Home / Forum / Liebe & Beziehung / Erste liebe nie vergessen

Erste liebe nie vergessen

21. November 2007 um 9:20

hallo allerseits

würde gern wissen, obs jemanden von euch auch so geht wie mir...

also, ich bin 24 j alt, mit 16 war ich in italien eine freundin über silvester besuchen. Da habe ich marco kennengelernt. er war damals 19. ich hab mich damals sooo krass verliebt (war ja erst 16). wir haben dan fünf wunderschöne tage miteinander verbracht. in diesen 5 tagen hat sich was ganz wunderschönes, was grosses zwischen uns entwickelt. es war echt krass. naja, ich bin dann wieder weg gefahren.. und wir hatten ausgemacht, das ich mich dann melden würde. als ich mich dann melden wollte, ging er nie ans tel. ich habe damals während 1 monat jeden tag versucht, ihn zu erreichen - nix. dann plötzlich nahm er ab, und erzählte mir, er habe einen schlimmen unfall gehabt und sei über 3 wochen in der intensivstation gewesen. mir hat damals fast das herz zerissen, dass er beinahe gestorben wäre, und ich wusste von nichts. naja, dann haben wir ca 1 monat täglich tel. war ganz schön. und plötzlich hat er mir gesagt, ich solle mich nicht mehr melden - er sei mit seiner ex wieder zusammen gekommen (die hatte ihn immer im spital besucht). war ganz schlimm für mich, aber habe es da irgendwie fast akzeptiert gehabt. im sommer bin ich dann wieder zu meiner freundin gefahren, und da hab ich ihn gesehen.. mit seiner (ex)freundin. war auch nicht weiter schlimm für mich, ich war glücklich, dass er glücklich war. bis dann seine freunin wie ne furie zu mir kam - und mich vom schlimmsten beschimpfte. sie sagte, marco redete andauernd von mir, er habe ein t-shirt, welches er bei mir anhatte, das er nicht waschen wollte, usw. dann bin ich voll ausgeflippt, hab nur noch geweint, hab marco gesagt, dass ich ihn liebte, und er hats mir gesagt. er hat an diesem abend mit der freundin schluss gemacht. ich musste dann wieder zurück und wir hatten wieder regelmässig kontakt. ich bin dann noch ein paar mal nach italien gefahren, und ich hatte mein erstes mal mit ihm. war wunderschön. irgendwie haben wir aber dann doch beschlossen, dass es nicht geht, die distanz war einfach zu gross. das ganze hin und her gieng über zwei jahre weiter. immer wenn ich hier jemanden kennenlernte, war es so als würde es er spüren - und promt meldete er sich wieder. und ich wurde jedes mal schwach. ich bin eig. ein sehr treuere mensch, aber ich hätte damals jeden meiner freunde mit marco betrogen, wenn es dazu gekommen wäre. dann hatten wir plötzlich gar keinen kontakt mehr, über 2 jahre. und dann meldete ich mich bei ihm, per sms. und da kam die antwort: sorry, melde dich bitte nicht mehr, ich hab geheiratet. das ist jetzt wider über ein jahr her. aber ich denke immer wieder an ihn. und ob er wirklich geheiratet hat, weis ich nicht. vllcht wollte er einfach einen schlussstrich mit mir ziehen und hat es erfunden - ich weiss es nicht. aber das ganze beschäftigt mich immer noch. ich hatte eine 4 jährige beziehung, und habe trotzdem immer an ihn gedacht, habe mir immer ausgemahlt wie es wäre, ihn wieder zu sehen. jetzt habe ich eine neue beziehung, bin eig. überglücklich, und dennoch denke ich ab und an immer an marco. ich hab wie das gefühl, dass wir irgendwann doch noch zusammen sein können. so als wäre das schicksal, als wären wir sehlenverwant. keine ahnung, dieses gefühl abe ich nun seit 8 jahren, und es verfolgt mich immer wieder. ich habe das gefühl, dass kein mann an marco rankommt.

kennt das jemand? ist das nicht fast krank? wie kann ich ihn ganz vergessen? ich möchte ja meine gegenwart geniessen, meinen neuen freund lieben, ohne das er zwischendurch immer in meinen gedanken auftaucht!?!

Mehr lesen

21. November 2007 um 9:56

Ich
denke, du hast dein bild von marco idealisiert. du hast ihn ja nie wirklich kennengelern, immer nur tageweise gesehen. da können gar keine macken auftauchen. und wenn man jmd so selten sieht, dann sieht man nur die schönen seiten, die schlechten haben gar keine zeit, zum vorschein zu kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2007 um 9:33

Ist mein beitrag so uninteressannt..
.. oder warum kriege ich keine antworten? mir wären ein paar tipps, oder geschichten, wo jemand das gleiche erlebt hat, echt hilfreich...

danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2007 um 10:06

Mag hart sein
aber du wirst ihn nie vergessen können. Du wirst lernen müssen, zu akzeptieren, daß dieser Mann für dich ein Traum ist. Schließlich will er von dir offensichtlich nichts, wenn er erst wieder mit der Ex zusammen kommt und dann auch heiratet.

Vielleicht weiß er aber auch noch nicht, daß du ihn so liebst.
Wo steht, daß er das weiß?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2007 um 10:57

Hallo,
mir geht es da genauso wie Dir. Ich war damals 19 und er 24. Wir waren total verliebt, bis er sich trennte (konnte mit den Gefühlen nicht richtig umgehen). Nach 1 Jahr sahen wir uns zufällig wieder. Er bereute alles aber ich hatte zum damaligen Zeitpunkt einen Freund. Also lief nix zwischen uns. Wieder ein Jahr später fanden wir wieder zueinander. Diesmal hatte er eine Bez., was ihn aber nicht abhielt mich zu verführen. Dann brach ich den Kontakt ab. Jahrelang dachte ich nur an ihn. Mittlerweile lebe ich in einer Bez. mit Kind. Vor 2 Tagen trafen wir uns zufällig im I-Net wieder. Er schrieb, daß er immer an mich denken mußte, er meinte es sei bei uns Fügung, daß wir immer zueinander finden. Langsam glaube ich auch daran. Trotzalledem kommt für mich eine Trennung nicht in Frage, ich liebe meinen Freund einfach zu sehr. Ich kann ihn nie vergessen und werde es auch nicht tun. Er war nunmal meine große Liebe. Übrigens bei mir geht das ganze schon 10 Jahre. ich weiß nicht, ich frage mich auch warum wir immer zueinander finden, ob es viell. doch Bestimmung ist?
Deswegen kann ich Dir auch keinen Tip geben weil ich es selber nicht weiß. ich wünsche Dir trotzdem alles Gute!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen