Home / Forum / Liebe & Beziehung / Erstes Mal mit "einer Freundin"

Erstes Mal mit "einer Freundin"

7. April um 14:53

Hi,
ich hatte gestern mein Erstes Mal mit einer Freundin (Nicht meine feste, auch ihr erstes Mal). Bin noch total aus dem Häuschen, weil wir einfach super harmoniert haben und es trotz einiger Missgeschicke sehr schön war.

Es ist so: 
Wir haben nicht so viel miteinander zu tun,trotz dem Fakt dass wir uns super verstehen. Wir haben halt ein paar Tage bei gemeinsamen Freunden übernachtet und uns seit etwas längerem mal wieder gesehen... so kam es halt dazu,dass wir miteiander geschlafen haben. ( Nüchtern kein Alkohol oder so im Spiel) 

So nun kommen wir zur Frage bzw. dem Problem. 
Wir beide sind, nachdem wir auch noch sehr schöne Gespräche geführt haben, zu dem Schluss gekommen,dass wohl soetwas LEIDER nicht oder nur unwahrscheinlich nochmal zustande kommen wird, da wir uns halt normalerweise nicht so oft sehen und auch abseits dieser mehrtägigen Übernachtung bei Freunden, nicht wirklich die Gelegenheit haben es zu wiederholen. 

Meint ihr das war eine Art Ausrede, weil sie es nicht nochmal möchte ? 
Es kam mir ehrlich gesagt so vor,dass es ihr wirklich gefiel und sie es auch ernsthaft schade findet, dass es unwahrscheinlich nochmal passiert.

Und wenn es keine Ausrede war, wie können wir es dann trotz der Schwierigkeiten, ncohmal versuchen ? 
Das Setting mit der Übernachtung bei Freunden bot sich halt perfekt an und so etwas ähnliches steht in nächster Zeit kaum an....

Wie gesagt wir haben sehr lange und toll geredet, dass es schade ist dass sowas sich wahrscheinlich erstmal nicht mehr ergibt. Und auch,dass von beiden Seiten keine wirklichen Gefühle sind,sondern nur mehr sexuelles-freundschaftliches Interesse  

Also wie können wir es dann trotzdem wiederholen?

Mehr lesen

7. April um 16:49
In Antwort auf cuvegullerri

Hi,
ich hatte gestern mein Erstes Mal mit einer Freundin (Nicht meine feste, auch ihr erstes Mal). Bin noch total aus dem Häuschen, weil wir einfach super harmoniert haben und es trotz einiger Missgeschicke sehr schön war.

Es ist so: 
Wir haben nicht so viel miteinander zu tun,trotz dem Fakt dass wir uns super verstehen. Wir haben halt ein paar Tage bei gemeinsamen Freunden übernachtet und uns seit etwas längerem mal wieder gesehen... so kam es halt dazu,dass wir miteiander geschlafen haben. ( Nüchtern kein Alkohol oder so im Spiel) 

So nun kommen wir zur Frage bzw. dem Problem. 
Wir beide sind, nachdem wir auch noch sehr schöne Gespräche geführt haben, zu dem Schluss gekommen,dass wohl soetwas LEIDER nicht oder nur unwahrscheinlich nochmal zustande kommen wird, da wir uns halt normalerweise nicht so oft sehen und auch abseits dieser mehrtägigen Übernachtung bei Freunden, nicht wirklich die Gelegenheit haben es zu wiederholen. 

Meint ihr das war eine Art Ausrede, weil sie es nicht nochmal möchte ? 
Es kam mir ehrlich gesagt so vor,dass es ihr wirklich gefiel und sie es auch ernsthaft schade findet, dass es unwahrscheinlich nochmal passiert.

Und wenn es keine Ausrede war, wie können wir es dann trotz der Schwierigkeiten, ncohmal versuchen ? 
Das Setting mit der Übernachtung bei Freunden bot sich halt perfekt an und so etwas ähnliches steht in nächster Zeit kaum an....

Wie gesagt wir haben sehr lange und toll geredet, dass es schade ist dass sowas sich wahrscheinlich erstmal nicht mehr ergibt. Und auch,dass von beiden Seiten keine wirklichen Gefühle sind,sondern nur mehr sexuelles-freundschaftliches Interesse  

Also wie können wir es dann trotzdem wiederholen?

Wahrscheinlich hat sie gehofft, dass du ihr widersprichst und ihr versicherst, dass ihr es irgendwie wiederholen werdet. Wenn ihr nicht gerade 1000 km auseinander wohnt, lässt sich das doch machen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April um 17:03

Vielleicht hat sie gehofft, dass du Gefühle für sie hast. Sie hat möglicherweise cool getan um sich keine blösse zu geben und insgeheim gehofft, dass du ihr ein Liebesgeständnis machst. So widersprüchlich sind Frauen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April um 17:43
In Antwort auf rattenmonster

Vielleicht hat sie gehofft, dass du Gefühle für sie hast. Sie hat möglicherweise cool getan um sich keine blösse zu geben und insgeheim gehofft, dass du ihr ein Liebesgeständnis machst. So widersprüchlich sind Frauen. 

Glaube ich wirklich nicht, sie hat von sich aus mit dem keine Gefühle haben angefangen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April um 18:07
In Antwort auf cuvegullerri

Glaube ich wirklich nicht, sie hat von sich aus mit dem keine Gefühle haben angefangen

Um dich herauszufordern vielleicht?😉 Frauen machen sowas. 
Ich war aber nicht dabei. Nur Vermutungen. 

Aber Meine Meinung hierzu ist, wenn sie hönen wollte, du seist verliebt,: selber schuld. Frauen, die ständig mit Andeutungen und 'durch die Blume reden' kommunizieren sind schwierig. Besser sie lernt die direkte Ansprache. Wenn nicht wird sie nicht glücklich. Nur die wenigsten Männer machen sich die Mühe Frauen zu verstehen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April um 13:31
In Antwort auf rattenmonster

Um dich herauszufordern vielleicht?😉 Frauen machen sowas. 
Ich war aber nicht dabei. Nur Vermutungen. 

Aber Meine Meinung hierzu ist, wenn sie hönen wollte, du seist verliebt,: selber schuld. Frauen, die ständig mit Andeutungen und 'durch die Blume reden' kommunizieren sind schwierig. Besser sie lernt die direkte Ansprache. Wenn nicht wird sie nicht glücklich. Nur die wenigsten Männer machen sich die Mühe Frauen zu verstehen. 

Kann ja gut sein, habe ich mir auch schon von selbst gedacht, aber ich meine Ich habe ja die Situation erlebt und würde sagen ,dass es nicht der Fall ist.... auch wenn es natürlich trotzdem sein kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April um 17:02
In Antwort auf cuvegullerri

Kann ja gut sein, habe ich mir auch schon von selbst gedacht, aber ich meine Ich habe ja die Situation erlebt und würde sagen ,dass es nicht der Fall ist.... auch wenn es natürlich trotzdem sein kann.

Nein. Traue ruhig deinem Gefühl. Wenn es sich so angefült hat, wie du schreibst, dann wollte sie nichts von dir. Vielleicht wollte sie endlich mal sehen wie es is sex zu haben. War doch schön und ihr habt beide Spass gehabt. Zerdenke es nicht und behalte die schöne Erinnerung 😉

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April um 18:26

Es kann auch gut sein, dass es ein "Ausrutscher" ihrerseits war und sie es wirklich nicht wiederholen will. Ohne Spielchen. Ohne es durch die Blume zu sagen in der Hoffnung, dass du ihr nachrennst. Womöglich hatte sie an dem Tag einfach spontan Lust drauf, aber dann wurde ihr klar, dass sie nicht die Freundschaft weiter aufs Spiel setzen will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April um 19:01

Würde ich ja gerne, aber das Problem ist ja hauptsächlich nicht die Entfernung, Sondern erstens dass wir uns selten sehen
Und zweitens,dass unsere Eltern recht streng sind und wir uns nicht so wirklich trauen uns deswegen zuhause zu treffen, ohne ein Paar zu sein (Was wir ja auch gar nicht wollen) 

Ich suche halt auch eher nach Lösungsansätzen diese Sache zu lösen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April um 19:02
In Antwort auf jamie

Es kann auch gut sein, dass es ein "Ausrutscher" ihrerseits war und sie es wirklich nicht wiederholen will. Ohne Spielchen. Ohne es durch die Blume zu sagen in der Hoffnung, dass du ihr nachrennst. Womöglich hatte sie an dem Tag einfach spontan Lust drauf, aber dann wurde ihr klar, dass sie nicht die Freundschaft weiter aufs Spiel setzen will.

Es ist mehrmals passiert, wir haben einige Tage dort übernachtet  
Und sie hat mir wirklich ehrlich und glaubwürdig nahegebracht,dass es ihr gefiel und sie es wiederholen würde, wenn da nicht diese Sache wäre...
Read above

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April um 19:40

Ja richtig, dann nenn mir doch mal eine Lösung 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April um 19:48
In Antwort auf cuvegullerri

Würde ich ja gerne, aber das Problem ist ja hauptsächlich nicht die Entfernung, Sondern erstens dass wir uns selten sehen
Und zweitens,dass unsere Eltern recht streng sind und wir uns nicht so wirklich trauen uns deswegen zuhause zu treffen, ohne ein Paar zu sein (Was wir ja auch gar nicht wollen) 

Ich suche halt auch eher nach Lösungsansätzen diese Sache zu lösen.

Oh Mann, Eltern...
Dann trefft euch nicht zuhause, sondern woanders. Sie oder du kannst ja deinen Eltern verklickern, dass du nur ein paar Freunde außerhalb besuchst? Wie weit ist denn die Entfernung?
Also verstehe ich das richtig, es sind von beiden Seiten wirklich keine Gefühle im Spiel, ihr hattet einfach nur Spaß am Sex und wollt es beide wieder tun?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April um 21:35
In Antwort auf jamie

Oh Mann, Eltern...
Dann trefft euch nicht zuhause, sondern woanders. Sie oder du kannst ja deinen Eltern verklickern, dass du nur ein paar Freunde außerhalb besuchst? Wie weit ist denn die Entfernung?
Also verstehe ich das richtig, es sind von beiden Seiten wirklich keine Gefühle im Spiel, ihr hattet einfach nur Spaß am Sex und wollt es beide wieder tun?
 

Ja richtig, bezüglich deiner Annahmen...

Und was wäre ein solcher Ort ? Das ist ja das Problem :’D
Entfernung nur 20km
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April um 21:54
In Antwort auf cuvegullerri

Ja richtig, bezüglich deiner Annahmen...

Und was wäre ein solcher Ort ? Das ist ja das Problem :’D
Entfernung nur 20km
 

Und wenn Ihr Euch ein Hotelzimmer nehmt? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April um 0:49

Hotelzimmer, ja, zum Beispiel. Oder ihr trefft euch bei nem Kumpel (entweder in deinem Ort oder in ihrem). 20 km sind ja nicht so weit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April um 8:36

Jetzt seid mal nich so überkritisch.

Es ist ein kleiner Junge, der erstmal Fuss fassen muss und eine eigene Identität und Intuition entwickeln muss, was Beziehungen zu Frauen angeht.
Seine Zweifel sind verständlich und altersgerecht. Ich möchte nicht, dass ein 16 Jähriger so verschlagen ist wie ein über 40 Jähriger Mann - s. Dorian Gray.

Gut, in einem Frauenforum zu schreiben ist natrürlich etwas schwierig. Die Frauen, die sich hier zu Wort melden sind meistens schon etwas erfahrener und dadurch weniger ängstlich im Umgang mit dem anderen Geschlecht. Es ist vielleich einfach das falsche Forum. Genausogut könnte er ein Gespräch mit der besten Freundin der Mutter anfangen

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April um 15:10

Ich habe keine Freundin,falls es so rüberkam sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April um 19:57

Wie ich es verstanden habe, ist das Problem nicht, dass der TE nicht weiß, ob das Mädchen überhaupt noch Interesse an einem zweiten und dritten Mal hat, sondern eher, dass beide es sehr wohl wollen, jedoch keine Möglichkeit dazu finden, unter anderem wegen ihrer strengen Eltern, die eine Übernachtung zwischen Mädchen und Junge nicht einfach so erlauben?

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April um 21:42
In Antwort auf jamie

Wie ich es verstanden habe, ist das Problem nicht, dass der TE nicht weiß, ob das Mädchen überhaupt noch Interesse an einem zweiten und dritten Mal hat, sondern eher, dass beide es sehr wohl wollen, jedoch keine Möglichkeit dazu finden, unter anderem wegen ihrer strengen Eltern, die eine Übernachtung zwischen Mädchen und Junge nicht einfach so erlauben?

