Home / Forum / Liebe & Beziehung / Erst wollte er keine Beziehung mit mir und nun...

Erst wollte er keine Beziehung mit mir und nun...

12. September 2011 um 22:34

Ich bin total durchn Wind und verwirrt.

Hoffe so sehr das ihr einige Tipps für mich habt.

Ich habe vor über einen Jahr jemanden kennengelernt beim feiern. Seit einen Jahr bin ich hin und weg, er war zwar auch nie wirkilch abgeneigt, aber es hatte sich nie was entwickelt.
Wir haben immer geflirtet, getanzt, gelacht ect.

Irgendwann konnte ich nicht mehr, weil ich ihn mehr als mochte, habe dann nach nen halben Jahr aufn Tisch gehaun, ihn geküsst und gesagt was in meinen Kopf vorgeht. Da meinte er, das er mich gern hat, aber keine Beziehung mit mir will. Klar ich war echt traurig, habe mich aber damit abgefunden und immer die starke gespielt.

Er ist dann auch auf Abstand gegangen, aber nach ca. 3 Monaten, kam er dann wieder und flirtete, ich ließ es nicht zu nah an mich ran, aber innerlich habe ich IMMER an ihn gedacht, es ihn aber nie gezeigt.
Dennoch habe ich immer ein Gefühl gehabt, das da irgendwas ist, von ihn, er beobachtet mich, schwärmt wie ich tanze und will es seinen Freunden zeigen.Ich hatte immer mich gefragt, ob es wunschdenken war, oder ob es tatsächlich was ist.

Das letzte Mal wann ich ihn dann sah war letztes we.jetzt. Davor haben wir uns ca.2 Monate nicht gesehen, da ich im Urlaub war und er dann auch ne Zeitlang weg war.

Aber dieses letzte Wocheende hat mich ziemlich durchn Wind gebracht.

Erstmal die Begrüßung, er hat sich ja mega mega gefreut mich zusehen. Und er fragte mich aufeinmal ob ich vergeben sei, da ich ma ein netten Status in meinen Profil abgegben hab, einfach so just vor fun.Das hat mich schon sehr stark überrascht. Auch das er sehr stark Körperkontakt suchte, wir den ganzen Abend, bis halb7Uhr morgens verbracht haben. Er hat mich oft in Arm gehabt, mit mir eng getanzt und alles.Mich immer wieder in Arm genommen.

Dann sagte er irgendwas, was mich sehr sehr verwirrt hatte:

Er: Vertraust du mir?
Ich: Ja, aber du weißt das mein Vertrauen sehr schnell kaputt gehen kann und das ich es nicht jeden schenke(so in etwa)
Er: Es ist mir sehr wichtig...
Ich: Was?
Er: Das du mir vertraust...
Ich: Wieso?
Er: Weil du mir nicht egal bist...weil du meine Freundin bist!!!
einpaar Sekunden Stille...
Er: Oder möchtest du das nicht?
Ich habe etwas gedruckst und wollte reden, aber dann kam ein Freund von ihn dazwischen -.-.

Problem: Er hat an den Abend getrunken!

Den ganzen Abend, einfach nur gekuschelt, getanzt, heiß gemacht, soviel gelacht ect.aber geküsst haben wir uns nicht.

Es war einfach nur schön. Ich stand mit ihm und seinen Freund und er meinte er gehe kurz zum Klo.Dann meinte er zu seinen Kumpel das selbe: " Bin ma auf Klo, pass bitte kurz auf sie auf" .

Wir haben die Bahn um halb7 genommen sind auch zusammen gefahren, wo ich mich auch an ihn ranlehnte, was er auch zuließ.

Was mir nicht gefiel, war der Satz bei der Verabschiedung
Er: Wir schreiben dann"
Ich schrieb ihn vorhin ne Sms, es kam auch ne Antwort, kurz und knapp, ich schrieb zurück und es kam nix bisher.

Was ist da nur los?
Es war so schön, aber wenn ich am Anfang dieses Jahr denke, wo er keine Beziehung mit mir wollte, bricht es mir das Herz.
Ich habe immer die starke gespielt, aber nach diesen Wochenende kann ich es nicht mehr.

Tut mir leid Leute wenn ich so einen langen Text geschrieben habe, glaubt mir das ist an den Abend noch einiges passiert, aber ich habe das wichtigste aufgeschrieben.

Ich weiß nicht wie ich voran gehen soll und er hat diese Woche auch noch Geburtstag.

Hat jemand einen Tipp?
Ich bin für jeden Beitrag sehr sehr dankbar.

Lg

Mehr lesen

13. September 2011 um 17:51


hab ich nich bekommen deine pn :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest