Home / Forum / Liebe & Beziehung / Erst war ich seine Freundin...Nun seine Geliebte..

Erst war ich seine Freundin...Nun seine Geliebte..

7. September 2008 um 12:51

Ich wollte mich mit einem Problem hier wenden...

Vor fast 2 wochen machte mein Freund und nun Geliebter Schluss mit mir.Wir waren 2 Jahre und 9 Monate zusammen...Er war unglücklich in unserer Beziehung..Er lernte ein Mädchen kennen..Das hat sich aber nun erledigt..Jedenfalls..Ist da noch ein Mädchen...Sie meldet sich immer noch bei ihm...Ich weiß das..Sied gestern sind wir nun wieder "ein Paar"...Solange er sich nicht sicher ist ober wieder fest mit mir zusammen sein soll,wollten wir schauen wie es so läuft..ICh weiß es ist eine total komische Situation..Aber ich liebe ihn so sehr und mache das nur mit in der Hoffnung das wir wieder ein richtiges Paar sein können..Er meinte auch eigentlich hätte er ja auch noch ein bisschen Gefühle für mich..bla bla bla..sowas eben...Was soll ich tun???

Mehr lesen

7. September 2008 um 12:56

Es beenden...
entweder ganz oder garnihct so seh ich das....
er brauch eine fürs bett, ok da bist du dann da.....
aber willst du das wirklich nur die geliebte sein???
er hat also jetze ne freundin u sex mit dir? ich nenn das fremdgehen....
ich würde nicht warten und hoffen sondern klar für mich entscheiden, was das beste ist.
hier wäre das beste ihn zuverlassen, ich weiss das es die erste zeit weh tut, aber es tut weniger weh als wenn er mit dir spielt u dich dann fallen lässt.

alles gut u liebe grüße

Lilli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2008 um 13:03
In Antwort auf lilli851

Es beenden...
entweder ganz oder garnihct so seh ich das....
er brauch eine fürs bett, ok da bist du dann da.....
aber willst du das wirklich nur die geliebte sein???
er hat also jetze ne freundin u sex mit dir? ich nenn das fremdgehen....
ich würde nicht warten und hoffen sondern klar für mich entscheiden, was das beste ist.
hier wäre das beste ihn zuverlassen, ich weiss das es die erste zeit weh tut, aber es tut weniger weh als wenn er mit dir spielt u dich dann fallen lässt.

alles gut u liebe grüße

Lilli

Nein..
Er ist im moment sozusagen "solo"..Wir wollen es probieren und schauen wie es jetzt so wird..Und das Mädchen meldet sich halt noch bei ihm..Ich tu das wirklich nur weil ich die Hoffung habe das er zu mir ganz zurückkommt..Aber ich werde heute mal schauen..Er soll es dem Mädchen sagen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2008 um 13:06
In Antwort auf panaz_11950697

Nein..
Er ist im moment sozusagen "solo"..Wir wollen es probieren und schauen wie es jetzt so wird..Und das Mädchen meldet sich halt noch bei ihm..Ich tu das wirklich nur weil ich die Hoffung habe das er zu mir ganz zurückkommt..Aber ich werde heute mal schauen..Er soll es dem Mädchen sagen!!!

Hm...
du kennst ihn besser...
ein wenig warten kannst du schon, aber eben nicht zu lange, weisste was ich meine?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2008 um 13:11
In Antwort auf lilli851

Hm...
du kennst ihn besser...
ein wenig warten kannst du schon, aber eben nicht zu lange, weisste was ich meine?

....
ja,ich denke schon..Aber trotzdem..ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll.Wie kann ich es erreichen das er wieder zufrieden mit mir ist??Ich mecker nicht wenn es nicht nötig ist.Ich lasse ihm nun seine freiheiten..Ich weiss es nicht..Was kann ich noch tun??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2008 um 13:14
In Antwort auf panaz_11950697

....
ja,ich denke schon..Aber trotzdem..ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll.Wie kann ich es erreichen das er wieder zufrieden mit mir ist??Ich mecker nicht wenn es nicht nötig ist.Ich lasse ihm nun seine freiheiten..Ich weiss es nicht..Was kann ich noch tun??

Hallo
Du tust alles für ihn und das weiß er auch.
Wenn du wirklich willst, das er wieder "zufrieden" mit dir ist, dann änder die Spielregeln. Mach dich rar und damit auch wieder interessanter. Dann denkt er vielleicht mal ein bisschen mehr über dich nach

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2008 um 13:17
In Antwort auf panaz_11950697

....
ja,ich denke schon..Aber trotzdem..ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll.Wie kann ich es erreichen das er wieder zufrieden mit mir ist??Ich mecker nicht wenn es nicht nötig ist.Ich lasse ihm nun seine freiheiten..Ich weiss es nicht..Was kann ich noch tun??

So bekommst du ihn aber nicht zurück
nur dann, wenn du wieder interessant für ihn wirst und das ist die falsche Strategie. Zeig ihm, dass du ihn nicht brauchst und nicht auf ihn wartest. Hallo? Er weiß, dass du willst und braucht Zeit um sich über seine Gefühle klar zu werden?

Sobald die nächste anzanzt, mit der es auch im Bett klappt, bist du weg.

Zeig ihm deine Grenzen und dass du nicht bereits bist sowas mitzumachen!

LG, Lori

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2008 um 13:53
In Antwort auf tai_12352726

Hallo
Du tust alles für ihn und das weiß er auch.
Wenn du wirklich willst, das er wieder "zufrieden" mit dir ist, dann änder die Spielregeln. Mach dich rar und damit auch wieder interessanter. Dann denkt er vielleicht mal ein bisschen mehr über dich nach

Lg

....
Er sagte ja das ich noch für ihn interessant sei...Er meinte auch das wir so 2 sind die immer wieder zusammen kommen würden..Ich glaube ihm das.Aber vllt ist es auch nur so weil ich das glauben will..Alles scheisse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2008 um 14:18

...
Er meinte es wäre nicht mehr so wie früher gewesen..Aber das kann man auch nach fast 3 Jahren nicht verlangen..Jetzt lass ich ihm seine Freiheiten..Tat ich vorher auch obwohl ich schon dann meckerte..Ich hab mir auch meine FReieheiten genommen gehabt..Wir wollen heute auch darüber reden wennw ir Probleme miteinander haben...keine ahnung ich dachte es wprde mir besser gehen..Aber ich bin total verwirrt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen