Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ergibt es noch sinn wenn ich daran glaube?

Ergibt es noch sinn wenn ich daran glaube?

11. Oktober 2008 um 23:28

hallo ihr ich weiß es ist viel, lest es nur wenn ich bereitseit euch dadamit zubefassen, es fällt mir ebenso schwer meine geschichte hier preiszugeben aber weiß nicht weiter..

also...
es war so damals wir waren zamma und ich weiß er hat mich geliebt, den er ist ein mensch der seine geühle nicht zeigt und das musste ich auch spüren, an einem abend war ausgemahct das ich zu ihm geh über nacht und ich hatte aber in der voherigen nacht einen traum, über einen anderen mann, ich konnte mihc nicht beherrschen und so hab ch am nächsten aben dauhc glecih was mit diesem mann aus meinen träumen ausgemacht, nunja als er mich damal angerufen hat und gefragt hat wo ich bleb sagte ich ich bi bei ner freudninn und geh mit ihr weg, war aber stattdessen bei einem anderen, ich habe nicht mit ihm geschlafen, aber wir hatten ein weinig spaßn zusammen, küssen berühren und so weiter....

als es drauf ankam und er mich nehmen wollte hatte ich ein schlechtes geswissen und musste an meinen freund denken(mein jetztziger ex) ich konnte es nicht ertragen ihm das anzutun und beendete das ganze, als ich dann in der nacht noch zu meinem freun fuhr schlief ich mit ihm aber es ging mir nicht aus dem kopf das er nicht wusste das mich ein anderer berührt hatte....

am morgen darauf sagte ich es ihm, er reagierte empört aber dennoch kalt...

so wie ich emfand sagte ich es ihm( das es mir leid tut und ich nur ihn libte)

wochen später, hatte ich was mit meinem damaligen chef (28) aber auch kein sex diesmal nur küssen, ich beichtete es ihm auch und er war gereitz und sichtlich verletzt...

erst als ich sah das er verletzt war kam ein gefühl in mich hoch was mehr als nur trauer mit sich trug!!

er ist ausgerastet und wollte das ich gehe, mir tat das sehr weh, also ging ich gehrte aber nahc 15 min. zurück und sah wie er in seinem bett zu (song " das letzte einhorn") weinte... ich hasste mich als ich das sah mir war nicht bewusst was ich angerichtet hab, erst in dem moment...

ich wollte zu ihm , ihn berühren ihn spüren, fühlen das er mich liebt... docjh er ließ es nur mäßig zu...
er wollte(verlangte) das ich kündigte, doch ich tat es nicht, wochen später als ich noch immer mit meinem chef unterwegs war(feierabendbier dirnen) aber ich hatte nichts mit ihm, waren seine gefühle zu mir kalt...

ich wollte ihn aber umsomehr als ich merkte das ich ihn nicht mehr haben kann... er machte schluss, ich war am boden zerstört...

nach einer wiele begannen wir uns wieder zu treffen, wir hatten sex miteinander, darauf basierte unser kontakt
doch ich wollte mehr und zeigte es ihm, aber immer als wir uns zu nahe kamen chrieb er mir was für n schlampe ich bin ich soll ihn in ruhe lassen und so weiter, doch spätestens nach einem monat suchte er wieder den kontakt zu mir...

und ich steig bis heute darauf ein (sex)
er gibt mir nicht mehr als das was unbedingt nötig ist... seit ca 1 nem monat hatten wir recht guten kontakt, ohne streit oder sonstigem... vor 2 tagen hat er das erfahren, das ich außer ihm noch mit anderen schlafe..(nicht weil ich sie liebe oder begehre) ich versuche dabei ihn zu vergessen...

nun meidet er mich und er beschimpft mich, vonwegen ich ficke die halbe menschheit!!

ich weiß nicht weiter, ich weiß nicht ob er noch was für mich emfindet oder nict, das einzige was er mir immer nur sagt ist das er keine andere so hat( als freundinn) und wenn es um sex geht und ich ihm schreibe fick doch a andere, meint er er will keine andere...

so jetzt weißt du was war viellt kannst du dich in ihn hineinversetzten!

Mehr lesen

12. Oktober 2008 um 4:36

Schon hart
also ich weiß ja nicht ob du das wirklich nur machst um ihn zu vergessen aber hilft das auf dauer? in dem moment kann ich mir vorstellen, weil du grad dabei bist vergisst du ihn aber danach?

wie kannst du von ihm weg gehen und dann die nächsten tage für andere die beine breit machen(sry), wenn du weißt, dass du ihn liebst?

ich an seiner stelle hätte viel krasser reagiert. zum einen willst du ihn wieder und zeigst es ihm auch und dann machst du sowas. verständlich wenn er die bald hasst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club