun sollte, wie er sich verhalten wird und so fort. vor diesem hintergrund versteh ich seine aussage, dass er sich unter druck fühlt.
ich habs dir neulich schon geschrieben - schau auf dich, was wirst du tun, was wünscht du dir wirklich.
er wird seine dinge regeln und du musst dich endlich mal um dich kümmern, da gibt es genug zu tun.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2005 um 12:08
In Antwort auf kaleo_12490902

Ich vermute mal
Hallo sunny,

wenn er sich so verhalten würde wie du das jetzt von ihm erwartest, dann hätte er tatsächlich nichts für dich empfunden.
du kannst davon ausgehen, dass er seelisch sehr angeschlagen ist nur während du drauflosplapperst und dir luft machst frist er es in sich rein.

jetzt zu dir.
du machst dir wiedermal reichlich gedanken, was er jetzt alles tun sollte, wie er sich verhalten wird und so fort. vor diesem hintergrund versteh ich seine aussage, dass er sich unter druck fühlt.
ich habs dir neulich schon geschrieben - schau auf dich, was wirst du tun, was wünscht du dir wirklich.
er wird seine dinge regeln und du musst dich endlich mal um dich kümmern, da gibt es genug zu tun.

manndel

@manndel...
meinst du denn das er im inneren doch noch bei mir bleiben möchte???ich würde so gerne hoch gehen zu ihm und ihn einfach küssen,aber das recht habe ich nicht mehr....was meinst du was in ihm vorgehen könnte?????

ich habe schon damit angefangen ein bisschen in meinem leben zu regeln,muss ich ja....und du hast recht!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2005 um 12:19
In Antwort auf cornel_12240864

Ach ja,
ich leide sehr und habe keine Tränen mehr. Da meine älteste Tochter (27) , die einzige Frau die mich jetzt noch in den Arm nimmt , im Januar in die USA auswandert , werde ich wohl alles was mir gehört verkaufen und ganz weit weg verschwinden vielleicht finde ich ja doch eines Tages einen Menschen der mit meiner Art Liebe klar kommt.
LG Harti

Hi Sunny
Das tut mir leid für dich!!! Hoffentlich überstehst du diesen Tag einigermassen. Und die nächsten auch.

Versuche vielleicht, ein wenig runterzukommen. Es macht keinerlei Sinn, dass du dich fragst, was jetzt in ihm vorgeht.

Ihr habt es doch irgendwie beide verbockt, oder? Du schreibst, dass du ihn liebst. Stimmt das denn wirklich? *Er will die Trennung und kann nicht arbeiten, es müsste ihm doch bestens gehen*, schreibst du. Klar, du bist völlig durcheinander. Aber dir muss doch klar sein, dass eine Trennung ein Riesenstress ist, für beide Seiten, auch für diejenige, die sich zur Trennung entscheidet. Und beiden weh tut. Wenn er das nicht zeigen will, dann will er es eben nicht zeigen.

Alles Gute, Zora
Ich hoffe, du kannst ein wenig Abstand gewinnen mit der Zeit. Denn ich glaube, es kann helfen, eine Situation ein wenig anders zu betrachten, wenn man nicht mehr in so einem totalen Gefühlschaos steckt. Es fällt dann auch leichter, sich zu fragen: Was ist das überhaupt, Liebe? Ist es Liebe, wenn man sich ständig streitet bzw. was für eine Art von Liebe ist das denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2005 um 12:23
In Antwort auf clio_11971722

@manndel...
meinst du denn das er im inneren doch noch bei mir bleiben möchte???ich würde so gerne hoch gehen zu ihm und ihn einfach küssen,aber das recht habe ich nicht mehr....was meinst du was in ihm vorgehen könnte?????

ich habe schon damit angefangen ein bisschen in meinem leben zu regeln,muss ich ja....und du hast recht!

LG

Ich habe schon damit angefangen
bravo sunny - zeit wirds.

weißt du, ich hab den eindruck, dass du dich und ihn ziemlich unter druck setzt mit deinen erwartungen. das sit für dich nicht gut und für ihn auch nicht.
in einem streit liegt immer auch eine chance wenn man zivilisiert streitet - lies mal nach in dem thread von sichtweise.
du neigst dazu vorwürfe zu machen, von ihm weiß ichs nicht.
vorwürfe bringen aber nicht zusammen sondern auseinander, genau wie druck.
ich würde dir gerne empfehlen, dich mal beraten zu lassen aber ich fürchte, ihr habt schon sehr viel porzellan zerschlagen.
du stehst selbst so derart unter strom, dass ihr wahrscheinlich kein vernünftiges gespräch hinkriegen werdet und auch deine annäherungsversuche wird er momentan eher als druck empfinden.
bevor du auf ihn zu gehst kannst du ihn ja fragen:"ich würde dich gerne mal in den arm nehmen, darf ich das?"
oder anders herum: "wenn du mich gerne mal in den arm nehmen möchtest dann tu das ruhig, ich würde mich freuen"

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen