Forum / Liebe & Beziehung

Erstes Weihnachten ohne IHN...

Letzte Nachricht: 25. Dezember 2009 um 10:30
K
keshia_12527568
24.12.09 um 23:12

Hallo Ihr da draußen!

Wünsche Euch erst einmal schöne Weihnachten!!!

Bei mir ist es seit 9 Jahren das erste Weihnachten ohne meinen Freund. Er hatte sich im Juli diesen Jahres von mir getrennt
Nach dem ganzen Trennungsschmerz ging es mir in den letzten Wochen eigentlich wieder ganz gut.
Doch jetzt an Weihnachten kommt der ganze Schmerz wieder hoch.
Überall die Vorfreude auf Weihnachten und Silvester und alle feiern mit ihren Liebsten.
Ich könnte den ganzen Tag heulen
Ich hatte so gehofft er würde sich wenigsten an Weihnachten bei mir kurz melden...doch nichts. Kein Anruf, keine eMail, keine SMS...
Naja...vielleicht auch besser so. Hätte ja doch nichts geändert.

Es fällt nur so unheimlich schwer ohne den anderen zu sein. Vorallem jetzt an den Feiertagen. An dem Fest der Liebe.

Wie ging es Euch heute an Weihnachten?

Liebe Grüße
Melilein

Mehr lesen

M
monica_12862079
25.12.09 um 0:47

Ich versteh das
ich bin heute auch ohne ihn gewesen habe ihn kurz gesehen um nochmal zu reden aber naja... bei mir ist nur dass schlimme dass er nach 5 woche letzte woche wieder zu mir sagte er liebt mich und nun ist angeblich eine andere von ihm schwanger und deshalb ist wieder alleskaputt habe das alles HEUTE erfahren... naja wünsche dir auch ein schönes weihnachtsfest.. meines ist im arsch...

Gefällt mir

E
elsa_12251258
25.12.09 um 10:19
In Antwort auf monica_12862079

Ich versteh das
ich bin heute auch ohne ihn gewesen habe ihn kurz gesehen um nochmal zu reden aber naja... bei mir ist nur dass schlimme dass er nach 5 woche letzte woche wieder zu mir sagte er liebt mich und nun ist angeblich eine andere von ihm schwanger und deshalb ist wieder alleskaputt habe das alles HEUTE erfahren... naja wünsche dir auch ein schönes weihnachtsfest.. meines ist im arsch...

Ich verstehs auch
ich hass Weihnachten und Silvester. Bin auch alleine...
Hab mich gestern einfach betrunken, dann hab ich gut geschlafn. Er hat sich auch nicht gemeldet und am Abend haben wir uns gesehen, das war furchtbar, hat wieder alles aufgewühlt. Und er war wiedermal so sch..ss freundlich zu mir, aber das ist ja alles nur rein "freundschaftlich". Ich hass es, dass er zu seinen Gefühlen nicht steht und ich so leiden muss. Weihnachten jetzt überstanden, hoffentlich ist Silvester auch bald vorbei.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lallie_12748838
25.12.09 um 10:30

Kopf hoch
Ich kann das so nachfühlen.
Bin seit 2 Wochen Single. Nach 4jähriger Beziehung.

es ist so schwer am Fest der Liebe stark zu bleiben!

Gefällt mir