Home / Forum / Liebe & Beziehung / Erster ONS - wie verhalte ich mich?

Erster ONS - wie verhalte ich mich?

11. September 2006 um 21:31 Letzte Antwort: 12. September 2006 um 18:40

Hallo, ich hatte Samstag meinen ersten ONS und es war auch sehr schön. In dem Moment genau das, was ich wollte und er ging auch von mir aus. Wir haben auch viel gekuschelt und uns immer wieder zärtlich angesehen. Er ist auch nicht wirklich schnell wieder verschwunden und hat beim Frühstück gefragt, ob er meine Nummer bekommt. Ich meinte, wenn ich seine bekomme und darauf sagte er: Meine brauchst du nicht. Auf meine scherzhafte Frage, ob das heiße solle, er würde auf jeden Fall anrufen, grinste er nur und meinte: Klar. Trotzdem hat er mir seine direkt danach und ohne weitere Nachfrage gegeben. Zum Abschied haben wir uns auch noch einmal lange und ausgiebig geküsst und er meinte wie gesagt, er würde sich melden. Gut, das war erst gestern. Es ist nicht so, dass ich sagen würde, oh, ich bin so verliebt ihn in und muss ihn unbedingt wiedersehen. Ich mag ihn, ich fand ihn niedlich und ich würde sowohl den reinen Sex ohne Hintergedanken als auch ein näheres Kennenlernen gerne in Betracht ziehen. Aber da ich noch nie einen ONS hatte und auch vorher erst eine Beziehung und somit nicht sooo viel Erfahrung mit Männern habe, weiß ich nicht, wie ich mich verhalten soll bzw. was ein gutes und was ein schlechtes Verhalten ist. Bis jetzt dachte ich, sein Verhalten war eigentlich ganz gut, also zumindest so, dass er es wohl auch nicht bereute. Von eine Freundin weiß ich jetzt aber, dass er wohl einer ist, der Spaß nicht abgeneigt ist und eher kein Beziehungstyp ist. Ich glaube, ich möchte irgendwie nur wissen woran ich bin. Ich habe auch ein bißchen Angst, dass wenn ich jetzt daran zurückdenke und ein wenig von ihm träume, das dazu führen könnte, dass ich mich quasi in die Erinnerung an ihn verliebe. Aber ist ein bißchen träumen nach einem guten ONS nicht normal? Hm. Ich habe das Gefühl, dass das komische Fragen sind und ich weiß ja auch, dass wenn er sich jetzt noch nicht gemeldet hat (wir haben uns gestern Mittag verabschiedet), das noch nichts zu sagen hat und das es ja eigentlich ein ONS war, der nicht unbedingt was zu sagen hat. Dennoch bin ich leider typisch Frau und grübel mal wieder viel zu viel.
Aber ich wäre dankbar für eure Erfahrungen und / oder Ratschläge und Tipps!
Danke!

Mehr lesen

12. September 2006 um 7:39

Hallo Kinaputt
Als ich deinen Betrag gelesen habe, konnte ich alles nachvollziehen was du geschrieben hast. Ich selber hatte vor etwas über 2 Monaten meinen ersten ONS und zuvor auch erst eine langjährige Beziehung, bei mir war es genauso schön. Am nächsten morgen wusste ich nicht wie ich die Situation einschätzen soll, ich wollte nicht aufdringlich sein und hätte nie nach der Nummer gefragt wenn er es nicht gemacht hätte. Jetzt kann ich sagen zum Glück, ich habe ihm direkt einen Tag später eine SMS geschrieben und wir haben uns zum "richtigen" kennenlernen verabredet. Dabei hat sich heraus gestellt das es auch sein erster ONS war.
Ich bin jetzt seit 2 Monaten sehr glücklich mit ihm zusammen und wir müssen beide immer wieder darüber lachen, dass wir durch einen ONS zusammen gekommen sind.
Aber jetzt zu deiner Frage, ich denke es ist normal das du dir Gedanken machst, das habe ich auch, schreib ihm einfach, dann weißt du wo du dran bist.
Vielleicht gehts ihm ja genauso wie dir, denn ich kann mir nicht vorstellen das ein Mann bis Mittags bleibt wenn ihm die Frau völlig egal ist.

Liebe Grüße Sabrina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. September 2006 um 8:51

Bitte denk dran,
dass dieses spiel ONE night stand heißt. und sei daher weder enttäuscht noch verletzt, wenn es eben auch bei EINER nacht bleibt.

deine gedanken sind verständlich. aber wie gesagt, man sollte sich bei sowas an die spielregeln halten oder aber von anfang an anders an die sache herangehen und sagen, dass man kein typ für nur eine nacht ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. September 2006 um 11:34

Also
ich habe die Erfahrung gemacht das es so gut wie immer dabei bleibt.
Ich würde mich nicht wundern wenn gar nix mehr von ihm kommt. Das er deine Nummer haben wollte bedeutet für mich dass er sich mal wieder meldet wenn er Bock auf Sex hat: vielleicht in einer Woche, in zwei Monaten oder nie.

Denk besser nicht so viel dran. Es kann weh tun. Ich glaube auch nicht dass Du der Typ für ONS bist. Du denkst und hoffst zuviel.

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. September 2006 um 14:29
In Antwort auf yusra_12443441

Also
ich habe die Erfahrung gemacht das es so gut wie immer dabei bleibt.
Ich würde mich nicht wundern wenn gar nix mehr von ihm kommt. Das er deine Nummer haben wollte bedeutet für mich dass er sich mal wieder meldet wenn er Bock auf Sex hat: vielleicht in einer Woche, in zwei Monaten oder nie.

Denk besser nicht so viel dran. Es kann weh tun. Ich glaube auch nicht dass Du der Typ für ONS bist. Du denkst und hoffst zuviel.

lg

Warum nicht?
Ja, ich weiß, dass es weh tun kann. Aber jetzt mit mehr Abstand getrachtet, bereure ich es ja immer noch nicht. Dass ein Mann zum Chameur wird nur um einen ins Bett zu kriegen, das ist mit auch klar. Ich fands nur eigen, dass er auch so persönliche Dinge von sich erzählt hat. Hab ich halt nicht. Naja, aber mal sehen. Entweder er meldet sich auf meine SMS und es gibt vielleicht ne Wiederholung oder nicht. Ist mir - wirklich und ganz ehrlich - beides recht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. September 2006 um 17:52
In Antwort auf yusra_12443441

Also
ich habe die Erfahrung gemacht das es so gut wie immer dabei bleibt.
Ich würde mich nicht wundern wenn gar nix mehr von ihm kommt. Das er deine Nummer haben wollte bedeutet für mich dass er sich mal wieder meldet wenn er Bock auf Sex hat: vielleicht in einer Woche, in zwei Monaten oder nie.

Denk besser nicht so viel dran. Es kann weh tun. Ich glaube auch nicht dass Du der Typ für ONS bist. Du denkst und hoffst zuviel.

lg

Hab ich ja auch bedacht,...
... aber vorhin hat er angerufen, nachdem ich ihm heute Mittag eine SMS geschickt habe. Heute Abend treffen wir uns noch mal - einer zweiten Nacht bin ich auch nicht abgeneigt *g* und mehr sowieso nicht. Ich lass mich einfach mal überraschen.
LG Kinaputt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. September 2006 um 18:40

Ich würde..
mich an deiner stelle nicht in träume an ihn schwelgen..wenn er sich meldet kannst du immernoch anfangen dir hoffnung zu machen aber momentan lass es lieber sein sonst wirst du nur enttäuscht.
Gruß

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest