Home / Forum / Liebe & Beziehung / Erstes Date

Erstes Date

17. Juli 2017 um 12:33 Letzte Antwort: 19. Juli 2017 um 8:01

Hallo Community..!

diese Frage wurde bestimmt schon sehr oft gestellt allerdings kann es sicher nicht schaden sich direkt an die Mädels/Frauen/hilfsbereiten Männern zu richten. Ich habe demnächst ein Date mit einem Mädl das ich erst seit ein paar Tagen kenne. Wir verstanden uns von Anfang an recht gut. Ich habe dennoch Angst das Treffen total zu vermasseln, sowie ich es bereits vor zwei Wochen mit einer anderen Dame getan hab. 

Ich bin nicht der selbstbewussteste und auch ziemlich schüchtern, vor allem wenn ich mit jemanden rede den ich wenig bis gar nicht kenne. Was ich bei meinem letzten Date verhauen habe weiß ich... Ich habe den ganzen Abend lang nur Fragen gestellt das das ganze wahrscheinlich wie ein Verhör gewirkt hat und da wir gegenüber saßen bestand auch keine Möglichkeit körperlichen Kontakt aufzubauen.

Also hab ich mir schon einige Gedanken gemacht wo ich jetzt mit der (un)glücklichen hingehen könnte... Zum einen sind wir beide recht Sport begeistert deswegen dachte ich sofort an Inline Skaten und nachher noch ein Getränk bei einer Bar oder eine Runde Billard spielen. Doch bin ich mir nicht sicher wie man da viel Sprechen und sich kennen Lernen soll... Ist auf jeden Fall etwas anderes. Ein Candlelight Dinner finde ich irgendwie Klischeehaft und ausgelutscht. Habt ihr noch Ideen, Tips fürs Date an sich? 

Freue mich auf eure Antworten
 

Mehr lesen

17. Juli 2017 um 15:43

Wo habt ihr euch denn kennen gelernt?

Es gibt doch immer genug zu quatschen. Hobby´s, Beruf, Lustige Ereignisse,...

Oder frage sie doch mal nach ihrem blödesten oder komischsten Date, wie lange Sie Single ist, wie die letzte Beziehung war, usw...
Geht Sie im Sommer lieber ins Freibad oder an den See, wo hat sie bisher Urlaub gemacht usw.. Mir würde viiiel zu viel einfallen.

Bzgl. Berührungen solltest du es aber nicht übertreiben, es sei denn es kommen genug Signale..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juli 2017 um 16:07

Inline Skaten finde ich suboptimal - da hat ja jeder auch seine eigene Geschwindigkeit und je nach Untergrund kann das auch recht laut sein und dann müsste man sich gegenseitig schon fast anschreien. Ich würde einfach so ein Eis essen gehen - das erste Date würde ich sowieso nicht zu lange planen - da checkt man sich ja nur sehr oberflächlich ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juli 2017 um 16:12
In Antwort auf lovemeforwhoiam

Wo habt ihr euch denn kennen gelernt?

Es gibt doch immer genug zu quatschen. Hobby´s, Beruf, Lustige Ereignisse,...

Oder frage sie doch mal nach ihrem blödesten oder komischsten Date, wie lange Sie Single ist, wie die letzte Beziehung war, usw...
Geht Sie im Sommer lieber ins Freibad oder an den See, wo hat sie bisher Urlaub gemacht usw.. Mir würde viiiel zu viel einfallen.

Bzgl. Berührungen solltest du es aber nicht übertreiben, es sei denn es kommen genug Signale..

Wir haben uns Online kennen gelernt. Habe Sie also noch nie getroffen.
Zwecks Gesprächs Themen ist mir auch klar geworden anfangs eher von klein auf anzufangen, also damit meine ich zuerst Smalltalk und dann immer persönlicher werden...
Was für Signale sind das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juli 2017 um 16:15
In Antwort auf lumusi_12929047

Inline Skaten finde ich suboptimal - da hat ja jeder auch seine eigene Geschwindigkeit und je nach Untergrund kann das auch recht laut sein und dann müsste man sich gegenseitig schon fast anschreien. Ich würde einfach so ein Eis essen gehen - das erste Date würde ich sowieso nicht zu lange planen - da checkt man sich ja nur sehr oberflächlich ab.

Ja hast du wohl recht... Eis essen ist doch auch so eine Standardunternehmung, wie wäre es mkt zuerst Billard spielen und danach noch auf ein Eis? Soweit ich weiß ist sie nicht die beste beim Billard (ich auch eher Amateur) aber das könnte doch dazu genutzt werden ihr etwas zu zeigen, was dementsprechend Körper Kontakt bedeutet!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juli 2017 um 16:19
In Antwort auf luc972

Ja hast du wohl recht... Eis essen ist doch auch so eine Standardunternehmung, wie wäre es mkt zuerst Billard spielen und danach noch auf ein Eis? Soweit ich weiß ist sie nicht die beste beim Billard (ich auch eher Amateur) aber das könnte doch dazu genutzt werden ihr etwas zu zeigen, was dementsprechend Körper Kontakt bedeutet!

Kommt drauf an, ob du da ein gutes Lokal kennst. In meiner Stadt sind die Billardlokale Bars, in denen es auch so laut ist, dass man kaum miteinander reden kann und sich gegenseitig ins Ohr schreien muss.
Was stimmt denn nicht mit Standardunternehmungen? Das hat ja einen Sinn, warum die der Standard sind
Außerdem würde es mich nerven zwei Aktivitäten mit einem Unbekannten vor mir zu haben - ich hätt permanent Angst, dass ich dich gar nicht mag und dann müssen wir aber nachher noch irgendwohin sodass ich mich gar nicht spontan verabschieden kann, weil ja noch was geplant ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juli 2017 um 16:29
In Antwort auf lumusi_12929047

Kommt drauf an, ob du da ein gutes Lokal kennst. In meiner Stadt sind die Billardlokale Bars, in denen es auch so laut ist, dass man kaum miteinander reden kann und sich gegenseitig ins Ohr schreien muss.
Was stimmt denn nicht mit Standardunternehmungen? Das hat ja einen Sinn, warum die der Standard sind
Außerdem würde es mich nerven zwei Aktivitäten mit einem Unbekannten vor mir zu haben - ich hätt permanent Angst, dass ich dich gar nicht mag und dann müssen wir aber nachher noch irgendwohin sodass ich mich gar nicht spontan verabschieden kann, weil ja noch was geplant ist.

Ich sehe was du meinst.. Natürlich würde ich es ihr im Vorhinein nicht sagen was ich geplant hätte. Ich würd das dann nur vorschlagen wenn wir uns gut verstehen und ich merke das sie Spaß hat. Aber sowie  du das meinst ist es wahrscheinlich eher besser zuerst ein Eis zu essen bzw. was trinken zu gehen zum kennenlernen und danach die "kompliziertere" Unternehmung. Richtig? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juli 2017 um 16:30
In Antwort auf lumusi_12929047

Kommt drauf an, ob du da ein gutes Lokal kennst. In meiner Stadt sind die Billardlokale Bars, in denen es auch so laut ist, dass man kaum miteinander reden kann und sich gegenseitig ins Ohr schreien muss.
Was stimmt denn nicht mit Standardunternehmungen? Das hat ja einen Sinn, warum die der Standard sind
Außerdem würde es mich nerven zwei Aktivitäten mit einem Unbekannten vor mir zu haben - ich hätt permanent Angst, dass ich dich gar nicht mag und dann müssen wir aber nachher noch irgendwohin sodass ich mich gar nicht spontan verabschieden kann, weil ja noch was geplant ist.

Ich sehe was du meinst.. Natürlich würde ich es ihr im Vorhinein nicht sagen was ich geplant hätte. Ich würd das dann nur vorschlagen wenn wir uns gut verstehen und ich merke das sie Spaß hat. Aber sowie  du das meinst ist es wahrscheinlich eher besser zuerst ein Eis zu essen bzw. was trinken zu gehen zum kennenlernen und danach die "kompliziertere" Unternehmung. Richtig? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juli 2017 um 18:44

Ich würd es einfach so machen, dass du sie zu einem Eis triffst und wenn du sie magst, dann fragst du sie einen Tag später ob sie Lust hätte nächste Woche mit dir XY zu machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juli 2017 um 20:34

Wer ist "wir"? Natürlich ist Paris eine sehr passende Umgebung für einen romantischen Spaziergang 😁

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2017 um 23:02

Danke für die sehr ausführliche Antwort, hattest meine ungeteilte Aufmerksamkeit. Aber ich glaube das mit dem "im Grüppchen abhängen" wird's nicht spielen... Ich kenne ja weder sie noch ihren Freundeskreis außerdem ist das Treffen wahrscheinlich schon morgen...
iiicich habe auch versucht die Nachrichten auf Whatsapp sehr kurz zu halten und niemals zu oft zu schreiben sodass die Spannung da bleibt und wir nicht zuviel untereinander austauschen bevor wir uns überhaupt getroffen haben... Naja bin mal gespannt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juli 2017 um 8:01
In Antwort auf luc972

Danke für die sehr ausführliche Antwort, hattest meine ungeteilte Aufmerksamkeit. Aber ich glaube das mit dem "im Grüppchen abhängen" wird's nicht spielen... Ich kenne ja weder sie noch ihren Freundeskreis außerdem ist das Treffen wahrscheinlich schon morgen...
iiicich habe auch versucht die Nachrichten auf Whatsapp sehr kurz zu halten und niemals zu oft zu schreiben sodass die Spannung da bleibt und wir nicht zuviel untereinander austauschen bevor wir uns überhaupt getroffen haben... Naja bin mal gespannt!

Dann mal viel Glück heute und berichte wie es war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club