Home / Forum / Liebe & Beziehung / Erste Liebe,wie vergesse ich Sie?? Und wie tickt der Mann??

Erste Liebe,wie vergesse ich Sie?? Und wie tickt der Mann??

8. November 2005 um 0:12 Letzte Antwort: 9. November 2005 um 11:24

Hallo, ich habe mal eine Frage,

ich möchte mal sagen, ich hab in dieser Hinsicht nicht viel Erfahrungen und deswegen möchte ich gerne mal die Frage von anderen Beantwortet bekommen.

Es geht darum, ich war vor 8 Jahren mit einem Mann zusammen, leider war er zudem Zeitpunkt 25 und ich war damals 14, ich weiss nicht, vielleicht tut es was zur Sache, aber vielleicht auch nicht. Jedenfalls wir waren damals leider nur knapp zwei Wochen zusammen, dann machte er mit mir Schluss, weil es ihm zu gefährlich war, wegen Verführung Minderjähriger. Ich mein ich kann es verstehen, wir hatten uns damals gesagt, wenn ich 16 oder 18 binb, dann reden wir weiter. Gut wir blieben also gute Freunde mit ein wenig mehr Gefühlen füreinander. Er musste dann von der Bundeswehr 6 Monate in den Kosovo, wir haben dann ca.2 Jahre nichts von uns beiden gehört oder gesehen. Schon in dieser Zeit merkte ich, dass ich ihn vermisse und sehr an ihm hänge. Ich hatte während dieser Zeit auch immer wieder neue Beziehungen, aber keine war so perfekt, wie die mit ihm.

Nach diesen zwei Jahren sind wir uns plötzlich wieder über den Weg gelaufen und es funkte wieder zwischen uns. Dummerweise war ich in einer festen Beziehung, aus der bereits ein Kind entstanden ist. Aber wir trafen uns eine Weile und dann brach der Kontakt wieder plötzlich ab.

Wieder ein Jahr später, liefen wir uns wieder plötzlich über den Weg. Es funkte wieder. Allerdings nur für zwei Wochen, denn machte er Schluss, weil er angeblich eine andere gefunden hätte.

Jetzt frage ich Euch:

1. Kann man eine solche Liebe je vergessen oder aus seinem Herzen streiche?
Denn ich muss bis heute, dass ganze ist jetzt ca. 2 Jahre her, immer noch tag täglich an ihn denken.

2. Wie konnte er so plötzlich innerhalb von einer Nacht sich so in eine Andere Frau verlieben, dass er mich aufgibt?
Ich meine wir hatten eine total geile Zeit miteinander, wir waren die besten Freunde und doch gleichzeitig wahnsinnig verliebt. Wir konnten alles miteinander machen. Er wollte mich für sich alleine, ich war bereit meine Beziehung zu beenden und ahb dieses auch getan. Und dann zwei Tage später lässt er mich fallen und dass dann noch per Sms. Schon alleine die erste Sms die er schreib, a war nichts von einer Frau, nein darin stand, "Hi Schatz, die Party war toll. Schade das du nicht dabei warst. ..." und drei
inuten später. "Es tut mir leid, ich habe gestern eine andere kennen gelernnt und die finde ich sexuell attrktiver."

Ich mein was soll ich davon halten??

Ich hoffe, dass mir jemand einen guten Tipp geben kann, wie man sowas vergessen kann, oder vielleicht kann mir ja jemand erklären, warum ein Mann sowas, bezogen auf die SMS, tut. Ich verstehe es nicht.

Mehr lesen

8. November 2005 um 0:36

Hmmm
Da fehlt jetzt natürlich die andere Version.
Villeicht ist ehr zu der entscheidung gekommen, dass du villeicht doch zu jung bist und wollte dir das nur nicht sagen.
Villeicht hat er wirklich schon eine andere gefunden.
Villeicht hat er das Interesse verloren, weil du mittlerweile ein Kind von einem Anderen hast.

Ist natürlich alles ins Blaue hinein vermutet, dazu fehlt mir das Hintergrund wissen.

Aber eine Frage:
Hast du so ein Hin und Her nötig? An deiner stelle würde ich mir darüber keine allzu großen Gedanken machen und mir einen Anderen suchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. November 2005 um 11:19

Die erste Liebe
vergisst man, glaube ich, nie.

Ich spüre ihn bis heute und kriege eine Gänsehaut, wenn ich an ihn denke.
Ich war 16 und er 20 und er hatte die zärtlichsten Hände, die man sich vorstellen kann. *schwärm*

Allerdings haben wir ansonsten so gut wie gar nicht zusammengepasst.
Und ein Freund, der sich so viel Mühe gibt, um mich loszuwerden, hätte bei mir keine Chance mehr.

soname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2005 um 11:24
In Antwort auf iqbal_12835610

Hmmm
Da fehlt jetzt natürlich die andere Version.
Villeicht ist ehr zu der entscheidung gekommen, dass du villeicht doch zu jung bist und wollte dir das nur nicht sagen.
Villeicht hat er wirklich schon eine andere gefunden.
Villeicht hat er das Interesse verloren, weil du mittlerweile ein Kind von einem Anderen hast.

Ist natürlich alles ins Blaue hinein vermutet, dazu fehlt mir das Hintergrund wissen.

Aber eine Frage:
Hast du so ein Hin und Her nötig? An deiner stelle würde ich mir darüber keine allzu großen Gedanken machen und mir einen Anderen suchen.

Es ist so ...
Ich weiss es nicht, ob er eine andere hat. Aber es ist ja so, dass ist alles bereits 2 oder 3 Jahre her, ich bin bereits wieder mit dem Vater meines ersten Kindes zusammen und wir sind eigentlich relativ glücklich nur wie gesagt, er geht mir nicht mehr aus dem Kopf.
Und dieser Mann wusste ja dass ich ein Kind hatte, er kam mit der Kleinen ja auch gut klar, und dann halt so.

Deswegen ja auch die andere Frage, wie kriegt man sowas aus dem Kopf ich muss jeden Tag an Ihn denken und weiss nicht was ich dagegen tun kann.

Er will ja keinen Kontakt mehr zu mir haben, denke ich jedenfalls denn ich hatte mir vor ca. 4 Monaten mit seiner Mutter telefoniert um seine neue Adresse raus zu finden und hatte ihn einen Brief geschrieben, weil ich unbedendingt noch mal mit ihm sprechen wollte, aber er hatte sich nicht gemeldet, leider.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen