Home / Forum / Liebe & Beziehung / ...es geht mir richtig schlecht...

...es geht mir richtig schlecht...

19. März 2011 um 18:48

Hallo meine Lieben,

ich sitzte seit nunmehr 2 Tage im dunklen Zimmer und kann mir selbst keine Antworten mehr geben. Auch meine besten Freundinnen haben aufgegeben, sie sind es wahrscheinlich leid mit mir im Kreis zu laufen ohne das sich etwas verbessert. Und diese Spekulationen bringen uns auch nicht weiter.

folgendes hat sich zugetragen:
ich werde im September in die USA zu meiner Familie auswandern..endlich habe ich diesen Schritt gewagt u. ich freue mich sehr darauf. Schon vor 9 Jahren, bei einem Besuch meiner family, habe ich meinen SCHWARM kennengelernt. Es war echt wunderschön, 3 Wochen flirten, Schmetterlinge im Bauch usw. - er hatte zu der Zeit allerdings eine Freundin u. ich musste 3 Woche danach sowieso nach Hause. Was ist also passiert...es blieb beim Schwarm u. der Emailkontakt den wir danach noch ca. 1 Jahr gehalten haben, hat sich aufgehört. Wir waren damals ja auch noch Kinder.

Jetzt nach 9 Jahren, wieder Besuch bei der Familie, haben wir uns wiedergesehen. Und es war wieder Liebe auf den ersten Blick. Ich blieb nur 1 Woche aber es war so WUNDERBAR und wir haben jede Minute miteinander genossen. Es war romantisch und einfach toll. Nach der Woche haben wir natürlich beschlossen Kontakt zu halten (er wusste ja auch bereits von meinem Vorhaben in die USA zu ziehen...)

Und es hat WUNDERBAR geklappt. Wir haben vom ersten Tag an JEDEN Tag Emailkontakt, Telefonkontakt...wir haben alles miteinander geteilt. Nach u. nach hat er mir dann gesagt wie er für mich empfindet u. das es für ihn nach all den Jahren eben Liebe auf den ersten Blick war u. das er sich sicher ist, dass ich DIE eine für ihn bin. Wir haben uns echt in dieses Thema hineingesteigert. Er hat begonnen..aber ich lies mich darauf ein. Wir haben auch über Zusammenziehen gesprochen und einfach über alles.

Der nächste Besuch stand vor der Türe, Februar bis März 2011. Wir konnten es kaum erwarten....und plötzlich, GANZ ohne Vorwarnung, ca. 2 Wochen bevor ich zurückkam, begann in seiner Firma der totale Stress. Wir haben uns kaum noch geschrieben, es wurde immer weniger. Ich habe das natürlich angesprochen u. er hat gesagt, er verstehe mich u. es tue ihm so leid, es wäre nur wirklich NULL Zeit zu emailen usw. Ich versuche ihm zu glauben aber meine weibl. Intuition hat mir gesagt, irgendwas passt nicht. Ich war natürlich todtraurig, dass sowas passieren musste genau 2 Wochen bevor ich ihn wiedersehen würde. Ich flog also schon mit SEHR gemischten Gefühlen hinüber. Ich war sehr gespannt wie alles laufen würde u. meine Erwartungshaltung war natürich gross. Nach all den Mails u. Liebesschwüren usw.....wir haben sogar über Heirat geredet usw. Er hat mich dann am Abend nach meiner Ankunft auch gleich abgeholt von meiner Familie (er ist ein Freund meiner Familie, alle kennen ihn von klein auf!! ) und wir sind dann zu ihm.

Es war aber GAR nicht so wie ich es mir erhofft habe. Er war kalt, er war anders, es kam mir fast vor als wäre er gar nicht wirklich bei mir. Also nur körperlich anwesend. Wir waren natürlich beide müde, er hat gearbeitet u. ich war zu diesem Zeitpunkt bereits mehr als 30 Stunden wach. Wie dem auch sei.....ich war sehr enttäuscht u. traurig. Es kam Nichts so, wie ich es mir erhofft hatte. DAS war auch der grosse Unterschied zu meinem Novemberurlaub. Es war so ungezwungen als wir uns wiedersahen, keine Erwartungen, kein Stress...alles war natürlich. NICHT so war es jetzt. Es war viel zu viel Erwartung da, ich hatte natürlich die Mails im Kopf u. was er alles gesagt hat....und dann sah ich, dass nichts so kam wie wir es wollten.....es war extrem. Es ging eigentlich die ganzen 2 Wochen so hin. Ups and Downs. Ein guter Tag wurde von einem schlechten Tag verfolgt. Ich habe dann natürlich auch reagiert u. ihm Vorwürfe gemacht u. gesagt, dass es nicht das ist was ich möchte. Ich möchte den Mann sehen, der er in den Mails war. Und er wurde wohl noch unsicherer u. hat sich noch mehr entfernt. Es passierten einige unschöne Dinge u. alles endete mit einer Lüge seinerseits an unserem letzten Abend. Wir hatten einen superschönen Tag, das erste mal war ER wieder so wie ich es erhofft hatte und auch ICH war wieder dieselbe....dann waren wir essen, sehr romantisch. Dann waren wir mit Freunden bowlen, sehr lustig...und plötzlich, es war schon Mitternacht, hat er mir erzählt er müsse seinen Sohn abholen, es sei was passiert. Ich konnte also nicht bei ihm übernachten (es war unsere letzte Nacht). Ich habe ihm das nicht geglaubt u. nach langem Hin- und Her hat er es dann zugegeben - es war nicht wahr. Er hat mir dann als Erklärung gegeben, er könne das so nicht. Es war so ein perfekter Tag u. ich war endlich wieder ich u. er könne es nicht so einfach verkraften, dass ich am Samstag wieder wegfliegen würde usw. Ich habe das als bullshit abgetan u. dachte eher an eine andere Frau usw. Was würdet ihr denken. Der Mann der einen angeblich liebt, schiebt Dich um Mitternacht mit einer dummen Ausrede ab....und dann sagt er, es würde so weh tun????? Wie dem auch sei....ich hab das dann beendet u.er hat das dann auch so hingenommen.

Er hat mir weder einen guten Heimflug gewünscht, noch sich sonst vor meiner Heimreise nochmal gemeldet. Ich war TODTRAURIG, ich konnte es vor allem nicht verstehen. Es war so unreal. Am Montag nach meiner Heimreise bekamm ich einen Zweizeiler via Email wo nur gestanden ist, dass er sich nicht mehr melden werde, weil er meinen Wunsch respektieren möchte u. er wünsche mir alles Gute (ich habe NIE gesagt, er dürft sich nicht mehr melden...aber ok)

Es vergingen 2 Wochen in denen ich fast WAHNSINNIG geworden wäre weil ich keine Antworten auf all meine Fragen hatte. Er hat mir ja keine einzige Antwort gegeben. Um abzuschliessen hätte ich ein "es bringt nichts zwischen uns, es funktioniet nicht zwischen uns, ich liebe dich nicht mehr"....IRGENDETWAS Definitives....aber einfach so, LariFari...es hat mich wahnsinnig gemacht. Also habe ich, obwohl ich ds nicht wollte, vorgestern ein Mail geschrieben indem ich ihn gebeten habe mir doch bitte meine Antworten zu geben, damit ich abschliessen kann.

Und siehe da: ich bekam ein seeeehr langes Email indem er mir seine Sicht der Dinge erklärt hat u.was für ihn alles schief gelaufen ist usw. Ich muss sagen, es war ein gutes Mail. In diesem Mail kam allerdings wieder nicht heraus ob er doch noch weitermachen möchte od. nicht. Im Gegenteil, er hat den Ball mir zugeschoben..wie er es immer macht. Er hat gemeint: Es liegt bei Dir, wenn Du schreibst, dann schreibe ich Dir auch. Der Ball liegt bei Dir. Wenn Du es nich tust, dann mach ich es auch nicht, auch wenn ich das nicht möchte. BUMM.......

Ich hab ihm dann gesagt, dass ich das Mail gerne beantworten möchte, allerdings etwas Zeit brauche. Heute hab ich es ihm beantwortet. Ich habe eigentlich nur resümiert warum es vorbestimmt war, dass alles so schief läuft und das niemand mehr od. wenier Schuld hat. Und dann hab ich ihm eben noch gesagt, dass er noch in meinem Herzen ist (er hat nämlcih gesagt, ich sei ihn seinen Gedanken usw.)
Wir haben heute, bevor ich ihm das Mail gesendet habe kurz Mailkontakt...allerdiings nur BlaBla. Er hat gemeint, es wäre ihm langweilig iin der Arbeit u. er hat mir etwas von seinem Sohn erzählt. Dann hab ich ihm gesagt, ich werde ihm jetzt das Antwortmail schicken u. er hat gemeint, er warte darauf. 30 Minuten später, habe ich ihm das Mail gesendet....und das WARS. Kein Lebenszeichen seither von ihm. Keine Antwort, kein Quittierton, kein GAR nichts.

WARUM bitte??? ich habe NICHTS verfängliches in dieses Mail geschrieben.....nichts Böses, keine Vorwürfe. Ich habe es meinen Freundinnen zuvor lesen lassen, die haben es für perfekt empfunden. WAS bitte ist passiert, dass er jetzt nicht geantwortet hat. Ich bin fix u. fertig. Ich halte diese Ungewissheit nicht mehr aus. Was will er eigentlich??? Ich weiss, auch wenn viel schief gelaufen ist u. er mich belogen hat (Notlüge), dass ich dem ganzen noch eine Chance geben möchte. Natürlich ist es jetzt mal eine Fernbeziehung, fix werde ich erst im September in den USA leben...aber ich komme nochmal im Juni und es hat ja schonmal 3 Monate lang, gut funktioniert. WAS IST BITTE LOS???? Hat er solche Probleme mir zu sagen "ich will nicht mehr"? Und wenn er noch will, wieso verhält er sich dann so eigenartig???

Leute, bitte sagt mir was ihr denkt.....ich kann mir selber keine Antworten mehr geben. Sein Mail, indem er mir seine Sicht der Dinge erklärt hat, war alles andere als negativ. Natürlich stand nicht drinnen, ich vermisse Dich u. will Dich zurück. Er hat das anders geschrieben u. hat den Ball mir zugespielt. Aber wofür??? Zum Kontakthalten so wie Freunde, zum Weiterführen unserer Fernbeziehung...??? Ich werde noch wahnsinnig....Vor Montag ist keine Antwort zu erwarten, er schreibt von zu Hause aus keine Mails, ausserdem arbeitet er heute u. morgen hat er seinen Sohn.

DANKE für jegliche Antwort u. Meinung,

lexeen

Mehr lesen

19. März 2011 um 19:23

UPS
Sorry, ich habe das Mail GESTERN geschrieben, nicht heute!!! ich hab mich da vertippst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 19:26

Danke
ich danke Dir für Deine einschätzung. ich sehe es genauso....mir alles in die Hand zu legen zeigt NICHT was ER eigentlich möchte. Und ich glaube jede Frau würde wissen wollen, was ihr "Partner" eigentlich will. Und sein Nichtreagieren auf mein Mail zeigt viel! ich bin sehr traurig, weil ich mich WIRKLICH in ihn verliebt habe...und das eigentlich schon vor 9 Jahren. ich bin sehr enttäuscht....es bleibt mir wohl nichts übrig als es auf Eis zu legen.....im Juni seh ich ihn wohl wieder, da haben wir eine grosse Hochzeit...auf die wir ja eigentlich gemeiinsam gehen wollte....jetzt wird wohl jeder für sich hingehen. Sorry, das ich soviel Plappere....aber es geht mir echt schlecht, ich bin so enttäuscht, ich dachte er liebt mich wirklich. Wie blöd kann man mit 30 noch sein....

DANKE Dir nochmal!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 19:27

Hihi
Danke!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 19:50

Hallo
Ich könnte wetten das da eine andere Frau im Spiel ist!
Die ersten Tage bei deinem Besuch war er distanziert und am letzten war es schön,aber die Nacht wollte er nicht mit dir verbringen,so so.
Und dann dieses hinhalten mit den Mails,ist doch nur erstmal gucken wie es wird,mit der anderen?
Meine Wette steht!
Ach so ja melden würde ich mich auch nicht mehr,dann hat er halt Pech gehabt.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 19:52

..
du bist wirklich lieb u. triffst den Nagel auf den Kopf - es ist halt so verdammt schwer das Ganze jetzt ad acta zu legen. Es waren soviele Zukunftsvorstellungen dabei. Wenn man mit einer Frau in meine Alter über Zukunft, Kinder u. Heirat usw. spricht..fängt man einfach an glauben zu WOLLEN. Und jetzt - sein Schweigen, sein eigenartiges Verhalten...aber er bringt es scheinbar auch nicht über die Lippen zu sagen "Hey, es bringt nichts zwischen uns, es macht keinen Sinn, ich will Dich nicht mehr" NICHTS davon habe ich bis jetzt gehört. Ich brauche das aber, etwas Difinitives um abschliessen zu können. Ich danke Dir jedenfalls fürs Zuhören!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 19:57
In Antwort auf torti04

Hallo
Ich könnte wetten das da eine andere Frau im Spiel ist!
Die ersten Tage bei deinem Besuch war er distanziert und am letzten war es schön,aber die Nacht wollte er nicht mit dir verbringen,so so.
Und dann dieses hinhalten mit den Mails,ist doch nur erstmal gucken wie es wird,mit der anderen?
Meine Wette steht!
Ach so ja melden würde ich mich auch nicht mehr,dann hat er halt Pech gehabt.
Lg

...
das war natürlich auch mein erster Verdacht....aber wir haben ja die 2 Wochen lange fast jeden Tag u. Nacht miteinander verbracht (ich habe ja bei ihm geschlafen) - Wo war denn die andere da? Es sind so viele Widersprüche. Und selbst wenn da eine wäre, das hab ich ihn ja auch gefragt, wieso nicht einfach raus mit der Sprache? Ich hätte ihm nie eine Szene gemacht, ich bin soweit weg...noch....da ist es legitim das er möglicherweise jemanden braucht der bei ihm sein kann. Auch wenn das natürlich mit seinen Versprechungen u. Liebesschwüren nicht zusammenpassen würde. ch bin SO verwirrt. Danke für Deine Meinung!!!
Lg, lexeen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 20:51

Endeffekt
..im Endeffekt seid ihr aber alle derselben Meinung - ich kann/muss das Ganze vergessen. Scheinbar gibt es keine zweite Chance für uns??

Puh!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 21:20
In Antwort auf ulrike_11864274

Endeffekt
..im Endeffekt seid ihr aber alle derselben Meinung - ich kann/muss das Ganze vergessen. Scheinbar gibt es keine zweite Chance für uns??

Puh!!


wie wäre es denn,wenn du das "problem" einfach mal in ein kleines kästchen packst ...irgendwo in deinem herzchen einschliesst und erst wieder rausholst,wenn du in den staaten bist...
dann kannst du mit ihm auge in auge sprechen...dinge klären und von mir aus auch ausdiskutieren...dieses grübeln bringt doch überhaupt nix...du wandelst im lande der spekulationen...und was davon WIRKLICH der REALITÄT entspricht ,weiss doch kein mensch...
wenn ihr zusammenkommen sollt,dann werdet ihr das auch...und wenn nicht,hat das auch seinen grund...also hör auf,dir eine bid zu verschaffen,obwohl du nur ein paar puzzleteile hast...du siehst ein bild und glaubst,es ist so...bist du alle puzzeteile hast...und so manch einer hat sich dann schon in den hintern getreten...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 21:40
In Antwort auf skyeye70


wie wäre es denn,wenn du das "problem" einfach mal in ein kleines kästchen packst ...irgendwo in deinem herzchen einschliesst und erst wieder rausholst,wenn du in den staaten bist...
dann kannst du mit ihm auge in auge sprechen...dinge klären und von mir aus auch ausdiskutieren...dieses grübeln bringt doch überhaupt nix...du wandelst im lande der spekulationen...und was davon WIRKLICH der REALITÄT entspricht ,weiss doch kein mensch...
wenn ihr zusammenkommen sollt,dann werdet ihr das auch...und wenn nicht,hat das auch seinen grund...also hör auf,dir eine bid zu verschaffen,obwohl du nur ein paar puzzleteile hast...du siehst ein bild und glaubst,es ist so...bist du alle puzzeteile hast...und so manch einer hat sich dann schon in den hintern getreten...

sky


Ja, das sagen meine Freundinnen auch....wenn es so einfach wäre. Wenn da nicht das Vermissen und das "es war doch alles so schön" im Kopf wäre, dann könnte ich ja das Ganze mal vorerst ad acta legen. Wenn ich zumindest wissen würde, dass er auch noch IRGENDWAS für mich empfindet. Aber es ist alles so verwirrend. Aber wie ihr sagt, ich werde wirklich versuchen, runterzukommen. Da ich ja demnächst auswandere u. von meiner derzeitigen Firma wirklich SEHR viel Unterstützung erhalte, möchte ich dort eigentlich mit dem Kopf bei der Sache sein....das ist mir in den letzen Wochen (seit ich eben aus der USA zurückbin) nicht gelungen. Ich hätte gerne, dass alles so ist wie vorher und WENN er mich gar nicht mehr will - dann bräuchte ich das hart aber ehrlich ins Gesicht gesagt.....aber dazu ist er wohl nicht Mann genug!

Danke Euch!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 21:43
In Antwort auf ulrike_11864274


Ja, das sagen meine Freundinnen auch....wenn es so einfach wäre. Wenn da nicht das Vermissen und das "es war doch alles so schön" im Kopf wäre, dann könnte ich ja das Ganze mal vorerst ad acta legen. Wenn ich zumindest wissen würde, dass er auch noch IRGENDWAS für mich empfindet. Aber es ist alles so verwirrend. Aber wie ihr sagt, ich werde wirklich versuchen, runterzukommen. Da ich ja demnächst auswandere u. von meiner derzeitigen Firma wirklich SEHR viel Unterstützung erhalte, möchte ich dort eigentlich mit dem Kopf bei der Sache sein....das ist mir in den letzen Wochen (seit ich eben aus der USA zurückbin) nicht gelungen. Ich hätte gerne, dass alles so ist wie vorher und WENN er mich gar nicht mehr will - dann bräuchte ich das hart aber ehrlich ins Gesicht gesagt.....aber dazu ist er wohl nicht Mann genug!

Danke Euch!!!!

Aber dazu ist er wohl nicht Mann genug!
und schon wieder unterstellst du ihm was...hör auf damit
du bist ja auch nicht frau genug,einen schlusstrich zu ziehen...


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 21:46

Ich werde die ganze zeit den gedanken nicht los
dass er ne andere kennengelernt hat und die es ihm angetan hat.

sorry, aber das denke ich definitiv.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 21:46
In Antwort auf skyeye70

Aber dazu ist er wohl nicht Mann genug!
und schon wieder unterstellst du ihm was...hör auf damit
du bist ja auch nicht frau genug,einen schlusstrich zu ziehen...



ich will ja keinen Schlusstrich ziehen..... das ist ja das Problem. ich meine, so ganz genau hab ich ihm das nicht gesagt aber in meinem letzten Email (worauf ich ja eben keine Antwort mehr bekommen habe) hab ich sehr wohl auf die Gefühlsgeschichte angesprochen u. ihm ein paar Hinweise gegeben. ich glaube, das ist eben der Grund für sein Schweigen. Er weiss nicht wie er darauf reagieren soll bzw. ob überhaupt. Viell. um mir keine Hoffnungen zu machen, viell. aber auch um dieses "Aus" nicht anzusprechen - I HAVE NO IDEA!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 21:50
In Antwort auf siena_12069283

Ich werde die ganze zeit den gedanken nicht los
dass er ne andere kennengelernt hat und die es ihm angetan hat.

sorry, aber das denke ich definitiv.


..glaub mir, das war auch mein Hauptgedanke. Bis einfach viele mir gesagt haben, das ist nicht so. Ich meine, wo wäre sie die 2 Wochen gewesen als ich dort war? Wir waren ja auch bei seiner Familie und alles. Also ich weiss es nicht??!! Es spricht natürlich einiges für eine andere......aber wieso nicht einfach raus mit der Sprache. Dann wäre alles klar und ich würde gar nicht mehr viel dazu sagen.....ich bin noch hier u. er ist in den USA. Aber EHRLICHKEIT wäre angesagt, er kann mich ja nicht so deppat hinhalten mit Blabla-Mails u. sobald ich etwas konkreter werde kommt keine Antwort mehr. Dann soll er zur Anderen stehen u. gut ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 21:54
In Antwort auf ulrike_11864274


..glaub mir, das war auch mein Hauptgedanke. Bis einfach viele mir gesagt haben, das ist nicht so. Ich meine, wo wäre sie die 2 Wochen gewesen als ich dort war? Wir waren ja auch bei seiner Familie und alles. Also ich weiss es nicht??!! Es spricht natürlich einiges für eine andere......aber wieso nicht einfach raus mit der Sprache. Dann wäre alles klar und ich würde gar nicht mehr viel dazu sagen.....ich bin noch hier u. er ist in den USA. Aber EHRLICHKEIT wäre angesagt, er kann mich ja nicht so deppat hinhalten mit Blabla-Mails u. sobald ich etwas konkreter werde kommt keine Antwort mehr. Dann soll er zur Anderen stehen u. gut ist....

Mmh
er könnte auch sms schreiben oder telefonieren wenn du mal auf dem klo bist o.ä.

vielleicht ist er mit der anderen ja auch gar nicht zusammen sondern hat sich lediglich verknallt...

ich weiß es nicht, aber mein gefühl sagt mir das.

und warum er es dir nicht sagt? weil männer feige sind was unangenehme wahrheiten betrifft und das er dich bereits angelogen hast weißt du ja.
männer haben oft nicht den mumm zu sagen was fakt ist. sie wollen die frau nicht verletzen und selbst gut dastehen. das musste ich leider öfters erfahren.

ich hoffe natürlich dass es nicht so ist und es ist schade dass du um eine klärung betrogen wirst. aber dazu ist dein typ wohl zu feige

tut mir leid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 21:58
In Antwort auf ulrike_11864274


ich will ja keinen Schlusstrich ziehen..... das ist ja das Problem. ich meine, so ganz genau hab ich ihm das nicht gesagt aber in meinem letzten Email (worauf ich ja eben keine Antwort mehr bekommen habe) hab ich sehr wohl auf die Gefühlsgeschichte angesprochen u. ihm ein paar Hinweise gegeben. ich glaube, das ist eben der Grund für sein Schweigen. Er weiss nicht wie er darauf reagieren soll bzw. ob überhaupt. Viell. um mir keine Hoffnungen zu machen, viell. aber auch um dieses "Aus" nicht anzusprechen - I HAVE NO IDEA!!!

Sag mal
hat dir bis jetzt noch niemand gesagt,das männer NICHT zwischen den zeilen lesen können?
unterschwellig mitgeschickte informationen EXISTIEREN für sie nicht...
wenn du willst,das er dich versteht,musst du dich auch ausdrücken,damit er das auch kann...dieses..."aber er muss es doch merken"...kannste knicken...sag oder schreibe,was du wirklich willst...kurze sätze mit INHALT gefüllt ...du hast ihm hinweise gegeben? lass mich raten...nach deiner meinung müsste er sie doch verstanden haben... du bastelst dir dein drama einfach mal auch selber...
du hast angst,das er nein sagt...ja und? und deswegen meldest du dich lieber nicht,damit du deine hoffnung behalten kannst wie man siehst ist das ja ne voll erfolgreiche strategie

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 22:01

....
Richtig: Seine letzten Worte im Mail (in seinem Langen wo er mir die ganzen Situationen von seiner Seite her erklärt) waren, ich übersetzte wörtlich:

Wenn Du schreibst, dann schreib ich auch. Der Ball liegt bei Dir.
Andernfalls lasse ich Dich in Ruhe, auch wenn es nicht das ist was ich will. Es tut mir alles leid, Du bist ein großartiges Mädchen. Und ich bin mir SICHER, dass Du ALLES finden wirst, dass Du Dir vom Leben erwartest. Auf die eine od. andere Weise.

Du bist in meinen Gedanken.

Das waren seine Schlussworte.

Äääähm????

Wie genau liegt der Ball jetzt bei mir. D.h. wenn ich schreibe sind wir weiterhin od. wieder zusammen. Od. dann haben wir Kontakt? Oder was genau???? SCHEISSE DOCH DRAUF...ich meine, da wird ja keiner draus SCHLAU!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 22:02
In Antwort auf siena_12069283

Mmh
er könnte auch sms schreiben oder telefonieren wenn du mal auf dem klo bist o.ä.

vielleicht ist er mit der anderen ja auch gar nicht zusammen sondern hat sich lediglich verknallt...

ich weiß es nicht, aber mein gefühl sagt mir das.

und warum er es dir nicht sagt? weil männer feige sind was unangenehme wahrheiten betrifft und das er dich bereits angelogen hast weißt du ja.
männer haben oft nicht den mumm zu sagen was fakt ist. sie wollen die frau nicht verletzen und selbst gut dastehen. das musste ich leider öfters erfahren.

ich hoffe natürlich dass es nicht so ist und es ist schade dass du um eine klärung betrogen wirst. aber dazu ist dein typ wohl zu feige

tut mir leid.

...
ich versteh genau was Du sagst...wahrscheinlich ist es eh so. das ist halt der Grund den ich am wenigsten haben möchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 22:03
In Antwort auf ulrike_11864274

....
Richtig: Seine letzten Worte im Mail (in seinem Langen wo er mir die ganzen Situationen von seiner Seite her erklärt) waren, ich übersetzte wörtlich:

Wenn Du schreibst, dann schreib ich auch. Der Ball liegt bei Dir.
Andernfalls lasse ich Dich in Ruhe, auch wenn es nicht das ist was ich will. Es tut mir alles leid, Du bist ein großartiges Mädchen. Und ich bin mir SICHER, dass Du ALLES finden wirst, dass Du Dir vom Leben erwartest. Auf die eine od. andere Weise.

Du bist in meinen Gedanken.

Das waren seine Schlussworte.

Äääähm????

Wie genau liegt der Ball jetzt bei mir. D.h. wenn ich schreibe sind wir weiterhin od. wieder zusammen. Od. dann haben wir Kontakt? Oder was genau???? SCHEISSE DOCH DRAUF...ich meine, da wird ja keiner draus SCHLAU!!!

DANN FRAG IHN
verdammt,was ist so schwer ,ihn anzurufen und zu FRAGEN,wie er das meint

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 22:09
In Antwort auf skyeye70

DANN FRAG IHN
verdammt,was ist so schwer ,ihn anzurufen und zu FRAGEN,wie er das meint

Hab
ich doch schon so VIELE Male....persönlich wie ich noch in den USA war, per mail, telefonisch.....er dreht es immer so, als wäre das alles nicht der Fall. Seine Erklärung ist nach wie vor, dass er verwirrt ist weil wir mal gute, dann wieder schelchte Tage hatten als ich dort war. Er konnte diese letzte Nacht nicht mit mir verbringen weil er Zeit gebraucht hat, mal für sich, das Ganze setzen zu lassen. BlaBla. Es hat natürlich NICHTS mit einer anderen zu tun, wieso ich das überhaupt glaube...es geht nur um ihn u. mich. Und beenden möchte er es auch nicht, das wäre ja das Einfachste zu sagen "es hat nicht funktioniert zwischen" uns...aber das ist es ja nicht was er will. TJA...und aus solchen Antworten kann ich mir dann die Wahrheit raussuchen???!!! Er hätte es ja nie beendet, ich war es ja die gesagt hat, vergiss es...so geht das nicht! Dann kommt jetzt so ein RIESEN Mail von ihm und er hat dann auch noch ein paar kleinere "0-8-15" Mails geschrieben...bis ich ihm gestern MEINE Sicht der Dinge geschrieben habe. Er hat noch gemeint, er warte auf mein Mail.....und dann kam nichts mehr. Nichtmal ein "ok, ich habs erhalten, ich weiss nicht was ich dazu sagen soll" - GAR NICHTS. Also wenn es ihm wichtig wäre, dann würde er mich jetzt nicht einfach so warten lassen. Vor Montag werde ich, wenn überhaupt, auch nichts bekommen. Heute arbeitet er, morgen ist er mit seinem Sohn zusammen...Montag im Büro könnte es sein, dass er was schreibt. Und wenn nicht - soll ich ihn dann fragen was sein Schweigen zu bedeuten hat od. soll ich mich dann auch gar nicht mehr melden???????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 22:13
In Antwort auf skyeye70

Sag mal
hat dir bis jetzt noch niemand gesagt,das männer NICHT zwischen den zeilen lesen können?
unterschwellig mitgeschickte informationen EXISTIEREN für sie nicht...
wenn du willst,das er dich versteht,musst du dich auch ausdrücken,damit er das auch kann...dieses..."aber er muss es doch merken"...kannste knicken...sag oder schreibe,was du wirklich willst...kurze sätze mit INHALT gefüllt ...du hast ihm hinweise gegeben? lass mich raten...nach deiner meinung müsste er sie doch verstanden haben... du bastelst dir dein drama einfach mal auch selber...
du hast angst,das er nein sagt...ja und? und deswegen meldest du dich lieber nicht,damit du deine hoffnung behalten kannst wie man siehst ist das ja ne voll erfolgreiche strategie

sky

...
na so unterschwellig war es nun auch wieder nicht. Ich hab ihm gesagt, dass er nicht nur in meinen Gedanken ist ( so wie er das geschrieben hat) sondern nach wie vor in meinem Herzen. Und er hat in seinem Mail mal geschrieben, dass wenn wir auch nicht mehr geredet hätten, immer ein Platz für mich in seinem Herzen sein wird (das ist für mich auch so eine Abschlussfloskel, findest Du nicht??)


Das hab ich aufgegriffen u. geschrieben:
Halt den Platz den Du für mich in Deinem Herz reserviert hast frei, ich denke ich werde ihn eines Tages brauchen u. vielleicht wirst Du dann auch in der Lage sein ihn mir zurückzugeben.

DAS WARS was ich geschrieben habe!

Und scheinbar hat das schon gereicht um ihn mundtot zu machen!!!

PS: ich mag Deine direkte Art, Danke das Du die Dinge sagst wie Du sie siehst!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 22:16


GENAUSO ist es auch gemeint.....hat er ja FAST wortwörtlich geschrieben.....toll, man fühlt sich SUPER sowas zu lesen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 22:19


naaaah.....so war es aber echt nicht gemeint, sondern eher - ja vielleicht komm ich in der Zukunft nochmal auf Dein Herz zurück u. wenns dann passt, dann kommt auch von Dir wieder was.

Nachlaufen tu ich ihm bestimmt nicht......

eigentlich wollte ich das nur etwas lyrischer verpacken, klingt auf Englisch auch wesentlich besser als auf Deutsch übersetzt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 22:27
In Antwort auf ulrike_11864274

...
na so unterschwellig war es nun auch wieder nicht. Ich hab ihm gesagt, dass er nicht nur in meinen Gedanken ist ( so wie er das geschrieben hat) sondern nach wie vor in meinem Herzen. Und er hat in seinem Mail mal geschrieben, dass wenn wir auch nicht mehr geredet hätten, immer ein Platz für mich in seinem Herzen sein wird (das ist für mich auch so eine Abschlussfloskel, findest Du nicht??)


Das hab ich aufgegriffen u. geschrieben:
Halt den Platz den Du für mich in Deinem Herz reserviert hast frei, ich denke ich werde ihn eines Tages brauchen u. vielleicht wirst Du dann auch in der Lage sein ihn mir zurückzugeben.

DAS WARS was ich geschrieben habe!

Und scheinbar hat das schon gereicht um ihn mundtot zu machen!!!

PS: ich mag Deine direkte Art, Danke das Du die Dinge sagst wie Du sie siehst!!!


"Halt den Platz den Du für mich in Deinem Herz reserviert hast frei, ich denke ich werde ihn eines Tages brauchen u. vielleicht wirst Du dann auch in der Lage sein ihn mir zurückzugeben."

also sorry...ich weiss ja nicht,ob ihr immer nur mit sätzen wie aus kitschfilmen kommuniziert,oder auch mal "normal"

ich könnte damit überhaupt nix anfangen...und er wohl auch nicht...für mich klingt das danach,als willst du auch nicht mehr...meine güte...jetzt bekomm ich langsam ne ahnung davon,wie ihr zu diesen "KOMMUNIKATIONSPROBLEMEN" kommen konntet...
ihr habt euch schriftlich ne traumwelt aufgebaut,die im realen leben nicht bestehen kann...
so redet kein mensch im normalen leben miteinander...
ihr nehmt euch da beide nix...von daher kann ich nur meinen erstes posting wiederholen...warte,bis du da bist...und REDET miteinander und schwafelt euch nicht nur an...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 22:42


gute Frage....ich werde jetzt mal abwarten bis er mir meine Mail beantwortet u. eines ist ganz sicher - ich werde es Euch wissen lassen!!

DANKE nochmal an ALLE die mir hier ihre ehrlichen Meinungen kundgetan haben. Es hilft einfach mal andere Sichten zu sehen...obwohl man eh nicht mehr kann als spekulieren!!

Sobald ich Antwort habe - lass ich es Euch wissen!!!
Bis dahin leid ich einfach weiter vor mich hin wg. dieser DOOFEN Ungewissheit!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 22:45
In Antwort auf skyeye70


"Halt den Platz den Du für mich in Deinem Herz reserviert hast frei, ich denke ich werde ihn eines Tages brauchen u. vielleicht wirst Du dann auch in der Lage sein ihn mir zurückzugeben."

also sorry...ich weiss ja nicht,ob ihr immer nur mit sätzen wie aus kitschfilmen kommuniziert,oder auch mal "normal"

ich könnte damit überhaupt nix anfangen...und er wohl auch nicht...für mich klingt das danach,als willst du auch nicht mehr...meine güte...jetzt bekomm ich langsam ne ahnung davon,wie ihr zu diesen "KOMMUNIKATIONSPROBLEMEN" kommen konntet...
ihr habt euch schriftlich ne traumwelt aufgebaut,die im realen leben nicht bestehen kann...
so redet kein mensch im normalen leben miteinander...
ihr nehmt euch da beide nix...von daher kann ich nur meinen erstes posting wiederholen...warte,bis du da bist...und REDET miteinander und schwafelt euch nicht nur an...

sky


Du hast mich jetzt zum Lachen gebracht. Ja ich weiss, es ist kitschig.....aber das sollte es ja auch sein, war ja eine Schlussformulierung. Und ja, er ist auch so ein wenig lyrisch angehaucht (hat es ja auch studiert...)
Aber wie dem auch sein...mit der Traumwelt hast du wahrscheinlich recht, deshalb war es ja in der Realität zum scheitern verurteilt...trotz all der probleme usw. - das Grundgefühl, nämlich das ich mich in ihn verliebt habe ist bei mir unterm Strich dennoch geblieben. Aber scheinbar bei ihm nicht.

Sobald ich Antwort auf mein mail bekommen habe, lasse ich es Euch wissen. Ich nerve Euch jetzt nicht weiter...es bringt ja ohnehin nichts!!
ich hoffe nur, dass ich spät. Montag etwas bekommen!!!

Talk soon!!!! Und Danke nochmal!!

Lexeen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 22:51
In Antwort auf ulrike_11864274


Du hast mich jetzt zum Lachen gebracht. Ja ich weiss, es ist kitschig.....aber das sollte es ja auch sein, war ja eine Schlussformulierung. Und ja, er ist auch so ein wenig lyrisch angehaucht (hat es ja auch studiert...)
Aber wie dem auch sein...mit der Traumwelt hast du wahrscheinlich recht, deshalb war es ja in der Realität zum scheitern verurteilt...trotz all der probleme usw. - das Grundgefühl, nämlich das ich mich in ihn verliebt habe ist bei mir unterm Strich dennoch geblieben. Aber scheinbar bei ihm nicht.

Sobald ich Antwort auf mein mail bekommen habe, lasse ich es Euch wissen. Ich nerve Euch jetzt nicht weiter...es bringt ja ohnehin nichts!!
ich hoffe nur, dass ich spät. Montag etwas bekommen!!!

Talk soon!!!! Und Danke nochmal!!

Lexeen

Aber scheinbar bei ihm nicht... du tust es schon wieder
eine letzte kleine anmerkung...nur mal angenommen,der junge mann ist GENAUSO GESTRICKT wie du...was ist denn,wenn er die situation genauso beurteilt wie du...er auch keine klaren worte findet... und auch genau solche angst hat,wie du...
vielleicht möchte er gern in einem hollywoodfilm leben und plumste nu janz tragisch in die realität...
das kleine träumerle...
also nochmal...wenn du an schicksal glaubst,dann geh davon aus,dass er nochmal deinen weg kreuzen wird...und egal ,was du tust...es ist genau das richtige...
und jetzt mach dich nicht verrückt...es wird sich alles finden...

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2011 um 22:52

Hummm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen