Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ermuting zum Fremdgehen ???

Ermuting zum Fremdgehen ???

2. April 2007 um 18:52

Hallo,

brauch mal euren Rat.
Ich kenne seit ca 2 Jahren eine Frau im Internet.
Sie ist weit weg und auch verheiratet, auch wenns da wohl nicht immer gut zu laufen scheint.
Bislang habe ich das Ganze als freundschaftlichen Kontakt verstanden und es hat mir nie Probleme gemacht, ich habe mir nie groß Gedanken gemacht, zuletzt wurde der Kontakt häufifer und etwas vertrauter. Würde sie schon mal gerne persönlöich kennenlernen wollen, aber das wird erstmal nicht klappen.

Immer wenn ich eine Mail, sms usw bekomme, gehts mir gut, da ich am Zug bin.Wenn ich aber was losgeschickt habe und auch Antwort warte gehts mir schlecht.
Danke dann nur noch an sie und was ich geschrieben habe, ob es richtig und auch so ankommt usw.
Mitunter jeden satz , jedes Wort hinterfrage ich dann.
Denke nur noch an sie.
So auch jetzt.

Dachte auch schon daran, meine Gefühle zu offenbaren,
oder das Ganze von meiner Seite aufzulösen., traue mich aber nicht. Zu große Angst alles zu verlieren, noch größere Schmerzen zu haben.

Sie schrieb schon paarmal sie würde einen Typen im Bus sehen, mit dem sie morgens zur Arbeit fährt

Wichtig: Ich bin echt nicht eifersüchtig, oder so was ! Echt nicht !

Bislang hätte sie sich aber auch nicht getraut Ihn anzusprechen (da ja verheiratet und so )oder er sie.
(vielleicht kein interesse wie sie meinte )

Jetzt schrieb sie auf einmal, der Typ hätte sie angesprochen, sie hätten kurz miteinander geradet.
Sie wäre dadurch schon etwas schockiert gewesen,
da sie nicht damit gerechnet hätte, das er sie anspricht.

ICch schrieb ihr folgendes zurück (wir gesagt, bin nicht eifersüchtig auf den Typen):

Wie sagt ein sprichwort, was länge währt wird endlich gut !
Schön dass ihr endlich in Kontakt miteinander gekommen seid.
Wäre doch schade wenn das Schweigen ewig so weitergegangen wäre.
Erst habt ihr euch nur angeschwiegen, aber keiner hat den ersten schritt getan. Jetzt ist das eis gebrochen und es wird leichter.
Ich kann verstehen dass du jetzt aufgeregt bist.
Aber es wird besser.

Sei ganz du selbst, spontan und du wirst sehen, wie es sich entwickelt. Du wirst mehr über ihn erfahren.
Es ist immer gut neue Leute kennenzulernen und es gibt nichts zu bereuen.

Ganz besonders diese letzten Sätze.
Altklug, belehrend, blöd, ???
Habe ich sie ermutigt fremdzugehen ??
War es ein Fehler das zu schreiben ?
Hab es gut gemeint, aber schlecht gemacht / geschrieben??


War doch ganz ok, oder ?
Trotzdem mach ich mir irgendwie Sorgen, dass sie es
aus irgendeinem Grund falsch verstehen könnte usw.
z.b Ermutigung mit dem Typen was anzufangen.

Bislang kam nichts.


War jetzt alles eher kurz. Müsste evtl noch mehr erklären.

Würde mich freuen von euch zu hören.

GRuß

Habt jemand villeicht einen Messenger, wie ICQ oder MSN ?

Mehr lesen

5. April 2007 um 22:31

Hallo,
ich finde das, was Du ihr geschrieben hast, sehr einfühlsam und selbstlos. Aber vielleicht wollte sie mehr von Dir und glaubt jetzt, Dir geht das nicht genauso, wenn Du ihr jetzt zurätst, mit dem Mann aus dem Bus den Kontakt zu vertiefen. Hast Du schon mal daran gedacht, dass sie Dich mit dieser Geschichte (die vielleicht sogar erfunden ist?) nur eifersüchtig machen wollte, bzw. testen, ob Du eifersüchtig wirst? Und weil das offenbar nicht der Fall ist (bist Du Dir dessen eigentlich ganz sicher?), hat sie sich zurückgezogen, weil sie sich vielleicht mehr erhofft hat und nun nicht mehr daran glaubt, dass daraus was werden könnte. Vielleicht traut sie sich ja genau wie Du nicht, ihre Gefühle für Dich zu offenbaren (unter anderem, weil sie in einer Beziehung steckt)?

LG,
Zwilling1974

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2007 um 17:13

Hallo
hab dir ne PM geschickt

LG
enjoy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram