Home / Forum / Liebe & Beziehung / Erster Freund in der Nähe

Erster Freund in der Nähe

7. März 2018 um 10:56 Letzte Antwort: 7. März 2018 um 12:54

Hallöchen zusammen,

habe schon die SuFu benutzt, finde aber nichts wirklich passendes. Deswegen ist das mein erster Post. 

Ich hatte bislang immer nur Fernbeziehungen, und aufgrund dessen, dass ich zu diesem Zeitpunkt noch bei meinen Eltern wohnte, sah man sich eben nur am Wochenende. Das war insofern einfach, dass man eben gesimst hat und hier und da mal telefoniert und sich eben fest am Wochenende sah. So waren die Regeln quasi von Anfang an festgelegt. Zuletzt bin ich mit der letzten Beziehung zusammengezogen - das waren zwei Extreme für mich. So gut wie nie sehen oder eben immer sehen. 

Jetzt hab ich einen Freund, seit kurzem, der in der selben Stadt wohnt. Ich habe ihn über einen Arbeitskollegen kennengelernt und es ergab sich einfach so. Er wohnt jetzt knapp 20min von mir entfernt. Das ist für mich eine unglaubliche Umgewöhnung. Ich hab ständig das Gefühl, dass ich ihm in der kleinen Stadt permanent über den Weg laufen könnte. Aber das ist nicht das Problem. 

Mein Problem ist jetzt, ich weiß nicht wie oft es in Ordnung ist sich zu sehen oder zu schreiben. War jetzt am Sonntag da und gestern. Und da wir uns ja quasi öfter sehen, fühl ich mich unsicher ihm zu schreiben, weil es ihm vielleicht zu aufdringlich ist. 
Mir fällt es an sich schon unglaublich schwer, mich an neue Menschen zu gewöhnen und ich bin deswegen schrecklich verunsichert. 

Gestern haben wir ein wenig über unsere Schulzeit gesprochen. Ich war die Streberin, die immer von allen ausgeschlossen wurde, und ihn, den coolen beliebten Kerl angehimmelt hat. Das macht es jetzt nicht gerade besser - zumal die Schulzeit eine Qual für mich war. 

Ich fühle mich in seiner Nähe so unglaublich wohl, er ist echt ein Traum. Wir können stundenlang reden, lachen viel miteinander, der Sex ist unglaublich. Ich möchte ihn einfach nicht bedrängen oder gar wie jemand wirken, der viel klammert. 

Habt ihr da Tipps für mich? 
 

Mehr lesen

7. März 2018 um 11:15

Die Schulzeit war insofern eine Qual, weil ich immer von den Mitschülern ausgegrenzt wurde. Auf meiner Schule waren gute Noten leider erst im Abi "cool". 

Er kann aus gesundheitlichen Gründen leider nicht zu mir. Er geht generell nicht ohne Begleitung aus dem Haus. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2018 um 12:48

Ich finde was du schreibst ehrlich gesagt eine Zumutung. Völlig an der Thematik vorbei. Nur weil ich hier nicht genauer erklären möchte, welche gesundheitlichen Probleme der Herr hat, musst du dich nicht so auslassen.

Bitte, Danke. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2018 um 12:54

Du bist mega ätzend mit deinen feindseeligen und provokant negativen Kommentaren. Du bist weder konstruktiv noch hilfreich.

Sprich dich mit ihm aus, eleria. Ihr beide gestaltet schließlich die Beziehung so, dass ihr euch wohlfühlt. Raten bringt dich nicht weiter, jeder handhabt das anders.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
wann macht eine Kontaktsperre sind?
Von: butterfly1550
neu
|
7. März 2018 um 11:56
Freundschaft nach Beziehung
Von: caro1989
neu
|
6. März 2018 um 23:57
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram