Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Erfolgreiche Partnerin?

Letzte Nachricht: 3. Januar um 19:06
M
michellee
03.01.24 um 16:05

Liebe Männerwelt, 

mich interessiert mal, wie ihr zu beruflich erfolgreichen Frauen steht. Zum Beispiel einer Anwältin als Partnerin. Findet ihr das cool? Oder stört euch evtl. die hohe Arbeitsbelastung oder der Mehrverdienst? 

 

Mehr lesen

W
wanderer
03.01.24 um 17:15

Hi, eine intelligente Frau finde ich super. Was heist hohe Arbeitsbelastung? So extrem, dass es auch für sie eine erhebliche Belasung ist? So dass sie jede Woche von Montag bis Freitag auf Dienstreisen ist? Z.B. viele Männer, die wie ich in der IT tätig sind können selbst wenn sie aktuell nicht in einem solchem Job sind in einen Job wechseln, wo zumindest teilweise Homeoffice möglich ist. Mir wäre es wichtig, dass sie wie ich nicht raucht und keinen zu hohen Alkoholkonsum hat (ich trinke gar keinen Alkohol). Durch extremen Frauenmangel im IT-Bereich und da man auch sonst häufig mit anderen ITlern oder Physikern, ... befreundet ist, ist es für viele nicht leicht im normalen Leben viele Singlefrauen zu treffen.

Gefällt mir

G
guterjunge
03.01.24 um 17:51
In Antwort auf michellee

Liebe Männerwelt, 

mich interessiert mal, wie ihr zu beruflich erfolgreichen Frauen steht. Zum Beispiel einer Anwältin als Partnerin. Findet ihr das cool? Oder stört euch evtl. die hohe Arbeitsbelastung oder der Mehrverdienst? 

 

Hey
Sollte vom mindset f/m her heutzutage kein Thema mehr sein, issues sind eher work life balance und Zeit, die man miteinander verbringen kann... beim gewählten Beispiel sind 60, 70 Stunden Wochen normal... Kann zu Ruppigkeiten führen, wenn das einseitig ist. Was dann erst, wenn beide "erfolgreich" sind? Spannend, lGR

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
R
rancher472152
03.01.24 um 19:06
In Antwort auf michellee

Liebe Männerwelt, 

mich interessiert mal, wie ihr zu beruflich erfolgreichen Frauen steht. Zum Beispiel einer Anwältin als Partnerin. Findet ihr das cool? Oder stört euch evtl. die hohe Arbeitsbelastung oder der Mehrverdienst? 

 

Prinzipiell denke ich, hätte ich da kein Problem. Wenn sie im Job mehr verdienen würde, dabbdann wäre es halt so, das sollte man als Mann aushalten. 
Was mir jedoch sehr wichtig wäre, ist, dass man Zeit füreinander hat. Wenn das aus dem Ruder läuft, dann wird es schwierig.
Grad aktuell besteht das Thema, die Frau war den ganzen Tag weg und nun, telefoniert sie wegen ihrer Arbeit, keine Zeit für den Mann und das ist sehr oft so. 
Das nervt gewaltig und tut einfach weh. 

Gefällt mir

Anzeige