Home / Forum / Liebe & Beziehung / erst küsst er mich und nun schaut er mich nicht mehr an

erst küsst er mich und nun schaut er mich nicht mehr an

2. März um 22:53

ich habe im nachhinein erfahren, dass er vergeben ist. dass es ihm nicht gefallen hat, kann ich mir schwer vorstellen, schließlich blieb ging es fast zwei stunden lang und er hat auch mehrmals versucht mit mir zu schlafen..

wir arbeiten in derselben abteilung, allerdings haben wir getrennte projekte. die ersten paar tage nachdem es passiert ist, hat er mich noch angelächelt und mir fiel auch auf, dass seine augen leuchteten. inzwischen scheint es so als würde er sich dazu zwingen mich nicht anzuschauen. neulich beim mittagessen fiel mir das extrem auf. als ich dann auf die idee kam, ihm mal zu schreiben, um ein gespräch hinsichtlich dieser situation zu suchen, sagte er mir, dass für ihn alles wie vorher ist, wir aber kollegen sind und er denkt, dass wir das auch bleiben sollten. 

würdet ihr das so einschätzen, dass er vielleicht doch schuldgefühle bekommen hat? ich habe irgendwo rausgehört, dass er diesen monat zwei wochen mit ihr im urlaub ist.. 

Mehr lesen

2. März um 23:00
In Antwort auf lostinlove

ich habe im nachhinein erfahren, dass er vergeben ist. dass es ihm nicht gefallen hat, kann ich mir schwer vorstellen, schließlich blieb ging es fast zwei stunden lang und er hat auch mehrmals versucht mit mir zu schlafen..

wir arbeiten in derselben abteilung, allerdings haben wir getrennte projekte. die ersten paar tage nachdem es passiert ist, hat er mich noch angelächelt und mir fiel auch auf, dass seine augen leuchteten. inzwischen scheint es so als würde er sich dazu zwingen mich nicht anzuschauen. neulich beim mittagessen fiel mir das extrem auf. als ich dann auf die idee kam, ihm mal zu schreiben, um ein gespräch hinsichtlich dieser situation zu suchen, sagte er mir, dass für ihn alles wie vorher ist, wir aber kollegen sind und er denkt, dass wir das auch bleiben sollten. 

würdet ihr das so einschätzen, dass er vielleicht doch schuldgefühle bekommen hat? ich habe irgendwo rausgehört, dass er diesen monat zwei wochen mit ihr im urlaub ist.. 

Ist doch egal... was willst Du denn von dem?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 23:08
In Antwort auf lostinlove

ich habe im nachhinein erfahren, dass er vergeben ist. dass es ihm nicht gefallen hat, kann ich mir schwer vorstellen, schließlich blieb ging es fast zwei stunden lang und er hat auch mehrmals versucht mit mir zu schlafen..

wir arbeiten in derselben abteilung, allerdings haben wir getrennte projekte. die ersten paar tage nachdem es passiert ist, hat er mich noch angelächelt und mir fiel auch auf, dass seine augen leuchteten. inzwischen scheint es so als würde er sich dazu zwingen mich nicht anzuschauen. neulich beim mittagessen fiel mir das extrem auf. als ich dann auf die idee kam, ihm mal zu schreiben, um ein gespräch hinsichtlich dieser situation zu suchen, sagte er mir, dass für ihn alles wie vorher ist, wir aber kollegen sind und er denkt, dass wir das auch bleiben sollten. 

würdet ihr das so einschätzen, dass er vielleicht doch schuldgefühle bekommen hat? ich habe irgendwo rausgehört, dass er diesen monat zwei wochen mit ihr im urlaub ist.. 

Es war für ihn wunderschön mit dir. Das ist ihm absolut bewusst. Er hat sich aber für seine bestehende Beziehung entschieden.

Er bereut die Küsse nicht. So etwas Schönes können Männer nicht bereuen (tut mir leid Mädels, aber das ist die Wahrheit)..

.Auch gerade weil du ihm so gefällst, fühlt er, dass er das mit dir sofort stoppen muss, wenn er mit seiner Freundin weiter zusammen sein will.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 23:19
In Antwort auf lostinlove

ich habe im nachhinein erfahren, dass er vergeben ist. dass es ihm nicht gefallen hat, kann ich mir schwer vorstellen, schließlich blieb ging es fast zwei stunden lang und er hat auch mehrmals versucht mit mir zu schlafen..

wir arbeiten in derselben abteilung, allerdings haben wir getrennte projekte. die ersten paar tage nachdem es passiert ist, hat er mich noch angelächelt und mir fiel auch auf, dass seine augen leuchteten. inzwischen scheint es so als würde er sich dazu zwingen mich nicht anzuschauen. neulich beim mittagessen fiel mir das extrem auf. als ich dann auf die idee kam, ihm mal zu schreiben, um ein gespräch hinsichtlich dieser situation zu suchen, sagte er mir, dass für ihn alles wie vorher ist, wir aber kollegen sind und er denkt, dass wir das auch bleiben sollten. 

würdet ihr das so einschätzen, dass er vielleicht doch schuldgefühle bekommen hat? ich habe irgendwo rausgehört, dass er diesen monat zwei wochen mit ihr im urlaub ist.. 

Das ist doch scheiß egal. Er wollte dich nur flach legen und hat eine Freundin. Er ist nicht die Rede wert. Was möchtest du denn reden? Lass ihn ziehen. Er will dich nicht als Freundin. 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 23:21
In Antwort auf steffen244

Es war für ihn wunderschön mit dir. Das ist ihm absolut bewusst. Er hat sich aber für seine bestehende Beziehung entschieden.

Er bereut die Küsse nicht. So etwas Schönes können Männer nicht bereuen (tut mir leid Mädels, aber das ist die Wahrheit)..

.Auch gerade weil du ihm so gefällst, fühlt er, dass er das mit dir sofort stoppen muss, wenn er mit seiner Freundin weiter zusammen sein will.

ehrlich gesagt muss ich zugeben, dass ich gefühle für ihn habe.. er hat mir einfach von der allerersten sekunde an gefallen und ich wusste auch schon von anfang an, dass es nur eine frage der zeit war bis wir uns näher kommen. nur wusste ich von seiner freundin nichts. ansonsten hätte ich es niemals soweit kommen lassen.. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 23:27
In Antwort auf lostinlove

ehrlich gesagt muss ich zugeben, dass ich gefühle für ihn habe.. er hat mir einfach von der allerersten sekunde an gefallen und ich wusste auch schon von anfang an, dass es nur eine frage der zeit war bis wir uns näher kommen. nur wusste ich von seiner freundin nichts. ansonsten hätte ich es niemals soweit kommen lassen.. 

Dann ist doch alles gut. Hättest du von seiner Freundin gewusst, hätte es keinen Kuss gegeben. Jetzt weißt du von ihr und kannst ihn getrost abschreiben? Also wo ist das Problem? 

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 23:28
In Antwort auf sphinxkitten1

Dann ist doch alles gut. Hättest du von seiner Freundin gewusst, hätte es keinen Kuss gegeben. Jetzt weißt du von ihr und kannst ihn getrost abschreiben? Also wo ist das Problem? 

Verstehe das Problem auch nicht 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 23:32
In Antwort auf sphinxkitten1

Dann ist doch alles gut. Hättest du von seiner Freundin gewusst, hätte es keinen Kuss gegeben. Jetzt weißt du von ihr und kannst ihn getrost abschreiben? Also wo ist das Problem? 

das problem ist, dass ich ihn mag.. so dumm es auch klingen mag gefallen an nem fremdgänger zu finden, aber so ist es eben. “vergiss ihn” sagt sich so leicht, aber wenn man sich regelmäßig sieht, ists in der realität nicht so einfach

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 23:34
In Antwort auf lostinlove

das problem ist, dass ich ihn mag.. so dumm es auch klingen mag gefallen an nem fremdgänger zu finden, aber so ist es eben. “vergiss ihn” sagt sich so leicht, aber wenn man sich regelmäßig sieht, ists in der realität nicht so einfach

Willkommen auf den Boden der Tatsachen 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März um 23:40
In Antwort auf lostinlove

das problem ist, dass ich ihn mag.. so dumm es auch klingen mag gefallen an nem fremdgänger zu finden, aber so ist es eben. “vergiss ihn” sagt sich so leicht, aber wenn man sich regelmäßig sieht, ists in der realität nicht so einfach

Doch ist es, mit ein bisschen einsetzen des Verstandes und Willenskraft. Er ist vergeben! Ob du ihn magst oder nicht, spielt absolut keine Rolle. 

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 17:13

Allgemein betrachtet, können Männer selbstverständlich einen Kuss bereuen. Und vieles andere. Wie Frauen das ebenfalls können.
Aus dem Posting schloss ich, dass der Kuss in diesem Fall für diesen Mann ein besonders schönes Erlebnis gewesen sein muss. Die Begründung für diese Vermutung wäre im Format eines Forums zu umfangreich. Vielleicht irre ich mich ja auch.

Männern fällt es sehr schwer, wunderschöne Erlebnisse zu bedauern. Das Äusserste, was ein Mann dazu denken könnte: "ich hätte es wohl nicht tun sollen. Aber es war ein traumhaftes Gefühl. Das kann ich nicht leugnen".

Männer sind nicht flexibel genug, das empfundene Erlebnis auzuradieren. Das weiss ich auch aus Gesprächen mit anderen Männern.

Dein Verfahren, aus meiner Meinung oder Theorie auf mein persönliches Fremdkussverhalten zu schließen, finde ich ein etwas billig.

Auch wenn  "persönlich werden" statt über eine Sache zu diskutieren natürlich oft verwendet wird.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen