Home / Forum / Liebe & Beziehung / Erwarte ich zuviel von ihm?

Erwarte ich zuviel von ihm?

10. Juni 2009 um 21:52

WarnenAntworten
Gefühlschaos

Hey leute, ich hoffe ihr könnt mir eventuel weiterhelfen ich hab da nämlich ein Problem. Ich und mein freund sind nun neun monate zusammen kennen uns aber schon seit ungefähr 2 jahren und haben auch seit dem was am laufen .Nur das problem ist ich Liebe ihn sehr glaube ich zumindestens da ich noch nie etwas vergleichbares gefühlt habe was so intensive war weiss ich das irgendwie nicht so genau ich würde für ihn alles tun sagt mir mein herz er ist wirklich zucker süss er kann wenn er will richtig lieb zärtlich und romantisch sein nur das problem ist er ist nicht so der typ der seine gefühle so zeigt er ist eher der jenige der zurückhaltend ist und ich bin das reine gegenteil ich erwarte so viel mehr ich erwarte feuer leidenschaft ich will umgarnt werden ich will sehen das ich geliebt werde ich will diese knister momente süße worte süße gesten ist das zuviel verlangt???? Vlt hab ich auch nur ein falsches Bild von der liebe . man sieht so oft im fernsehen liebesfilme wo immer wieder diese wie soll ich sagen diese knister momente eintreten und es alles stimmt zur richtigen zeit am richtigen ort ist es zuviel wenn ich genau das will <?? ich möchte meinen freund jetzt nicht als lustlos bezeichnen er sagt mir schon oft genug das er mich liebt und ab und zu kommen ihm auch mal ein paar süße worte über die lippen aber ich finde es könnte mehr sein ich will das er mir hinter her rennt wenn ich gehen sollte und nicht nur da sitzt und nachdenkt und weint . eR ist wirklich eigentlich alles was ich jeh wollte wenn diese sache nur nicht währe ich sage ihm ständig süße sachen nur irgendwie denk ich mir es ist wie mit dem spruch " was du nicht willst das man dir tut , das füge auch keinem anderen zu " und für mich trifft glaube ichd as gegenteil ein " was du willst das man dir tut, füge auch denn anderen zu " ist jetzt schlecht gesagt aber ihr versteht bestimmt was ich meine was würdet ihr tun??

Mehr lesen

11. Juni 2009 um 11:04

Ehrlich gesagt...
... ja, ich glaube Du erwartest zu viel. Das dir jemand süße Dinge sagt ist nicht das einzige Zeichen für Liebe. Viel wichtiger ist dass er für dich da ist, du dich auf ihn verlassen und ihm vertrauen kannst.
Glaube mir reden kann man viel wenn der Tag lang ist. In meiner letzte Beziehung hat mir mir mein Freund auch ständig gesagt wie sehr er mich liebt, hat mir dauernd Komplimente gemacht. Als ich ihn aber gebraucht habe war er nicht für mich das. So was macht auch viel mehr Mühe als ein paar liebe Worte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2009 um 13:40
In Antwort auf keeley_12133031

Ehrlich gesagt...
... ja, ich glaube Du erwartest zu viel. Das dir jemand süße Dinge sagt ist nicht das einzige Zeichen für Liebe. Viel wichtiger ist dass er für dich da ist, du dich auf ihn verlassen und ihm vertrauen kannst.
Glaube mir reden kann man viel wenn der Tag lang ist. In meiner letzte Beziehung hat mir mir mein Freund auch ständig gesagt wie sehr er mich liebt, hat mir dauernd Komplimente gemacht. Als ich ihn aber gebraucht habe war er nicht für mich das. So was macht auch viel mehr Mühe als ein paar liebe Worte.

Ich
seh es genauso wie stina251. Außerdem finde ich, dass gerade auf die Männer, die viel schmeicheln und süße Worte von sich geben, oft wenig Verlass ist. Ich steh überhaupt nicht auf Schwätzer und Schönredner.... hab schon oft genug die Erfahrung gemacht, dass ich das Blaue vom Himmel erzählt bekommen hab, aber da auch leider nicht die Einzige war

Bzw. heute bin ich die Traumfrau, morgen ist es ne Andere...

Ich hab einen Mann, der kaum über seine Gefühle redet. Aber WENN er mal was sagt... dann weiß ich, dass er es 100%ig ernst meint und ich die Einzige bin, der er das sagt. Tausendmal lieber ist mir so ein Mann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen