Home / Forum / Liebe & Beziehung / Es gibt immer wieder ne andere frau,

Es gibt immer wieder ne andere frau,

6. Februar 2008 um 11:08

in jeder einzigen beziehung die ich hatte, stellte sich irgendwann immer wieder heraus das es noch ne andere frau gibt, jetzt habe ich mich seit sehr langer zeit endlich wieder verliebt, jetzt passiert es wieder, zur geschichte:

letztes we, ich weiß, es war karneval lernte ich im zelt einen unheimlich attraktiven mann kennen, ich lächelte ihm zu, er sprach mich an, es kribbelte sofort u zum aller ersten mal in meinem leben ließ ich es zu, dass er mich am ersten abend küßt, wir hatten eine wunderschönen abend.am nächsten tag trafen wir uns wieder hatten wieder einen schönen abend u wir unterhielten uns auch bezüglich den nächsten monaten u es hörte sich an, als hätte er ebenfalls interesse an eine bezeihung u ich nahm ihn mit nach hause, er war einfühlsam u alles war perfekt es war als würden wir uns schon ewig kennen u wir waren beide sehr glücklich (auch das mache ich im normal fall nie am 2 abend)u ich hab mich wahnsinnig verliebt am nächsten tag hab ich ihn nach hause gefahren, er meinte er müßte seine steuererklärung machen u abends meldete er sich noch mal per sms, er war irgendwie kalt, und auf meine letzte sms hat er gar nicht mehr geantwortet, dann hab ich eine freundschaftsmitteilung von seinem freund bekommen (studivz)u sah mir seine fotos an,da fand ich ein foto von ... u mir an karneval u gleich daneben eins wo drunter stand ... und seine freundin, ich bin geschock. eben hab ich ihn auch ne guten morgen sms geschickt,worauf noch keine reaktion kam.was soll ich nur tun, bin ich wieder verarscht worden?hab ich mir wirklich so in ihn getäuscht?

Mehr lesen

6. Februar 2008 um 11:15

Ja
es hört sich alles nicht gut für dich an.. Aber warte erst mal ab.. vielleicht ist es seine Ex und er hat das Bild im studivz.de noch nicht gelöscht! Ich hoffe für dich und für letzte Ehre der Männer das es nicht schon wieder so ein Arsch war!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 11:16

Andere Frau...
indem Fall würde ich sagen,war die Frau schon. Er hat seine Freundin betrogen..das steht fest.
Ich an deiner stelle würde die Finger von diesem Kerl lassen.
Auch aus Ethischen Gründen.

Lg Mira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 11:21
In Antwort auf alia_12337135

Ja
es hört sich alles nicht gut für dich an.. Aber warte erst mal ab.. vielleicht ist es seine Ex und er hat das Bild im studivz.de noch nicht gelöscht! Ich hoffe für dich und für letzte Ehre der Männer das es nicht schon wieder so ein Arsch war!!!

Tja,
alt kann das bild leider nicht sein, denn darauf sind beide auch verkleidet, also karneval u er trägt das gleich kostüm wie als wir uns kennen lernten also kanns auch nicht von leztem jahr sein, aber echt geschmacklos von seinem freund, dieses bild von ... und der tussi genau neben dem bild von ... und mir in die bildergalerie zu stellen, dass ist doch klar dass ich nicht blind bin und ... weiß das ich eifersüchtig bin, oder ob die das vielleicht mit absicht gemacht haben, wieso kann mein traummann nie mein traummann bleiben , ich verliebe mich immer nur in die falschen, hättte auch glaich wissen können, dass er nur ein arsch sein konnte ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 11:26

Hörte sich aber nicht nach einlullen an,
weil er die ganze zeit dran war auch nach dem sex, dass er einfach nicht weiß woran er bei mir ist u ihm das bedenken macht u ihn das total verunsichert u das wir das schon hinbekommen, was hat er für einen grund das danach noch zu erzählen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 11:29

Was heißt das denn,
gehts euch männern nur ums flachlegen, muß mann euch immer monate lang zappeln lassen um sicher zu gehen das es nicht nur darum geht, eine sicherheit hat man doch nie, oder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 11:33

Ja sicher ich bin billig und willig,
nein natürlich nicht!es sind auf den ersten blick immer, sehr nette, gutaussehende aber durchaus zurückhaltende männer, auf den ersten blick alle unheimlich unterschiedlich und am ende leider alle gleich, weil sie mich alle am ende betrogen haben. ich wollte mit ihm auch eigentlich nicht schlafen, denn ich kenne den mythos ums karneval ja schließlich auch, bin ja nicht dumm u es ist mir auch noch nie passiert so was, warte im normal fall immer total lange damit, aber bei ihm war irgendwie alles anders

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 11:42

Danke sehr sensibel!
nein,gut wir haben schon ein bißchen zeit vorher zusammen verbracht und viel geredet, sicher kennen tue ich dadurch nicht, aber das kann man auch nach 30 ehejahren manchmal nicht sagen, wann kennt man einen menschen schon richtig, man kann vielleicht nur von ausreichend kennen sprechen. eine affäre u schnellen sex wollte ich sicher nicht, habe es nur getan weil ich mich bereits ein wenig in ihn verliebt hatte u das gefühlt hatte das es ihn auch so ging, habe eigentlich nicht die schlechteste menschenkenntnis nur leider leidet diese oft wenn ich gefühlsgebunden bin u höre dann aber gern auf meine freundinnen, wenn sie die sache mitbekommen können die manchmal objektiv sicher besser darüber urteilen als ich gefühlsgebunden, wegen rosarote brille u so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 11:44

Ja vielleicht hast recht,
aber was ist wenn ich mich irre u es ist alles anders u ich interpretiere es ganz falsch, was soll ich nur machen ?!?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 11:46
In Antwort auf engel455

Ja vielleicht hast recht,
aber was ist wenn ich mich irre u es ist alles anders u ich interpretiere es ganz falsch, was soll ich nur machen ?!?!

Nichts
du bist ihm schon mehr als genug nachgelaufen. deine bereitschaft und dein interesse hast du deutlich demonstriert. nun lass es gut sein. wenn er dich wirklich will, wirde er schon auf dich zukommen.

besinne dich auf dein leben, das du noch vor wenigen hattest...das leben, das auch ohne ihn sehr gut funktioniert hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 12:00
In Antwort auf dieda111

Nichts
du bist ihm schon mehr als genug nachgelaufen. deine bereitschaft und dein interesse hast du deutlich demonstriert. nun lass es gut sein. wenn er dich wirklich will, wirde er schon auf dich zukommen.

besinne dich auf dein leben, das du noch vor wenigen hattest...das leben, das auch ohne ihn sehr gut funktioniert hat.

Tja,
wird mir wohl oder übel nichts anderes übrig bleiben, denn wer will schon ne frau die einem am bein hängt wie ne klette. ich weiß im normal fall würde ich auch jedem immer raten, wenn er interesse hat, dann wird er sich melden!aber mein herz schreit momentan irgendwie was anderes, ich meine die alarmglocken bimmelten ja schon als er sagte er wolle gesternabend noch seine steuererklärung machen, allerding hoffe ich ja immer noch das alles ist ein mißverständnis u ich reagiere mal wieder total über, wie war das, die hoffnung stirbt zuletzt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 12:12

Ja das stimmt wohl,
gefühle u vertrauen braucht sicher zeit u nochmal wird mir das auf jeden fall nicht mehr passieren u die augen hat es mir sicher geöffnet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 14:12
In Antwort auf engel455

Ja sicher ich bin billig und willig,
nein natürlich nicht!es sind auf den ersten blick immer, sehr nette, gutaussehende aber durchaus zurückhaltende männer, auf den ersten blick alle unheimlich unterschiedlich und am ende leider alle gleich, weil sie mich alle am ende betrogen haben. ich wollte mit ihm auch eigentlich nicht schlafen, denn ich kenne den mythos ums karneval ja schließlich auch, bin ja nicht dumm u es ist mir auch noch nie passiert so was, warte im normal fall immer total lange damit, aber bei ihm war irgendwie alles anders

Er hat mir soeben zurück geschrieben,
er schreibt ganz neutral, weder abneigend noch zuneigend ?!?!?weiß absolut nicht was ich von dem ganzen halten soll, dieser mann ist ein rätsel .....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 14:40
In Antwort auf engel455

Er hat mir soeben zurück geschrieben,
er schreibt ganz neutral, weder abneigend noch zuneigend ?!?!?weiß absolut nicht was ich von dem ganzen halten soll, dieser mann ist ein rätsel .....

Warum
versuchst du nicht einfach mal, mit dem, was er dir anbietet, genauso umzugehen? nämlich ganz neutral.
hör auf, ständig irgend etwas zu interpetieren und alles zu drehen und wenden.

du "kennst" ihn gerade mal einige wenige tage und steigerst dich da schon dermaßen rein.
schalte doch mal einen gang zurück.
und wenn du das nicht aushalten kannst, frag ihn halt direkt ob er eine freundin hat.
dann bekommst du bestenfalls gewissheit und dieses psycho-gestresse hat ein ende für dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 15:10
In Antwort auf dieda111

Warum
versuchst du nicht einfach mal, mit dem, was er dir anbietet, genauso umzugehen? nämlich ganz neutral.
hör auf, ständig irgend etwas zu interpetieren und alles zu drehen und wenden.

du "kennst" ihn gerade mal einige wenige tage und steigerst dich da schon dermaßen rein.
schalte doch mal einen gang zurück.
und wenn du das nicht aushalten kannst, frag ihn halt direkt ob er eine freundin hat.
dann bekommst du bestenfalls gewissheit und dieses psycho-gestresse hat ein ende für dich.

Ja ich hatte mir auch schon vorgenommen,
einfach abzuwarten u einfach damit was zu machen was er gibt, er hat sich gemeldet u das ist auch gut so u ich werde jetzt abwarten, hab gesagt wenn er lust u zeit hat soll er sich später melden (weil er mußte arbeiten)wenn er siche nicht mehr meldet weiß ich ja was los ist. früher oder später werde ich ihn sicher fragen was los ist, oder ob wir uns irgendwann sehen können. wichtig ist jetzt nur das ich nicht die nerven verlieren u übereilte fehlentschlüsse treffe die mir später leid tun, leider bin ich oft sehr impulsiv u dann kann ich auch keinen klaren gedanken fassen, zum glück legt sich das aber auch immer nach ein paar std wieder wenn ich mich beruhigt hab. u das mit dem reinsteigern, das liegt wohl daran das ich so eine situation noch nie hatte u auch nicht dieses gefühl, ist ja klar das ich mir etwas unbeholfen vorkomme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 15:44
In Antwort auf engel455

Ja ich hatte mir auch schon vorgenommen,
einfach abzuwarten u einfach damit was zu machen was er gibt, er hat sich gemeldet u das ist auch gut so u ich werde jetzt abwarten, hab gesagt wenn er lust u zeit hat soll er sich später melden (weil er mußte arbeiten)wenn er siche nicht mehr meldet weiß ich ja was los ist. früher oder später werde ich ihn sicher fragen was los ist, oder ob wir uns irgendwann sehen können. wichtig ist jetzt nur das ich nicht die nerven verlieren u übereilte fehlentschlüsse treffe die mir später leid tun, leider bin ich oft sehr impulsiv u dann kann ich auch keinen klaren gedanken fassen, zum glück legt sich das aber auch immer nach ein paar std wieder wenn ich mich beruhigt hab. u das mit dem reinsteigern, das liegt wohl daran das ich so eine situation noch nie hatte u auch nicht dieses gefühl, ist ja klar das ich mir etwas unbeholfen vorkomme

Du weißt
auch jetzt schon was los ist. Er steht nicht auf Dich. Ein Mann der Interesse hat, mach das anders. Der würde Dich nicht warten lassen.

Versteif Dich nicht so sehr auf Worte, sondern auf Taten. Mensch Mädel wo ist Dein Stolz?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 15:59

Sicher du hast recht,
wir haben aber zwar nicht direkt darüber gesproch jedoch aber indirekt.denn bevor wir uns das 2 mal gesehen haben, habe ich ihn gefragt ob er überhaupt möchte das ich vorbei komme oder ob es da bereits jemanden gibt, was er als selbstverständlichkeit beneinte u es ziemlich schlimm fand, dass ich auch nur daran gedacht habe er könnte jemand anderes haben, aber es stimmt schon ich hätte das ganze direkt ansprechen sollen, wobei ich immer denke, dass wenn man einen mann direkt fragt ob er ne freundin hat u ob er ne beziehung oder nur sex will, dass es in seinen ohren sich immer so anhört vonwegen "soll ich schon mal das aufgebot bestellen u wann ziehst du bei mir ein", mit den äußerungen bin ich immer echt vorsichtig, allerdings hätte ichs getan, mußte ich jetzt nicht darüber nachdenken was denn nun los ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 16:07
In Antwort auf engel455

Sicher du hast recht,
wir haben aber zwar nicht direkt darüber gesproch jedoch aber indirekt.denn bevor wir uns das 2 mal gesehen haben, habe ich ihn gefragt ob er überhaupt möchte das ich vorbei komme oder ob es da bereits jemanden gibt, was er als selbstverständlichkeit beneinte u es ziemlich schlimm fand, dass ich auch nur daran gedacht habe er könnte jemand anderes haben, aber es stimmt schon ich hätte das ganze direkt ansprechen sollen, wobei ich immer denke, dass wenn man einen mann direkt fragt ob er ne freundin hat u ob er ne beziehung oder nur sex will, dass es in seinen ohren sich immer so anhört vonwegen "soll ich schon mal das aufgebot bestellen u wann ziehst du bei mir ein", mit den äußerungen bin ich immer echt vorsichtig, allerdings hätte ichs getan, mußte ich jetzt nicht darüber nachdenken was denn nun los ist.

Nun hör aber auf
"wobei ich immer denke, dass wenn man einen mann direkt fragt ob er ne freundin hat u ob er ne beziehung oder nur sex will, dass es in seinen ohren sich immer so anhört vonwegen "soll ich schon mal das aufgebot bestellen u wann ziehst du bei mir ein", mit den äußerungen bin ich immer echt vorsichtig"

erstens ist das alles eine frage des taktgefühls. der ton macht die musik.
zweitens ist eine direkte frage danach sicher allemal besser als sich hinterher das hirn wund zu grübeln.
drittens solltest du dich keinem typen anbiedern, von dem du rein gar nichts weißt.

nimm es als erfahrung, aus der du lernen musst und hak das ganze ab.
das wird nichts mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 16:21

Hallo Apfel, fragst Du echt, ob jemand Aids hat?
Ich stell' mir das gerade so vor, so beim Glas Wein, wenn jemand mit dem Flirt beginnt: "Hast Du eine Freundin?" "Ja, aber ich mach' das nur, weil sie ohne mich nicht kann..." "Hast Du Aids?" "Ja, das auch, aber ist doch egal, iss ja Karneval..."

So ein Flirt ist sicher sehr romantisch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 16:27
In Antwort auf myf_11895328

Hallo Apfel, fragst Du echt, ob jemand Aids hat?
Ich stell' mir das gerade so vor, so beim Glas Wein, wenn jemand mit dem Flirt beginnt: "Hast Du eine Freundin?" "Ja, aber ich mach' das nur, weil sie ohne mich nicht kann..." "Hast Du Aids?" "Ja, das auch, aber ist doch egal, iss ja Karneval..."

So ein Flirt ist sicher sehr romantisch...

Ich glaube apfel,
meinte eher, dass man über solche sachen unterschwällig reden sollte bevor man mit jemanden in die kiste steigt, dass man nicht sofort die frage stellt, "hey,wie siehts aus, wollen wir ne runde p.pp.n, und wenn wir eh schon beim thema sind, hast du aids", da sollte , dass ohne nichts läuft, oder wenn du nicht drüber quatschen willst dann zuckst du einfach in den passenden moment eins hervor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 16:42
In Antwort auf noele_12695472

Du weißt
auch jetzt schon was los ist. Er steht nicht auf Dich. Ein Mann der Interesse hat, mach das anders. Der würde Dich nicht warten lassen.

Versteif Dich nicht so sehr auf Worte, sondern auf Taten. Mensch Mädel wo ist Dein Stolz?

Du hast recht,
sicher weiß ich das, ich suche nur verzweifelt nach eine erklärung, nach dem warum u hoffe innerlich das ich mich zutiefst irre u sich doch noch alles zum guten wendet, aber machen wir menschen das nicht immer. es stimmt, wenn ihm wirklich was an mir liegen würde, dann würde er sich anders mir gegenüber verhalten, aber du hast recht, mein stolz steht tatsächlich über alle dem, ich werde einen teufel tun u mich nochmal bei ihm melden, entweder wird er das tun u mir zeigen das ihm was an mir liegt oder das wars, wie leid es mir auch tut, aber ich kann das einfach nicht, ihn hinterher rennen u darauf warten, dass ers mir ins gesicht sagt, da lasse ich lieber meinen frust freien lauf u geh heutabend mit ner freundin einen trinken als das ich ihn zeige, wie sehr es mich getroffen hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 16:52
In Antwort auf engel455

Du hast recht,
sicher weiß ich das, ich suche nur verzweifelt nach eine erklärung, nach dem warum u hoffe innerlich das ich mich zutiefst irre u sich doch noch alles zum guten wendet, aber machen wir menschen das nicht immer. es stimmt, wenn ihm wirklich was an mir liegen würde, dann würde er sich anders mir gegenüber verhalten, aber du hast recht, mein stolz steht tatsächlich über alle dem, ich werde einen teufel tun u mich nochmal bei ihm melden, entweder wird er das tun u mir zeigen das ihm was an mir liegt oder das wars, wie leid es mir auch tut, aber ich kann das einfach nicht, ihn hinterher rennen u darauf warten, dass ers mir ins gesicht sagt, da lasse ich lieber meinen frust freien lauf u geh heutabend mit ner freundin einen trinken als das ich ihn zeige, wie sehr es mich getroffen hat

ENGEL
AUGEN AUF!!!

erklärung wofür?...dafür, dass er lust hatte, mit dir ins bett zu gehen? dafür, dass er, um sein ziel zu erreichen, dir dinge gesagt hat, die du hören wolltest?

pappelapapp
das war ein karnevals- spaß. nicht mehr und nicht weniger.
klar, schade, dass du dir nun hoffnung machst (und die machst du dir definitiv) und die sache ernster nimmst als er.
von deinem stolz kann ich bisher noch nichts sehen.
wenn du heut abend mit einer freundin etwas trinken gehst dann tu das, weil du mit einer freundin etwas trinken möchtest und nicht weil die einzige alternative wäre, ihm zu sagen wie sehr er dich getroffen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 17:41

Warum sprichst du ihn nicht endlich direkt
darauf an? Ich würde ihn an Deiner Stelle gradeheraus fragen.

Und dann: Du hast am zweiten Abend schon mit ihm geschlafen?? SIch will ja jetzt nicht noch mehr reinhauen, aber dann bist Du wirklich schon ein bisschen selber schuld an der ganzen Situation. Datt macht man doch nicht, wenn man ernsthaft Interesse an jemand hat. Und vor allem hättest Du vorher mit ihm klären müssen, ob er vergeben ist. Sonst darfst Du Dich hinterher nicht wundern.

Und ich geb Apfel weiter unten auch recht: Ohne Aidstest läuft gar nichts.

Tut mir leid für Dich

Lieber Gruß, Pennywise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2008 um 17:44
In Antwort auf engel455

Sicher du hast recht,
wir haben aber zwar nicht direkt darüber gesproch jedoch aber indirekt.denn bevor wir uns das 2 mal gesehen haben, habe ich ihn gefragt ob er überhaupt möchte das ich vorbei komme oder ob es da bereits jemanden gibt, was er als selbstverständlichkeit beneinte u es ziemlich schlimm fand, dass ich auch nur daran gedacht habe er könnte jemand anderes haben, aber es stimmt schon ich hätte das ganze direkt ansprechen sollen, wobei ich immer denke, dass wenn man einen mann direkt fragt ob er ne freundin hat u ob er ne beziehung oder nur sex will, dass es in seinen ohren sich immer so anhört vonwegen "soll ich schon mal das aufgebot bestellen u wann ziehst du bei mir ein", mit den äußerungen bin ich immer echt vorsichtig, allerdings hätte ichs getan, mußte ich jetzt nicht darüber nachdenken was denn nun los ist.

Ehrlich gesagt signalisiert das eher
"Ich bin mir zu schade für ne Bettgeschichte"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2008 um 12:17

Wie recht du hast,
heute hat tatsächlich nicht jeder mehr moral, u ja, beim nächsten mal passiert es mir sicher nie wieder das ich zu schnell mit jemanden schlafe (war ja auch das erste mal das es so vorkam, aber auch sicher das letzte mal) u mit sicherheit, kläre ich dann auch klar u deutlich die frage, single oder gebunden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2008 um 12:25
In Antwort auf belda_12670253

Warum sprichst du ihn nicht endlich direkt
darauf an? Ich würde ihn an Deiner Stelle gradeheraus fragen.

Und dann: Du hast am zweiten Abend schon mit ihm geschlafen?? SIch will ja jetzt nicht noch mehr reinhauen, aber dann bist Du wirklich schon ein bisschen selber schuld an der ganzen Situation. Datt macht man doch nicht, wenn man ernsthaft Interesse an jemand hat. Und vor allem hättest Du vorher mit ihm klären müssen, ob er vergeben ist. Sonst darfst Du Dich hinterher nicht wundern.

Und ich geb Apfel weiter unten auch recht: Ohne Aidstest läuft gar nichts.

Tut mir leid für Dich

Lieber Gruß, Pennywise

Hallo pennywise,
vielleicht hast du recht und die einzige lösung wirklich heraus zu finden was los ist, ihn direkt zu fragen, wobei ich auch nicht weiß ob das mein recht ist, er hat ja schon beim ersten nachfragen gedacht ich mach ne eifersuchtschub, fakt ist, dieses bild wurde zu offensichtlich neben das von ihm u mir platziert u zwar entweder weil er mir klar machen wollte, hej ich hab ne freundin u da warst nur ein karnevalsfi.., oder er wollte rausfinden, wenn ich das sehe ob ich dann gleich wieder so ne well veranstallte, denke ich werde mal abwarten ob er sich meldet u einfach spontan darauf reagieren,werd mich auf jeden fall erst mal selbst bei ihm nicht melden, ein bißchen stolz hab ih ja auch noch und eins ist sicher, wenn ich ihm was bedeute, dann wird er sich melden!egal wie ich mich jetzt verhalte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2008 um 13:24
In Antwort auf engel455

Du hast recht,
sicher weiß ich das, ich suche nur verzweifelt nach eine erklärung, nach dem warum u hoffe innerlich das ich mich zutiefst irre u sich doch noch alles zum guten wendet, aber machen wir menschen das nicht immer. es stimmt, wenn ihm wirklich was an mir liegen würde, dann würde er sich anders mir gegenüber verhalten, aber du hast recht, mein stolz steht tatsächlich über alle dem, ich werde einen teufel tun u mich nochmal bei ihm melden, entweder wird er das tun u mir zeigen das ihm was an mir liegt oder das wars, wie leid es mir auch tut, aber ich kann das einfach nicht, ihn hinterher rennen u darauf warten, dass ers mir ins gesicht sagt, da lasse ich lieber meinen frust freien lauf u geh heutabend mit ner freundin einen trinken als das ich ihn zeige, wie sehr es mich getroffen hat

Die Hoffnung
Lass los.....Spar Dir doch Deine Kraft für andere Männer, die wirklich Interesse haben und keine so Spielchen mit Dir machen.

Die Erklärung hast Du doch eh schon. Das zeigt er Dir doch deutlich.
Er ist nicht besser wie Du. Letztendlich hat er nicht den Arsch in der Hose, Dir zu sagen, dass er das Interesse verloren hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2008 um 14:40
In Antwort auf noele_12695472

Die Hoffnung
Lass los.....Spar Dir doch Deine Kraft für andere Männer, die wirklich Interesse haben und keine so Spielchen mit Dir machen.

Die Erklärung hast Du doch eh schon. Das zeigt er Dir doch deutlich.
Er ist nicht besser wie Du. Letztendlich hat er nicht den Arsch in der Hose, Dir zu sagen, dass er das Interesse verloren hat.

Ja das stimmt wohl,
finde es auch schade, das die männer einem nie ehrlich sagen was sache ist, sonder immer rum eiern, zum fi.... haben die ja auch genug eier in der hose am zum fairerweise zu sagen was ab geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2008 um 14:54
In Antwort auf engel455

Ja das stimmt wohl,
finde es auch schade, das die männer einem nie ehrlich sagen was sache ist, sonder immer rum eiern, zum fi.... haben die ja auch genug eier in der hose am zum fairerweise zu sagen was ab geht.

Tja
es ist wohl so. Lerne damit zu Leben und die Zeichen zu erkennen. Ansonsten verwendest Du einfach zuviel Energie in sowas......

Habs auch nach vielen Enttäuschungen lernen müssen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2008 um 15:24
In Antwort auf noele_12695472

Tja
es ist wohl so. Lerne damit zu Leben und die Zeichen zu erkennen. Ansonsten verwendest Du einfach zuviel Energie in sowas......

Habs auch nach vielen Enttäuschungen lernen müssen...

Oh da spricht auch einer aus erfahrung,
aber eigentlich traurig das wir alle solche erfahrungen machen müssen, denn letztendlich würden alle ein kleines bißchen erhlicher u fairer einander gegenübertreten, dann würden definitiv auch weniger tränen vergossen werden, u die psychologen wären bald alle arbeitslos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2008 um 15:29
In Antwort auf engel455

Oh da spricht auch einer aus erfahrung,
aber eigentlich traurig das wir alle solche erfahrungen machen müssen, denn letztendlich würden alle ein kleines bißchen erhlicher u fairer einander gegenübertreten, dann würden definitiv auch weniger tränen vergossen werden, u die psychologen wären bald alle arbeitslos

Lässt sich aber
nicht ändern.

Von daher nimm deine Kraft für andere Sachen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest