Home / Forum / Liebe & Beziehung / Erfahrungsaustasch gesucht. Bin Geliebte aber selbst auch gebunden

Erfahrungsaustasch gesucht. Bin Geliebte aber selbst auch gebunden

10. Juli 2011 um 8:57 Letzte Antwort: 2. Februar 2012 um 13:42

Da ich neu bin, hier kurz meine Geschichte. Ich habe seit fast 5 Jahren eine Affäre mit einem verheirateten Mann. Ich selbst lebe auch mit einem Partner zusammen. Eigentlich würde ich gerne den Erfahrungsaustausch mit Frauen suchen, die in einer ähnlichen Situation sind. Die sich nicht von ihrem Mann trennen wollen und trotzdem in den Geliebten verliebt sind. Wo der Geliebte vielleicht auch noch eine gute Beziehung zu seiner Frau hat, was heisst regelmässig Sex und gute Gespräche. Wie geht ihr damit um? Seid ihr manchmal trotzdem eifersüchtig auf die Ehefrau? Fragt ihr euch auch manchmal, ob man zwei Menschen lieben kann- jeden auf seine Art? Habt ihr trotzdem manchmal eine Depriphase und vermisst den Geliebten?
Eigentlich möchte ich mich nicht rechtfertigen, warum ich mit meinem Partner noch zusammen bin, es geht mir wirklich bewusst um den Gedankenaustausch von Gleichbetroffenen.
danke

Mehr lesen

13. Juli 2011 um 21:10

Hi!
Finde mich in jedem Satz wieder. Ja, ich bin auch in einer Beziehung. Und ja, ich habe auch einen Geliebten. Er ist verheiratet, hat 2 Kinder. Eifersucht kommt bei mir nicht auf, da ich in meiner Beziehung glücklich bin. Un da ich überzeugt bin, dass mir mein Partner nicht alles geben kann, bin ich glücklich so wie es ist. Ich finde man muss das für sich verantworten, und man sollte es immer so tun, dass keiner darunter leidet. Ich würde nie wollen, dass mein Partner das erfährt, aber ich denke nur so bin ich auch mit ihm glücklich, was ihm wiederum zugute kommt.........
Bist du eifersüchtig??? Ich nur ganz ganz selten, wenn ich zb höre, dass sie Urlaub fliegen, solche Momente würde ich auch gerne mit ihm haben, aber das geht nun mal eben nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2011 um 11:40

...
Hallo

Mir geht es genauso. Ich lebe mit meinem Partner zusammen und ich liebe ihn. Allerdings habe ich auch eine Affäre mit jemandem, mit dem ich schon früher eine hatte. Wir sind sehr gute Freunde und können auch über alles reden. Es ist nich so das es geplant ist, wenn es passiert, allerdings ist es zu intensiv um es einfach zu beenden. Die Frage ob es so möglich ist und klappt stell ich mir sehr oft. allerdings, warum nicht? Er war auch lange in einer festen Beziehung und jetzt haben sie sich getrennt,... Eifersüchtig auf sie war ich nie, warum auch? Ich freu mich wenn ich ihn sehe und genieße die Zeit mit ihm. Allerdings würde ich mich dafür nicht von meinem Freund trennen . . .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Juli 2011 um 10:11

Hmm
Ich persönlich kann nur sagen, solange ich es nicht weiss, ja. Wäre okay...... aber bitte so, dass niemand darunter leiden muss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juli 2011 um 12:30

Ich sehe es gleich
Ich möchte es auch nicht wissen. Aber ich bin mir auch bewusst das ich einen attraktiven mann habe. Und das bei ihm ein one night stand möglich sein könnte. Ich frag aber nie. Weil ich natürlich keine fragen möchte ich weiss ich messe mit verschiedenen massstäben und bin nicht stolz darauf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Juli 2011 um 21:42


Hallo,

habe dir eine pm geschrieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. August 2011 um 18:01

GefühlsChaos
Auch ich bin seit heute neu hier! Und meine Lebensweise passt genau hier her! In einer Partnerschaft lebend,seit knapp einem Jahr eine Affäre, der natürlich vergeben ist(verheiratet).
Wir fühlen so irre viel füreinander! Ich bin eigentlich soweit, meine Partnerschaft zu beenden, aber ich glaube zu wissen, meine Affäre wird sich nicht trennen können! Ich ging vor 7 Jahren schon einmal solch einen Weg, wegen einem Geliebten, den Vater meines Kindes zu verlassen und.....der Geliebte kam nicht zu mir!! 4 Jahre war ich dann allein, hatte auch kaum Affären. Und jetzt wo ich wieder jemanden hab, passiert mir wieder so ein GefühlsChaos!! Verdammt, was soll ich tun!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. November 2011 um 23:33

Kurze Frage.. (-:
Ich wuerde mich ja so gerne auf eine Affaere einlassen.. und mir scheint dass eure Partner nix von eurer Affaere wissen, aber darf ich fragen: Wie macht ihr das? Also rein technisch.. sich nicht erwischen lassen.. Ich bin mir sicher dass ich beide Beziehungen gut voneinander trennen kann, aber ich bin uebervorsichtig.. vielleicht paranoid (-: In der Tat will ich auch nicht mit meinen Freundinnen darueber reden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2011 um 21:16

Und
und habt ihr kein schlechtes gewissen gegenüber euren partnern?
Ich hab auch ein festen freund aber steh auch auf nen andern typen mit dem schon paar mal was lief...ich brauch mein freund aber der typ is auch geil und ich mag ihn echt
der typ würde mit mir ne offene beziehung machen..
Soll ichs probiern?
Mein freund will keine offene beziehung aber anlügen?!
Ist das gut... Wie machts ihrs???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2011 um 16:22

Kann doch wohl nicht wahr sein!
Wer hat meinen Beitrag gelöscht!?!

Wer Verschließt die Augen vor der einzigen gerechten Strafe für ehrlose wie euch!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2011 um 23:17
In Antwort auf ximena_11909277

Kurze Frage.. (-:
Ich wuerde mich ja so gerne auf eine Affaere einlassen.. und mir scheint dass eure Partner nix von eurer Affaere wissen, aber darf ich fragen: Wie macht ihr das? Also rein technisch.. sich nicht erwischen lassen.. Ich bin mir sicher dass ich beide Beziehungen gut voneinander trennen kann, aber ich bin uebervorsichtig.. vielleicht paranoid (-: In der Tat will ich auch nicht mit meinen Freundinnen darueber reden...

Hier...
Bin in der gleichen Situation.

Ich bin nicht eifersüchtig auf Sie... Ich blende sie mehr oder weniger aus.

Ich denke oft an ihn... Das ist ja das schlimme, sonst wäre ich gar nicht in dieser Situation^^

Ich glaube schon das man zwei Menschen lieben kann, jeden auf seine Weise. Also ich will jetzt nicht von mir sagen ich liebe beide... Bei dem einen ist es mehr die Verliebtheit. Vielleicht weil es neu ist, und meine Beziehung eingeschlafen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Dezember 2011 um 19:49
In Antwort auf kassia_12902174

Und
und habt ihr kein schlechtes gewissen gegenüber euren partnern?
Ich hab auch ein festen freund aber steh auch auf nen andern typen mit dem schon paar mal was lief...ich brauch mein freund aber der typ is auch geil und ich mag ihn echt
der typ würde mit mir ne offene beziehung machen..
Soll ichs probiern?
Mein freund will keine offene beziehung aber anlügen?!
Ist das gut... Wie machts ihrs???

Hey
Also wenn du ein schlechtes Gewissen je verspüren solltest, lass es. ich denke, nicht jder oder jede ist eben füer zwei Beziehungen gemacht. Vorallem wenn du deinen Freund liebst und Fremd gehst, kommt es schnell zu einem Konflikt mit dir selbst. Den auch dann dein Partner zu spüren bekommt. GEht es dir aber darum, dass du nicht mehr glücklich bist, du aber aus Gewohnheit, Bequemlichkeit, auch Geld spielt meist eine Rolle, bleiben willst, finde ich-..... brauchst du kein schlechtes Gewissen haben; Aber Rezept gibts da keines, da heisst es selbst ausprobieren....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 23:14

Ich kann mir vorstellen...
Dass es verdammt schwer ist zwei Leben zu leben. Ob man Gefühle gerecht verteilen kann, weiß ich auch nicht.
Wenn aber beide Seiten genug Verantwortung haben, kann es durchaus funktionieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2012 um 10:41

Hallo Borselino1
Ich finde so ein Leben setzt sehr viel Stärke voraus.
Deine Situation ist geklärt, Du akzeptierst die Gefühle Deiner Frau, bist für sie auch ein guter Freund.
Finde ich echt toll!! Einfach ist es für Dich bestimmt nicht immer, aber Du kannst sehr gut Deine Emotionen von der Liebe die Euch verbindet trennen.
Das können die wenigsten!

Ob man irgendwann, irgendwo "ankommt", wie Du das schreibst... Glaube ich persönlich weniger. Man hat zwei Partner die sich auf bestimmte Weise ergänzen, ob man dann nur mit einem glücklich wird? Ich denke wohl kaum.

Dein Beitrag ist wirklich beachtlich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2012 um 13:42

Hallo
also ich bin auch schon seid 28 Jahren verheiratet und wir führen eine ziemlich offene ehe. auch ich hab einen verheirateten freund mit dem ich eigentlich regelmässig sex habe. seine Frau hält von sex nicht sehr viel und mein mann ist nicht sehr potent und ausdauernd. darum passt es so sehr gut. ich würd mich nie scheiden lassen da wir sonst eine sehr gute ehe führen. somit denk ich passt es bei uns.
genau so solltest du auch mal darüber denken dann kennst du die Antwort von selbst
lg irmtraud

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club