 

JAAA DANKE ENDLICH hats einer verstanden 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April um 21:47
In Antwort auf jamie

Hotelzimmer, ja, zum Beispiel. Oder ihr trefft euch bei nem Kumpel (entweder in deinem Ort oder in ihrem). 20 km sind ja nicht so weit.

Ok dann...was sagst du zu diesen Vorschlägen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April um 22:31
In Antwort auf jamie

Ok dann...was sagst du zu diesen Vorschlägen?

Hotelzimmer ist mir ehrlich gesagt etwas too much...

bei nen Freund geht auch nicht 

allerdings habe ich ihr jetzt schon geschrieben und Anfang nächsten Monats treffen wir uns bei ihr weil sie Sturm hat, naja trotzdem ziemlich lange Zeit dazwischen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April um 22:49
In Antwort auf cuvegullerri

Hotelzimmer ist mir ehrlich gesagt etwas too much...

bei nen Freund geht auch nicht 

allerdings habe ich ihr jetzt schon geschrieben und Anfang nächsten Monats treffen wir uns bei ihr weil sie Sturm hat, naja trotzdem ziemlich lange Zeit dazwischen 

Das ist doch schon mal etwas!
Gibt es denn keine Zeiten oder Tage, an denen deine Eltern nicht zuhause sind? Wo du dich dann heimlich mit ihr treffen könntest?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April um 23:30
In Antwort auf jamie

Das ist doch schon mal etwas!
Gibt es denn keine Zeiten oder Tage, an denen deine Eltern nicht zuhause sind? Wo du dich dann heimlich mit ihr treffen könntest?

Klar gibt es solche Zeiten, aber erstens sind es kleine Zeitfenster und zweitens müssen wir beide dann ja auch noch Zeit haben 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 9:34

18 und es geht halt weniger darum dass wir nicht dürfen als darum, dass wir ungestört sein wollen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April um 11:17

Hm...also wenn eure Eltern es prinzipiell nicht verbieten, sondern ihr nur eure Ruhe braucht...wieso schließt ihr dann nicht einfach das Zimmer ab? Wenn du deinen Eltern erklärst, dass du dieses Mädchen wiklich magst und ihr gerne mal Zeit zusammen bei dir zuhause verbringen würdet, wie würden sie darauf reagieren?  Mit 18 bist du auch alt genug für Sex, dagegen sollten sie eigentlich auch nichts einzuwenden haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April um 13:17

Wie schon gesagt....es geht immer noch nciht darum,dass wir nicht DÜRFEN sondern nicht wollen, weil wir dann nicht zu 100% unsere Ruhe haben. 
Unsere Wohnungen sind hellhörig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April um 14:19
In Antwort auf cuvegullerri

Wie schon gesagt....es geht immer noch nciht darum,dass wir nicht DÜRFEN sondern nicht wollen, weil wir dann nicht zu 100% unsere Ruhe haben. 
Unsere Wohnungen sind hellhörig...

Dann schaltet doch ein bisschen Musik an?
Ne andere Möglichkeit sehe ich nicht für dich.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April um 6:36
In Antwort auf cuvegullerri

Es ist mehrmals passiert, wir haben einige Tage dort übernachtet  
Und sie hat mir wirklich ehrlich und glaubwürdig nahegebracht,dass es ihr gefiel und sie es wiederholen würde, wenn da nicht diese Sache wäre...
Read above

Aha! 

Beide habt ihr keine Gefühle füreinander und dein Argument, dass ihr euch nicht oft seht ist natürlich lächerlich. Das könntet ihr ja ändern. Aber... dein eigentliches Problem ist wohl, dass du jetzt nicht weißt ob du wirklich 'gut im Bett' warst. Stimmt's?

Du hast dir erhofft, dass sie danach dahinschmilzt und total verliebt in dich ist. Wäre eine Bestätigung für deine Liebeskünste gewesen. Diese Bestätigung bleibt aber aus und das ist der Knackpunkt, ne?!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April um 16:01

Ich empfehle: Musashi von Eiji Yoshikawa. Absolut lesenswert 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Erwidert sie meine Gefühle/Mach ich mir nur Hoffnungen?
Von: cuvegullerri
neu
30. August 2017 um 22:18
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen