Home / Forum / Liebe & Beziehung / Erster Freund mit 17

Erster Freund mit 17

10. Dezember 2012 um 22:45

Heii Zusammen
Ich bin neu hier und weiss nicht so genau in welches Forum das genau rein passt...
Also ich fang mal von Vorne an und ja ich entschuldige mich für allfällige Rechtsschreibfehler (;
Alsoo: Ich habe seit dem 2. Dezember einen Freund und es ist mein erster Freund. Ich bin total glücklich...habe aber extrem grosse Zweifel das ich für eine Beziehung geschaffen bin...Ich hatte vor meinem Freund schon einen Typen so halb wegs gehabt...er war auch der, von dem ich den ersten Kuss bekam...das war im August...naja...meinen Freund habe ich im September kennen gelernt, aber dort wollte ich noch was vom anderen...
Ich bin total glücklich mit meinem Freund aber ich weiss nicht wie ich es beschreiben soll...er ist mein erster Freund und ich seine erste richtige Freundin...und ja..ich habe irgend wie...naja...angst...habt ihr mir irgend welche Tipps...ich bin wirklich mit ALLEM unerfahren...
Ich weiss es ist verwirren...ich komme selber nicht gerade nich klar...
Grüässli Cowgirl

Mehr lesen

10. Dezember 2012 um 22:56

Hör auf dein Herz
Mach dir nicht so viele Sorgen!
Denke daran, dass er genauso unerfahren ist und mache es zu deinem Vorteil.
Denke daran, dass er dich attraktiv findet - du bist liebenswert. Versuche, deine Unsicherheit zu bezwingen, indem du daran denkst, dass alles richtig ist, was du tust. Du kannst nichts falsch machen, solange du davon überzeugt bist, was du tust.
Also geh nur soweit, wie du es auch wirklich willst, versuche deinen Kopf auszuschalten und hör auf dein Herz.
Dann kann nichts schief gehen. Und wenn doch, dann denke daran, dass er mindestens genauso denkt wie du: mag sie mich so wie ich bin? Hoffentlich merkt sie nicht, dass ich unsicher bin usw.
Glaube an dich, dann wird alles gut
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 23:02
In Antwort auf vmer_12864094

Hör auf dein Herz
Mach dir nicht so viele Sorgen!
Denke daran, dass er genauso unerfahren ist und mache es zu deinem Vorteil.
Denke daran, dass er dich attraktiv findet - du bist liebenswert. Versuche, deine Unsicherheit zu bezwingen, indem du daran denkst, dass alles richtig ist, was du tust. Du kannst nichts falsch machen, solange du davon überzeugt bist, was du tust.
Also geh nur soweit, wie du es auch wirklich willst, versuche deinen Kopf auszuschalten und hör auf dein Herz.
Dann kann nichts schief gehen. Und wenn doch, dann denke daran, dass er mindestens genauso denkt wie du: mag sie mich so wie ich bin? Hoffentlich merkt sie nicht, dass ich unsicher bin usw.
Glaube an dich, dann wird alles gut
Liebe Grüße

Danke
danke für deine nette antwort...
leider bin ich sehr kompliziert...hab schon mit meiner besten freundin darüber geredet und die meint das das davon komme das ich ein scheidungskind bin...und ja mit meinem stiefvater habe ich auch nicht so ein gutes verhältnis..und allgemein bin ich anderen menschen sehr mistrauisch und es braucht viel bis ich jemandem vertraue.. das will ich einfach mal ablegen können ...weiss aber nicht wie...
Cowgirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 23:09
In Antwort auf idonea_12093517

Danke
danke für deine nette antwort...
leider bin ich sehr kompliziert...hab schon mit meiner besten freundin darüber geredet und die meint das das davon komme das ich ein scheidungskind bin...und ja mit meinem stiefvater habe ich auch nicht so ein gutes verhältnis..und allgemein bin ich anderen menschen sehr mistrauisch und es braucht viel bis ich jemandem vertraue.. das will ich einfach mal ablegen können ...weiss aber nicht wie...
Cowgirl

Hm
Ich bin in einer ganz normalen, intakten Familie aufgewachsen und habe genauso wie du auch diese Unsicherheit gehabt mit meinem ersten Freund. Ich glaube, dass das ganz normale Gefühle und Unsicherheiten sind

Gib dir einfach Zeit! Und gehe nicht zu schnell zum "äußersten" mit deinem Freund - erst dann, wenn du dir sicher bist, dass du es tun willst. Ich habe erst mit 20 den Mann kennengelernt, mit dem ich ES tun wollte. Und mir war es egal, wie weit meine Freundinnen schon gegangen waren. Für mich war es das richtige.

Ich will dir nur damit sagen: Jeder muss in sich selbst hineinhorchen und fühlen, wann etwas richtig ist und wann nicht. Das kannst nur du wissen

Alles Liebe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 23:26
In Antwort auf vmer_12864094

Hm
Ich bin in einer ganz normalen, intakten Familie aufgewachsen und habe genauso wie du auch diese Unsicherheit gehabt mit meinem ersten Freund. Ich glaube, dass das ganz normale Gefühle und Unsicherheiten sind

Gib dir einfach Zeit! Und gehe nicht zu schnell zum "äußersten" mit deinem Freund - erst dann, wenn du dir sicher bist, dass du es tun willst. Ich habe erst mit 20 den Mann kennengelernt, mit dem ich ES tun wollte. Und mir war es egal, wie weit meine Freundinnen schon gegangen waren. Für mich war es das richtige.

Ich will dir nur damit sagen: Jeder muss in sich selbst hineinhorchen und fühlen, wann etwas richtig ist und wann nicht. Das kannst nur du wissen

Alles Liebe!

Oke
da bin ich ja mal beruhigt...

das grössere problem ist eigentlich meine mutter...die ist mir sofort mir frauenarzt etc. kommen....nach einer woche schon! und sie sollte eigentlich wissen das ich nicht so bin...also das ich nicht gleich mit jemandem im bett lande...auch wenns mein freund ist...und das sie mir nicht vertraut finde ich ein bischen traurig...

und ich weiss auch nicht ob er noch zu mir steht wenn bei mir die turniersaison wieder anfängt...ich reite eben turnier und das beansprucht sehr viel zeit...und druch das bin ich halt viel unterwegs und halt am wochenende...mir haben durch das schon viele schulkolegen/koleginnen die freundschaft gekündigt weill ich immer beim pferd "hocke"...ich habe eben angst das er das nicht versteht...weil mein pferd war, ist und bleibt mein ein und alles...es hat mir durch die schlimmsten zeiten geholfen...und ich lebe auf einem bauernhof...

sorry wenn ich so kompliziert bin

Cowgirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 23:39


Du bist bestimmt ganz normal - so normal, wie man eben sein kann

Deine Mutter weiß wahrscheinlich, dass sie dir vertrauen kann. Aber sie ist eben deine Mutter und liebt dich und du bist ihr nicht egal. Auch wenn es schwer fällt, versuche sie zu verstehen. Ich hätte früher tatsächlich mal jemanden gebraucht, der mir sagt: solange deine Mutter dich nervt, ist alles normal
Ich weiß nur zu gut, wie Mütter einen in den Wahnsinn treiben können, aber da musst du durch Jetzt, mit 26 kann sie mich immer noch tierisch nerven, da heißt es nur: Augen zu und durch
Genauso kannst du sie in den Wahnsinn treiben, wetten?
Mütter machen sich IMMER Sorgen, das ist auch normal

Oder fühlst du dich mit dem Frauenarzt-Termin unter Druck gesetzt? Weil sie glaubt, es könnte bald ernst bei dir und deinem Freund werden?

Das kann ich natürlich auch verstehen - solange man noch nicht bereit ist, will man nicht damit konfrontiert werden - besonders von der eigenen Mutter - das ist irgendwie unangenehm und peinlich oder?

Du könntest versuchen, ihr das irgendwie zu sagen...
Dass du im Moment noch gar nicht bereit dazu bist, aber dass sie sich sicher sein kann, dass du weißt wie man im Ernstfall verhüten würde.

Verstehe ich dich richtig?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2012 um 23:40
In Antwort auf idonea_12093517

Oke
da bin ich ja mal beruhigt...

das grössere problem ist eigentlich meine mutter...die ist mir sofort mir frauenarzt etc. kommen....nach einer woche schon! und sie sollte eigentlich wissen das ich nicht so bin...also das ich nicht gleich mit jemandem im bett lande...auch wenns mein freund ist...und das sie mir nicht vertraut finde ich ein bischen traurig...

und ich weiss auch nicht ob er noch zu mir steht wenn bei mir die turniersaison wieder anfängt...ich reite eben turnier und das beansprucht sehr viel zeit...und druch das bin ich halt viel unterwegs und halt am wochenende...mir haben durch das schon viele schulkolegen/koleginnen die freundschaft gekündigt weill ich immer beim pferd "hocke"...ich habe eben angst das er das nicht versteht...weil mein pferd war, ist und bleibt mein ein und alles...es hat mir durch die schlimmsten zeiten geholfen...und ich lebe auf einem bauernhof...

sorry wenn ich so kompliziert bin

Cowgirl

Deine Mutter ist eine Soccer-Mom
http://de.wikipedia.org/wiki/Soccer_mom

Na ja... lass dem Ganzen erst einmal Zeit. Du bist noch jung und du kannst dein Glueck ersteinmal genießen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 0:42
In Antwort auf idonea_12093517

Oke
da bin ich ja mal beruhigt...

das grössere problem ist eigentlich meine mutter...die ist mir sofort mir frauenarzt etc. kommen....nach einer woche schon! und sie sollte eigentlich wissen das ich nicht so bin...also das ich nicht gleich mit jemandem im bett lande...auch wenns mein freund ist...und das sie mir nicht vertraut finde ich ein bischen traurig...

und ich weiss auch nicht ob er noch zu mir steht wenn bei mir die turniersaison wieder anfängt...ich reite eben turnier und das beansprucht sehr viel zeit...und druch das bin ich halt viel unterwegs und halt am wochenende...mir haben durch das schon viele schulkolegen/koleginnen die freundschaft gekündigt weill ich immer beim pferd "hocke"...ich habe eben angst das er das nicht versteht...weil mein pferd war, ist und bleibt mein ein und alles...es hat mir durch die schlimmsten zeiten geholfen...und ich lebe auf einem bauernhof...

sorry wenn ich so kompliziert bin

Cowgirl

Tipps
Hallo,

ich habe auch seit meinem 12. Lebensjahr ein Pferd (bin jetzt fast 27).
Das stand immer an 1. Stelle und bis auf meinen jetzigen Freund hatten alle Männer damit Probleme.
Steh zu Deinem Pferd, denn es gehört zu Dir. Vernachlässige es nicht. Es ist nur ein hilfloses Tier und hat niemand anderen. Es ist auf Dich angewiesen!

Und nimm bitte nicht einfach so die Pille.
Hab das damals mit 18 auch gemacht, weils halt alle gemacht haben. Es ging 5 Jahre lang gut, dann rebellierte mein Körper. Ich bekam Zysten, hatte extreme Stimmungsschwankungen und hab das viele gewicht, das von ganz alleine kam, leider immer noch nicht wieder ganz runter. Sex war nicht mehr möglich, weil ich dermaßen trocken war, dass mein Freund nicht mehr in mich eindringen konnte. Auch nicht mit ganz viel geduld und gleitgel...

Als ich die Pille absetzte, bekam ich in den folgenden 2 Jahren ca. 3mal meine Periode - totales Hormonchaos. Eine der vielen Frauenärztinnen, die ich deswegen konsultierte, attestierte mir schon Unfruchtbarkeit.

Seit ich mich selbständig gemacht habe, kommt meine Periode wieder auf die Woche genau - als ob nie etwas gewesen wäre.

Bitte setz Deinen Körper nicht dieser Belastung aus.
Ich habe das mit den Stimmungsschwankungen auch erst nach dem Absetzen gemerkt - als ich mal wieder morgens aufwachte und mich freute! Einfach so.

Und der Sex macht seitdem auch wieder Spaß bzw. findet wieder statt.

Hormone sind im Körper enthalten, aber es ist wie mit fast allem: überdosiert wird es gefährlich.

Und was Deine Beziehung angeht: Ich rate Dir dazu, auch mal an Dich selbst zu denken. gerade jungen Mädchen wird Zurückhaltung angeraten.
Mir auch damals.
Der Richtige liebt Dich aber so, wie Du bist, und tut alles dafür, damit Du glücklich bist.

Ich glaube, jeder muss die Erfahrung selbst machen, aber ich wünschte mir, ich hätte mich damals nicht so lange mit so wenig zufrieden gegeben.

Heart

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 23:50
In Antwort auf vmer_12864094


Du bist bestimmt ganz normal - so normal, wie man eben sein kann

Deine Mutter weiß wahrscheinlich, dass sie dir vertrauen kann. Aber sie ist eben deine Mutter und liebt dich und du bist ihr nicht egal. Auch wenn es schwer fällt, versuche sie zu verstehen. Ich hätte früher tatsächlich mal jemanden gebraucht, der mir sagt: solange deine Mutter dich nervt, ist alles normal
Ich weiß nur zu gut, wie Mütter einen in den Wahnsinn treiben können, aber da musst du durch Jetzt, mit 26 kann sie mich immer noch tierisch nerven, da heißt es nur: Augen zu und durch
Genauso kannst du sie in den Wahnsinn treiben, wetten?
Mütter machen sich IMMER Sorgen, das ist auch normal

Oder fühlst du dich mit dem Frauenarzt-Termin unter Druck gesetzt? Weil sie glaubt, es könnte bald ernst bei dir und deinem Freund werden?

Das kann ich natürlich auch verstehen - solange man noch nicht bereit ist, will man nicht damit konfrontiert werden - besonders von der eigenen Mutter - das ist irgendwie unangenehm und peinlich oder?

Du könntest versuchen, ihr das irgendwie zu sagen...
Dass du im Moment noch gar nicht bereit dazu bist, aber dass sie sich sicher sein kann, dass du weißt wie man im Ernstfall verhüten würde.

Verstehe ich dich richtig?


Vollkommen!
Ja du verstehst mich in Punkto Frauenartzt vollkommen richtig!
Wieso soll ich gehen wenn ich noch nicht im erntferntesten daran gedacht habe mit ihm zu schlafe..bei ihm übernachten? oke ja..aber mehr wäre für mich momentan nicht drinn...
Cowgirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 23:54
In Antwort auf heartsease

Tipps
Hallo,

ich habe auch seit meinem 12. Lebensjahr ein Pferd (bin jetzt fast 27).
Das stand immer an 1. Stelle und bis auf meinen jetzigen Freund hatten alle Männer damit Probleme.
Steh zu Deinem Pferd, denn es gehört zu Dir. Vernachlässige es nicht. Es ist nur ein hilfloses Tier und hat niemand anderen. Es ist auf Dich angewiesen!

Und nimm bitte nicht einfach so die Pille.
Hab das damals mit 18 auch gemacht, weils halt alle gemacht haben. Es ging 5 Jahre lang gut, dann rebellierte mein Körper. Ich bekam Zysten, hatte extreme Stimmungsschwankungen und hab das viele gewicht, das von ganz alleine kam, leider immer noch nicht wieder ganz runter. Sex war nicht mehr möglich, weil ich dermaßen trocken war, dass mein Freund nicht mehr in mich eindringen konnte. Auch nicht mit ganz viel geduld und gleitgel...

Als ich die Pille absetzte, bekam ich in den folgenden 2 Jahren ca. 3mal meine Periode - totales Hormonchaos. Eine der vielen Frauenärztinnen, die ich deswegen konsultierte, attestierte mir schon Unfruchtbarkeit.

Seit ich mich selbständig gemacht habe, kommt meine Periode wieder auf die Woche genau - als ob nie etwas gewesen wäre.

Bitte setz Deinen Körper nicht dieser Belastung aus.
Ich habe das mit den Stimmungsschwankungen auch erst nach dem Absetzen gemerkt - als ich mal wieder morgens aufwachte und mich freute! Einfach so.

Und der Sex macht seitdem auch wieder Spaß bzw. findet wieder statt.

Hormone sind im Körper enthalten, aber es ist wie mit fast allem: überdosiert wird es gefährlich.

Und was Deine Beziehung angeht: Ich rate Dir dazu, auch mal an Dich selbst zu denken. gerade jungen Mädchen wird Zurückhaltung angeraten.
Mir auch damals.
Der Richtige liebt Dich aber so, wie Du bist, und tut alles dafür, damit Du glücklich bist.

Ich glaube, jeder muss die Erfahrung selbst machen, aber ich wünschte mir, ich hätte mich damals nicht so lange mit so wenig zufrieden gegeben.

Heart

Pferdefimmel
Ich wurde in der Schule früher viel gehänselt weil ich eben reite und auf einem Bauernhof wohne...und das hat schon recht zugesetzt all die Jahre...manche meiner "besten" Freundinnen können nicht mal verstehen warum ich meine Pferde manchmal den Menschen vorziehe...
Davor habeich eben auch angst...das ich durch die Pille stark zunehme und eben das mit den Stimmungsschwankungen...meine Mutter meinte zu dem Thema nur: und wenns mal so weit ist, ist es zu spät...
Cowgirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2012 um 23:54
In Antwort auf worldgrid

Deine Mutter ist eine Soccer-Mom
http://de.wikipedia.org/wiki/Soccer_mom

Na ja... lass dem Ganzen erst einmal Zeit. Du bist noch jung und du kannst dein Glueck ersteinmal genießen.

?
Was ist den das?...bin aus dem Text nicht so ganz Schlau geworden...
Cowgirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2012 um 0:08
In Antwort auf idonea_12093517

Pferdefimmel
Ich wurde in der Schule früher viel gehänselt weil ich eben reite und auf einem Bauernhof wohne...und das hat schon recht zugesetzt all die Jahre...manche meiner "besten" Freundinnen können nicht mal verstehen warum ich meine Pferde manchmal den Menschen vorziehe...
Davor habeich eben auch angst...das ich durch die Pille stark zunehme und eben das mit den Stimmungsschwankungen...meine Mutter meinte zu dem Thema nur: und wenns mal so weit ist, ist es zu spät...
Cowgirl

Probiers aus
Du kannst es nur ausprobieren mit der Pille. Viele Frauen haben gar keine Probleme damit!
Du kannst sie ja schon nach den 1. 5kg absetzen. Oder falls andere Beschwerden auftreten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2012 um 12:13
In Antwort auf idonea_12093517

Vollkommen!
Ja du verstehst mich in Punkto Frauenartzt vollkommen richtig!
Wieso soll ich gehen wenn ich noch nicht im erntferntesten daran gedacht habe mit ihm zu schlafe..bei ihm übernachten? oke ja..aber mehr wäre für mich momentan nicht drinn...
Cowgirl

Sei auf alles vorbereitet
Das 1. Mal kann ganz unerwartet geschehen.
Daher sprich mit ihm wenigstens über Kondome (Nicht alle Größen passen jedem Mann; im Handel gibt es nur Kondome für Zwerge.)

Und wieso möchtest Du noch nicht mit ihm schlafen? Da ist nichts dabei! Sex ist so normal wie Essen & Trinken!

Heart

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2012 um 22:32
In Antwort auf idonea_12093517

?
Was ist den das?...bin aus dem Text nicht so ganz Schlau geworden...
Cowgirl

Hahahaaaaa
völliger quatsch, cowgirl das solltest du nich ernst nehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2012 um 22:36
In Antwort auf heartsease

Sei auf alles vorbereitet
Das 1. Mal kann ganz unerwartet geschehen.
Daher sprich mit ihm wenigstens über Kondome (Nicht alle Größen passen jedem Mann; im Handel gibt es nur Kondome für Zwerge.)

Und wieso möchtest Du noch nicht mit ihm schlafen? Da ist nichts dabei! Sex ist so normal wie Essen & Trinken!

Heart

Sex ist aber nicht...
...normal wie essen und trinken, wenn man noch unerfahren ist...!!!
Und für mich ist Sex auch jetzt noch nicht wie essen und trinken. Es ist etwas Besonderes - auch jetzt noch

Natürlich kann das 1. Mal ganz unerwartet geschehen, aber trotzdem sollte Cowgirl doch wohl erst einmal locker werden und bereit dazu sein!

Sie sollte auf ihr Bauchgefühl hören und es nicht nur deshalb tun, nur weil andere flapsig sagen, es sei nichts dabei.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2012 um 22:57
In Antwort auf idonea_12093517

Vollkommen!
Ja du verstehst mich in Punkto Frauenartzt vollkommen richtig!
Wieso soll ich gehen wenn ich noch nicht im erntferntesten daran gedacht habe mit ihm zu schlafe..bei ihm übernachten? oke ja..aber mehr wäre für mich momentan nicht drinn...
Cowgirl

Hey
konntest du mit deiner mutter schon reden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2012 um 23:58
In Antwort auf vmer_12864094

Hey
konntest du mit deiner mutter schon reden?

Nein...
sie weiss aber ja noch vom ersten gespräch was ich davon halte....
cowgirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2012 um 0:02
In Antwort auf heartsease

Sei auf alles vorbereitet
Das 1. Mal kann ganz unerwartet geschehen.
Daher sprich mit ihm wenigstens über Kondome (Nicht alle Größen passen jedem Mann; im Handel gibt es nur Kondome für Zwerge.)

Und wieso möchtest Du noch nicht mit ihm schlafen? Da ist nichts dabei! Sex ist so normal wie Essen & Trinken!

Heart

Verklemmt
was so dinge an geht bin ich...naja... sehr verklemmt...
mein erster kuss ist auch noch nicht solange her...nämlich auf den tag genau 4 monate...und ja ich war so nervös als ich bemerkte das sich das treffen mit meinem ehemaligen schwarm auf einen kuss belief...
Cowgirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2012 um 0:03
In Antwort auf vmer_12864094

Hahahaaaaa
völliger quatsch, cowgirl das solltest du nich ernst nehmen

Mhm
denke ich auch /:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2012 um 8:05
In Antwort auf vmer_12864094

Sex ist aber nicht...
...normal wie essen und trinken, wenn man noch unerfahren ist...!!!
Und für mich ist Sex auch jetzt noch nicht wie essen und trinken. Es ist etwas Besonderes - auch jetzt noch

Natürlich kann das 1. Mal ganz unerwartet geschehen, aber trotzdem sollte Cowgirl doch wohl erst einmal locker werden und bereit dazu sein!

Sie sollte auf ihr Bauchgefühl hören und es nicht nur deshalb tun, nur weil andere flapsig sagen, es sei nichts dabei.



Sex
Wir reden hier von einer 17-Jährigen, nicht einer 12-Jährigen. In ihrem Alter ist man bereits erwachsen und zu einem Erwachsenen gehört auch gelebte Sexualität.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2012 um 8:12
In Antwort auf idonea_12093517

Verklemmt
was so dinge an geht bin ich...naja... sehr verklemmt...
mein erster kuss ist auch noch nicht solange her...nämlich auf den tag genau 4 monate...und ja ich war so nervös als ich bemerkte das sich das treffen mit meinem ehemaligen schwarm auf einen kuss belief...
Cowgirl

Sex
Wenn das so weitergeht, ist Dein Freund aber auch nicht der Richtige...

Du bist 17 und ich finde es ganz normal, dass man in diesem Alter bereits Sex hat oder zumindest Petting betreibt.

Probiert ihr denn wirklich gar nichts aus?!

Heart

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2012 um 17:52
In Antwort auf heartsease

Sex
Wenn das so weitergeht, ist Dein Freund aber auch nicht der Richtige...

Du bist 17 und ich finde es ganz normal, dass man in diesem Alter bereits Sex hat oder zumindest Petting betreibt.

Probiert ihr denn wirklich gar nichts aus?!

Heart

Hmm...
wir sind ja erst seit dem 2 dezember zusammen..und ich hatte davor ja noch nie nen freund.../:
Cowgirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 13:30

1. Mal
Weißt Du, ich hatte mein 1. Mal mit 18, mit meinem 1. Freund am Valentinstag und ich wünschte, ich hätte den Mist gelassen und mich von irgendeinem ONS entjungfern lassen.

Hab DAS ewig bereut, denn der A* hatte es nicht verdient und zudem verbindet man viel zu viel mit dem 1. Mal, wenn es so "romantisch" war.
Es ist einfach nur Sex. Zählt man etwa auch das 1. Mal, wo man einen Apfel isst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 13:39
In Antwort auf heartsease

Sex
Wir reden hier von einer 17-Jährigen, nicht einer 12-Jährigen. In ihrem Alter ist man bereits erwachsen und zu einem Erwachsenen gehört auch gelebte Sexualität.

Du
kannst doch nicht zu ihr sagen, dass die Sex haben MUSS, weil sie ja schon 17 ist. Wenn sie sich noch nicht reif fühlt, ist das eben so und auch überhaupt nicht schlimm. Die zwei sind nicht mal einen Monat zusammen. Irgendwie ne ziemlich verquere Einstellung, die du zu dem Thema hast.
Hattest du dein erstes Mal mit 11 oder wie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 13:52
In Antwort auf heartsease

1. Mal
Weißt Du, ich hatte mein 1. Mal mit 18, mit meinem 1. Freund am Valentinstag und ich wünschte, ich hätte den Mist gelassen und mich von irgendeinem ONS entjungfern lassen.

Hab DAS ewig bereut, denn der A* hatte es nicht verdient und zudem verbindet man viel zu viel mit dem 1. Mal, wenn es so "romantisch" war.
Es ist einfach nur Sex. Zählt man etwa auch das 1. Mal, wo man einen Apfel isst?

Nicht alle sind gleich
Hei

Also nur weil du dein erstes mal bereust muss das ja nicht heissen das das bei mir gleich wird...

cowgirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 13:53
In Antwort auf sappho_11966483

Du
kannst doch nicht zu ihr sagen, dass die Sex haben MUSS, weil sie ja schon 17 ist. Wenn sie sich noch nicht reif fühlt, ist das eben so und auch überhaupt nicht schlimm. Die zwei sind nicht mal einen Monat zusammen. Irgendwie ne ziemlich verquere Einstellung, die du zu dem Thema hast.
Hattest du dein erstes Mal mit 11 oder wie?


Wie schon gesagt, ich hatte mein 1. Mal mit 18 und zwar mit meinem 1. Freund am Valentinstag.

Ich bereue es sehr, damals so ein Theater darum gemacht zu haben.
Es ist einfach nur Sex und je romantischer man es gestaltet, desto mehr bereut man es später. Denn nur Wenige bleiben mit ihrem 1. Freund für immer zusammen...

Ich hatte bis zu meinem 22. Lebensjahr mit über 10 Männern Sex, habe unheimlich viel ausprobiert, und ich kann wirklich sagen: Es ist nur Sex.

Das, was ihn schön macht, ist Liebe. Damit meine ich nicht die anfängliche Geilheit, die wohl jedes frisch verliebte Paar hat, sondern dieses tiefere Verständnis, das man erst nach Jahren füreinander entwickelt.

Aber ich finde Kuscheln z.B. viel wichtiger und all diese Threads von wegen "Hilfe, mein Freund hat zu wenig Lust" regen mich auf, denn Sex macht vielleicht 1% einer Beziehung aus. Ohne ihn ist sie nicht vollständig, aber auch nicht kaputt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 13:57
In Antwort auf idonea_12093517

Nicht alle sind gleich
Hei

Also nur weil du dein erstes mal bereust muss das ja nicht heissen das das bei mir gleich wird...

cowgirl

Nicht hineinsteigern
Mach wie Du willst, aber Du wirst in 10 Jahren auch erkennen, dass das 1. Mal völlig unerheblich ist.

Ich bereue es, mich damals so hineingesteigert zu haben. Ich dachte auch, das wird jetzt der Mordsevent, aber letztendlich hat es sehr wehgetan (Wird es bei Dir auch.) und der A*, dem ich dieses "Geschenk" (Wie ich es damals betrachtet habe...) gemacht hatte, ist eh nicht bei mir geblieben.

Auch meine Freundinnen sagen, dass das 1. Mal völlig unwichtig ist. Sie hatten sehr unterschiedliche Erfahrungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 14:10
In Antwort auf idonea_12093517

Nicht alle sind gleich
Hei

Also nur weil du dein erstes mal bereust muss das ja nicht heissen das das bei mir gleich wird...

cowgirl

Ich bin erleichert...
...dass du das so siehst

Das erste Mal ist natürlich besonders und sollte dann passieren, wenn man bereit dazu ist. Aber du solltest trotzdem versuchen, nicht zu viel Druck aufzubauen.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das erste Mal nicht so perfekt und ideal war, wie man es sich vorstellt.
Irgendwie hab ich mich dann doch nicht so fallen lassen können, weil ich selber so einen hohen Erwartungsdruck aufgebaut hatte.
Aber danach wurde es immer besser...
Ich wurde immer lockerer und entspannter.

Übrigens habe ich sogar zwei Monate gewartet... Aber da ich so unerfahren war, gings vorher einfach nicht. Ich musste mich erst richtig sicher fühlen etc.

Ich kann gut verstehen, dass du nach SO KURZER Zeit noch nicht wirklich darüber nachdenken magst.

Wie gesagt: es ist aber wirklich bei jedem anders.

Deswegen finde ich es auch ein bisschen ungünstig, dass wir das Thema hier jetzt so ausschlachten.

Wir haben dir einige Möglichkeiten aufgezeigt und dir von unseren Erfahrungen erzählt. Ich mache mir Sorgen, dass du dich davon aber noch mehr verunsichern lässt, weshalb ich dir folgendes raten möchte:

Lösche den Thread und mach dir nicht mehr so viele Gedanken um dieses Thema und lass alles auf dich zukommen.

Genieße die Weihnachtszeit mit deinen Lieben
(überleg mal: du hast einen Freund!!!! (woooooooh!!! du hast ja so ein Glück und die erste Zeit ist so schön spannend und aufregend)


Ich wünsche dir von Herzen alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 14:11
In Antwort auf heartsease

Nicht hineinsteigern
Mach wie Du willst, aber Du wirst in 10 Jahren auch erkennen, dass das 1. Mal völlig unerheblich ist.

Ich bereue es, mich damals so hineingesteigert zu haben. Ich dachte auch, das wird jetzt der Mordsevent, aber letztendlich hat es sehr wehgetan (Wird es bei Dir auch.) und der A*, dem ich dieses "Geschenk" (Wie ich es damals betrachtet habe...) gemacht hatte, ist eh nicht bei mir geblieben.

Auch meine Freundinnen sagen, dass das 1. Mal völlig unwichtig ist. Sie hatten sehr unterschiedliche Erfahrungen.

Sind alle gelich?
Hei

Ich weiss ja nicht..aber meiner Meinung nach sind nicht alle Frauen gleich! Und mein Freund hatte vor mir auch noch keine Freundin...und wenn du Meinung bist das dein erstes Mal nichts besonderes dann ist das deine Meinung...

Cowgirl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 14:51

Lasst euch Zeit!
Hey,

Ich glaube für eine Beziehung ist nur wichtig, das man den anderen Liebt und ihm Vertrauen kann!

Mit der Zeit kommt alles
Bin 15 hatte meinen ersten Freund mit glaube 12 und habe es auch auf mich zukommen lassen...mit ihm hatte ich auch meinen ersten Kuss....

Also, mach dir keinen Kopf
Das wird schon!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2012 um 18:18


Genau.

Aber steigere Dich auch nicht in irgendwas rein, hab keine Erwartungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club