Home / Forum / Liebe & Beziehung / Erst beziehung dann doch nicht?!

Erst beziehung dann doch nicht?!

29. Oktober 2013 um 14:24

habe vor fast 3 wochen jemanden beim feiern kennen gelernt, der auch an meiner uni studiert. er war vom ersten tag an sehr aufmerksam, hat sich jeden tag gemeldet und wollte mich ständig sehen. er hat mich mit komplimenten und interessebekundungen regelrecht überhäuft. anfangs war ich skeptisch... doch nach und nach baute ich vertrauen zu ihm auf, da er wirklich süss war und alles richtig gut zu laufen schien.

ich dachte dass es auf eine beziehung hinausläuft. er sagte ständig dinge die in diese richtung gehen. zb lud er mich auf einen ball ein, fragte ob ich auch mal in seinen heimatort mitkommen möchte, sagte dass wir in zukunft nicht so viel feiern gehen sollen sondern stattdessen zusammen ins kino gehen können oder was essen gehen oder film gucken etc. pärchensachen eben. betonte immer wieder dass er es total schön mit mir findet und froh ist mich kennengelernt zu haben. und so weiter.

nach 2,5 und etlichen treffen schliefen wir miteinander. ich denke jetzt dass das wohl zu früh war. zwei tage später, auf dem ball, beschlossen wir eine beziehung anzufangen. wir stiessen mit champagner darauf an und er erzählte es ganz offiziell seinen freunden.

aber schon am nächsten tag änderte sich alles. auf einmal hiess es dass ich total unfair war ihm ein ultimatium zu stellen etc. und dass er auf keinen fall eine beziehung will weil es nach gerade mal etwas mehr als 2 wochen viel zu früh dafür wäre. dass jeder über 18 wüsste dass man nicht so schnell eine beziehung einginge und die welt nicht so laufen würde wie ich mir das vorstelle.

dann hiess es, dass er betrunken war und überall pärchen waren und er deshalb mit mir zusammen sein wollte an dem abend, jetzt aber wieder klar denken kann und es total kindisch ist nach 2 wochen sowas einzugehen.

ich war sowas von schockiert da das alles aus dem nichts heraus kam. ich habe ihm klargemacht dass es eher von seiner seite aus unfair war mit mir nicht an dem abend offen darüber zu reden (dann wäre ich nämlich sicher auf abstand gegangen und hätte ihn nicht mit zu mir nach hause genommen) anstatt so ein theater zu machen, darauf anzustossen, offizielle pärchenfotos machen zu wollen etc.

er schlug mir vor dass wir uns weiterhin kennenlernen können, ohne eine beziehung zu haben, aber exklusiv zu sein und niemand anderen parallel zu haben.

mir kam das alles aber so lieblos vor, und er hatte mir noch einiges an den kopf geworfen, dass ich das abgelehnt habe und ihn gebeten habe den kontakt einzustellen.

ich bin mir zu 90% sicher dass er mir alles nur vorgemacht hat, er meint zwar dass es nicht so ist aber dass ich mir jetzt einreden soll dass alles nicht echt ist etc., also wirft mir kleine krümel hin die mich weiterhin am ball bleiben lassen sollen, aber ich habe kein vertrauen mehr zu ihm.

ich kann es natürlich verstehen wenn man sich nicht sicher ist, aber ich fühle mich total hintergangen weil er immer so dick aufgetragen hat. wenn er sich nicht so sicher war hätte er das alles nicht machen & sagen sollen. jetzt kann ich seinen aussagen nicht mehr trauen, habe auch keine lust auf weitere böse überraschungen. mich dann auch noch zu beleidigen und meine ansicht dazu nicht zu respektieren (dass ich es dann lieber beende) waren dann zu viel.

denke er versucht mich als "option" offen zu halten aber für mich ist die sache gelaufen.

fühle mich gerade so getäuscht, was haltet ihr davon?

Mehr lesen

29. Oktober 2013 um 15:43


und das stört dich jetzt weil??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2013 um 15:51

Du hast leider Recht
er will sich einfach nur eine Option offen halten. Also quasi Freundschaft + aber ich denke nicht dass du das willst oder? So einen unreifen Kerl würde ich nicht mal mit dem Hintern anschauen, lass es lieber bleiben, der macht dich nur noch unglücklicher...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2013 um 16:10
In Antwort auf cookiebacke

Du hast leider Recht
er will sich einfach nur eine Option offen halten. Also quasi Freundschaft + aber ich denke nicht dass du das willst oder? So einen unreifen Kerl würde ich nicht mal mit dem Hintern anschauen, lass es lieber bleiben, der macht dich nur noch unglücklicher...


genau, freundschaft + kommt für mich nicht in frage

irgendwie werde ich immer in diese schublade gesteckt und es nervt langsam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2013 um 8:59
In Antwort auf trina_12560577


genau, freundschaft + kommt für mich nicht in frage

irgendwie werde ich immer in diese schublade gesteckt und es nervt langsam

Na dann
lass dich bitte nicht weiter auf ihn ein.

Wenn du eine richtige Beziehung willst findest du auch den entsprechenden Partner, der dasselbe will...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hass auf den "ex"
Von: trina_12560577
neu
5. Mai 2013 um 18:55
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen