Home / Forum / Liebe & Beziehung / Erst hat er mir Hoffnungen gemacht dann abserviert

Erst hat er mir Hoffnungen gemacht dann abserviert

29. September um 16:59

Hallo
will dieses Thema recht kurz halten, bin momentan sehr down. Ich hatte vor ca 2 Wochen einen Freund und wir sind recht schnell zusammen gekommen. Das Problem ist bzw war dass er vorhatte auszuwandern(was mir auch klar war) aber ich dachte dass es trotzdem gehen könnte bzw wir es versuchen könnten, war ja eher noch sehr frisch. Nur wenige Tage nachdem er auch meinte wir könnten etwas ernstes anfangen, hat er mich abgeschossen.... meine Gefühle sind sehr verletzt, ich weiß auch nicht wieso ich dieses Thema überhaupt eröffne aber ich weiß nicht wie ich mich aufmuntern kann und diesen Typen vergessen kann. Ich habe mich in seiner Person total getäuscht. Er hat mir dann auch Vorwürfe gemacht, weil ich keinen klaren Plan habe wie ich mir das genau vorstelle. Aber er hatte das vermutlich auch nicht. Ich fühle mich ausgenutzt und weggeschmießen... ich denke mir auch immer wieder ob nur mir sowas immer wieder passiert, dass ich an die falschen Personen gerate. ;-(

Ich denke  immer wieder daran und das zieht mich runter.

Wäre toll wenn ich paar Tipps bekäme wie man über sowas hinweg kommt.  

liebe Grüße

Mehr lesen

30. September um 9:41

Och mensch, das tut mir leid. Klar ist man verletzt bei sowas, jedoch kanbst du aus dem, was du über den typen schreibst, herauskesen, dass er dir nicht inniglich zugetan war. Er hat sich sehr unhöflich verhalten und du kannst froh sein, dass du nicht in eine unglückliche Beziehung mit ihm geraten bist, bei der du dir immer hoffnung auf etwas schönes machst, das nie eintrifft. Lieber so ohne diesen typen. Sei froh, dass es do schnell zuende ist. 

1 LikesGefällt mir

30. September um 9:47
In Antwort auf shaou

Hallo
will dieses Thema recht kurz halten, bin momentan sehr down. Ich hatte vor ca 2 Wochen einen Freund und wir sind recht schnell zusammen gekommen. Das Problem ist bzw war dass er vorhatte auszuwandern(was mir auch klar war) aber ich dachte dass es trotzdem gehen könnte bzw wir es versuchen könnten, war ja eher noch sehr frisch. Nur wenige Tage nachdem er auch meinte wir könnten etwas ernstes anfangen, hat er mich abgeschossen.... meine Gefühle sind sehr verletzt, ich weiß auch nicht wieso ich dieses Thema überhaupt eröffne aber ich weiß nicht wie ich mich aufmuntern kann und diesen Typen vergessen kann. Ich habe mich in seiner Person total getäuscht. Er hat mir dann auch Vorwürfe gemacht, weil ich keinen klaren Plan habe wie ich mir das genau vorstelle. Aber er hatte das vermutlich auch nicht. Ich fühle mich ausgenutzt und weggeschmießen... ich denke mir auch immer wieder ob nur mir sowas immer wieder passiert, dass ich an die falschen Personen gerate. ;-(

Ich denke  immer wieder daran und das zieht mich runter.

Wäre toll wenn ich paar Tipps bekäme wie man über sowas hinweg kommt.  

liebe Grüße

Das tut mir Leid, aber ganz ehrlich, es ist auch nicht gut überlegt gewesen, eine Beziehung mit jemandem zu beginnen, der "auf dem Sprung" ist. Was soll so etwas bringen ?
Generell finde ich es gut, wenn man sich nach so einer Enttäuschung, nachdem man sich vielleicht eine Weile verkrochen und seine Wunden geleckt hat, wieder aufs Leben konzentriert. Schöne Dinge unternimmt, gute Freunde trifft, zu denen man Vertrauen hat und mit denen man auch reden kann. 
Das ist eine ganz gute Strategie, glaube ich.

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Erst zeigt er Interesse und geht dann auf Distanz ?
Von: user287671
neu
29. September um 9:24

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen