Home / Forum / Liebe & Beziehung / Erst Freundschaft, dann mehr und nun ignorieren?

Erst Freundschaft, dann mehr und nun ignorieren?

12. Juni um 22:12

Hallo alle zusammen.

Eigentlich kenne ich ja schon viele Situationen was Männer angeht, aber die in der ich jetzt stecke, ist selbst für mich nicht 100% durchschaubar.Vor 2 Monaten hatte ich mich (Wassermann, 20) auf der Arbeit mit einem Stiermann (17) angefreundet gehabt und wir hatten uns auch direkt gut verstanden. Sind immer zusammen im Zug Heim gefahren und er fing auch schnell an mich zur Begrüßung oder zum Abschied an zu umarmen. Gab mir auch als einzige von den ganzen Frauen seine Nummer. Er war sogar total süß, wenn wir mal geschrieben hatten.

Am Wochenende als dann der Umzug war hatten wir sogar zusammen was gemacht, er hatte ein bisschen was getrunken und war weit offener als sonst was seine Gefühle anging (Er war aber noch größtenteils nüchtern).

Von ihm kamen dann auch die ersten Schritte wie, auf seinen Schoß setzen, sich ansehen, pausenloses küssen, Händchen halten, bis wir dann am Ende vom Abend im Bett gelandet sind. Das war wohl der Fehler. Schon am nächsten Morgen war er nicht mehr so anhänglich und seitdem ignoriert er mich, sieht aber jeden meiner männlichen Freunde mit Todesblicken an und sucht auch mit mir immer Augenkontakt (Im Bus oder Zug setzt er sich auch gerne mal so, dass er mich sehen kann). Und seit eine alte Freundin von mir in seinem Bereich ist, scheint er mich durch sie zu ersetzen. Gut dass ich ihr vertrauen kann und sie sowieso einen Freund hat seit 3 Jahren. Aber es stört mich einfach, dass er mit mir nicht mehr so viel Spaß hat wie früher, sondern bei mir genau so kalt ist wie bei allen andern auch. Er hat zwar die letzten Tage wieder etwas mehr und normaler mit mir geredet, aber er diestanziert sich noch immer. Und da wir beide stur sind kommen wir irgendwie zu keiner Lösung.

Ich wusste ja von Anfang an, dass er kaum Zeit für eine Beziehung hat und deswegen keine will, hatte ihm ja auch gesagt, dass ich das vollkommen verstehe, aber ich wäre gerne weiter mit ihm befreundet gewesen und würde gerne verstehen, was in seinem Kopf vor sich geht. Hat da jemand mehr Ahnung was genau das soll?? Ich habe bereits mehrere Theorien aufgestellt nur wollte ich nochmal die Meinung von jemandem hören, der sowas besser kennt.

Mehr lesen

13. Juni um 12:46

Der war oki, nur dass er wegen seinen Problemen mit den Knien zu früh aufhören musste. Danach haben wir dann auch kein Wort mehr wirklich gewechselt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni um 13:33
In Antwort auf user135742

Hallo alle zusammen.

Eigentlich kenne ich ja schon viele Situationen was Männer angeht, aber die in der ich jetzt stecke, ist selbst für mich nicht 100% durchschaubar.Vor 2 Monaten hatte ich mich (Wassermann, 20) auf der Arbeit mit einem Stiermann (17) angefreundet gehabt und wir hatten uns auch direkt gut verstanden. Sind immer zusammen im Zug Heim gefahren und er fing auch schnell an mich zur Begrüßung oder zum Abschied an zu umarmen. Gab mir auch als einzige von den ganzen Frauen seine Nummer. Er war sogar total süß, wenn wir mal geschrieben hatten.

Am Wochenende als dann der Umzug war hatten wir sogar zusammen was gemacht, er hatte ein bisschen was getrunken und war weit offener als sonst was seine Gefühle anging (Er war aber noch größtenteils nüchtern).

Von ihm kamen dann auch die ersten Schritte wie, auf seinen Schoß setzen, sich ansehen, pausenloses küssen, Händchen halten, bis wir dann am Ende vom Abend im Bett gelandet sind. Das war wohl der Fehler. Schon am nächsten Morgen war er nicht mehr so anhänglich und seitdem ignoriert er mich, sieht aber jeden meiner männlichen Freunde mit Todesblicken an und sucht auch mit mir immer Augenkontakt (Im Bus oder Zug setzt er sich auch gerne mal so, dass er mich sehen kann). Und seit eine alte Freundin von mir in seinem Bereich ist, scheint er mich durch sie zu ersetzen. Gut dass ich ihr vertrauen kann und sie sowieso einen Freund hat seit 3 Jahren. Aber es stört mich einfach, dass er mit mir nicht mehr so viel Spaß hat wie früher, sondern bei mir genau so kalt ist wie bei allen andern auch. Er hat zwar die letzten Tage wieder etwas mehr und normaler mit mir geredet, aber er diestanziert sich noch immer. Und da wir beide stur sind kommen wir irgendwie zu keiner Lösung.

Ich wusste ja von Anfang an, dass er kaum Zeit für eine Beziehung hat und deswegen keine will, hatte ihm ja auch gesagt, dass ich das vollkommen verstehe, aber ich wäre gerne weiter mit ihm befreundet gewesen und würde gerne verstehen, was in seinem Kopf vor sich geht. Hat da jemand mehr Ahnung was genau das soll?? Ich habe bereits mehrere Theorien aufgestellt nur wollte ich nochmal die Meinung von jemandem hören, der sowas besser kennt.

und nach dem s*x habt ihr nicht mehr drüber gesprochen wie es jetzt weitergeht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni um 20:23
In Antwort auf sxren_18247537

und nach dem s*x habt ihr nicht mehr drüber gesprochen wie es jetzt weitergeht?

Nein er hat mich direkt ignoriert..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni um 20:24

Die Frage is, ob ichs noch irgendwie retten kann, nur stellt er sich sehr auf stur.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni um 20:27

Das kann sehr gut sein und die Tatsache, dass er sich von meinem Alter etwas eingeschüchtert zu fühlen scheint.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni um 20:55
In Antwort auf user135742

Der war oki, nur dass er wegen seinen Problemen mit den Knien zu früh aufhören musste. Danach haben wir dann auch kein Wort mehr wirklich gewechselt.

Oh warst du so grottenschlecht uuuups   so ne dämliche Ausrede hab ich ja noch nie gehört 

in dem zarten Alter ist es doch eher so, dass er zu früh kommt. 

Naja hak es ab. Mit Kindern geht man nicht ins Bett. Und wenn du deinen Ruf als schnell zu habende Schnalle nicht weiter haben willst, steig nicht gleich mit jedem Bubi ins Bett. Das ist ja erbärmlich, so notgeil und untervögelt kann man ja gar nicht sein oder?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

13. Juni um 22:39

Ich weiß, dass er immer noch gewisse Gefühle für mich hat und ich will einfach, dass er aufhört vor mir abzuhauen und wieder mit mir zsm lacht und alles. Auch reine Freundschaft würde mir reichen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni um 22:42
In Antwort auf vorhangstange001

Oh warst du so grottenschlecht uuuups   so ne dämliche Ausrede hab ich ja noch nie gehört 

in dem zarten Alter ist es doch eher so, dass er zu früh kommt. 

Naja hak es ab. Mit Kindern geht man nicht ins Bett. Und wenn du deinen Ruf als schnell zu habende Schnalle nicht weiter haben willst, steig nicht gleich mit jedem Bubi ins Bett. Das ist ja erbärmlich, so notgeil und untervögelt kann man ja gar nicht sein oder?

1. Hat er eine Sportverletzung an beiden Knien das weiß ich schon länger, weshalb er am Ende Schmerzen hatte und aufhören musste und 2. macht eben jeder mal den Fehler und steigt etwas zu früh mit jemanden ins Bett, aber das interessiert mich eher weniger. Da kannst du mich jetzt als was auch immer bezeichnen, aber nach 3 Jahren kann man ruhig mal wieder ne Ausnahme machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni um 22:43

So hat er es einer Freundin von mir gesagt mehr weiß ich leider nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni um 23:32
In Antwort auf user135742

1. Hat er eine Sportverletzung an beiden Knien das weiß ich schon länger, weshalb er am Ende Schmerzen hatte und aufhören musste und 2. macht eben jeder mal den Fehler und steigt etwas zu früh mit jemanden ins Bett, aber das interessiert mich eher weniger. Da kannst du mich jetzt als was auch immer bezeichnen, aber nach 3 Jahren kann man ruhig mal wieder ne Ausnahme machen.

Was für ein Unsinn, es gibt doch auch Stellungen, wo die Knie gar nicht belastet werden. Und wer in dem Moment seine Knie spürt, hat schlechten Sex, denn wenn der Sex gut ist, spür ich Schmerzen erst danach, das kann wohl jeder bestätigen, der sich schon mal wundgevögelt hat. Da floss sogar schon Blut und wir haben es erst danach gemerkt. Aua. Bei Knieschmerzen legt der Mann sich zur Not auf den Rücken und lässt sich reiten, aber hört nicht auf.

Ich denke daher, er die Schmerzen nur vorgeschoben, weil er merkte, dass er mit Dir nicht kommen kann, warum auch immer, ihm ist beim Vögeln die Lust vergangen, sowas passiert, wenn es für einen sich nicht gut und richtig anfühlt oder man beim "Auspacken" abturnende Dinge entdeckt hat.

Ich würde daher aufgrund dieses Fiaskos und seinem Verhalten einen Bogen um ihn machen und hätte keine Lust, noch mit ihm befreundet zu sein und zusammen zu lachen. Der Spaß ist ihm ja offensichtlich komplett vergangen und da gibts kein Zurück mehr, alles Andere wäre doch nur noch unangenehmer und peinlicher. Schlag ein Ei drüber und merk Dir für die Zukunft den Spruch "Never f*ck the Company!"

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 10:14
In Antwort auf user135742

Nein er hat mich direkt ignoriert..

naja wenn das so ist wieso machst du dir dann noch hoffnungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 10:14
In Antwort auf user135742

Die Frage is, ob ichs noch irgendwie retten kann, nur stellt er sich sehr auf stur.

auf stur heißt was genau?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 12:38

"Sofern der Junge Augen im Kopf umd ein Hirn zum Denken hatte, wusste er schon zum Voraus, wie sie aussieht (schliesslich kann man sich auch bei einer angezogenen Person ungefähr ausmalen, ob einem diese auch nackt gefallen würde oder nicht), "

Kommt drauf an, wieviel Erfahrung er hat. Als 17-jähriger weiß man vielleicht noch nicht unbedingt, wie gut Frau schummeln kann mit den entsprechenden BHs, Stretchhosen etc.! Ich bin selbst sehr schlank, schummele mit Kleidung null, da nicht nötig, und bin daher auch als Frau oft erstaunt, was so in der Großumkleide im Schwimmbad bei anderen Frauen sich unter der Kleidung verbirgt, daher glaube ich nicht, dass ein 17-jähriger wahrscheinlich sexuell noch nicht sehr erfahrener Junge das unbedingt ahnen kann. 

Ein Bekannter von mir hat auch mal beim Sex mit einer neuen Partnerin abgebrochen und dann auch direkt Schluss gemacht. Als er sie nackt sah, war er so abgetörnt, dass nichts mehr ging bei ihm, Brüste, Bauch, alles hing herab und schwabbelte, was sie vorher durch geschickte Kleiderwahl kaschiert hatte. Ich kann das schon verstehen, es gibt auch für mich als Frau bei Männern Dinge, die ich nicht schön finde und mich sexuell abstoßen würden. Sind mir zum Glück im Bett noch nie untergekommen, aber wenn man manchmal z.B. Sexszenen im TV sieht, dachte ich schon bei manchen Schauspielern, die ich so optisch gar nicht verkehrt fand, dass die mir nackt aber gar nicht gefallen. (Nicht bei Hollywood-Filmchen, die sehen ja alle perfekt aus, aber in deutschen Produktionen kriegt man ja manchmal Dinge zu sehen, nach denen keiner verlangt hat.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 15:42

Ja, wenn man sich liebt und heiß ist aufeinander, dann stört einen so schnell nix (auch kein schmerzendes Knie 😁). Daher gehe ich mal davon aus, dass hier keinerlei Gefühle im Spiel waren seinerseits, er wollte halt mitnehmen, was sich ihm anbot, und merkte dann quasi beim Essen, dass es nicht schmeckt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 17:16

Den habe ich, nur sage ich eben das was ich weiß. Wenns ihm nit gefallen hat dann is das so, aber Stellungen kenne ich jawohl genug, die ich mit ihm ausprobiert hatte da brauch mir keiner Tipps zu geben. Aber solange ich ihn leider noch jeden Tag sehen muss, dauert es eben etwas länger das alles zu vergessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 17:20
In Antwort auf sxren_18247537

naja wenn das so ist wieso machst du dir dann noch hoffnungen?

Weil die Gefühle leider etwas stärker sind und ich ihn ja jeden Tag sehen muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 17:21
In Antwort auf sxren_18247537

auf stur heißt was genau?

Dass er sich in seine Einstellung verrant hat so kalt zu sein, doch mittlerweile ist es nicht mehr ganz so schlimm, redet auch wieder etwas mehr mit mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 17:26

Am Aussehen weiß ich liegt es nicht, er stalkt ja immer noch gerne meine Bilder und zeigte auch an dem Abend, dass ich ihm gefiel, aber dass die Gefühle einfach nit richtig ausreichen oder sonst was kann gut sein, aber das kann mir keiner sagen außer er halt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 17:31

Ich denk mir nur, solange wie ich noch dort bleibe würde ich ihn gerne verstehen können, aber sobald ich weg bin ist er mir egal. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 17:32
In Antwort auf oldandugly

Ja, wenn man sich liebt und heiß ist aufeinander, dann stört einen so schnell nix (auch kein schmerzendes Knie 😁). Daher gehe ich mal davon aus, dass hier keinerlei Gefühle im Spiel waren seinerseits, er wollte halt mitnehmen, was sich ihm anbot, und merkte dann quasi beim Essen, dass es nicht schmeckt.

Ich denke sogar, dass wir uns beide etwas unsicher waren ob wir wirklich soweit gehn sollten. Er war etwas zögerlich auch wenn er den ersten Schritt gemacht hat und ich konnte mir irgendwo schon denken, dass das schlecht ausgehen könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 17:34

So jemanden kannte ich auch. Und noch ganz andere schlimme Fälle. Gibt genug Caoten da Draußen von denen man sich auch besser fernhalten sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 19:26

Wo steht denn, dass sie Kollegen sind? Dachte, sie fahren nur zusammen die selbe Zug(Bus)strecke.....?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni um 20:44

Ah, danke, das hatte ich tatsächlich mehrfach überlesen 👍🏻

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook