Forum / Liebe & Beziehung

Erwischte männer...

Letzte Nachricht: 3. März 2007 um 17:32
B
bich_11850116
21.02.07 um 19:05

5 wunderschöne monate mit einem verheirateten mann. ich nehme mal sehr sehr stark an, dass seine gattin was gemerkt hat, ihn zur rede gestellt hat, denn er hat momentan den kontakt komplett zu mir abgebrochen.
per e-mail.
wie auch immer... wer von den geliebten war auch schon mal in so einer situation? hat sich der mann bei euch nach einiger zeit wieder gemeldet? ging die affäre dann nach einiger "bedenkzeit" des mannes wieder weiter?
über eure erlebnisberichte freue ich mich...

Mehr lesen

C
chelle_12488176
24.02.07 um 10:16

Sei froh, dass du ihn los bist!
Willst du denn ewig die 2. Geige sein? In einem anderen Thread hast du geschrieben, dass er mit seiner Frau über Silvester weggefahren ist. Hast du dich dabei toll gefühlt? Wie hast du die Feiertage verbracht? Ich nehme an, ohne ihn, während er bei seiner Frau war. Sei froh, dass es nur fünf Monate waren, wo du für einen Mann nichts anderes als eine nette Abwechslung warst, und falls er sich nochmals meldet, gebe ich dir einen guten Rat" Hands off".

Gefällt mir

A
alenka_12291850
24.02.07 um 14:07

Wir hatten nach einem Jahr
genau die gleiche Situation gehabt. Er hatte den Kontakt abgebrochen, weil er seine Ehe wieder "retten" wollte. Zwei Kinder schweißen zusammen.
Das ging dann ungefähr zwei Monate so, ohne jeglichen Kontakt. Dann stand er vor meiner Tür.
Heute leben wir zusammen, sind mit seinen Kindern, wenn sie bei uns sind, eine kleine Familie, uns geht es gut, und wollen auch ein gemeinsames Kind. Wie es weitergeht, who knows. Wir genießen es.

Jenny

Gefällt mir

A
alenka_12291850
24.02.07 um 18:55
In Antwort auf chelle_12488176

Sei froh, dass du ihn los bist!
Willst du denn ewig die 2. Geige sein? In einem anderen Thread hast du geschrieben, dass er mit seiner Frau über Silvester weggefahren ist. Hast du dich dabei toll gefühlt? Wie hast du die Feiertage verbracht? Ich nehme an, ohne ihn, während er bei seiner Frau war. Sei froh, dass es nur fünf Monate waren, wo du für einen Mann nichts anderes als eine nette Abwechslung warst, und falls er sich nochmals meldet, gebe ich dir einen guten Rat" Hands off".

Wieso "Hände weg"?
Es heißt doch nicht, das man immer die 2. Geige sein wird. Ich rede da aus eigener Erfahrung.
Handel nach Deinem Bauchgefühl, das ist immer am besten!!

Gefällt mir

H
hanaa_12045850
24.02.07 um 20:17
In Antwort auf alenka_12291850

Wieso "Hände weg"?
Es heißt doch nicht, das man immer die 2. Geige sein wird. Ich rede da aus eigener Erfahrung.
Handel nach Deinem Bauchgefühl, das ist immer am besten!!

Ich handle momentan auch nach meinem Bauchgefühl
und das sagt mir, dass ich ihm noch etwas Zeit geben muss.
Jenny, du kennst meine Geschichte.
Er rief gestern an, wollte wissen wie es mir geht und was ich am WE mache. Sagte, dass er am Verdrängen sei, es auch noch ganz gut geht, nur wisse er nicht fuer wie lange.
Wenn auch hier viele sagen werden, dass ich den Kerl in den Wind schiessen soll, ich kann es n o c h nicht, gebe mir noch Zeit bis Ende März, dann will ich es versuchen.
Ich glaube, wenn wirklich Liebe im Spiel ist, dann schafft es der Mann nicht, wenn er es auch versucht, ihn wird sein Herz einholen. Das hab ich ihm gestern auch wieder gesagt und er glaubt auch, dass es so sei, will aber noch verdrängen und sein Leben wieder in den Griff bekommen.
Ich sage mir , und das lese ich hier so viel, meistens wird versucht, sich zu trennen. Das geht dann auch erst mal fuer ne Weile, aber das Herz wird stärker sein.
Hoffen wir, dass es so strak ist, um das unsere "Männer" letztendlich zu uns finden.

Liebe Gruesse
Lillifee

Gefällt mir

A
alenka_12291850
24.02.07 um 22:44
In Antwort auf hanaa_12045850

Ich handle momentan auch nach meinem Bauchgefühl
und das sagt mir, dass ich ihm noch etwas Zeit geben muss.
Jenny, du kennst meine Geschichte.
Er rief gestern an, wollte wissen wie es mir geht und was ich am WE mache. Sagte, dass er am Verdrängen sei, es auch noch ganz gut geht, nur wisse er nicht fuer wie lange.
Wenn auch hier viele sagen werden, dass ich den Kerl in den Wind schiessen soll, ich kann es n o c h nicht, gebe mir noch Zeit bis Ende März, dann will ich es versuchen.
Ich glaube, wenn wirklich Liebe im Spiel ist, dann schafft es der Mann nicht, wenn er es auch versucht, ihn wird sein Herz einholen. Das hab ich ihm gestern auch wieder gesagt und er glaubt auch, dass es so sei, will aber noch verdrängen und sein Leben wieder in den Griff bekommen.
Ich sage mir , und das lese ich hier so viel, meistens wird versucht, sich zu trennen. Das geht dann auch erst mal fuer ne Weile, aber das Herz wird stärker sein.
Hoffen wir, dass es so strak ist, um das unsere "Männer" letztendlich zu uns finden.

Liebe Gruesse
Lillifee

Hallo @lillifee
Ich denke, Dein Schatz ist einfach hin und her gerissen zwischen seiner Liebe zu Dir und dem Verantwortungsgefühl seiner Frau gegenüber.
Ich weiß wie schwer das ist und vor allem wieviel Ausdauer und Geduld man haben muß. Es ist schwer, den Kontakt abzubrechen, gerade, wenn man wie Du noch so sehr liebt.
Doch Du mußt gucken, wie es Dir dabei geht. Nicht nur auf ihn warten, sondern selbst in die Hand nehmen.
Vielleicht geht es darüber, von Deiner Seite aus den Kontakt langsam runterzufahren - er wird es merken. Hat er dann Angst, Dich zu verlieren, wird es das steuer zu Deinen Gunsten sehr schnell rumreißen.
Oder aber er wird es so sehen, das es das Beste für euch sei. Dann nimmt er Dir die Entscheidung wenigstens ab.
Ich denke oft an Dich und drücke Dir auch ganz fest die Daumen, das Dein Kerl sieht, das er nur die eine Chance im Leben hat, glücklich zu werden und sie mit Dir zusammen nutzt!

Jenny

Gefällt mir

P
pitur_12758292
25.02.07 um 3:08

"Erwischte männer..."
Hattet ihr denn nicht vorher geklärt wie weit es gehen soll mit euch beiden .Ich hatte von vornherein die grenzen abgesteckt .

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
hanaa_12045850
25.02.07 um 11:46
In Antwort auf alenka_12291850

Hallo @lillifee
Ich denke, Dein Schatz ist einfach hin und her gerissen zwischen seiner Liebe zu Dir und dem Verantwortungsgefühl seiner Frau gegenüber.
Ich weiß wie schwer das ist und vor allem wieviel Ausdauer und Geduld man haben muß. Es ist schwer, den Kontakt abzubrechen, gerade, wenn man wie Du noch so sehr liebt.
Doch Du mußt gucken, wie es Dir dabei geht. Nicht nur auf ihn warten, sondern selbst in die Hand nehmen.
Vielleicht geht es darüber, von Deiner Seite aus den Kontakt langsam runterzufahren - er wird es merken. Hat er dann Angst, Dich zu verlieren, wird es das steuer zu Deinen Gunsten sehr schnell rumreißen.
Oder aber er wird es so sehen, das es das Beste für euch sei. Dann nimmt er Dir die Entscheidung wenigstens ab.
Ich denke oft an Dich und drücke Dir auch ganz fest die Daumen, das Dein Kerl sieht, das er nur die eine Chance im Leben hat, glücklich zu werden und sie mit Dir zusammen nutzt!

Jenny

Hey Jenny
ja, du hast so recht.
Eigentlich müsste ich so handeln.

Aber mein Herz sagt mir,falls ich den Kontakt abbreche, nehme ich uns vielleicht doch die Chance und so werde ich nie wissen, ob wir doch noch eine Chance gehabt hätten und bin dann vielleicht ein Leben lang unglücklich darüber.

Nur weiss ich, dass ich nicht ewig auf ihn warten kann. Wie gesagt, ich habe mir Ende März als Ziel gesetzt.

ich hab ja auch schon so oft im Forum gehört, dass manche Männer erst dann aufwachen, wenn sie merken, dass sich ihre Liebste wieder in einen anderen Mann verguckt hat. - Vielleicht rief er mich auch deshalb an, denn er wollte unbedingt wissen, was ich am WE mache. Er wird schon wollen, dass ich schoen brav daheim sitze und mich nicht unter andre Männer begebe - so hat er mich doch immer noch im Hinterhalt.

L.G.

Lillifee

Gefällt mir

Y
yvette_12648664
25.02.07 um 19:29
In Antwort auf hanaa_12045850

Hey Jenny
ja, du hast so recht.
Eigentlich müsste ich so handeln.

Aber mein Herz sagt mir,falls ich den Kontakt abbreche, nehme ich uns vielleicht doch die Chance und so werde ich nie wissen, ob wir doch noch eine Chance gehabt hätten und bin dann vielleicht ein Leben lang unglücklich darüber.

Nur weiss ich, dass ich nicht ewig auf ihn warten kann. Wie gesagt, ich habe mir Ende März als Ziel gesetzt.

ich hab ja auch schon so oft im Forum gehört, dass manche Männer erst dann aufwachen, wenn sie merken, dass sich ihre Liebste wieder in einen anderen Mann verguckt hat. - Vielleicht rief er mich auch deshalb an, denn er wollte unbedingt wissen, was ich am WE mache. Er wird schon wollen, dass ich schoen brav daheim sitze und mich nicht unter andre Männer begebe - so hat er mich doch immer noch im Hinterhalt.

L.G.

Lillifee

Hin und Her
bei uns war es ein hin und her das jetzt ins 3. jahr geht.
er ist sich nie sicher, er macht immer was und dann fällt ihm ein das es falsch war, dann haben wir wochen oder monate keinen kontakt.
wenn wir uns treffen dann wird so getan als ob nix gewesen wäre und dann wenn ich schon versucht habe damit abzuschließen ,taucht er meinstens wieder auf und startet eine aktion.
das alles zerrt ganz schön an den gefühlen.

lg steffi

Gefällt mir

L
lata_12844141
26.02.07 um 7:42
In Antwort auf hanaa_12045850

Hey Jenny
ja, du hast so recht.
Eigentlich müsste ich so handeln.

Aber mein Herz sagt mir,falls ich den Kontakt abbreche, nehme ich uns vielleicht doch die Chance und so werde ich nie wissen, ob wir doch noch eine Chance gehabt hätten und bin dann vielleicht ein Leben lang unglücklich darüber.

Nur weiss ich, dass ich nicht ewig auf ihn warten kann. Wie gesagt, ich habe mir Ende März als Ziel gesetzt.

ich hab ja auch schon so oft im Forum gehört, dass manche Männer erst dann aufwachen, wenn sie merken, dass sich ihre Liebste wieder in einen anderen Mann verguckt hat. - Vielleicht rief er mich auch deshalb an, denn er wollte unbedingt wissen, was ich am WE mache. Er wird schon wollen, dass ich schoen brav daheim sitze und mich nicht unter andre Männer begebe - so hat er mich doch immer noch im Hinterhalt.

L.G.

Lillifee

Mensch Lillifee,
du nimmst euch nicht die Entscheidung ab, sondern du ebnest ihm jeden Weg, egal in welche Richtung.

Du erkennst es doch richtig, dass du nicht ewig auf ihn warten kannst, dann tue es doch auch nicht. Vllt. solltest du dich mal wieder an erste Stelle setzen und das Leben ohne ihn genießen.

Das ein Betrüger gerne die Fäden in den Händen halten will, ist doch klar und meistens gelingt es ja auch. Jede seiner Frauen bekommt einen Part zugeteilt, er manipuliert, delegiert und so lässt es sich doch leben.

Wach auf Lillifee.


Gefällt mir

A
alenka_12291850
26.02.07 um 8:52
In Antwort auf pitur_12758292

"Erwischte männer..."
Hattet ihr denn nicht vorher geklärt wie weit es gehen soll mit euch beiden .Ich hatte von vornherein die grenzen abgesteckt .

Es lassen sich am Anfang
nicht immer direkt Grenzen abstecken. Manchmal entwickelt es sich erst so vor sich hin.
Bei uns hätte das nicht funktioniert, hat die Situation nicht hergegeben. Aber das hinterdrein noch funktionieren kann, dafür sind wir ja wohl das beste Beispiel.
Jenny

Gefällt mir

A
an0N_1185732999z
03.03.07 um 17:32
In Antwort auf yvette_12648664

Hin und Her
bei uns war es ein hin und her das jetzt ins 3. jahr geht.
er ist sich nie sicher, er macht immer was und dann fällt ihm ein das es falsch war, dann haben wir wochen oder monate keinen kontakt.
wenn wir uns treffen dann wird so getan als ob nix gewesen wäre und dann wenn ich schon versucht habe damit abzuschließen ,taucht er meinstens wieder auf und startet eine aktion.
das alles zerrt ganz schön an den gefühlen.

lg steffi

Hin Und HER
Kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen. Wenn man glaubt, man ist darüber hinweg, geht alles wieder von vorne los. Warum tut man sich das an? Ich weiß es nicht.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers