Home / Forum / Liebe & Beziehung / Erotische Fantasien mit einem Freund

Erotische Fantasien mit einem Freund

8. Februar 2013 um 11:33

Hallo,
etwas unangenehm ist mir dies hier schon, denn seit einigen Wochen habe ich erotische Fantasien.

Ich bin seit fast 2 Jahren verheiratet und haben ein Kind (1 J.), da ich Hobbymäßig in einem Gospelchor singe kenne ich natürlich auch viele Leute. Unter anderem auch Männer. Nun ist es so, dass ich zu einem dieser Männer (Marc ist solo) eine gute Freundschaftliche Beziehung - keine sexuelle - habe.
Mein Mann weiß davon und hat auch nichts dagegen, wenn er uns, bzw. mich gelegentlich besucht.
Oft auch, wenn mein Mann bei der Arbeit ist (ich erzähle ihm aber am Abend dass Marc hier war).
Vor einem guten Monat ist Marc in unserem Garten ausgerutscht und Er und seine Klamotten war verdreckt. So konnte er unmöglich nachhause oder in die Wohnung gehen. Also habe ich seine Sachen gewaschen und er hat bei uns geduscht.

Neugieriger weise habe ich halt mal geschaut und mir hat Er doch ganz gut gefallen. Nur mit seiner Unterwäsche bekleidet und einem Bademantel saß er dann im Wohnzimmer und wir warteten dass seine Wäsche im Trockner fertig war. Marc musste sich sicherlich doof vorgekommen sein, dennoch habe ich an ihm eine leichte Ausbeulung gesehen, die er geschickt kaschierte.

Seit diesem Tag habe ich erotische Fantasien, bei dem ich mit ihm sexuelle Praktiken mache, die ich mit meinem Mann niemals ausüben würde.
Ich denke oft an Marc und wenn ich ihn dann in der Probe sehe wird mir schwindlig und habe diese "Schmetterlinge im Bauch".

Meine Frage: Ist das normal dass eine Frau auch mit einem anderen Mann erotische Fantasien haben kann?
Kann daraus Wirklichkeit werden?

Mehr lesen

8. Februar 2013 um 20:54

Hey...
ich denke, dass solche Phasen ganz normal sind und würde sie auch nicht überbewerten. Du bist mit deinem Mann ja schon länger zusammen und besonders wenn man ein kleines Kind hat, ist der Alltag doch überwiegender als die romantische Zweisamkeit, die man früher hatte.
Marc ist dir ja offensichtlich sympathisch, wie lange kennst du ihn schon? Du erlebst mit ihm ab und zu Freizeit, ihr quatscht und lacht...alles ganz locker, da kann so ein Hauch erotischer Zuneigung ja mal schnell passiere, wenn man den anderen auch noch attraktiv findet.
Sind das denn eher Tagträume oder träumst du nachts von ihm? Also völlig unbewusst?
Es geht dabei ja wirklich um Phantasie und nicht um Realität. Und wie alterfritze schon sagte, die Phantasie ist wesentlich besser als die Realität wahrscheinlich jemals werden könnte...denn du schreibst ja das Drehbuch
Geniess deine Phantasien einfach, sie tun ja auch gut, man fühlt sich begehrt und sexy! Nimm dieses Gefühl doch abends einfach mit ins Bett und geniesse die Zeit mit deinem Mann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest