Home / Forum / Liebe & Beziehung / Erst schreibt Mann begeistert - dann Funkstille

Erst schreibt Mann begeistert - dann Funkstille

6. Juni 2017 um 18:20

Liebes Forum! Zu folgendem würde ich gerne mal eure Meinung hören:

Ich habe vor einem Jahr ein Praktikum in einer Filmfirma gemacht und nach dem ich gegangen bin, ist ein neuer Praktikant (bisschen älter als ich) nachgekommen, der nun auch angestellt wurde.

Ich habe immer noch engen Kontakt zu meinen damaligen Kollegen und habe viel von ihm gehört.
Immer mal wieder mache ich noch Transkriptionsarbeiten für diese Firma und werde dabei meist von den Praktikanten angeschrieben - der Kontakt läuft meist nur über Mail. Vor ein paar Monaten habe ich das erste Mal von ihm einen Anruf gekriegt.

Dieses Wochenende am Samstag kriege ich nun eine Whatsapp-Nachricht von ihm - ob ich an neuen Transkriptionen interessiert bin, sie haben einen Notfall. Ich war bisschen verwundert, dass er über Whatsapp fragt. Ich habe zugesagt und er hat mich angerufen, um alles abzuklären. Ich habe ihm dann Samstag Abend nicht mehr zurückgeschrieben, weil an und für sich alles geklärt war. Am nächsten Tag kriege ich eine Nachricht von ihm, wie es denn läuft. Wir haben ein bisschen hin und her geschrieben und er meinte, dass ich ihm ganz oft auf FB als Freundin vorgeschlagen werde und dass wir beide uns hoffentlich bald kennenlernen.

In dem Drehmaterial kommt ein tolles Kaffeehaus vor und ich habe ihn gefragt, wo das ist und das ich da hinwill, weil das so nett aussieht.

Er hat mir den Namen gesagt und meinte, ich soll ihn mitnehmen, er hat den Leuten dort sowieso versprochen, auch mal privat vorbeizukommen.

Ich habe daraufhin gesagt, dass können wir gern machen und er hat sich gefreut. Er meinte, das diese Woche in der Arbeit extrem stressig ist, aber das wir das schaffen. Ich habe ihm dann Sonntag abend sehr spät in der Nacht noch auf seine letzte Nachricht geantwortet und bis jetzt kam keine Nachricht von ihm.

Nun: einerseits stört es mich nicht so stark - ich schreibe sowieso nicht gerne permament mit einem Mann, den ich näher kennenlernen möchte. Da rede ich schon lieber persönlich mit ihm.
Meine letzte Nachricht war auch nicht zwingend so, dass man darauf antworten müsste. Aber trotzdem bin ich bisschen verunsichert.
Von einer Kollegin, die mit ihm gerade an einem Projekt arbeitet, weiß ich, dass diese Woche wirklich die Hölle ist. Immerhin wollte ich mich auch mit ihr treffe und sie meinte, die Woche geht gar nicht. Zu viel los.

Was ratet ihr mir? Soll ich mich einfach nicht melden und abwarten? Hat er das gar nicht richtig Ernst gemeint?

Danke für das Lesen dieses Romans!

Mehr lesen

6. Juni 2017 um 18:34
In Antwort auf sherazade923

Liebes Forum! Zu folgendem würde ich gerne mal eure Meinung hören: 

Ich habe vor einem Jahr ein Praktikum in einer Filmfirma gemacht und nach dem ich gegangen bin, ist ein neuer Praktikant (bisschen älter als ich) nachgekommen, der nun auch angestellt wurde. 

Ich habe immer noch engen Kontakt zu meinen damaligen Kollegen und habe viel von ihm gehört.  
Immer mal wieder mache ich noch Transkriptionsarbeiten für diese Firma und werde dabei meist von den Praktikanten angeschrieben - der Kontakt läuft meist nur über Mail. Vor ein paar Monaten habe ich das erste Mal von ihm einen Anruf gekriegt.

Dieses Wochenende am Samstag kriege ich nun eine Whatsapp-Nachricht von ihm - ob ich an neuen Transkriptionen interessiert bin, sie haben einen Notfall. Ich war bisschen verwundert, dass er über Whatsapp fragt. Ich habe zugesagt und er hat mich angerufen, um alles abzuklären. Ich habe ihm dann Samstag Abend nicht mehr zurückgeschrieben, weil an und für sich alles geklärt war. Am nächsten Tag kriege ich eine Nachricht von ihm, wie es denn läuft. Wir haben ein bisschen hin und her geschrieben und er meinte, dass ich ihm ganz oft auf FB als Freundin vorgeschlagen werde und dass wir beide uns hoffentlich bald kennenlernen. 

In dem Drehmaterial kommt ein tolles Kaffeehaus vor und ich habe ihn gefragt, wo das ist und das ich da hinwill, weil das so nett aussieht.

Er hat mir den Namen gesagt und meinte, ich soll ihn mitnehmen, er hat den Leuten dort sowieso versprochen, auch mal privat vorbeizukommen. 

Ich habe daraufhin gesagt, dass können wir gern machen und er hat sich gefreut. Er meinte, das diese Woche in der Arbeit extrem stressig ist, aber das wir das schaffen. Ich habe ihm dann Sonntag abend sehr spät in der Nacht noch auf seine letzte Nachricht geantwortet und bis jetzt kam keine Nachricht von ihm.

Nun: einerseits stört es mich nicht so stark - ich schreibe sowieso nicht gerne permament mit einem Mann, den ich näher kennenlernen möchte. Da rede ich schon lieber persönlich mit ihm.
Meine letzte Nachricht war auch nicht zwingend so, dass man darauf antworten müsste. Aber trotzdem bin ich bisschen verunsichert.  
Von einer Kollegin, die mit ihm gerade an einem Projekt arbeitet, weiß ich, dass diese Woche wirklich die Hölle ist. Immerhin wollte ich mich auch mit ihr treffe und sie meinte, die Woche geht gar nicht. Zu viel los. 

Was ratet ihr mir? Soll ich mich einfach nicht melden und abwarten? Hat er das gar nicht richtig Ernst gemeint? 

Danke für das Lesen dieses Romans! 
 

was mir fehlt ist: seid ihr nun verabredet im cafe (zeit und ort), oder nicht?

wenn ja: einfach darauf freuen! nicht jeder muß rund um die uhr rumtippen, wenn eh alles klar ist!

wenn nein: dann hat er wohl doch kein sooo großes interesse... frag nochmal nach, wenn du lust hast, oder lass es sein... vermutlich wird sowieso nichts draus!

Gefällt mir

6. Juni 2017 um 18:54
In Antwort auf derspieltdochblos

was mir fehlt ist: seid ihr nun verabredet im cafe (zeit und ort), oder nicht?

wenn ja: einfach darauf freuen! nicht jeder muß rund um die uhr rumtippen, wenn eh alles klar ist!

wenn nein: dann hat er wohl doch kein sooo großes interesse... frag nochmal nach, wenn du lust hast, oder lass es sein... vermutlich wird sowieso nichts draus!

Nein, wir haben keinen konkreten Tag/Uhrzeit ausgemacht. Sonst wär ja alles ok, weil ich eben auch deiner Meinung bin, dass man dann nicht groß rumschreiben muss, wenn man sich eh bald sieht. 

Er meinte ja, dass es diese Woche total eng ist bei ihm, dass wir das aber schaffen. Ich habe mir dann gedacht - ok, dann wird er sich schon irgendwie melden, wenn ihm was dran liegt.  

Gefällt mir

6. Juni 2017 um 20:14

Keine Antwort ist auch eine Antwort... tut weh, aber stimmt meistens!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Trennung trotz starken Gefühlen
Von: marcusf1991
neu
6. Juni 2017 um 11:23

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen